Die Gottesanbeterin, die Du in diesem Video siehst, ist bereits tot! Aber…..

Das Insekt wird gesteuert wie eine Puppe – von einem Parasiten! Der Parasit hat jegliche Stoffwechsel- und Nervenvorgänge unter seiner Kontrolle und macht mit der Gottesanbeterin was er will. Erst als die Gottesanbeterin mit Wasser in Kontakt kommt, kriecht der Wurm aus seinem Wirt, da er die Paarungszeit wittert. Dieses Beispiel zeigt wie umfangreich die Fremdsteuerungsfähigkeiten von Parasiten sind.

Auch Menschen werden unbemerkt von Parasiten fremdgesteuert…….

Kommentare sind geschlossen.