Deutschland zwischen USA und Russland

Die deutsche Politik wird von transatlantisch orientierten Gruppierungen dominiert und gegen Russland in Stellung gebracht. Eine Ausgleichspolitik zwischen den Mächten findet faktisch nicht statt.

Die Münchner Sicherheitskonferenenz hatte einmal eine europäische Verteidigungspolitik zum Inhalt, inzwischen ist die Konferenz auch transatlantisch geworden. Das wichtigste Treffen für europäische Sicherheitsfragen wird eingebunden in das Eine-Welt-Denken der Amerikaner.

Soros hat seine Thinktanks ja nicht nur in den USA. In vielen europäischen …..

Kommentare sind geschlossen.