Archiv für Türkei

Die Türkei ist kein Rechtsstaat mehr

Bildergebnis für Die Türkei ist kein Rechtsstaat mehr

Die schwarze Liste der in den Augen türkischer Behörden der Terrorunterstützung verdächtiger deutschen Unternehmer und Einzelpersonen soll 681 Namen umfassen. Ein Kommentar

Außenminister Gabriel ließ die Reisehinweise für die Türkei verschärfen. Für deutsche Unternehmer und Touristen herrsche keine Rechtssicherheit mehr, so der Tenor der aktualisierten Reisehinweise des Auswärtigen Amtes. Wenn Gabriel eine solch harte Äußerung tätigt, wird der ehemalige Wirtschaftsminister über etliche Informationen aus deutschen Wirtschaftskreisen über Vorfälle aus Betrieben aus der Türkei verfügen.

Dass es im Prinzip jeden treffen kann, der aus irgendeinem Grund in die Mühlen…..

Berlin macht Ernst

Wenn die Türkei sogar Daimler und BASF als Terrorunterstützer listet, hört der Spaß auf. Aber der Flüchtlingspakt bleibt erst mal

gabriel_web.jpgFoto: Michael Kappeler/dpa/JW

Kaum hat die türkische Regierung nach Journalisten und Menschenrechtlern auch deutsche Großunternehmen wie Daimler und BASF auf eine Liste mutmaßlicher Terrorunterstützer gesetzt, ist für Bundesaußenminister Sigmar Gabriel vielleicht doch Schluss mit lustig. Wie der SPD-Politiker am Donnerstag mitteilte, werden nun die staatlichen Kreditgarantien für Geschäfte deutscher Firmen in der Türkei überprüft. »Man kann niemandem zu Investitionen in ein Land raten, wenn es dort keine Rechtssicherheit mehr gibt und sogar Unternehmen, völlig unbescholtene Unternehmen, in die Nähe von Terroristen gerückt werden«, erklärte Gabriel…..

Türkei provoziert die USA

Bildergebnis für Türkei provoziert die USABild: Nachrichtenagentur Anadolu

Die staatliche Nachrichtenagentur veröffentlichte die Lage von US-Stützpunkten in Syrien zur Unterstützung der syrischen Kurden, das Pentagon protestiert

Die Türkei scheint den Konflikt mit den USA hochzukochen. Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu veröffentlichte am Montag auf Türkisch und am Dienstag auf Englisch eine Karte mit der ungefähren Lage von zehn US-Militärstützpunkten und listete teilweise auf, wie viele Soldaten dort stationiert sind. In zwei Stützpunkten bei Kobane und Raqqa sollen auch französische Spezialeinheiten präsent sein. Darunter befinden sich auch zwei Luftwaffenstützpunkte. Der eine ist südlich von Kobane, der andere ganz …..

 

 

Warum nimmt die Türkei angeblich unschuldige Deutsche fest?

Warum nimmt die Türkei angeblich unschuldige Deutsche fest?

Eigentlich wollte ich über diese Geschichte mit den neuerlichen Festnahmen in der Türkei nicht schreiben. Eigentlich wollte ich mich raushalten, denn es ist dem deutschen Bild-Zeitungs-Konsumenten nicht zu vermitteln, wie generalstabsmäßig ganze Völker gegeneinander aufgehetzt werden von Wahnsinnigen, die die Welt in Schutt und Asche legen wollen. Aber als die USA heute am Morgen auch noch ihren Senf dazu gegeben hat, ist mir der Kragen geplatzt!

Die Medien schreiben so viel über diese angeblich so unschuldigen „Menschenrechtsaktivisten“ aus Deutschland und anderen Ländern, die von der angeblich so bösen Türkei als „Geisel“ festgenommen wurden, weil die Türkei im Augenblick nichts Besseres zu tun habe, als Deutschland (und Europa) zu provozieren usw. usf. … all dieser Quatsch, der wirklich schwer zu ertragen…..

Ein Bayer in der Türkei…

Militärputsch Türkei , der CIA und die Gülen Bewegung

Wir haben den 15. Juli nicht vergessen, werden ihn nicht vergessen lassen ! 

Wer WIRKLICH und ernsthaft an der Wahrheit interessiert ist, der sollte sich hier auf dieser Seite alle Videos in Ruhe ansehen. Danach geht so ziemlich jedem ein Lichtlein auf, was wirklich vorgeht.

Dieses Thema ist immer noch aktuell, denn leider kann es jedem Staat passieren, der nicht nach der Pfeiffe der USA, der Lobbies und Nato tanzt. Diesen Fehler hat die Türkei begangen und ging einen eigenen Weg. Es passt dem Westen nicht, dass sich der Praesident der Türkei als bekennender Muslim zeigt und auch sonst seinen eigenen Kopf hat. 

