Archiv für Schweden

Unglaubliches Silvester-Video: FEUERWERKS-STRASSENSCHLACHT mitten in Malmö!

unbenannt-jpg6
Chaotische Straßenschlachten mit Feuerwerkskörpern mitten in Malmö: Diese Bilder sendete meines Wissens kein deutscher TV-Sender.
Schauen Sie selbst:
Hier „spielen“ einige Bürgerkrieg, feuern mit Raketen und Böller mitten in die Menschenmenge oder auf vorbeifahrende Autos! Video und mehr.....

Silvester für die schwedische Polizei: Szenen einer untergehenden Gesellschaft

In einer unüblich geschäftigen Silvesternacht musste sich die schwedische Polizei gegen einen Angriff mit einer Handgranate wehren, Jugendliche verschossen Raketen in ihre Richtung und bewarfen sie mit starken Böllern und bekamen es auch mit einem Angreifer mit einer Axt zu tun. Für www.TheLocal.se, 1. Januar 2017

Johan Ljung von der Polizei in Westschweden sagte gegenüber TT News Wire:

"Es gab eine Menge zu tun. Auf privaten Partys gab es viele Übergriffe, Raketen wurden wild verfeuert, es wurde randaliert. Alles stand im Bezug mit Bars, Alkohol und Silverster."
 

Allein in Westschweden gab es über 50 Fälle, in denen Jugendliche Raketen auf Polizisten, Rettungsdienste und den öffentlichen.....

Die Hälfte aller Schweden ignoriert die Mainstream Medien und informiert sich auf alternativen Medienseiten

Eine neue Studie zeigt, dass ein Fünftel aller Schweden keinerlei Vertrauen in die Mainstream Medien hat und die Hälfte des Landes informiert sich in erster Linie über alternative Medienquellen. Von Virginia Hale für www.Breitbart.com, 17. Dezember 2016 2016

Die Ergebnisse der Studie, bei der 4.000 Personen befragt wurden, sei eine "düstere Leseübung" für Schwedens Medienestablishment, wie Resume, ein Magazin für die Nachrichten- und Marketingindustrie, anmerkt. Die Umfrageforscher der Stockholmer Wirtschaftsuniversität und das Marktforschungsunternehmen NEPA sagten, das Land sei zunehmend gespalten, wenn es um die...

Schwedens Regierung stellt Behörden auf Krieg gegen Russland ein

Schwedens Verteidigungsministerium hat regionale Behörden angewiesen, sich auf einen möglichen Krieg gegen Russland vorzubereiten. In dem entsprechenden Dokument geht es u.a. um die Einrichtung von Alarmsirenen, Evakuierungspläne in Schutzbunker und die Zusammenarbeit zwischen lokalen Behörden und dem schwedischen Militär.
schweden krieg russland

Flagge Schwedens, Bild: gemeinfrei

Wie der britische Telegraph meldet, hat Schwedens Zivilschutz-Behörde (MSB) die lokalen Verwaltungen in einem offiziellen Dokument dazu angehalten, sich auf einen...

UN: Schweden wird bis 2030 ein Dritt-Welt-Land werden

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nach Einschätzung der UN wird Schweden bis 2030 ein Dritte-Welt-Land werden. Hauptgrund für den Verfall ist der Niedergang des Wohlstandes.

Als Hauptgrund für den Verfall nennen die Vereinten Natonen in ihrem Bericht den Niedergang des Wohlstandes: Bis 2010 war Schweden noch auf Platz 15 der Weltrangliste, 2015 soll es an 25. Stelle stehen und bis 2030 wird ein Abrutschen bis auf den 45. Platz befürchtet. Ein immer grösserer Anteil der Bevölkerung lebt von Sozialhilfe, die Leistungen der...

