Frankreich-Toulouse: Tränengas aus Hubschraubern gegen die Gelbwesten

Und keine Kekse verteilende Nuland wie in der Ukraine beim Maidan, keine Aufforderungen aus der deutschen Politik oder dem Rest der EU, die Gewalt gegen die friedlichen Demonstranten einzustellen, keine pathetischen Reden von ‘europäischen Werten’…Keine US-Politiker die ansporende Rede auf einer Bühne halten!

Keine Sanktionen, keine Drohungen, keine Flugverbotszonen…

Braucht es für irgendwen noch weitere Belege dafür, dass das Alles nur dummes Geschwätz ist, das dann serviert wird, wenn es machtpolitisch in den Kram passt? Die EU ist eine Diktatur und wenn ein Land nicht Spurt wird es von allen Mitgliedern der EU toleriert das die Bürger mittels Staatlicher Gewalt mit allen mitteln niedergeschlagen wird.

Ein freies Frankreich passt machtpolitisch nicht in den Kram. Schon gar nicht in Berlin und Berlin ist die EU!

Bilder aus Toulouse, Bilder, die kaum noch zu fassen sind. Mit Tränengas aus Hubschraubern lässt die Macrons Regierung die Gelbwesten beschießen. Ein Vorgeschmack der kommenden totalitären Fratze.”

 

Kommentare sind geschlossen.