Tiefer Staat oder Paralleler Staat ( Staat im Staat) ist ein Begriff, den jeder Türke….

Türkei: „Festgenommene Aktivisten in Istanbul planten Unruhen“

Türkei: "Festgenommene Aktivisten in Istanbul planten Unruhen"Die am vergangenem Mittwoch festgenommenen elf Aktivisten sollen einem Bericht der Tageszeitung „Aksam“ zufolge Unruhen in Istanbul geplant und dabei erörtert haben, wie das auf das ganze Land übertragen werden kann.

Die türkische Tageszeitung „Aksam“ berichtet unter Berufung auf Sicherheitskreise, dass gegen die am Mittwoch auf einem der Prinzeninseln vor Istanbul festgenommenen Aktivisten, darunter auch Mitarbeiter der türkischen Sektion der Menschenrechtsorganisation Amnesty International (AI) und zwei ausländische….

 

„Erdogan wird bewusst, dass sein Abstieg begonnen hat“

Bildergebnis für "Erdogan wird bewusst, dass sein Abstieg begonnen hat"Recep Tayyip Erdoğan. Bild: CC 1.0

Der Journalist und Filmemacher Osman Okkan über die Lage in der Türkei und die problematische Haltung der Bundesregierung

Der erste Jahrestag des Putschversuchs in der Türkei naht. Erneut will Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan seine Anhänger mobilisieren und auf den Straßen und Plätzen „Demokratie-Mahnwachen“ abhalten. Zugleich marschiert die Opposition mit inzwischen gut 20.000 Menschen von Ankara nach Istanbul, um gegen die Politik der AKP zu protestieren, die weiterhin gut 1000 Personen pro Woche festnehmen lässt und jeden, der Kritik wagt, zum Terroristen…..

Gegen Türkei: „USA und EU unterstützen Terrororganisationen“

Gegen Türkei: "USA und EU unterstützen Terrororganisationen"Bildquelle: YPG

Die USA und Europäische Union unterstützen offen diverse Terrororganisationen wie die kurdische PKK oder die messianische Fethullah Gülen Bewegung gegen die Türkei. Das hat der türkische Präsidentenberater Yalcin Topcu behauptet.
Die Terrororganisationen, die sich in Europa teilweise frei bewegen können, stellen eine offensichtliche Gefahr für die Türkei dar, zitiert das Nachrichtenportal Azer News türkische Medien wie die Star Zeitung am Montag.
Die USA benutzen ihre gesamten militärischen und geheimdienstlichen Fähigkeiten, um einen Staat auf syrischem Boden an der Grenze zur Türkei….

Ex-Anti-Terrorchef packt aus: Radikale Islamisten bilden Tiefen Staat in der Türkei (Teil I)

Ex-Anti-Terrorchef packt aus: Radikale Islamisten bilden Tiefen Staat in der Türkei (Teil I) Quelle: Reuters

Die Regierung Erdoğan rühmt sich, in der Türkei die Parallelstrukturen im Staatsapparat neutralisiert zu haben. Tatsächlich zeichnet sich jedoch ab, dass eine neue Parallelstruktur den Marsch durch die Institutionen antritt – die der radikalen Islamisten.

von Reinhard Werner

Verfolgt man türkische Medien oder Debatten in sozialen Medien, in denen sich Türken oder türkische Einwanderer in Europa engagieren, ist es zumeist kein weiter Weg hin zu unterschiedlichsten Arten von Verschwörungstheorien, die bestimmte Entwicklungen erklären sollen.

Neben der CIA, dem BND und den „Zionisten“ spielen dabei regelmäßig auch verschiedenste Akteure aus der türkischen Gesellschaft selbst eine Rolle, die sich entweder von den vermeintlichen……

Whistleblower enthüllt, wie der führende NATO-Verbündete den IS bewaffnet und unterstützt

Whistleblower enthüllt, wie der führende NATO-Verbündete den IS bewaffnet und unterstützt

„Ich bin der Polizeichef, der beauftragt wurde, IS-Terroristen zu beschützen.“

Ein früherer hochrangiger Anti-Terror-Beamter in der Türkei hat Präsident Recep Tayyip Erdoğans vorsätzliche Unterstützung des Islamischen Staates (IS) als geopolitisches Werkzeug zur Ausweitung des türkischen Einflusses in der……

Schweizer Goldexporte in die Türkei zu fast 600 % angestiegen

Schweizer Goldimporte/Schweizer Goldexporte

 Die Schweizer Goldexporte und -importe werden seit einigen Jahren wieder durch die Eidgenössische Zollverwaltung (EVZ) in dessen Aussenhandelszahlen publik gemacht.
Schweizer Goldexporte angestiegen

Im Mai sind die Schweizer Ausfuhren gegenüber den Vormonat deutlich angestiegen. Besonders auffallend ist aber der Anstieg der Goldlieferungen in die Türkei. Obwohl die türkischen Goldreserven stetig anwachsen, beliefen sich die Schweizer Goldexporte in die Türkei mit knapp 20 Tonnen um 580,26 Prozent mehr als im Vormonat.

