Archiv für Video Dokumentationen/Vorträge

Die »Israel-Lobby«: Fakten und Mythen

Dokumentationen zur Rolle der »Israel-Lobby« in Politik und Medien. Hier….

Expedition Malta – Thorsten Morawietz – A.A.S. 1-Day-Meeting 2018

“Expedition Malta” ist ein Crowdfunding-Forschungs-Projekt unter der Leitung von Thorsten Morawietz.
Ziel ist die genaue Erkundung des Meeresbodens um Malta auf zivilisatorische Spuren. Wohin führen die mysteriösen “Cart Ruts” unter Wasser und gibt es auf dem Meeresgrund Ruinen eines uralten, über 10.000 Jahre alten Megalith-Tempels? Sind dies vielleicht die Relikte einer lang vergessenen, technologisch fortgeschrittenen Hochkultur, Ursprung der Legenden um Atlantis?

Wir wünschen viel Spass beim Vortrag von Thorsten Morawietz.

FRIEDRICH und WEIK – QUO VADIS EUROPA – Zerbrechen Euro und EU?

Die Welt spielt verrückt: EU- und Eurokrise, Brexit, Trump, Populisten auf dem Vormarsch. Obendrein befindet sich die Welt gegenwärtig in einer neuen industriellen Revolution, welche unsere bisherige Welt aus den Angeln heben wird. Der Kapitalismus steckt in seiner historisch schwersten und dauerhaftesten Krise. Wir alle sind Zeugen eines historisch einmaligen Experiments, bei dem die Notenbanken einen explosiven ökonomischen Cocktail aus Geldschwemme und faktischen Minuszinsen anrühren. Mit diesem Mix kaufen sie kurzfristig Zeit – und programmieren langfristig den Mega-Crash.

In diesem Vortrag erörtern die Finanzexperten Matthias Weik und Marc Friedrich die aktuelle Situation in Europa auf Basis volkswirtschaftlicher Fakten. Es erwartet Sie eine knallharte, allgemein verständliche und gleichwohl überraschend unterhaltsame ökonomische Analyse zur aktuellen Lage, welche Sie zum Nachdenken anregen wird. Wie kann man sich schützen kann vor dem was kommt gewährt der Blick hinter die Kulissen des Finanzsystems! Auch die Publikumsfragen sind wieder integriert.

Energiewende am Ende: Der große Klimaschwindel – Robert Stein (Regentreff 2018)

Der Schutz unserer Umwelt ist eines der größten und drängendsten Probleme unserer Zeit. Wenn wir unseren Nachkommen einen lebenswerten Planet hinterlassen wollen, dann müssen wir jetzt handeln!

#SpyGate – ein Komplott größer als Watergate [Teil 1] – Wie Behörden zur Waffe gegen Trump wurden

In dem ersten Teil der Episode über Spygate besprechen wir, wie Amerikas mächtigste Institutionen als Waffe gegen US-Präsident Donald Trump in einem #Komplott #Skandal verwendet wurden, der von ranghohen Beamten der Obama-Administration initiiert wurde. In dieser Episode von Declassified erklären wir die Hintergründe des SpyGate-Skandals und welche Parteien daran beteiligt sind.

Dr. Daniele Ganser: Der illegale Krieg gegen Vietnam 1964

Doku: Sehnsucht nach Palästina – Die Kunst des Widerstands

Schuften bis 80 Wenn die Rente nicht reicht

Die marxistisch-satanische Transformation unserer Gesellschaft Teil 1

Die momentan stattfindende Zerstörung der westlichen Gesellschaft basiert auf den Ideen des Satanisten Karl Marx und dessen Nachfolgern Lenin und Trotzki. Das ist problemlos sowie umfangreich belegbar und keine Verschwörungstheorie.

UNO-Migrationspakt / Selbstbestimmungsinitiative: Referat von Dr. Ulrich Schlüer

Anlässlich der “Schweizerzeit”-Herbsttagung am 3.11.2018 im Hotel Hilton in Opfikon (Zürich-Flughafen) hielt Dr. Ulrich Schlüer (Chefredaktor “Schweizerzeit”) ein Einführungsreferat über die Selbstbestimmungs-Initiative und den UNO-Migrationspakt. Am 25.11.2018 stimmt das Schweizer Volk über die Selbstbestimmungs-Initiative ab. Der UNO-Migrationspakt soll am 11.12.2018 in Marrakesch (Marokko) von den UNO-Mitgliedstaaten unterzeichnet werden. Die USA, Australien, Ungarn, Österreich werden den UNO-Migrationspakt nicht unterschreiben. Kroatien, Tschechien, Polen, Dänemark, Italien beraten noch darüber, ob der Pakt unterzeichnet werden soll oder nicht.

