Adrenochrom & Anti-Aging: Weshalb so viele Kinder entführt und rituell ermordet werden

“Es wird Zeit, das schockierende Geheimnis der massiven Kindesentführungen und des globalen Kinderhandelnetzwerks an die breitere Öffentlichkeit zu bringen,” schreibt Gastautor Daniel Prinz.

Foto: iStock

Im Zuge der Enthüllungen rund um Pizzagate und Pädogate fragen sich weltweit viele Leute, was es eigentlich mit den epidemisch grassierenden Kindesentführungen tatsächlich auf sich hat?

Warum verschwindet jährlich eine große Anzahl von Kindern, die vergewaltigt, gefoltert und anschließend in einigen – hauptsächlich satanischen – Kreisen häufig rituell ermordet werden?

Es wird Zeit, das schockierende Geheimnis dieser Kindesentführungen und des globalen Kinderhandelnetzwerks an die breitere Öffentlichkeit zu bringen, um den kranken „Sinn“ dahinter zu verstehen. Hierbei geht es um weitaus mehr als „bloße“ Pädophilie.

Warnung: Die nächsten Zeilen sind nichts für zartbesaitete Gemüter!

Der erste Groschen fällt schnell, wenn man auf Artikel stößt, in denen es darum geht, das Blut junger Menschen von unter 25 Jahren älteren Leute zu…..

 

Kommentare sind geschlossen.