Schwedische Polizei steht kurz vor dem Zusammenbruch

Schwedische Polizei steht kurz vor dem Zusammenbruch - große Teile des Landes sind bereits außer Kontrolle

Schweden befindet sich am Abgrund zu einem gesetzeslosen Staat, da die Polizei im Angesicht der immer schlimmer werdenden Migrationskrise den Kampf gegen das nie dagewesene Niveau an Verbrechen und Gewalt verliert. Von Lizzie Stromme für www.Express.co.uk, 1. November 2016
Das skandinavische Land erlebt gerade eine existenzielle Krise, wobei täglich im Durchschnitt drei Polizisten den Dienst quittieren. Sollte diese alarmierende Entwicklung so weitergehen, dann wird Schweden bis zum Ende des Jahres über 1.000 Polizisten verloren haben [Schweden hat laut Wikipedia ca. 28.000 Polizisten, d.R.]. Seit die Migrationskrise im letzten Sommer begann wurde Schweden von....

Das Pendel der Gerechtigkeit bringt uns die Zeit der Abrechnung –

Schwedens Willkommens- Antimenschen versuchen noch, zu entkommen

Wer „welcome refugees“ gerufen hat, ist wie ein Mörder und muss zur Rechenschaft gezogen werden. Jetzt versuchen sich die Antimenschen – vielfach in Europa bereits in Panik – auf die Seiten der Menschen zu schlagen, um ihrer gerechten Strafe zu entkommen. Auch in der BRD kommt der Aufstand sobald Merkel und ihre „Mörder“ von den Sicherheitskräften alleingelassen und gestürzt werden. Der Tag der Abrechnung kommt – und zwar bald:


bildschirmfoto-2016-10-25-um-11-19-42Eine Nation von der Immigration zertrümmert: Schwedische Gutmenschen wenden sich inmitten der Gewalt gegen Migranten!

Schwedens „Politik der offenen Tür“ hat Europas liberalste Nation zerstört, denn die Schweden stehen auf gegen die beispiellose Gewalt der Migranten und ihren Vergewaltigungen. Die Geduld der normalen Schweden....

Verlorene Unschuld: Waffen aus Österreich und Schweden in den Händen von IS-Terroristen

Die österreichische Firma Steyr auf einer Waffenbörse in Kuala Lumpur im April 2004. Damals unterzeichnete Steyr einen Vertrag mit Malaysia über die Produktion von Kleinwaffen.
Die österreichische Firma Steyr auf einer Waffenbörse in Kuala Lumpur im April 2004. Damals unterzeichnete Steyr einen Vertrag mit Malaysia über die Produktion von Kleinwaffen.
Österreich und Schweden galten lange Zeit als Vorbilder für Neutralität und hinsichtlich hoher moralischer Anforderungen - auch bei Waffenexporten. Aus beiden Ländern tauchen nun Waffen in Saudi-Arabien und bei dschihadistischen Söldnern in Syrien auf.

Obwohl sich die gesamte Einwohnerzahl Österreichs und....

Schweden - 80% der Polizisten wollen kündigen

Vor Jahren habe ich schon aufgezeigt, Schweden verwandelt sich in das, was die Globalisten, Linksfaschisten und die Verräter an Europa generell mit allen Staaten vorhaben. Es ist ein Musterbeispiel dafür, wo die Reise hingeht, was die Neue Weltordnung (NWO) mit uns vor hat. Das Land ist im Begriff sich selber zu zerstören, seine Identität und Kultur komplett zu verlieren. Schweden ist ein Hort der Kriminalität, der Gewalt und des Chaos geworden. Der Staat ist nicht mehr Herr der Lage, die Polizei ist machtlos. Eine neue Umfrage zeigt, 80 Prozent der Polizeibeamten überlegen den Job zu quittieren, weil ihr Beruf zu gefährlich geworden ist. In schwedischen Städten gibt es viele Gebiete, wo sich die Polizei gar nicht mehr traut reinzugehen. Vergewaltigung, Raub und Totschlag ist alltäglich und wird in den Stadtteilen mit mehrheitlich Migranten nicht mehr verhindert oder verfolgt. Die Polizei untersucht die Verbrechen nicht mehr und rückt bei Notrufen nicht aus. Bei nur 25'000 Kronen monatlichen Anfangsgehalt (2600 Euro) und 28'000 Kronen nach sechs Jahren Dienst (2'800 Euro), ist es verständlich, wenn die Beamten nicht ihr Leben riskieren und sich einen neuen Job suchen. Die Zahl der Gewaltverbrechen ist dramatisch gestiegen. 2014 fanden 82 Morde statt, 2015 waren es 103, eine Steigerung um 26 Prozent. Bisher in diesem Jahr wurden 107 Menschen getötet, mehr als im gesamten Vorjahr. In der Region von Göteborg ist die Kriminalität besonders....

