Medienhetze gegen Chemnitz und Sachsen

….und noch…..
Wer ist verantwortlich für den rechten Terror in Chemnitz?

Das politische und mediale Establishment in Deutschland reagiert auf die rechtsradikalen Ausschreitungen in Chemnitz und die Bilder von aggressiven Neonazis, die den Hitlergruß zeigen und Migranten attackieren, mit einer Mischung aus Schock und geheucheltem Entsetzen.

„Eine Schande“, überschrieb die Süddeutsche Zeitung ihren Kommentar und forderte, die Regierung müsse „endlich die Bedrohung von rechts ernst nehmen“. Die konservative Frankfurter Allgemeine Zeitung warnte: „Die Decke zwischen Zivilisation und Barbarei ist dünn… Wo Hetzjagden möglich sind, hat der Rechtsstaat abgedankt.“

Bundeskanzlerin Angela Merkel äußerte sich am Dienstag auf einer….

Kommentare sind geschlossen.