Wer hat wirklich die Berliner Mauer hochgezogen?

Tatsächlich haben die Sowjets alles versucht, das besetzte Deutschland als neutrale Macht wieder zu vereinigen. Es waren die Anglo-Amerikaner, die sichergestellt haben, dass es geteilt bleibt.

Von Nikolai Starikow

Nikolai Starikow ist ein bekannter russischer Intellektueller und Nationalhistoriker.

Ich glaube, einige von Ihnen haben schon mehrfach davon gehört, wie dieser blutrünstige Tyrann Stalin 1948 eine Blockade West-Berlins errichtete und wie die freiheitsliebenden Nationen die Berliner Luftbrücke organisierten, um sie zu umgehen. Aber heute erzählen wir Ihnen, was wirklich passiert ist.

Nachdem Stalin sich weigerte, in das drakonische Bretton-Woods-Abkommen hineingezogen zu werden, und Churchill dann seine berühmte Rede in Fulton, MO, hielt, begann der Westen, die UdSSR an allen verfügbaren Fronten unter Druck zu setzen. Der günstigste Ort dafür war das besiegte Land Deutschland. Mehr……

Kommentare sind geschlossen.