Archiv für Video-News/Audio-News/Interviews

Die PyrAmiden und die „Raum-Zeit-Schleusen“

Flüchtlingsrettung: Wird Europas Bevölkerung ausgetauscht?

Wie entstand Nord- und Südkorea? Der wahre Grund für einen US-Angriff – Kalter Krieg?

Überwachung durch die Maschine: Internetzensur bei Google per Algorithmus

Youtube gibt an, dass 75 Prozent der in den letzten Monaten gelöschten Videos von Algorithmen ausgesucht worden sind. Das Unternehmen ist stolz auf diese Zahl. Egal ob es um den Syrien-Krieg geht oder um Web-Seiten linker Gruppen – die Zensur läuft bei Google und Facebook auf Hochtouren. Seiten mit angeblichen Verschwörungstheorien werden nicht mehr angezeigt. Googles künstliche Intelligenz zur Feststellung der „Toxizität von Aussagen“ liefert sehr zweifelhafte Ergebnisse.

Kim Jong Un prüft Angriffsplan für Guam

Richard D. Precht spricht über die nahe Zukunft – Zeit umzudenken!

Dirk Müller: Bargeldabschaffung und was Bitcoin damit zu tun hat #bitcoin #bargeldabschaffung

Selbstheilung von Krebs mit Naturheilmitteln | Billy Best

Im Alter von 16 Jahren bekam Billy Best die Diagnose Krebs. Ihm wurde geraten eine Chemotherapie und Bestrahlung machen zu lassen, zu was ihn auch eine Eltern drängten. Nachdem er mit ansehen musste wie seine Tante durch diese schulmedizinische Behandlung starb, entschied er sich von zu Hause wegzulaufen und sich der Behandlung zu entziehen und in Frieden zu sterben.
Nachdem seine Eltern durch den entstandenen Medienrummel neue Einblicke in alternative Heilverfahren bekamen, kam Billy zurück nach Haus und heilte sich selber von Krebs mit alternativen Mitteln, obwohl alle Ärzte behauptet hatten, dass wenn er dieses alternativen Weg geht, es sein sicherer Tod sein würde.

Europäische Flüchtlingspolitik: Anleitung zum diskreten Völkerrechtsbruch

Tagesdosis 15.8.2017 – Wenn Vertrauen fehlt…

Nordkorea-Krise: Wer hat Interesse an einem Krieg?

Endzeit-News [26] ➤ Katy Perry packt aus | Justin Bieber findet Jesus

Aug. 2017/ Daniele Ganser: Nordkorea ►Wer ist schuld an der Eskalation?

Klick Bild für Video

Eurocrash: Warum der auf sich warten lässt

Dieses Video sollte jeder Jugendliche sehen!

Alt-right in Charlottesville: Nazis tauschen sich im RT-Chat aus per CODE

Anmerkung: Im Video ist ein internationales rechtes Netzwerk zusehen.

