Atomwaffen werden erst dann zum Problem…..

On the warpath: U.S. Secretary of State Colin Powell making the case for invading Iraq, 2003RAY STUBBLEBINE / REUTERS

Ein erstaunlicher Artikel zu Atomwaffen und ihren Nutzen.”” “Foreign Affairs, die im Auftrag des Council on Foreign Relations herausgegebene “Strategiezeitschrift für US-amerikanische Außenpolitik”, empfiehlt eine realistischere Einschätzung der Bedeutung von Atomwaffen und den Verzicht auf ” hysterischen Aktionismus”.
“Atomwaffen werden erst dann zum Problem, wenn
hysterische Strafmaßnahmen gegen Staaten verhängt werden,
die sie schon besitzen oder entwickeln könnten”
Von John Mueller
Foreign Affairs, Ausgabe November/Dezember 2018….hier……..

Kommentare sind geschlossen.