Der Oberste Gerichtshof ergreift Fall, der die Internet-Zensur beenden könnte, erweitert den ersten Verfassungszusatz

Der Oberste Gerichtshof ergreift Fall, der die Internet-Zensur beenden könnte, erweitert den ersten Verfassungszusatz

Nach der jüngsten Säuberung von über 800 unabhängigen Medien auf Facebook hört der Oberste Gerichtshof nun einen Fall, der Auswirkungen auf zukünftige Versuche ähnlicher Säuberungen haben könnte.

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat zugestimmt, einen Fall anzunehmen, der die freie Meinungsäußerung im Internet für immer verändern könnte

Manhattan Community Access Corp. v. Halleck, Nr. 17-702, der Fall, dem zugestimmt wurde, wird entscheiden, ob der private Betreiber eines öffentlichen…..

Kommentare sind geschlossen.