Archiv für Wirtschaft/Konzerne/Monopole

Interessantes für die Nutzer von Google, Microsoft, Facebook, Twitter und Youtube

Die Gründung eines „Globalen Forums gegen den Terrorismus“ durch Microsoft, Facebook, Youtube und Twitter, die Milliarden-„Strafe“ gegen Google durch die E.U.-Kommission, sowie die Änderungen von Suche und Algorithmen im Nebel von „Design“ seitens der Konsortien Google und Twitter sind im Zusammenhang zu sehen.

Und zwar im Zusammenhang mit der internationalen Kriegskoalition gegen das World Wide Web, welche die weltweite Kontrolle des Internets auf die Agenda des G20-Gipfels in Hamburg gesetzt hat.

In den letzten Tagen geschahen vier sehr interessante Dinge. Und obwohl diese nicht nur für die 3,7 Milliarden Nutzer des Internets, sondern auch für die andere Hälfte der Menschheit durchaus von Bedeutung waren, nahm diese selbst von den einzelnen Vorgängen wenig und im Zusammenhang überhaupt keine Notiz davon.

Der Reihe nach…….

Sieben Geheimnisse über die Welt – Enthüllt durch den Syrienkrieg

Üblicherweise muss man hunderte Bücher lesen, um zu verstehen wie die Puppenspieler dieser Welt vorgehen, manchmal aber genügt ein einziges Ereignnis, mit dem sich alles von selbst erklärt. Der Krieg in Syrien ist eines dieser Ereignisse. Versteht man den Syrienkrieg, dann wird einem klar, wie stark Propaganda wirken kann, wie leicht es ist, Menschen zu manipulieren, wie mächtig die Globalisten sind, wie und warum Kriege fabriziert werden und wie zynisch und rücksichtslos Nationen sind. Daher im folgenden ein kleiner Blick auf die Erkenntnisse aus dem Syrienkrieg.

1. Die Medien weltweit werden von den selben Interessen kontrolliert

In den USA kontrollieren sechs Konzerne 85% des Medienmarktes. Allerdings gehören alle sechs zur selben Gruppe von Eliten. Weltweit ist es so, dass inzwischen sämtliche Konzernmedien von…..

Diese Marken gehören zu Nestlé

Vom Milchpulverhersteller zum weltweit größten Lebensmittelkonzern: Nestlé hat einen weiten Weg hinter sich. Heute vereint der Konzern Marken aus aller Welt unter seinem Dach. Ein Blick in die Welt des Giganten. Klick Bild für mehr…..

Bildergebnis für NESTLE PUBLIC DOMAIN

Der Anti-Trump

Berlin befindet sich in Lateinamerika nicht nur im Konkurrenzkampf mit Washington, sondern auch im Abstiegskampf gegen Beijing

Ein Toast auf die "strategische Zusammenarbeit": Bundeskanzlerin Merkel und Argentiniens Präsident MacriQuelle: Casa Rosada Lizenz: CC by 2.5

Auf ihrer Reise nach Argentinien und Mexiko hat Bundeskanzlerin Angela Merkel die Spannungen zwischen US-Präsident Donald Trump und Lateinamerika zum Ausbau der deutschen Stellung auf dem Subkontinent zu nutzen gesucht. In beiden Ländern ging es um einen Ausbau der Geschäfte; während Berlin Argentinien über ein Freihandelsbündnis mit dem südamerikanischen…..

Schlimmer geht immer EU-Japan-Abkommen JEFTA

RTX31ZEY.jpgFoto: Yves Herman/Reuters

Hatte die Politik nicht Besserung gelobt? Undurchsichtig, verbraucher- und beschäftigtenfeindlich, keine Rücksicht auf Umwelt- und Sozialstandards, einseitig die Profitinteressen von Investoren bedienend – der Widerstand gegen die »Freihandelsabkommen« der EU mit Kanada (CETA) bzw. den USA (TTIP) trieb europaweit Hundertausende auf die Straßen, und Millionen bezeugten ihren Unmut mit ihrer Unterschrift. CETA wurde trotzdem durchgeboxt, und TTIP soll – ob mit oder nach Donald Trump – irgendwann folgen.

So weit, so schlecht. Aber schlimmer geht immer. Am vergangenen Freitag durch die niederländische Greenpeace-Sektion geleakte Dokumente zum geplanten europäisch-japanischen Handelsvertrag JEFTA…..

Befinden wir uns im Endstadium?