“Das neue Land”: Es gibt keinen Weg Zurück”

“Das neue Land”: Es gibt keinen Weg Zurück” – “Wir sollen alle in unsere eigenen Länder mit allen Zuwandererkulturen neu integriert werden!” Und alle stimmen zu – in Schweden

Schweden scheint vor allen anderendie NWO-Reife erlangt zu haben: Nicht nur hat die dortige freimaurerische Hyperaktivität die Schweden zu gehorsamen Robotern gebildet. Freimaurerischen Politikern ist es gelungen, die Erinnerung an Schwedens nationale Vergangenheit zu töten, die in der Tat verdient,  ans Licht zu kommen und zu dem, was die heutige Neue Weltordnung weltweit betreibt, verglichen zu werden:

Ssweden-1690chwedens Vergangenheit war sehr international: Schweden war ebenso erschreckend wie Nazi-Deutschland und beherrschte grosse teile Küsten der Ostsee. Sie können mehr über die  Tötungen durch die  Schweden in Europa und unfassbare, teuflische   Misshandlungen der besiegten Völker  im 30-Jährigen Krieg 1618-48 , wo Schweden nichts zu tun hatte,  selbst  mehr lesen – sowie über das nie wieder bis zum 2. Weltkrieg gesehene grausame Vorgehen der Schweden gegen die dänische Bevölkerung in Schonen und Blekinge ab dem Jahr 1676. Also ist Schweden vertraut damit, wie man gegen Multiethnizität, bzw. heute Widerstand gegen Multiethnizität vorgeht: Mit Unmenschlichkeit  und....

Schweden tritt NATO bei im angehenden Krieg gegen Russland

Fast ein Drittel des schwedischen Territoriums wird der NATO für Übungen freigegeben, wie man Frauen und Kinder ins Nirwana bombt.

Schweden, das historisch ein 'neutrales' Land gewesen ist zwischen den USA und Russland, schließt sich nun den NATO-Vorbereitungen gegen Russland an und erlaubt der NATO, Atomwaffen in Schweden für den Angriff gegen Russland aufzustellen, und es belügt wie die NATO (der Schweden nicht angehört) sein Volk und die Welt. Der angebliche Grund für den Anschluss ist, dass „die russische Aggression gegen die Ukraine internationales Recht bricht und die europäische Sicherheit bedroht“, wie der schwedische 'Verteidigungs'-Minister Peter Hultqvist es ausdrückte. Er leugnete, dass...

ANTI-RUSSLAND HYSTERIE UND HETZE IN SCHWEDEN

Es ist bereits seit längerem bekannt, dass praktisch alle schwedischen Medien nicht-schwedisch sind, und in Händen britischer und US-amerikanischer Medienkonzerne sind. Seit kurzem spürt man das auch.

Seit mehreren Monaten wird in den schwedischen Medien eine regelrechte und gezielte Anti-Russland-Hysterie & Anti-Putin-Hetze betrieben, dass einem schon schlecht werden kann. Teils noch intensiver und dreckiger als im medien-okkupierten Deutschland.

Dauerberichte von russischen Spionen in Schweden, russischen "Atom-U-Booten" vor schwedischer Küsten, eindringende russische Kampfjets nahe Stockholm, über russische "Atom-Angriff"-Simulation auf Schweden usw.