Die Figuren aus der rechten Szene stehen regelmäßig im Kontakt und können zusammen auch immer wieder gesichtet werden. Die Alt-Right-Bewegung fasst weiße Nationalisten, Rechtsextreme, Rechtsradikale, Neonazis, Rassisten zusammen. Plattformen und Bindungsstücke sind „Breitbart.com“ aber auch „AltRight.com“. Zudem ist in Deutschland ein Unterstützer der rechten Szene, NuoViso (Hagen Grell, Frank Höfer) aber auch RT Deutsch. (Ruptly, RT) Zunehmend verbindet sich auch das Format „KenFM“ mit diesen Kräften. Ken Jebsen fragte ein Interview bei der AfD an. Erst kürzlich trat Ken Jebsen über „Pax Terra Musica“ bei NuoViso auf. NuoViso zeigte Oliver Janich, Kathrin Oertel (Pegida), Frank Geppert (EndGAmE), Viktor Seibel (Pegida, NPD). Was also in Verbindung steht und im Auge behalten werden sollte, sind diese Medien und Personen. RT Deutsch zeigte kürzlich sogar über den fehlenden Part die „ideologische Schlüsselfigur“ der neuen Rechten, „Götz Kubitschek“. (Finis Germania, Holocaust wäre nur ein Mythos) RT Deutsch ist seit Gründung stets weiter nach rechts gerutscht. Während im internationalen RT-Medium längst Lauren Southern, Martin Sellner eine Normalität darstellen, hält man sich in Deutschland noch zurück.
Im unten verlinkten Video sehen wir die Alt-right in Charlottesville.
Ein Sprecher ist Richard Spencer. Auf einer Veranstaltung in Washington DC priest er Trump wie Hitler (Hail Trump). Zahlreiche Leute im Raum zeigten darauf hin, den Hitlergruß. Richard Spencer wurde oft als Nazi bezeichnet, er aber bestritt ein Nazis zu sein. Das rechte Netzwerk wächst zunehmend, weil auch Trump der Faschist mit Bannon verbunden ist, dem Ex-Redakteuer von Breitbart. Donald Trump selbst geht es darum, genau wie der deutschen Regierung eine faschistische Bewegung aufzubauen.
Bei dem RT-Video im Chat zur Alt-right in Charlottesville, tauschen Nazis „Codes“ aus. Hier noch….. Beim roten Tisch, KenFM, verhamrloste Jasmin Kosubek, die Neo-Nazi-Kommentare unter den RT Deutsch Videos.
Rechtsradikale, Rechtsextreme, Neonazis, melden sich bei Islam und Flüchtlingsthemen aber auch bei linken Themen zu Wort.
Öfters wird zum Mord sogar aufgerufen, an Flüchtlingen und Muslimen. Nachdem ich mich zahlreich beschwert habe bei RT Deutsch, fehlender Part, darüber, wurde neulich zum ersten mal wegen Rassismus, Hetze etc, der Kommentar-Bereich gesperrt.
Ebenfalls interessant ist, das RT neulich behauptete, als Jugend rettet festgesetzt wurde, dass die NGO „schleppen würde“. Man hätte sie dabei erwischt. Systematisch bedient das russische Medium die Nazi-Ecke. Hetzer bei RT sind echt keine Seltenheit.
Mit Götz Kubitschek wurde eine weitere Tür aufgestoßen. Die Hemmungen sind immer weiter gesunken. Die Medien bemühen sich, die Nazis zur Normalität zu machen. Klick Bild für Video

Anetta Kahane – Aus pfui macht die Wikipedia hui

Nordkorea: Fast 4 Millionen Menschen bereit gegen die USA zu kämpfen.

Nordkorea: Fast 4 Millionen Menschen bereit gegen die USA zu kämpfen.

Nach dem die USA neue Sanktionen gegen Nordkorea verhängt hatte, sind fast vier Millionen Nordkoreaner auf die Straße gegangen.

Sie stehen hinter ihrem Führer und sind bereit die USA zu zerstören.

Staatsschutz für Pädokriminelle?

Was kommt nach Putin? Kai Ehlers im Gespräch mit Boris Kagarlitzki

Russland geht auf die nächsten Präsidentenwahlen im Jahr 2018 zu. Es gibt eine Stimmung im Lande, die befürchtet, dass den Zeiten der relativen Stabilität nunmehr Zeiten sozialer Probleme folgen könnten, dass Putin die von ihm betriebene Politik des Krisenmanagers, des Lavierens im Konsens zwischen den verschiedenen gesellschaftlichen Kräften nicht mehr in der gleichen Weise wie bisher halten könne, dass eine Zeit der Instabilität bevorstehe, die entweder Putin selbst oder einen Nachfolger zwingen könne, zu einer „wirklichen Diktatur“ überzugehen, um die von ihm auf dem Weg der „gelenkten Demokratie“ nach Ansicht seiner Kritiker in Korruption steckenbleibende Kapitalisierung  nunmehr mit Gewalt sauber durchzusetzen. Alexei Nawalny ist hier der Stichwortgeber.

Die provokanteste Position zu diesen Fragen vertritt Boris Kagarlitzki, Russlands prominentester Neulinker, Direktor des Institutes für Erforschung der Globalisierung und der Sozialen Bewegungen. Das Gespräch wurde unmittelbar vor der letzten großen Massendemonstration vom 12.Juni geführt.

Kai Ehlers: Meine Frage: was kommt nach der Stabilitätspolitik Putins?? Mehr….