Tore zur Unterwelt: Mysteröse High-Tech-Gangsysteme aus der Urzeit (Doku Teil 1/2)

Meilenlange Gänge in den Fels geschnitten … hochmoderne Fräse-Technologie- nur vor Zigtausenden von Jahren! Bild: Ingrid und Heinrich Kusch

Eine Dokumentation mit Heinrich und Ingrid Kusch von Niki und Michael Friedrich Vogt.

Hier der erste Teil der spannenden Dokumentation. Wir begleiteten die beiden Archäologen und Höhlenforschern auf ihrer Forschungsreise. Die Entdeckung des riesigen Systems uralter, unterirdischer Gänge wirft viele Fragen auf und läßt sogar die bisherige Vorgeschichtsschreibung gehörig ins Wanken kommen.

Bei Umbauarbeiten wird im Dachstuhl eines Bauernhofs eine Jahrhundertalte Kanonenkugel gefunden. Darin entdeckt man einen Plan, der auf ein Labyrinth von unterirdischen Gängen verweist – das ist nicht der Beginn eines Thrillers, sondern hat sich in der oststeirischen Gemeinde Vorau wirklich zugetragen. Und es war der Ausgangspunkt von einer Reihe schier unglaublicher Entdeckungen. Video und mehr……

Selbstbestimmungsinitiative – Podium mit: C. Friedl, L. Reimann, Prof. A. Glaser, G. Gracia

Podiumsdiskussion am 30.10.2018 in St. Gallen, Teilnehmer: Nationalrätin Claudia Friedl (SP), Nationalrat Lukas Reimann (SVP), Prof. Dr. Andreas Glaser (Uni Zürich), Giuseppe Gracia (Schriftsteller/Publizist). Moderatoren: Stefan Schmid (St. Galler Tagblatt), Jürg Ackermann (stellvertretender Chefredaktor St. Galler Tagblatt).

Saudi-Arabien und Deutschland: Zwei Monarchien zerfallen

Viele Menschen in Deutschland dachten einst, zwei Dinge seien unendlich: Angela Merkels CDU-Vorsitz und ihre Laufbahn als Bundeskanzlerin. Ersteres scheint bald ein Ende zu finden: Auf dem CDU-Parteitag im Dezember wird Merkel nicht mehr für den Vorsitz kandidieren. Merkel plant das Kanzleramt jedoch in der Regelzeit, bis zum Jahr 2021, ausklingen zu lassen.

In der Zwischenzeit tobt es um Saudi-Arabien: Neben dem brutalen Jemenkrieg, an dem Saudi-Arabien eifrig und vehement teilnimmt, kommt nun auch ein dissidentischer Journalist brutal zu Tode. Wie sind diese Erschütterungen durch saudisches Handeln auf der Weltbühne zu verorten?

Jasmin Kosubek erfährt die Hintergründe zum Drama im Nahen Osten im Gespräch mit Aktham Suliman – dem früheren Deutschland-Korrespondenten des arabischen Senders Al Jazeera.

Des Weiteren ergründet „Der Fehlende Part“ diese Woche Deutschlands Rolle in der Bewaffnung Saudi-Arabiens und wie das saudische Königsgeschlecht über gewiefte PR-Strategien das eigene Image in der Welt aufpoliert.

Das deutsche und europäische Immigrationsproblem- Forum Freiheit 2018 – Panel 3 u.a. Thilo Sarrazin

das hier vorgestellte Panel 3 wurde von Prof. Dr. Werner Patzelt, Dresden geleitet und stand unter dem Thema: Das deutsche und europäische Immigrationsproblem Diskuntanten:

Dr. Gerhard Papke, Königswinter, Landtagsvizepräsident von NordrheinWestfalen a.D.: Immigration und Identität

Vera Lengsfeld, MdB a.D., Berlin: Zur Situation in Deutschland

Thilo Sarrazin, Berlin: Anforderungen an eine europäische und deutsche Einwanderungs- und Asylpolitik

BlackRock – Die Schattenregierung der USA

 

Friedrich Merz, der CDU-Parteivorsitzender werden will ist Aufsichtsrats-Chef der deutschen Abteilung von Blackrock.

