Das ZDF, Jens Spahn und angebliche Mehrarbeit für Pflegekräfte: So entstehen Fakenews

Das ZDF lieferte heute ein schönes, oder besser gesagt schlechtes Beispiel, wie Fakenews durch Weglassen wichtiger Informationen entstehen. Auf Facebook teilte ZDF heute ein Bild von Jens Spahn mit einem eingefügten Satz, in dem er scheinbar fordert, Pflegekräfte sollten Mehrarbeit leisten. Zitiert wurde er mit: „Wenn von einer Million Pflegekräften 100.000 nur drei, vier Stunden mehr pro Woche arbeiten würden, wäre schon viel gewonnen.“

Unglaublich, was dieser Spahn da vor hat! Die ohnehin schon überarbeiteten und unterbezahlten Pflegekräfte auch noch zu Mehrarbeit zu treiben … Die Facebook-Kommentatoren beim ZDF liefen innerhalb weniger Minuten zur üblichen Hochform auf. Spahn hätte „mal wieder den Bogen überspannt“, das sei ein Schlag ins Gesicht für……

Kommentare sind geschlossen.