Türkei mit starkem Zuwachs

Da sich die Ausfuhren um 36,63 Prozent gegenüber dem…..

Türkei verlegt schweres Kriegsgerät nach Syrien

Die Türkei bereitet scheinbar einen großen Militärschlag gegen die von den USA unterstützten kurdischen Milizen in Nordsyrien vor. Schweres militärisches Gerät wird aktuell nach Syrien verlegt und in Stellung gebracht. Ankaras Alleingang könnte zu weiteren Verstimmungen mit der US-Regierung führen.

Türkei: Wann wusste Erdogan vom Putsch?

Bildergebnis für Türkei: Wann wusste Erdogan vom Putsch?Mobilisierte Erdogan-Anhänger nach dem Putsch, 22.Juli 2016. Foto: Mstyslav Chernov / CC BY-SA 4.0

Die Opposition übt harte Kritik am Abschlussbericht der Parlamentarischen Untersuchungskommission zum Putschversuch von 2016

Rund um den Gezi Park im Istanbuler Stadtzentrum zieht sich ein Zaun aus Absperrgittern. Im Park und auf dem angrenzenden Taksim Platz patrouillieren bewaffnete Polizisten, in der Nähe sind Wasserwerfer und Mannschaftsbusse stationiert. Es ist ein so bedrohliches wie trostloses Bild. Und es ist ein starkes Symbol: Die Regierung hat Angst. Auch vier Jahre nach dem Gezi-Aufstand fürchtet sie nichts mehr als neue Massenproteste, die sich in der aufgeheizten Stimmung im Land……

 

Die Bundeswehr muss raus aus der Türkei – und zwar sofort!

Bildergebnis für merkel erdogan funny

Wieder verbietet Erdogan deutschen Parlamentariern, die 260 auf der türkischen Luftwaffenbasis Incirlik stationierten Bundeswehrsoldaten zu besuchen – und was macht die Kanzlerin? Sie zeigt die Raute und meint, das sei „misslich“. Nein, das ist nicht misslich. Was sich der Kalif von Ankara da herausnimmt – inzwischen zum zweiten Mal – ist eine absolute Frechheit und verdient nichts anderes als eine klare Antwort: Deutsche Soldaten und Material sofort raus aus der Türkei!

Letztes Jahr war R.T.E. ungehalten, weil das deutschen Parlament die Armenien-Resolution (Völkermord im Osmanischen Reich) gebilligt hat, dieses Mal begründet er das Besuchsverbot damit, dass die Asylgesuche von türkischen Soldaten in Deutschland……

Türkei: Kurswechsel statt Kuschelkurs

Mit dem Referendum vom 16. April hat Staatschef Recep Tayyip Erdoğan seinem Putsch gegen die türkische Verfassung zum Sieg verholfen. Die Volksabstimmung über die Einführung einer Präsidialdiktatur endete nach offiziellen Angaben mit einem knappen Vorsprung des Ja-Lagers aus islamistischer AKP und rechtsextremer MHP: 51,4 Prozent haben für eine entsprechende gesetzliche Regelung gestimmt. Das »Hayir«-Lager, angeführt von der sozialdemokratischen CHP und der prokurdischen HDP konnte 48,6 Prozent hinter sich bringen. Das Kopf-an-Kopf-Rennen in der Türkei ist beachtlich, waren die Wahlen doch weder frei noch fair: Mehrere Tausend HDP-Politiker sind in den vergangenen Monaten mit konstruierten Terrorvorwürfen inhaftiert worden, darunter die Vorsitzenden Selahattin Demirtaş und Figen Yüksekdağ. Mehr als 150 Journalisten sitzen im Gefängnis, kritische Zeitungen, Fernseh- und Radiostationen mussten schließen. Während Erdoğan und seine regierende AKP stundenlang auf allen Fernsehkanälen warben, mehr Autokratie zu wagen, wurden Demokraten auf den Straßen selbst beim Flyer-Verteilen verprügelt.

Kritik der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa…..

Deutschland will Sanktionen gegen Türkei vornehmen

Die Türkei wirft Deutschland Faschismus und Hehlerei der Anhänger von Fethullah Gülen vor. Deutschland gewährt den geflohenen türkischen Militärs und Beamten politisches Asyl. Dies alles ist der Grund dafür, dass die deutsch-türkischen Beziehungen in den Hades fahren. Die Ergebnisse der Volksabstimmung in der Türkei, die Erdogans autoritäre Macht faktisch legalisierte, können höchstwahrscheinlich die Beziehungen zwischen den Staaten endgültig verderben und zur Einführung der EU-Sanktionen gegen Ankara führen.

