Mahatma Gandhis Brief an Hitler 1939

Kurz vor Ausbruch des II. Weltkriegs hat Mahatma Gandhi einen Brief an Adolf Hitler geschrieben, in dem er “um der Menschheitswillen” für Frieden plädierte. Gandhi nannte darin Hitler einen Freund und sich selber bezeichnete er einen “aufrichtigen Freund“. Ob man das mit Extrem-Pazifismus erklären kann? Jedenfalls war es Gandhi offensichtlich bewusst, Hitler hatte es in der Hand, ob es einen Krieg gibt.

23. Juli 1939

Lieber Freund,


Freunde haben mich dazu gedrängt, Ihnen im Interesse der Menschheit zu schreiben. Aber ich habe ihrer Bitte widerstanden, weil ich das Gefühl habe, jeder Brief von mir wäre eine Impertinenz. Etwas sagt mir, dass ich……

Kommentare sind geschlossen.