Archiv für Video Dokumentationen/Vorträge

P. 5 // Hypnotisierte Massen – DEIN EXPERIMENT

video image

30. Pleisweiler Gespräch – Vortrag – Prof. Dr. Gertraud Teuchert-Noodt – 21. Oktober 2018

„Verbaut die digitale Revolution unseren Kindern die Zukunft? – Erkenntnisse aus der Evolutions- und Hirnforschung“

Merkel & die Hintermänner. Deutschland & Russland die Opfer gleicher Täter. Die EU der Eliten.

Rechts vor Links – wohin treibt die Republik?

Diskussion mit Jens Berger, Christoph Butterwegge, Rainer Mausfeld und Peter Zudeick in der Naxoshalle Frankfurt. Moderation: Daniel Bax

Dr. Krall: Schwarze Schwäne – der Vortrag

Wenn schwarze Schwäne Junge kriegen – lautete der Vortrag von Dr. Markus Krall beim Hayek-Club Münsterland. In seinem Vortrag beleuchtet er 5 mögliche Risiken, welche einen gravierenden Einfluss auf unsere Systeme in Deutschland oder Europa haben können. Davon ist einer durch seine Bücher bereits bekannt: die Bankenkrise. Andere Schwäne sind gesellschaftlicher und geopolitischer Art. Der Ton ist mitunter etwas schwer zu verstehen, da wir das Mikrofon schlecht platziert hatten. Wer meine Einführungsrede überspringen möchte: ab Minute 07:15 geht´s los mit Dr. Krall

Die Weltschmieder der Fabian Society

Prof. Dr. Niko Paech: Wege aus der Wachstumsfalle

“Besser statt immer mehr” Wege aus der Wachstumsfalle

George Orwell (Doku) Der Ruf nach Freiheit

In der Dokumentation des preisgekrönten schottischen Regisseurs Mark Littlewood werden Leben und Werk George Orwells, der mit bürgerlichem Namen Eric Arthur Blair hieß, noch einmal lebendig. Orwells Werk hat bis heute nichts von seiner Brisanz eingebüßt. Imperiale Kriegführung und totalitäre Strukturen bestehen auch in der Welt des 21. Jahrhunderts weiter, ja viele Aspekte seines Zukunftsentwurfs der totalen Überwachung sind sogar Wirklichkeit geworden.

Der Film basiert auf biographischen Nachforschungen des Autors Anthony Grace, die Orwell als couragierten Kämpfer für Demokratie und Individualität zeigen. Dazu hat Regisseur Mark Littlewood faszinierende Archivaufnahmen gefunden und prominente Intellektuelle wie Noam Chomsky oder Richard Rorty befragt.

george orwell doku 1984 farm der tiere spanischer bürgerkrieg dokumentation zweiter weltkrieg nationalsozialismus kapitalismus bbc faschismus sozialismus kommunismus nazis neue weltordnung dokumentation deutsch

Paul Schreyer: Die Angst der Eliten – Wer fürchtet die (direkte) Demokratie?

Das System steckt in der Krise. Liegt der Ausweg in mehr direkter Demokratie? Oder ist das Volk zu „dumm“, um in wesentlichen Fragen selbst zu entscheiden? Lässt es sich zu leicht manipulieren und geht rechten Populisten auf den Leim? Wenn Außenseiter bei Wahlen erfolgreich sind, heißt es oft, die Bürger hätten „falsch“ abgestimmt. Aber wer entscheidet, was „richtig“ ist? In Deutschland gibt es freie Wahlen für alle erst seit gut hundert Jahren. Doch reichen Abstimmungen über die Zusammensetzung eines Parlamentes aus, um ein demokratisches System zu schaffen und eine Oligarchie, also eine Herrschaft der Reichen, zu verhindern? Oder gibt es vielleicht noch weitere, ganz andere wichtige Voraussetzungen für eine Demokratie, die bislang nicht erfüllt sind – weder in Deutschland noch anderswo?

Paul Schreyer ist Autor und freier Journalist, unter anderem für das Magazin Telepolis, sowie Autor mehrerer politischer Sachbücher. „Wir sind die Guten. Ansichten eines Putinverstehers oder wie uns die Medien manipulieren“ (2014 mit Mathias Bröckers) war über viele Monate ein Spiegel-Bestseller und wurde in mehrere Sprachen übersetzt. Sein Buch „Wer regiert das Geld?“ erhielt 2016 eine Nominierung für den getAbstract International Book Award. Zuletzt erschien 2018 im Westend Verlag „Die Angst der Eliten“.