Einfach nur massenweise erlogene Storys und Hetze - und zwar wohl nur aus einem guten Grund. Schweden ist politisch und militärisch ein neutraler Staat, und daher auch kein Mitglied der US-gelenkten NATO. Die USA wollen seit Jahren, dass sich das ändert. Und wie treibt man einen Staat in die gute NATO? Genau - durch Angst vor dem "bösen Russen"! Und die britischen & US-amerikanischen Medien in Schweden arbeiten permanent an dieser Angst. Das ist ihr Auftrag.

+++ Und jetzt: Vor wenigen Tagen wurde jetzt im Südwesten Schwedens tatsächlich ein 330 Meter hoher TV-Masten niedergerissen. Hintergrund: Sabotage.

Und was meint ihr wer tatsächlich ernsthaft beschuldigt wird? Genau, Wladimir Putin. Ja - richtig. Der russische Präsident, der russische Spione nach Schweden geschickt haben soll, um den 330 Meter hohen TV-Masten zu sprengen - als "Rache" dafür, dass "Russland" den Eurovision 2016 in Stockholm nicht gewonnen habe. Das wird ernsthaft im schwedischen TV und Zeitungen auch so angenommen und auch so "diskutiert".

Russland reibt sich die Augen - und versucht den Schweden zu erklären, dass sich in Russland tatsächlich niemand für Schweden interessiert. Es ist einfach uninteressant und überhaupt kein Gesprächsstoff. Quelle:

Deutsche Regierung trifft Tötungsentscheidungen für Drohnenangriffe der US-Armee in Afghanistan!

Einem Zeitungsbericht der New York Times zufolge, räumten US- Regierungsvertreter jetzt ein, dass bei Treffen, bei denen vom Pentagon in Auftrag gegebenen Drohnenangriffen in Afghanistan besprochen worden, regelmäßig internationale Partner anwesend sind.

Dabei wird explizit auf die Länder Deutschland und Schweden verwiesen, die an den Tötungsentscheidungen der US-Armee aktiv beteiligt sind und darüber hinaus sogar entscheiden wann die Angriffe durchgeführt werden.

Laut US-Regierungsvertretern finden diese Treffen am runden Tisch statt. in der Überwachungsmaterial vorgeführt wird, und die Stimmberechtigten schlussendlich aufgefordert werden, die Hände zu heben, wenn sie für bzw. gegen den einen Angriff sind.

Das Mitwirken an Tötungsentscheidungen könnte eine schwere innenpolitischen Krise in Deutschland auslösen und schlussendlich zu Merkels Rücktritt führen. Es ist der Bundesrepublik seit dem Zweiten Weltkrieg ausdrücklich verboten, offensive militärische Operationen durchzuführen. Tatsächlich sah sich die Bundeswehr bereits mit zahlreichen Anklagen von Menschenrechtsgruppen konfrontiert, sogar mit Beschuldigungen, in eine indirekte unterstützende Rolle für die Drohnenangriffe verwickelt zu sein. Direkte Tötungsentscheidungen stellen einen nie dagewesenen Bruch des Grundgesetzes dar, insbesondere da man stets darauf bedacht war, die unterstützende und friedenserhaltende Rolle der Bundeswehr in Afghanistan zu betonen.

