Russische Luftwaffe startet die größte Bombardierung des Jahres in Idlib

Die russische Luftwaffe hat ihre größte Bombardierungskampagne des Jahres im Bezirk Idlib begonnen, sagte eine militärische Quelle heute Nachmittag Al-Masdar News.

Der Quelle zufolge starteten mindestens zehn russische Suchoi-Jets Dutzende von Luftangriffen über den südlichen und westlichen Teil des Gouvernements von Idlib.

Die Quelle sagte, daß die russische Luftwaffe spezifisch den Jisr Al-Shughour Bezirk, einschließlich die Städte von Al-Shughour, Mahambel, Basnqoul, Zayzooun, Ziyarah, Jadariyah, Kafrdeen, Al-Sahn, Saraseef und Dutzend andere zielte.

Die Quelle fügte hinzu, dass die russischen Luftangriffe bisher über 50 waren.

Mit der großen russischen Bombardierung wird in den nächsten Tagen die lang erwartete Offensive der syrisch-arabischen Armee (SAA) beginnen.

Russian Air Force begins largest bombing campaign of the year in Idlib

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Kommentare sind geschlossen.