Archiv für Veranstaltungen/Petitionen/Buchbesprechungen-Musik-Tips

Wer organisiert die Mietpreisexplosion in Deutschland? Ein Buch über die Rolle von Blackrock & Co.

profilbildIn seinem Buch „Die Kapitalisten des 21. Jahrhunderts“ analysiert Werner Rügemer den Aufstieg der kaum regulierten Schattenbanken: BlackRock, Blackstone und mehrere Dutzend ähnliche Kapitalorganisatoren sind spätestens seit der Finanzkrise die bestimmenden Eigentümer der wichtigsten westlichen Banken und Unternehmen. Auch Facebook, Amazon, Google und Apple sind inzwischen Eigentum der neuen Finanzakteure. Sie organisieren Steuerflucht und prekäre Arbeitsverhältnisse und kooperieren mit den Geheimdiensten. Im Folgenden mit freundlicher Genehmigung des Autors das Kapitel über die Monopolisierung des Wohnungsmarktes in Deutschland.

BlackRock & Co: Die größten Eigentümer von Mietwohnungen

Die neuen Finanzakteure krempeln seit der Jahrtausendwende und verstärkt seit…..

uncuttipp

Die Weltpolitik der USA WINTERTHUR – Tickets

Mi, 14.11.18, 19:00 UhrKongress- & Kirchgemeindehaus Liebestrasse
Liebestrasse 3, 8400 WINTERTHUR

Ein Vortragsabend mit Dr. Michael Lüders und Dr. Daniele Ganser

Erstmals treten die beiden Experten für dieses hochaktuelle Thema gemeinsam auf. Freuen Sie sich auf einen interessanten Abend, der Ihnen den Unterschied zwischen Fake News und Fakten erläutert. Tickets hier…..

Endspurt! Schon über 44’000 Menschen unterstützen den Aufruf gegen Waffenexporte

Endspurt! Schon über 44’000 Menschen unterstützen den Aufruf gegen Waffenexporte in Bürgerkriegsländer. Jetzt wollen wir die 50’000er-Marke knacken!

Der Bundesrat will ab sofort Waffen in Bürgerkriegsländer exportieren. Dieser Entscheid verletzt die humanitäre Tradition der Schweiz. Das ist inakzeptabel! Wir suchen deshalb 25’000 Personen, die bereit sind, je 4 Unterschriften gegen diesen Entscheid zu sammeln. Wenn wir dieses Ziel erreichen, lancieren wir gemeinsam die Korrektur-Initiative! Sind Sie dabei? Mehr…….

Grosse Kundgebung zum int. Tag des Friedens 21. September 2018

Wir feiern gemeinsam den internationalen Tag des Friedens auf dem unteren Waisenhausplatz in Bern, mit Musik mit LiquidRoots mit Lead Voice Syana & Special Guest Recha-Maria und einem musikalischen Gruss von Konstantin Wecker, Hannes Wader und Reinhard Mey.

Referat mit Prof. Thomas Kesselring und Dr. Daniele Ganser.

Hier mehr…..

Helfen Sie mit, damit die Initiative schnell zusammenkommt

Der Bundesrat will ab sofort Waffen in Bürgerkriegsländer exportieren. Dieser Entscheid verletzt die humanitäre Tradition der Schweiz. Das ist inakzeptabel! Wir suchen deshalb 25’000 Personen, die bereit sind, je 4 Unterschriften gegen diesen Entscheid zu sammeln. Wenn wir dieses Ziel erreichen, lancieren wir gemeinsam die Korrektur-Initiative! Sind Sie dabei? Hier mehr…….

Auf dem Weg in die Kleptokratie

Machtbeben von Dirk MuellerFoto: Verlag

Als Kleptokratie bezeichnet man eine Staatsform in der die Plünderer, die Diebe über die Gesellschaft herrschen. Es ist die Steigerungsform der Plutokratie, der Herrschaft der Reichen. Die Übergänge sind fließend und laut dem Börsenmakler und Buchautoren Dirk Müller („Mr. Dax“) sind wir inzwischen schon ein gutes Stück auf dem Weg vorangekommen. Müller, bekannt sowohl für seinen ökonomischen Sachverstand wie für seinen politischen Klartext, hat diese Woche ein neues Buch vorgelegt, in dem er diese These nicht nur anschaulich belegt, sondern zudem eine Fülle brisanter Informationen zusammenträgt. Mehr……

Ein Buch für unsere Zeit. Eine Zeit, die sich womöglich dem Ende zuneigt

Paul Craig Roberts

Die amerikanische Vorherrschaft nach dem 2. Weltkrieg wurde durch den Narzissmus der USA zerstört, schreibt Andrei Martyanov in seinem gerade veröffentlichten Buch „Losing Military Supremacy“ („Der Verlust der militärischen Vorherrschaft“).

