Wer zettelt einen heißen Krieg zwischen der NATO und Rußland an?

Während der letzten paar Monate haben die NATO-Mitgliedsstaaten ihren Druck auf Rußland deutlich erhöht. Das euro-atlantische Establishment festigt das Bild von Rußland als erbittertem Feind. Es ist sehr nützlich seine eigene rücksichtslose Außen- und Innenpolitik mit einem solchen Gegner zu rechtfertigen.

Die Situation hat bereits zu einer deutlich erkennbaren Verschlechterung der Beziehungen beider Seiten geführt, welche problemlösende Mechanismen, wie den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen (VN) oder die OPCW unterwandern.

Das alarmierendste Resultat dieses Vorgehens ist eine zunehmende militärische Eskalation zwischen der NATO und Rußland in der Schwarzmeerregion und in gesamt Osteuropa.

Eine bemerkenswerte Entwicklung dieser Eskalation ereignete sich am……

Kommentare sind geschlossen.