Am 16. April fand das Verfassungsreferendum in der Türkei statt. Das parlamentarische Regierungssystem wich einem Präsidialsystem, das Amt des Ministerpräsidenten wurde…..

Goldimporte der Türkei: Seltsamer Handel mit den Emiraten

goldimporte der turkeiDie Türkei folgt dem Beispiel Russlands und stößt deutlich seine ausländischen Währungsdevisen ab. Gleichzeitig wächst der Bestand der türkischen Goldreserven. Seit Beginn des Jahres stiegen die Goldimporte der Türkei bereits um 50 Tonnen mit Tendenz nach oben. Auffällig in den türkischen Goldgeschäften ist der stetige Goldaustausch mit den Vereinigten Arabischen Emiraten. Das erinnert stark an den Öl-für-Gold-Handel mit dem Iran, welcher internationale Schlagzeilen hervorbrachte, die bis heute hohe Wellen schlagen.

Verhaftungen erzürnen die Türkei

 

Der türkisch-iranische Geschäftsmann Reza Zarrab wurde am…..

Die Türkei könnte die USA in Syrien bombardieren

Im Interview am 3. Mai 2017 mit OdaTV, sagte ein politischer Berater von Präsident Erdoğan, Ilnur Çevik, dass die türkischen Truppen weiterhin die PKK in Syrien schlagen würden.

Daher, stellte er fest, ist es nicht unmöglich, dass die türkische Armee „aus Versehen“ US-amerikanische Soldaten bombardiert, wenn sie weiterhin die kurdischen Separatisten anführen.

Diese Aussagen werden laut, während die Türkei, ein NATO-Mitglied, versucht sich Russland zu nähern.

Übersetzung
Horst Frohlich

Türkische Behörde nennt Grund für Wikipedia-Sperrung: Kritische Inhalte und Verbindung zum Terrorismus

Grund für die Sperrung des Online-Lexikons Wikipedia in der Türkei ist nach Angaben der türkischen Telekommunikationsbehörde der Vorwurf, das Land unterstütze Terrororganisationen. “Trotz aller Bemühungen wurde der Inhalt, der fälschlicherweise behauptet, die Türkei unterstütze Terrororganisationen, nicht gelöscht”, teilte die Behörde auf Twitter mit. Da es nicht möglich sei, nur bestimmte Inhalte auf Wikipedia zu blockieren, sei die gesamte Plattform gesperrt worden.
 
Die Behörde forderte Wikipedia auf, mit den betroffenen Inhalten “zu tun, was nötig ist”. Auf welche Inhalte sich die Behörde genau bezieht, war zunächst unklar, berichtet….

Spannungen zwischen USA und Türkei an der syrischen Grenze steigen

Bildergebnis für türkei vs usa

Türkei droht mit mehr Angriffen gegen die US-Alliierten Kurden

Jason Ditz Antikrieg

Die Vereinigten Staaten von Amerika reagierten auf die türkischen Angriffe auf die alliierten Kurden im Irak und in Syrien durch den Einsatz einer größeren Anzahl von US-Soldaten in gepanzerten Fahrzeugen entlang der syrisch-türkischen Grenze, die eine Art Pufferzone bilden und weitere türkische Angriffe verhindern sollen.  

Das scheint nicht zu funktionieren, und alles, was damit erreicht wird, ist dass jetzt die Spannungen zwischen der türkischen Regierung und Washington ansteigen, wobei türkische Regierungsvertreter darüber unglücklich sind, dass ihnen die Vereinigten Staaten von Amerika in die Quere kommen, was für sie darauf hinausläuft, dass die Vereinigten Staaten von Amerika sich gegen sie auf die Seite der Kurden stellen. 

Der türkische Präsident Erdogan betonte, er sei „zutiefst traurig,” die Fahne der Vereinigten Staaten von Amerika an der Seite der „Terroristen“ der kurdischen YPG wehen zu sehen, und sagte, dass er beabsichtigt, von Präsident Trump bei einem bevorstehenden Besuch im Weißen Haus zu fordern, er solle aufhören, die Kurden zu unterstützen, und fügte hinzu: „Das muss sofort eingestellt werden.“

Erdogan blieb dabei, dass bis dahin die US-Präsenz die türkischen Angriffe nicht stoppen wird und dass die Türkei sich die Option offenhält, kurdische Kräfte im Irak oder in Syrien, oder in beiden in der Zukunft anzugreifen, egal was die Vereinigten Staaten von Amerika davon halten.