Frankreich und die Möglichkeit eines Staatsstreiches gegen den französischen Präsidenten Macron

Auf seinem Facebook-Konto sagte General Didier Tauzin, er sei Teil einer Gruppe von Offizieren, die bereit seien, Emmanuel Macron zu ersetzen. General Pierre de Villiers, zitiert von einem Vertreter der Gelben Westen als Ersatz für Edouard Philippe, bestreitet, dass er Politik machen will. Aber, so seine Schätzung, sind „85% der Franzosen“ voller Lob für die militärischen Institutionen.

Es war am 3. Dezember, fünf Tage vor dem gewaltsamen Akt IV der Gelben Westen in Paris und in den Provinzen. Auf Antenne von Europa 1 erklärte Christophe Chalençon, Sprecher der Bewegung, dass er General de Villiers anstelle von Edouard Philippe sehen wolle. Heute ist es ein Mann des Handelns, der an der Spitze der Regierung gebraucht wird, „sagt die gelbe Weste.

Was er vorschlägt hat einen Namen. Ein Putsch, eine Idee, deren Ausbreitung seitdem akzeptiert zu werden scheint, und Christophe Chalençon repräsentiert…..

Kommentare sind geschlossen.