Der Sprecher des deutschen Außenministeriums, Konrad Lax, veröffentlichte zunächst eine Stellungnahme, in der diese Behauptungen zurückgewiesen wurden mit dem Hinweis, dass kein deutsches Personal sich auch nur in der Nähe der Anlage befunden habe, in der der runde Tisch stattgefunden hat. Später zog er allerdings sein Dementi zurück und sagte, er könne eventuell „falsch informiert“ gewesen sein und verwies auf de Zuständigkeit des Verteidigungsministeriums. Schlussendlich wurde durch das Außenministerium eine dritte Stellungnahme in Umlauf gebracht, in der es nun heißt, dass deutsche Offiziere bei den Besprechungen doch zugegen waren. Bis jzum jetzigen zeitounkt wird diese Nachricht, die über gewaltige politische Sprengkraft verfügt, durch deutsche Medien schlichtweg ignoriert. Eine Berichterstattung dazu findet faktisch nicht statt. Quelle: Übersetzung: Anonymous

RFID-Chips: Schweden ist Vorreiter bei implantierten Datenträgern

titelbild1Was bisher nur zur Kennzeichnung von Haustieren bekannt war, soll in Zukunft auch Arbeit und Alltag der Menschen revolutionieren. Zumindest technisch kein Problem mehr ist es, dass durch Implementierung eines nur reiskorngroßen Mikrochips unter der Haut Menschen mit ihrer bloßen Hand Schlösser öffnen oder beim Einkauf bezahlen können. Bei den Implantaten handelt es sich um Chips mit RFID- und NFC-Technologie, dem gleichen System, das es ermöglicht, an Supermarktkassen durch das bloße Auflegen von...

Einwanderungsfolgen II. Schweden das Modell von NWO-Agenda 21und Europas Zukunft

Einwanderungsfolgen II. Schweden das Modell von NWO-Agenda 21und Europas Zukunft: Verstädterte muslimische Monokultur und kommunistische Diktatur
Wie ich so oft geschrieben habe, gibt es Schweden als Nationalstaat nicht mehr – aufgrund von jahrzehntelanger politisch erzwungener Masseneinwanderung und Unterdrückung der Proteste der Bevölkerung. swislamIn der Tat, Schweden hat den Boden der Menschenwürde und den Gipfel der politischen Heuchelei erreicht, schützt nicht mehr primär seine alteingesessenen Bürger,  sondern gewalttätige fremde  Muslime. Schweden hat den Dänen die Fremdenfeindlichkeit und den Rassismus vorgeworfen, um dann plötzlich selbst die Grenzen zu schliessen: Politische Angst vor Verlust ihrer Sitze im Parlament an die schnell wachsende Protestpartei der Schwedendemokraten. Mehr....

Schweden will Grenze für fremde Spezies schliessen

Seit dem 1. Januar 2015 gibt es das EU-Gesetz Nr. 1143/2014 über die Invasion von fremden Spezies, bzw. die Verhinderung des Eindringens solcher in die EU. Das Gesetz hat das Ziel, Probleme die durch fremde Spezies entstehen zu bekämpfen, um die heimische Artenvielfalt im Ökosystem zu erhalten, die Gesundheit der Menschen zu garantieren und negative Folgen für die Wirtschaft zu verhindern. Das heisst, Europa muss laut Gesetz vor fremden Eindringlingen, die in Europa nichts zu suchen haben und irgendwie einwandern, geschützt werden. Dies erfolgt über drei Massnahmen: Prävention, Früherkennung und schnelle Ausmerzung. Schweden hat jetzt an die EU appelliert, dabei zu helfen, die Grenze gegen diese fremden Spezies zu schliessen. Wer jetzt denkt, es geht um Flüchtlinge und Migranten, die von ausserhalb Europa eindringen und eine ganz andere Kultur und Mentalität mit sich bringen, den muss ich "enttäuschen". Schweden will sich nicht vor denen schützen, sondern es geht um den Hummer. Nicht das amerikanische Militärfahrzeug, sondern um den teuren Grosskrebs (Lobster), der aus der Ostküste der USA stammt.
Der schwedische Umweltminister ist total in Panik, weil 30 amerikanische Hummer in den Küstengewässern von Schweden gefunden wurden. Der Minister sagte, die fremden Krebse können "Krankheiten und Parasiten....