https://www.amazon.com/Losing-Military-Supremacy-American-Strategic/dp/0998694754/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1535577199&sr=1-1&keywords=andrei+martyanov

Die arrogante Überheblichkeit des amerikanischen Exzeptionalismus und die Mythen, die ihn stützen, werden in diesem längst überfälligen Buch einer vernichtenden Analyse unterzogen. Martyanov hat keine Geduld mit amerikanischen strategischen Denkern, russischen Experten, amerikanischen Kriegsmythen und General George S. Patton. Keine Nation hat je eine größere Sammlung ignoranter Narren zusammengestellt als die USA und ihnen die Führung des Landes anvertraut.

Für Amerika ist die Folge des unwirklichen Selbstbildnisses, in dem die herrschenden Eliten leben, ein “sehr gefährlicher Niedergang der amerikanischen geistigen Fähigkeiten” und “ein völliger Verlust der Vernunft über das gesamte Spektrum der nationalen Aktivitäten von der Außenpolitik über die Wirtschaft bis zu Krieg und Kultur”. Die Hegemonie, die von Neokonservativen, liberalen Interventionisten und geschwätzigen Patrioten behauptet und verfolgt wird, ist unvereinbar mit der Inkompetenz und Wahnvorstellung der herrschenden amerikanischen Eliten.

Nehmen Sie etwas so Einfaches wie militärische Macht. Ohne eine moderne Produktions- und Industriebasis hat ein Land keine Chance, eine Militärmacht zu sein. Diese Tatsache entging der Wall Street, den Titanen der amerikanischen Industrie und politischen Führern, die das Offshoring amerikanischer Fertigungs- und Industriearbeitsplätze nach Asien ermöglicht haben, wodurch Chinas Macht aufgebaut und die Vereinigten Staaten deindustrialisiert wurden, eine angebliche “Supermacht”, die für ihre Flugzeugproduktion von russischen Raketenmotoren und Titan abhängig ist.

Den amerikanischen Eliten ist auch entgangen, dass die gegen Russland verhängten Sanktionen die Fähigkeit und Selbstversorgung Russlands gestärkt haben. Washingtons Sanktionen machen Russland mächtiger.

Denken Sie an Bildung. Ein modernes Militär braucht Menschen, die in Physik….

Der Weg zur Prosperität – Leseprobe

Der Wiener Wirtschaftswissenschaftler Stefan Schulmeister hat mit “Der Weg zur Prosperität” ein Buch veröffentlicht, in dem er die wirtschaftliche und politische Misere in Europa mit folgenden Hauptfaktoren erklärt: einerseits eine interessengeleitet-zurechtmanipulierte wirtschaftswissenschaftliche Theorie und eine davon inspirierte Wirtschaftspolitik, und andererseits wechselnde Koalitionen von Realkapital, Finanzkapital und Arbeitnehmerschaft.In der Einleitung, die ich mit seiner Genehmigung leicht gekürzt wiedergebe, erklärt Schulmeister prägnant dieThesen, die er in diesem lesenwerten Buch entwickelt.

Stefan Schulmeister. Vor fünfzig Jahren herrschte Vollbeschäftigung, die Staatsverschuldung war zwanzig Jahre lang gesunken, der soziale und europäische Zusammenhalt war stärker als heute. Warum hat sich die Lage in Europa seither…..

Illegale Kriege – Der Imperialismus der USA und das Gewaltverbot der UNO

In einer Zeit, in der immer mehr Flüchtlinge nach Europa kommen, fordern Politiker und Bürger zu Recht, dass man die Ursachen der Flüchtlingskrisen bekämpfen müsse. Doch was sind die Ursachen?

Neben Bevölkerungswachstum, Armut, Umweltzerstörung und Arbeitslosigkeit sind es ohne Frage die Kriege, welche die Herkunftsländer der Flüchtlinge verwüsten. Krieg und Terror dominieren seit Jahren die täglichen Schlagzeilen in den Massenmedien. Doch viel zu selten wird in Europa und Nordamerika in denselben Massenmedien betont, dass Kriege illegal sind.

Seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges und der Gründung der UNO-Friedensorganisation gilt ein weltweites Kriegsverbot. Zu diesem Verbot gibt es nur zwei Ausnahmen: Erstens gilt das Recht auf Selbstverteidigung, das heißt ein Land, das angegriffen wird, darf sich verteidigen. Zweitens darf Krieg gegen ein Land geführt werden, wenn ein ausdrückliches Mandat des UNO-Sicherheitsrates vorliegt. Abgesehen von diesen zwei Ausnahmen ist Krieg verboten, seit mehr als 70 Jahren.

