Rothschilds Senator und ISIS-Mitgründer John McCain ist tot

Rothschilds Senator und ISIS-Mitgründer John McCain ist tot – als Held gehuldigt. Grund: Rothschild-Agent George Soros hinter Medienkampagne gegen NWO-Gegner

Am 26. August 2018 starb der US-Senator und ehemalige Präsidentschaftskandidat, John McCain, an einem Hirntumor.

Das folgende Foto aus  The Daily Mail 26 Aug. 2018 , quasi eine Apotheose eines ISIS-Gründers, John McCain in memoriam, zeigt, wie die NWO-Medien die Wahrheit verdrehen!!

Am 22. Aug. 2014 schrieb ich: John McCain, der Rothschild-Maulwurf
Eine sehr heikle Figur in diesem Spiel ist der erfolglose Präsidentschaftskandidat, John Mc Cain.. Er ist in der Tat  seit Januar 1993 Präsident des International Republican Institute, IRI, des republikanischen Zweigs der NED CIA. Diese sogenannte “NGO” wurde offiziell von Präsident Ronald Reagan gegründet, um bestimmte Aktivitäten der CIA, im Zusammenhang mit den britischen…..

Kommentare sind geschlossen.