Schwedens Einwanderungs-Debakel

Schwedens Einwanderungs-Debakel offenbart Heuchelei und Untergrabung durch die Eine-Welt-Ideologie
sweden-welcoming-refugeesDas, was wir jetzt in Schweden sehen,  ist ein unglaublicher Zusammenbruch der Heuchelei. Ab 4. Januar 2016 will Schweden ID-Papiere der Reisenden in dieses Land kontrollieren und Menschen ohne gültige Papiere ablehnen!! D. h. Diese Politiker tun jetzt das, was sie in ihrer verdrehten NWO- “Moral” hasserfüllt  verhöhnten und beschimpften, zB bei den Dänen. Seit Jahrzehnten ist das politische System in Schweden auf diesen Punkt zu gelenkt worden –  steht nun entblößt und zeigt der Welt ihre Scham. Deutschland wird am Ende gleichermassen ergehen. I: Schwedische Staats-Freimaurerei The Masonic Trowel:  Der schwedische Ritus der Freimaurerei ist eine staatliche....

Schweden: »Keine Wohnungen, keine Arbeit, kein Einkaufen ohne eine Schusswaffe«

Die Schweden müssen gegenwärtig miterleben, wie ihre einst hochgepriesenen Sozialsysteme zusammenbrechen. Die schwedische Bevölkerung muss sich wohl daran gewöhnen, dass die Regierung Flüchtlingen gegenüber der heimischen Bevölkerung den Vorzug gibt.
Bildnachweis: Picture-Alliance »Es gibt keine Wohnungen, keine Arbeitsplätze, und wir trauen uns nicht mehr [ohne eine Schusswaffe] einzukaufen, aber wir sollen alle davon überzeugt sein, alles sei inOrdnung…Frauen und Mädchen werden von diesen nichteuropäischen Männern vergewaltigt, die hierherkommen und behaupten, sie seien unbegleitete Jugendliche, obwohl es sich um erwachsene Männer....

Schweden: Offener Bürgerkrieg wegen der Flut von islamischen Migranten

Es ist tatsächlich passiert, wovor alle Bürger die Politik gewarnt hatten. In Schweden ist ein quasi ein offener Bürgerkrieg wegen der Flut von islamischen Migranten ausgebrochen. Bürger die nicht mit der unkontrollierten Massenaufnahme von islamischen Migranten einverstanden sind, haben neun muslimische Flüchtlingszentren in Brand gesetzt, berichtet powderedwigsociety.com.
Schweden-Asylantenheim-brennt2Die Schweden kämpfen derzeit gegen die muslimische Invasion in ihrem Land.
Neun Flüchtlingszentren sind bereits niedergebrannt worden, um die Botschaft zu vermitteln – nicht noch mehr Muslime! Man könnte sagen, dass die Schweden höllisch wütend sind und Feuer und Schwefel über die....

Schweden / Spitze in Vergewaltigung von Frauen und Mädchen durch Migranten

Schweden / Spitze in Vergewaltigung von Frauen und Mädchen durch Migranten/ Was hat das mit mir zu tun
Ich sage nicht, dass die Vergewaltiger schlechte Menschen seien. Ich sage nicht, dass Schwedens Politiker und Journalisten schlechte Menschen seien, es steht mir nicht zu. Ich sage aber:  Schau hin. Sei wahrhaftig und richte dein Auge auf die Wahrheit. Lass dich nicht einlullen von Schafsmedien, geschaffen von Feiglingen für Feiglinge. Es ergeben sich Konsequenzen des Handelns. Wer weiter einfach zuhause auf dem Sofa hockt, macht sich mitschuldig. Längst hätte jeder einzelne von uns aktiv werden müssen. Das heute auf Schweden und Deutschland hereinbrechende Gemisch von Vampir und direkter Bedrohung, es fände nicht statt, hätten wir rechtzeitig gehandelt. Wer von uns hat seine Stimme erhoben, als zum Beispiel Lybien platt gemacht wurde? Wer? Wer? Ich nicht. Ich bin mitschuldig. Und so haben wir es getan. Vom Vietnamkrieg bis heute zu.....