Von Peter König, 22.06.2017 via The Saker

Es vergeht kaum ein Tag ohne einen Terroranschlag irgendwo auf der Welt, mit Betonung auf westlicher Welt. Drei aufeinander folgende Terroranschläge in Großbritannien in weniger als drei Monaten, einer in Manchester, zwei in London, wobei alle „Terroristen“ getötet wurden – die alle rein zufällig Allahu Akbar (Gott ist groß) riefen als sie ihre abscheulichen Taten begingen. Keiner ist mehr für eine Zeugenbefragung am Leben. Danach gab es einen weiteren (Anschlag) vor einer Moschee im Norden Londons. Gestern hat jemand in einem Brüsseler Bahnhof eine Bombe explodieren lassen und Leute hörten ihn Allahu Akbarrufen. Das ist Non-Stop-Terror. Wir gewöhnen uns besser daran. (Anm.d.Ü.: An diese Non-Stop-Phony-Fake-Terror-Show)

In Afrika herrscht der Terror jeden Tag, in Zentralafrika, im Kongo, Burundi, Nigeria – wo auch immer. Der Islamische Staat kämpft auf den Philippinen. Sie kämpfen einen Stellvertreterkrieg für Washington gegen den widerspenstigen Präsidenten Duterte, der sich mit China und Russland verbünden will. Aus geographischer, wirtschaftlicher und politischer Sicht eine logische Wahl. Von den Presstituierten…..

Brechstange statt Markt

Neue Sanktionen gegen Russland sollen mangelnde Wettbewerbsfähigkeit der USA auf dem Gasmarkt ausgleichen

Russland_baut_Kapazi_53049309.jpgFoto: Friedemann Kohler/dpa

Erst acht Tage ist es her, dass der deutsche Außenminister und der österreichische Bundeskanzler als selbsternannte Stimme der Europäischen Union den USA die Leviten lasen. »Europas Energieversorgung ist eine Angelegenheit Europas, und nicht der Vereinigten Staaten von Amerika! Wer uns Energie liefert und wie, entscheiden wir, nach Regeln der Offenheit und des marktwirtschaftlichen Wettbewerbs«, hieß es in einer gemeinsamen Pressemitteilung von Sigmar Gabriel (SPD) und Christian Kern (SPÖ).

Die ungewöhnlich aggressiv zur Schau gestellte Aufregung hielt sich nur zwei…..

Stoppt die Entwicklung von künstlicher Intelligenz

Stoppt die Entwicklung von künstlicher Intelligenz
„Erfolg bei der Erzeugung von künstlicher Intelligenz wäre das bedeutendste Ereignis in der Geschichte des Menschen. Unglücklicherweise könnte es auch das letzte sein.“

Bildlizenz CC0

Forschungsgruppen des DFKI entwickeln Technologien und Werkzeuge für Datenanalysten, die damit „neuartige Erkenntnisse aus großen, vielfältigen und sich schnell verändernden Datenmengen“ gewinnen können. Diese Werkzeuge….

Deutsch-russischer Aufschwung

Ungeachtet der gestrigen Verlängerung der EU-Russland-Sanktionen befindet sich das deutsche Russland-Geschäft erstmals seit Jahren in einem spürbaren Aufschwung. Wie aus aktuellen Daten des Statistischen Bundesamts hervorgeht, sind die deutschen Russland-Exporte im ersten Quartal 2017 um fast ein Drittel gestiegen; mit einem Jahreswachstum um mindestens zehn Prozent wird gerechnet. Gleichzeitig nehmen die Investitionen in Russland deutlich zu; der Daimler-Konzern hat am Dienstag den Grundstein für ein etwa 250 Millionen Euro teures Werk in der Nähe von Moskau gelegt. Umgekehrt hat der russische Erdölkonzern Rosneft Investitionen in Höhe von 600 Millionen Euro in Deutschland angekündigt. Damit könnte der Konzern, der bereits jetzt ein Viertel der deutschen Rohölimporte stellt, seine Marktmacht…..

„Hundefleisch in Schildkrötensaft“ – Europäischer Supermarkt Carrefour wurde beim Verkauf von Hundefleisch ertappt

In einer Folgeuntersuchung im Mai 2017 zeigte sich, dass zwei Niederlassungen in der Stadt Xuzhou weiterhin Hundefleisch-Produkte offen zum Verkauf anbieten, darunter „Hundefleisch in Schildkrötensaft“.

Wir hatten erst kürzlich berichtet: Zehntausende von Dollar zahlen Chinesen für bedrohte Schildkröten weltweit, da sie die Potenz steigern sollen!

In China geraten Hunde und Katzen, darunter viele Haustiere, auf offener…..

Neue Seidenstraße schafft China neue Goldquellen

Neue Seidenstraße ermöglicht China neue GoldquellenNeue Seidenstraße – Chinas Jahrhundertprojekt „One Belt, One Road“ zahlt sich bereits für seine Bergbauunternehmen aus. Große Priorität genießt dabei Gold.

