Große Koalition beschließt historische Aufrüstung der Bundeswehr

Hinter dem Rücken der Bevölkerung plant die Große Koalition eine massive Rüstungsoffensive. Laut einem Bericht des Verteidigungsministeriums hat der Generalinspekteur der Bundeswehr, Eberhard Zorn, am Montag das sogenannte „Fähigkeitsprofil der Bundeswehr“ unterzeichnet. Das „interne Planungsdokument“ beschreibe „detailliert den Bedarf der Bundeswehr sowie die wesentlichen Modernisierungsschritte bis zum Jahr 2031“. Damit liege „nunmehr ein umfassendes Gesamtkonzept zur Modernisierung der Bundeswehr vor“.

Was das konkret heißt, deutete Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) bei ihrem Besuch der Marineoperationsschule in Bremerhaven am Dienstag an. „Wir haben gestern das Fähigkeitsprofil dem Parlament übersandt“, verkündete sie. „Das ist ein großer Modernisierungsplan, an dem wir die letzten zwei Jahre gearbeitet…..

Kommentare sind geschlossen.