Das Unternehmen ist die einflussreichste Fondsgesellschaften der Welt.

passend daher die Doku dazu

Die Dokumentation handelt von “den wirklich Mächtigen an den Schaltstellen des großen Geldes”, wie es der Sprecher am Anfang des Films treffend beschreibt. Gemeint sind damit die Schattenbanken, die jenseits der Regulierung des konventionellen Bankensektors ihr Unwesen treiben (können). Am Beispiel des größten Players auf dem Schattenbankensektor Blackrock (http://www.blackrockinvestments.de) zeigen die Macher der Reportage, welche Macht diese Hedgefonds mittlerweile besitzen. Blackrock, der Größte im Schatten

Blackrock ist mit einem Anlagevermögen von vier Billionen Dollar der größte Finanzakteur der Welt und hat ein weltweites Netz aus Unternehmensbeteiligungen. Auch in Deutschland ist Blackrock an nahezu allen deutschen Unternehmen beteiligt, allein in neun Dax-Konzernen (BASF, E.ON, Deutsche Bank, Lufthansa, Siemens, Allianz, RWE, Daimler, SAP) ist Blackrock der größte Aktionär. Entsprechend ist der Einfluss von Blackrock gewaltig, die Verschwiegenheit ist allerdings genauso gross, wie die Transparenz klein ist. Blackrock sammelt das Geld von Pensionsfonds, Rentenversicherungen, Großanleger und Superreicher ein und legt es überall an, wo es Rendite verspricht. Mit ihrem gewaltigen Anlagevermögen, ihrer vielfältigen Beteilungen und guter Vernetzung hat Blackrock gewaltigen Einfluss und große Durchsetzungskraft. Larry Fink, der Gründer von Blackrock ist bestens vernetzt, kennt Politiker wie den US-Finanzminister Geithner oder Notenbanker wie Ben Bernanke oder Mario Draghi.

„Diktatoren werden nur dann angeprangert, wenn sie nicht prowestlich sind“ – Dr. Michael Lüders

Impulsiv TV – Ramon Schack im Gespräch mit Dr. Michael Lüders

Michael Lüders ist Politik- und Islamwissenschaftler, einer der anerkanntesten Nahost-Experten sowie Publizist und Autor. Kürzlich erschien sein neues Buch „Armageddon im Orient – Wie die Saudi Connection den Iran ins Visier nimmt“.

Im Gespräch mit Ramon Schack berichtet Michael Lüders über die Konflikte in Syrien und den Jemen, die unrühmliche Rolle des Westens und Saudi Arabiens, über die politische Abhängigkeit Saudi Arabiens von den USA sowie über die Gefahr die vom Iran für Israel ausgeht.

Dirk Pohlmann: Der Hiroshima-Mythos

Im August 1945 verschwanden die beiden Städte Hiroshima und Nagasaki im Inferno der Atombomben. Mehr als 200.000 Menschen wurden durch die Angriffe getötet.

Der Journalist und Dokumentarfilmmacher Dirk Pohlmann erläutert in seinem Vortrag, dass die Rechtfertigungen für die Atombombenabwürfe der USA auf Japan nicht nur ethisch sondern auch sachlich falsch sind. Die atomare Vernichtung Hiroshimas und Nagasakis im August 1945 diente vor allem dem Test der neuartigen Massenvernichtungsmittel und nicht — wie gern behauptet — einer schnellen Beendigung des Krieges. Der machtstrategische Zynismus heutiger Militärs und Politiker ist nicht geringer einzuschätzen, aber die Atomwaffenarsenale sind seitdem monströs gewachsen.

https://i2.wp.com/i.ytimg.com/vi/2YYhpCngcsw/hqdefault.jpg?resize=246%2C138&ssl=1

„Der Euro kann so nicht funktionieren!“ Dirk Müller auf dem Privatinvestor-Tag 2018

CIA Analyst Kevin Shipp packt aus

Ernst Wolff Die Krise am Horizont, Zehn Jahre nach der Finanzkrise-Keines der Probleme gelöst 23.10.

23. Oktober 2018, Augsburg Referent Ernst Wolff, Berlin