Infrastruktur wird geschaffen
 

Im Mai stellte China das Projekt „One Belt, One Road“ vor Delegationen von über hundert Ländern vor. Besser bekannt als „Neue Seidenstraße“ wurde das 900-Milliarden-Vorhaben von Chinas Staatschef Xi Jinping vor Wladimir Putin, Brigitte Zypries oder Rodrigo Duperte vorgestellt. Neue Handelskorridore….

RUSSISCHE WIRTSCHAFT WÄCHST IM MAI UM 3,1 %

Die russische Wirtschaft, ist laut dem Wirtschaftsentwicklungsamt, überraschend im Mai um 3,1 % des BIP gewachsen. Im April war es noch ein Plus von 1,7 %. Das Wachstum soll auf praktisch alle Branchen der Witschaft zurückzuführen sein, die gute Wachstumsraten aufweisen. Bisher wurde das Wachstum der russischen Wirtschaft für das Gesamtjahr 2017 auf rund 2 % geschätzt, doch nun könnte die Schätzung eine deutliche Aufwertung erfahren. sollte sich das besagte Mai-Wachstum auch in den kommenden Monaten weiter fortsetzen.

Das Wirtschaftsentwicklungsamt hat erst vor wenigen Wochen bestätigt, dass die anti-russischen Sanktionen der USA und EU kaum mehr einen negativen Einfluss auf die russische Wirtschaft ausüben. Die russische Wirtschaft entwickele sich.

Quelle:1,2,

Kapital hat gewählt

Die deutsche Industrie traf sich in Berlin mit ihren Lieblingsparteien. Es ging harmonisch zu

Demonstration_vor_De_45577557.jpgFoto: Christoph Schmidt/dpa

Der Bundesverband der Deutschen Industrie e. V. (BDI) richtete am Montag und Dienstag im Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt seinen jährlich wichtigsten wirtschaftspolitischen Kongress aus, den »Tag der Deutschen Industrie«. Gestern marschierten dort Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), SPD-Chef Martin Schulz (SPD), der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir, Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) und FDP-Chef Christian Lindner auf. Die Linkspartei war nicht zur Ablieferung einer »Keynote« eingeladen. BDI-Präsident Dieter Kempf begründete das am Morgen im Deutschlandfunk (DLF): »Die Nomenklatur lautet, jeder, der Regierungsverantwortung in Bund und Land trägt, wird eingeladen.« Der Mann hat sein bisheriges Leben vor allem in Bayern zugebracht, muss also Thüringen…..

Die SOZ wird zu einer der wichtigsten Organisationen in Eurasien

The Shanghai Cooperation Organisation Heads of State Council Meeting

Die Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ)wurde im Jahr 2001 von Russland, China, Kasachstan, Tadschikistan, Kirgisistan und Usbekistan gegründet. Seitdem wurde die SOZ so organisiert, dass es Beobachter-Staaten, die Kandidaten innerhalb der Beobachterstaaten und Staaten-Partner im Dialog gibt.

Aber der Gipfel vom Jahr 2017 in Astana war ohne Übertreibung ein historischer für die SOZ, denn zum ersten Mal seit der Gründung vergrößerte sich die Zahl der Mitglieder der Organisation, sogar um zwei Mitglieder gleichzeitig. Am 9. Juni sind Indien und Pakistan zu Mitgliedern der SOZ geworden.

Der Nächste auf der Warteliste ist der Iran.

Moskau unterstützt offen die islamische Republik in ihrem Wunsch, der SOZ als Mitglied beizutreten (der Iran hat derzeit den Status eines Beobachters). In Astana hat sich der Leiter des iranischen Außenministeriums, Mohammad Javad Zarif, auf der Plattform des Gipfels mit seinem russischen Amtskollegen……

Bayer/Monsanto kassiert ab: Patienten klagen über Preisexplosion von medizinischem Cannabis an Apotheken

Patienten klagen über deutlich gestiegene Preise für Cannabisblüten aus der Apotheke. Hintergrund ist demnach die erneute Prüfung der Droge durch den Apotheker. Die sei eigentlich gar nicht erforderlich und diene lediglich dazu, die Blüten teurer zu verkaufen, heißt es. Die Bundesapothekerkammer (BAK) hält dagegen.

Seit Mitte März können Ärzte Cannabis zu medizinischen Zwecken auf Kassenrezept verschreiben. Zuvor mussten Patienten eine Ausnahmegenehmigung beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) beantragen, wenn sie….

Skandal im Internet

Youtube-Klickbetrug

Dass die Klickzahlen bei YouTube eventuell manipuliert werden, vermutete ich seit geraumer Zeit. Dass rät einem das vorurteilsgelenkte Grundmisstrauen. Stutzig machten mich vor allem Enthüllungsvideos mit atemraubendem Inhalt, die teils schon jahrelang ihr Klick-Dasein im drei- oder niedrigen vierstelligem Bereich  fristeten. In den verschwörungstheoretischen Kreisen sich aber weltweit großer Beliebtheit erfreuten. Zum Beispiel dieses Video. Das passte nicht zusammen. Ich überlegte mir, wie man Youtube auf die schliche kommen könnte, fand aber erst einmal keine Lösung.

