Der Weg zum Dritten Weltkrieg

Ilyushin2Die minimale Berichterstattung der US-Presse über den Abschuss eines russischen Aufklärungsflugzeugs vor der Küste Syriens am vergangenen Montag ist natürlich Ausdruck sowohl des mangelnden Interesses als auch der Beteiligung Israels an dem Vorfall. Hätte man am Morgen nach der Schießerei die New York Times oder die Washington Post gelesen oder die Nachrichten des folgenden Morgens gesehen, wäre es leicht gewesen, die Geschichte ganz zu verpassen. Der Wunsch der Konzernmedien, etablierte außenpolitische Erzählungen aufrechtzuerhalten und Israel um jeden Preis zu schützen, ist ebenso ein Merkmal der amerikanischen Fernsehnachrichten wie die alle fünf Minuten gesendeten Werbespots von Big Pharma, in denen die Öffentlichkeit aufgefordert wird, Medikamente gegen Krankheiten einzunehmen, von denen niemand je gehört hat.

Israel behauptet natürlich seine Unschuld, da es die Syrer waren, die das russische Flugzeug abgeschossen haben, während die israelischen Kriegsflugzeuge legitimerweise gegen eine syrische Armeeeinrichtung vorgegangen sind, “von der aus Waffenherstellungssysteme in den Iran und an die Hisbollah transferiert werden sollten”. Der israelische Premierminister Benjamin Netanyahu rief kurz danach…..

Kommentare sind geschlossen.