Handel zwischen Russland und China um 50% gewachsen

Владимир Путин и председатель КНР Си Цзиньпин перед заседанием Совета ШОС. 10 июня 2018© РИА Новости / Сергей Гунеев

Wie der russische Präsident Wladimir Putin der Presse bestätigte – ist der bilaterale Handel zwischen der Russischen Föderation und China im 1.Halbjahr 2018 um rund +50% gewachsen. Im Dollar-Äquivalent betrug der Handel im vergangenen Jahr 2018 zwischen den beiden großen Nachbarstaaten rund 87 Milliarden Dollar. Für das Jahr 2018 wird der bilaterale Handel auf mindestens 115 bis 120 Milliarden Dollar (Äquivalent) erwartet. Alleine im traditionell für den Handel schwachen Monat Juli 2018 betrug der gegenseitige Handel über 9,1 Milliarden Dollar (4,4 Milliarden Dollar aus China nach Russland – und 4,7 Milliarden Dollar aus Russland nach China). Beide Staaten gehen zudem immer mehr auf den gegenseitigen Handel in den beiden Landeswährungen Rubel und Yuan über – und verzichten auf den US-Dollar. Quellen:1,2,

Kommentare sind geschlossen.