„Die andere Sicht – in Journalismus und Politik“ – Roger Köppel

Vortrag von Roger Köppel im Rahmen der 6. Jahreskonferenz des Ludwig von Mises Institut Deutschland am 15. September 2018. Das Thema der Konferenz lautete: „Politik zwischen Wirklichkeit und Utopie“

Jede Regierung lügt – Wahrheit, Manipulation und investigativer Journalismus

“All governments lie” – “Jede Regierung lügt”, diesen Spruch des amerikanischen Ausnahme-Journalisten I.F. Stone macht sich eine starke Generation investigativer Journalisten wie Laura Poitras, Amy Goodman, Jeremy Scahill oder Michael Moore zum Motto, um Lügen und Betrügereien von Regierungen aufzudecken und mit Fakten zu widerlegen.

Zur weltpolitischen Lage unter Donald Trump – Erich Weede im Gespräch mit Dieter Stein

Aus der Sackgasse der Freiheit auf der Frankfurter Buchmesse 2018: Professor Erich Weede, Soziologe und langjähriger JF-Autor, im Gespräch mit JF-Chefredakteur Dieter Stein. Über Donald Trump, den Aufstieg Chinas und die derzeitige weltpolitische Lage

Systematischer Irrsinn – Die Paketsklaven

China Undercover – Was die Medien verschweigen

Vera Lengsfeld: Wir haben längst keine Demokratie mehr

Vera Lengsfeld spricht über den Zustand der Demokratie in unserem Land und zieht deutliche Vergleiche mit den Verhältnissen in der damaligen DDR Ende 1989. Es herrschen wieder ähnliche Zustände der Zensur von Meinungen und eine abgehobene Politiker-Kaste, die an den realen Verhältnissen im Land vorbei zu regieren scheint.

Ebenfalls angesprochen werden auch die Einwanderungspolitik und ihre Initiative „Gemeinsame Erklärung 2018“ und die daraus resultierte Petition im Bundestag “Stoppt illegale Migration“. Am 8. Oktober fand die mit Spannung erwartete Öffentliche Anhörung im Ausschuss des Bundestags statt. Im Anschluss an den Vortrag hatten die Gäste die Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Vera Lengsfeld, geboren 1952 in Thüringen ist eine Politikerin und Publizistin. Sie war Bürgerrechtlerin und Mitglied der ersten frei gewählten Volkskammer der DDR. Von 1990 bis 2005 war sie Mitglied des Deutschen Bundestages zunächst bis 1996 für Bündnis 90/Die Grünen, ab 1996 für die CDU. Seitdem betätigt sie sich als freischaffende Autorin. 2008 wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt.

Erdogan – UN Rede 2018 (Deutsche Übersetzung)

Die Rede des Präsidenten Erdogan bei der 73. UN-Generalversammlung in New York. Da diese leider im deutschen Sprachraum nicht synchron übersetzt worden ist, stellen wir sie euch heute vor.

Der Links-Staat Teil 2: Antifa und Staatspropaganda

Was ist bloß aus Deutschland und seiner Demokratie geworden? Während allerorts Meinungsfreiheit, Toleranz und das Grundgesetz beschworen werden, scheint das nicht für alle zu gelten – man muss schon den »Links-Staat« vertreten, um in den Genuss unseres Rechtsstaates zu kommen. Basisdemokratische Parteitage dürfen nach Ansicht linker Aktivisten nicht mehr durchgeführt werden, sichere Grenzen sind Faschismus und Meinungsfreiheit muss staatlich geregelt werden. Da ergibt es ja fast schon einen Sinn, dass vom Verfassungsschutz beobachtete linksextreme Institutionen gleichzeitig Fördergelder in Millionenhöhe von den etablierten Parteien zugeschanzt bekommen …

Die Medien: Strippenzieher und Hinterzimmer (YouTube/Vimeo/Facebook gesperrt)

Die Medien: Strippenzieher und Hinterzimmer

Der Klassiker der immer wieder gesperrt wird.

Prof. Noam Chomsky exklusiv auf Deutsch: “Es ist zwei vor zwölf”

Unter dem Titel “Zwei Minuten vor zwölf: Wie kommen wir von den heutigen geopolitischen Konflikten zu weltweiter Abrüstung?“ fand am 12. Mai 2018 in der Judson Memorial Church in New York eine Konferenz zur Warnung vor der gegenwärtigen Atomkriegsgefahr statt. Ziel war es, diese zu analysieren, den Atomwaffensperrvertrag der UN und andere Abrüstungsinitiativen zu propagieren und die US-amerikanische und weltweite Bewegung für Frieden und vollständige Atomabrüstung zu stärken. Der Hauptvortrag mit dem Titel “Die Zukunft der Menschheit” wurde von Noam Chomsky gehalten.

Al Sisi – Die Macht am Nil

Ist Abdel Fattah Al Sisi, der starke Mann am Nil, ein unentbehrlicher Partner für den Westen? Seit der Präsident die Macht übernommen hat, haben willkürliche Verhaftungen, Folterungen und erzwungenes Verschwinden im Lande beispiellose Ausmaße angenommen. Weshalb genießt er trotzdem die Unterstützung westlicher Regierungen? Klick Bild für Doku.

Egypt's al-Sisi rounds off Gulf tour in BahrainBild: AFP