Die Folgen des System-Versagens

Anm.d.Ü.: Es geht in Kriegers Artikel eigentlich nicht um Brasilien. Dennoch sind diese Aussagen von Bolsonaro so unglaublich, dass ich hier einige einfügen möchte:

„Ich bin für eine Diktatur, einen Ausnahmezustand“ – Open Session of the Camara dos Deputados, 1993

Interviewer: Wenn Sie heute der Präsident der Republik wären, würden Sie den Nationalkongress auflösen?

„Zweifelsohne. Ich würde noch am selben Tag einen Umsturz machen! (Der Kongress) funktioniert nicht! Und ich bin mir sicher, dass mindestens 90% der Bevölkerung eine Party schmeißen würden, applaudieren würden, denn er funktioniert nicht. Der Kongress ist heute zu nichts gut, Bruder, er stimmt nur für das was der Präsident will. Wenn er die Person ist, die entscheidet, die herrscht, die den Kongress dominiert, dann lasst uns einen Umsturz haben, schnell, und gehen wir zu einer Diktatur über.“ – Camara Aberta TV Program, 23. Mai 1999

„Das pau-de-arara (eine Foltertechnik) funktioniert. Ich bin für die Folter, Sie wissen das. Und das Volk ist auch dafür.“ – Camara Aberta TV Program, 23. Mai 1999

„Durch die Wahl verändert man in diesem Land nichts, überhaupt nichts! Das wird sich leider nur ändern, wenn eines Tages hier ein Bürgerkrieg ausbricht und die Arbeit erledigt, die das Militärregime nicht getan hat. Etwa 30.000 Menschen töten, angefangen bei FHC (dem damaligen Präsidenten Fernando Henrique Cardoso), nicht sie rausschmeißen, töten! Wenn ein paar Unschuldige dabei sterben, gut, in jedem Krieg sterben Unschuldige.“ – Camara Avberta TV Program, 23. Mai 1999

„Ich werde nicht streiten oder diskriminieren, aber wenn ich zwei küssende Männer auf der Straße sehe, dann werde ich sie schlagen.“ – Zeitung Folha de Sao Paolo, 19. Mai 2002

„ Jetzt bin ich ein Vergewaltiger. Ich würde Sie nie vergewaltigen, denn Sie verdienen es nicht…Schlampe!“ – TV Rede, an die Kongressabgeordnete Maria de Rosário gewandt, 11. November 2003

„Ich wäre nicht in der Lage, ein homosexuelles Kind zu lieben. Ich will hier nicht scheinheilig sein: Mir wär’s lieber wenn mein Sohn in einem Autounfall stirbt als wenn er mit einem Kerl mit Schnauzer daherkommt. Wenn’s nach mir ginge, sollte er sterben.“

„Wenn sich dein Sohn etwas schwul benimmt, dann schlage ihn mit was Ledernem, und er wird sein Verhalten ändern.“ – Participao Popular, TV Camara, 17. Oktober 2010

Preta Gil, Schauspielerin und Sängerin: Wenn sich Ihr Sohn in eine Schwarze verlieben würde, was würden Sie tun?

„Oh Preta, ich werde mit niemandem über Promiskuität diskutieren. Das Risiko gehe ich nicht ein und meine Kinder wurden sehr gut erzogen und leben nicht in jener Umgebung, in der Sie leider leben.“ – CQC, TV Bandeirantes, 28. März 2011

„Wenn sich in meiner Nachbarschaft ein homosexuelles Paar niederlässt, dann mindert das den Wert meines Hauses! Wenn sie händchenhaltend rumlaufen und sich küssen, dann ist das eine Wertminderung.“ – Playboy Magazin, 7. Juni 2011

Interviewer: Sind Sie stolz über die Geschichte von Hitlers Leben?

„Nein, stolz nicht, ok?“

Interviewer: Mögen Sie ihn?

„Nein. Sie müssen folgendes verstehen: Krieg ist Krieg. Er war ein großer Stratege.“ – CQC, TV Bandeirantes, 26. März 2012

„Das große Problem in Brasilien ist, dass die Regierung den Geschäftsleuten an die Gurgel geht …. Die Arbeiter werden sich entscheiden müssen: weniger Rechte und Arbeit oder alle Rechte und Arbeitslosigkeit.“ – Veranstaltung in Deerfield Beach, FL, 8. Oktober 2017

„Ich werde der Polizei einen Blankoscheck zum Töten ausstellen.“ – Deerfield Beach,

*

Es ist nur etwas mehr als zwei Jahre her, seit das britische Volk die Welt…..

Kommentare sind geschlossen.