In diesem Vortrag beleuchtet Dr. Daniele Ganser, Leiter des Swiss Institute for Peace and Energy Research (SIPER), wie NATO-Länder unter der Führung der USA die UNO sabotieren.

Illegale Kriege – Der Imperialismus der USA und das Gewaltverbot der UNO
Dr. Daniele Ganser  
Urania Berlin
An der Urania 17
10787 Berlin

Tickets hier…..

Thomas Jefferson: Der Krypto-Mann

Bildergebnis für Thomas Jefferson: Der Krypto-MannThomas Jefferson gilt weltweit bei Patrioten, Konservativen und Libertären als eine Art Moses der Demokratie und die von ihm maßgeblich entworfene Verfassung als heilige Schrift. Sogar Sozialdemokraten zollen teilweise ihren Respekt und mehrere Rechtsterroristen zitierten ihn.

Er war ein Amts-Stubenhocker, der nach der Revolution US-Botschafter in Paris und Außenminister werden durfte und die Französische Revolution unterstützte, was im Interesse Großbritanniens lag. Normalerweise haben diese Posten einen erheblichen geheimdienstlichen Bezug, was darauf hindeutet, dass Jeffersons Verdienste und Fähigkeiten wohl doch eher im Bereich der Geheimdienstarbeit lagen. Jeffersons Kollegen in Europa waren der höchst suspekte Benjamin Franklin und John Adams.

Später diente er als US-Vizepräsident und Präsident, wobei er einerseits…..

Bluttest auf Trisomie 21 darf keine Kassenleistung werden!

In Deutschland erblicken neun von zehn Kindern mit Trisomie 21 (Downsyndrom) niemals das Licht der Welt, weil sie mittels vorgeburtlicher Diagnostik aussortiert und anschließend im Mutterleib getötet werden. Nun prüft der Gemeinsame Bundesausschuss von Ärzten, Kliniken und Krankenkassen, ob ein derartiger Test, der für so viele Kinder das Todesurteil bedeutet, in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung aufgenommen und als Regelleistung bezahlt werden soll. Soweit darf es unter keinen Umständen kommen!

Der sogenannte „Praena-Test“ wurde im Jahr 2012 von der Konstanzer Firma „Lifecodexx“ entwickelt. Bei dieser Untersuchung reicht eine Blutprobe der….

Die Geheimnisse, die die Supermächte verbinden und zu Fall bringen können

Vorwort von “Die tiefsten Geheimnisse der drei Supermächte” von Alexander Benesch.

Bücher behandeln normalerweise nur zwei Kategorien von Geheimnissen, die die Supermächte USA, Russland und China haben: Die gewöhnlichen Geheimnisse und die sogenannten Staatsgeheimnisse. Es gibt aber noch eine dritte Kategorie von Geheimnissen, die eine weitaus größere Tragweite hat, die die Supermächte miteinander engstens verbindet, die unser ideologisches Denken kontrolliert, die den Ost-West-Konflikt entscheidet und die die Supermächte allesamt zu Fall bringen kann.

Enthüllungsbücher und politische Medien in Ost und West beschränken sich meistens auf gewöhnliche Geheimnisse und berühren auch manchmal Staatsgeheimnisse, wie etwa das Ausmaß der NSA-Überwachung oder die Tricksereien, die als Vorwände für Militäraktionen dienen. Sogar die klassischen Verschwörungsmedien beschränkten sich auf Staatsgeheimnisse und arbeiteten immerzu mit Mythen, Legenden und gefälschten Quellen. Solche Verschwörungsmedien konzentrierten sich auch fast vollständig auf die Supermacht USA und vernachlässigten dabei Russland und China.

Der Historiker Antony Sutton von der Stanford University war fast der einzige…..

Mitmachen: Verfassungsbeschwerde gegen Staatstrojaner!

 Dennis Blomeyer, CC BY SA 2.0

Die Große Koalition hat im vergangenen Jahr die Strafprozessordnung (StPO) geändert, um den Einsatz von Staatstrojanern für die Polizei zu erlauben. Das ist ein Problem für alle, die elektronisch kommunizieren: Die Sicherheit all unserer Handys, Computer und Server steht auf dem Spiel. Deshalb fahren wir am 7. August nach Karlsruhe zum Bundesverfassungsgericht, reichen unsere Klageschrift ein und machen mit einer Pressekonferenz Druck auf die Politik. Mehr…….