Andere unterschwellige Betrügereien waren da auffälliger: Auf der Youtube-Empfehlungsstartseite treten viele Einfaltspinsel auf. Sie erzählen einem von nächtelangen Computerspiel-Zockereien. Oder süße „Mäuschen“ geben die fünf wichtigsten Schminktipps zum Besten. Ich hoffe inständig, dass das nicht die wirkliche Welt wiederspiegelt. Verglichen mit meiner Jugendzeit in den 80ern hat seitdem wohl das geistige Niveau stark abgenommen. Was würde ein…..

1 Mrd. Euro Entwicklungshilfe für Indien für zehn neue Atommeiler?

1 Mrd. Euro Entwicklungshilfe für Indien für zehn neue Atommeiler? Indien baut Uran im Gebiet Indigener Völker und im Tiger-Reservat ab!

Man darf Asien nicht aus den Augen lassen. Indiens Wirtschaft wächst derzeit stärker als die von China, trotzdem unterstützt Deutschland Indien künftig jährlich mit 1 Mrd. Euro . Und als hätten alle nicht aus Fukushima gelernt, will Indien die Atomkraft im Land massiv ausbauen. Ausgerechnet mit der Nukleartechnologie aus Japan, denn Japan hat grünes Licht für das Atomabkommen erteilt.  Und als wäre diese Nachricht nicht schon schlimm genug, soll im südindischen Tiger-Reservat die dortigen Menschen vertrieben und ein Uran-Bergwerk  errichtet werden. Paradox, nennt es die indische Regierung „saubere Energie“.  Ja, Sie lesen….

Petrodollar in Gefahr: Chinas Yuan auf dem Weg zur Weltwährung?

petrodollarSeit längerer Zeit wird dem Petrodollar das Ende prophezeit. Bislang hat er sich bewährt. Chinas neuer Angriff könnte ihn aber endgültig ablösen. Auch der Goldpreis könnte darunter leiden.

Abkommen zwischen China und Saudi-Arabien

Im März wurde bekannt, dass sich Saudi-Arabien und China auf eine wirtschaftliche Zusammenarbeit geeinigt haben. Das Abkommen hat ein Volumen in Milliardenhöhe. Während des Besuchs von König Salman bin Abdulaziz in Peking unterzeichneten er und Chinas Präsident Xi Jinping Investitionserklärungen im Wert von 65 Milliarden US-Dollar. China bezeichnete Saudi-Arabien als „globalen Partner im Aufbau einer neuen…..

SKANDAL: EU finanziert NGOs, die Israelfeindliche Kampagnen verbreiten!

SKANDAL: EU finanziert NGOs, die Israelfeindliche Kampagnen verbreiten! – Deshalb verschwindet eine Judenhass-Doku im Giftschrank der GEZ-Sender! Zoff bei Mainstream-Medien!

Die EU, die zig Millionen Euro an politische NGOs bezahlen, die Israelfeindliche Kampagnen verbreiten?!
Darin verstrickt der Mainstream-Journalismus?!
Linke „Gutmenschen“, die Antisemitismus betreiben?!
Das sind nur drei von mehreren unglaublich brisanten Aspekten, die in einer hoch umstrittenen und von den GEZ-Geldern bezahlten Sendern ZURÜCKGEHALTEN wird!
Seit Wochen verweigern Arte und der WDR die Ausstrahlung der Film-Dokumentation „Auserwählt und ausgegrenzt“. Darin wird Antisemitismus in Europa und im Nahen Osten thematisiert.
Offiziell, weil sich die TV-Produktion nicht an Absprachen gehalten…..

Deutschland und Österreich verurteilen die US-Sanktionen gegen Russland und warnen vor einem Zusammenbruch der Beziehungen

Weniger als einen Tag nachdem der US-Senat mit überwältigender Mehrheit neue Sanktionen gegen den Kreml beschlossen hat, haben am Donnerstag Deutschland und Österreich – zwei der größten europäischen Energie-Kunden Russlands – die jüngsten US-Sanktionen gegen Moskau kritisiert und sagen, dass das die europäischen Geschäfte im Zusammenhang mit den russischen Erdgasleitungen beeinträchtigen könnte.

(Der US-Senat hat am Mittwoch mit großer Mehrheit (97 zu 2) neue Sanktionen zur „Bestrafung“ Russlands beschlossen

Kurz nach der Senatsabstimmung am Mittwoch, die Schlüsselsektoren der russischen Wirtschaft wegen der „Einmischung in die US-Wahlen 2016“ und der Aggression in Syrien und der Ukraine neue Sanktionen auferlegt, haben in einer gemeinsamen Erklärung der österreichische…..