Der wahre Grund für US-Kriege und Sanktionen

Der wahre Grund für US-Kriege und Sanktionen: Die Dominanz des US-Dollar wird täglich mehr bedroht

Die Dominanz des US-Dollars ist die Garantie der US-Macht. Aber immer mehr Länder setzen nicht mehr auf den Dollar. Sollte der Dollar im Welthandel seine Dominanz verlieren, dann gerät die Dominanz der USA in Gefahr. Die USA benötigen Unsummen an Kapitalzuflüssen aus dem Ausland jeden Tag, um ihr Defizit zu finanzieren. Für diese Dollar-Dominanz führen die USA Kriege.
 
Man muss schon sehr naiv, sein wenn man glaubt, die USA und deren Anhängsel NATO…..

Kommentare sind geschlossen.