Archiv für Video-News/Audio-News/Interviews

Interview / heino mit :Carl Peter :Hofmann – Global Common Law Court

Die Krim und das Völkerrecht

Die Krim und das VölkerrechtFoto: Lightspring/Shutterstock.com

Interview mit Professor Reinhard Merkel über die sogenannte Annexion der Krim.

Herr Merkel, Politiker und Medien in Deutschland meinen bis heute auf der Krim habe ein Annexion stattgefunden. Was sagen Sie?

Ich war nach meiner Wahrnehmung in den für salonfähig gehaltenen Medien hier der einzige, der gesagt, lasst mal die Kirche im Dorf mit der Krim. Eine Annexion war das nicht. In welcher Hinsicht das……

Erdogan rastet aus 3. Weltkrieg soll US Wirtschaft retten Prognose Rückblick

…..passend dazu…..
Türkei: Wirtschaftswachstum im dritten Quartal bei 11,1 Prozent

Das Wirtschaftswachstum der Türkei stieg im dritten Quartal dieses Jahres auf 11,1 Prozent. Dies teilte das Türkische Statistikinstitut (TurkStat) am Montag mit.

Das Wachstum des Landes sei das größte unter den 20 größten Volkswirtschaften der Welt, so TurkStat.

Außerdem ist dies das dritte Quartal in Folge, in dem das jährliche Wachstum…..

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

Georg Schramm als Lothar Dombrowski – Festrede Verleihung der Otto Brenner Preise 2017

3 Tipps wie DU aufhörst dir SORGEN zu machen was andere über dich denken

Rauchmelder: Der Spion in Deinem Schlafzimmer – Gerhard Wisnewski im Interview

Hebron 8. Dezember 2017: Israelische Soldaten kennen kein Erbarmen

Erdöl-Knappheit, Klimawandel ALLES IST GELOGEN

MH17 – ukrainischer Ex-Offizier liefert neue Erkenntnisse

Aktuell: Trump schürt Antisemitismus mit „Jerusalem“, stärkt aber auch weltweit Faschisten

Tagesdosis 9.12.2017 – Bitcoin: Alarmstufe Rot für Kleinanleger

KenFM im Gespräch mit: Ullrich Mies „Fassaden-Demokratie und Tiefer Staat“

Fassadendemokratie: Interview mit Hermann Ploppa

 

Oliver Stone im RT-Interview: „Wladimir Putin ist der ultimative Verhandlungsführer“

Kryptowährungen – wer braucht reale Werte? #BarCode mit Ernst Wolff, Julia Szarvasy & N.Fleischer

Die Ästhetik der Dekadenz (Ich bin es, der Mensch)

Sacharowa: US-Geheimdienste fahren große Offensive gegen Meinungsfreiheit auf der Welt

Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, hat am Mittwoch den“starken Druck“ durch US-Geheimdienste verurteilt, die ihrer Aussage zufolge versuchen, russische Journalisten als Spione zu rekrutieren. Während des Pressebriefings in Moskau sagte Sacharowa: „Diese Versuche sind vielfältig und haben einen aggressiven Charakter.“ Es gehe bei den Anwerbeversuchen um so genannte Zugänge zu Vertretern des russischen Staates sowie zu nichtstaatlichen Medien. Sie wenden sich an russische Journalisten und Vertreter der Redaktionen der russischen Medien, so Sacharowa. „Wir betrachten es als Teil eines groß angelegten Angriffs auf die Meinungsfreiheit. Das ist Aggression. Es ist eine Informationsaggression nicht nur gegen die Russische Föderation. Wir betrachten es als Angriff auf die Meinungsfreiheit im Allgemeinen in der Welt.“ In Bezug auf die reziproken Mediensanktionen, die gegen die in Russland operierenden US-Medien verhängt wurden, teilte Sacharowa mit, dass die Maßnahmen eingestellt würden, sobald die USA ihre Sanktionen gegen RT aufgehoben hätten.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.

Der “Council for National Policy” manipuliert die gesamte Rechte

Neue Technologie für False-Flag! Kriegserklärung per Simulationssoftware

Neue Technologie könnte für Täuschungen und False-Flag genutzt werden.

VENEZUELA, Warten im Sozialismus des 21. Jahrhunderts

Lou Zinsstag – UFOs, UFOs, UFOs!

Terrorgruppe Boko Haram vom Westen unterstützt?

Steinmeier Fakenews Spiegel Fakenews Glyphosat Fakenews

Wenn es um die syrischen White Helmets geht, scheinen sich die Gemüter sehr zu erhitzen. Die White Helmets (deutsch: „Weißhelme“) werden in vielen Medien als große Helden gefeiert. Der Schweizer Presseclub wollte sich jedoch in einer Veranstaltung kritisch mit den White Helmets auseinandersetzen. Die Organisation „Reporter ohne Grenzen“ war damit aber gar nicht einverstanden und wollte das Event verhindern. Wir haben mit dem Direktor des Schweizer Presseclubs Guy Mettan gesprochen. Der Spiegel hat sich einen Fauxpas rund um den G20-Gipfel geleistet. Eine Redakteurin des Blattes hatte eine Hotelzimmer-Szene mit Haidi Giuliani erfunden, die so nie stattgefunden hatte. Ein klarer Fall von Fake News. Giulianis Sohn Carlo wurde bei den G8-Protesten im Juli 2001 in Genua von der italienischen Polizei erschossen. Auch den CSU-Machtkampf zwischen Horst Seehofer und Markus Söder haben wir uns in unserer Rubrik „Schwarz/Weiß“ noch einmal genauer angeschaut. Im „Witz der Woche“ erwarten euch diesmal zwei politische Schwergewichte: Frank-Walter Steinmeier (SPD) und Thomas de Maizière (CDU).

Zucker – der unbekannte Feind, Fette – die verkannten Freunde

DR. KLINGHARDT-Chemtrails, Bevölk.-Reduktion etc., Teil 1 – geschnitten