Archiv für Schattenregierungen/Bilderberger/Geheimgesellschaften/Freimaurer

Warum es keinen 3. Weltkrieg geben wird

Nachdem sich die Lage etwas beruhigte, steigt die Spannung seit ein paar Tagen wieder an. Die ganze Medienlandschafft stellt einen dritten Weltkrieg in Aussicht. Selbst die alternativen Medien verbreiten dieses Szenario. Ich weiss, dass es danach aussieht. Ein kurzer Blick hinter die Kulissen verrät uns aber, dass es nicht soweit kommen wird.

Zuerst gilt es zu verstehen, warum die Lage zurzeit so angespannt ist: Die Elite steht mit dem Rücken zur Wand. Genau genommen hat sie in praktisch allen Ländern die Oberhand verloren. Der Plan einen Weltkrieg auszulösen wurde erfolgreich enteitelt. Die Allianz, hat in den letzten Jahren massiv aufgeräumt. (Die Allianz ist eine ausserirdische Friedenskoalition, die mit uns gegen die Elite kämpft. Hinter der Elite stehen Drakoreptilianer. Ich weiss, dass diese Information für viele den Rahmen des Vorstellungsvermögens sprengt und entsprechend wie ein…..

Ungarn zwingt NGOs zur Offenlegung ihrer Auslandsspenden

By European People’s Party (Viktor Orbán) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Die ungarische Regierung hat jetzt das von der EU kritisierte „NGO-Gesetz“ verabschiedet.  Damit werden die NGOs in Ungarn verstärkt kontrolliert.

 

Das neue Gesetz sieht unter anderem vor eine gerichtliche Registierungspflicht und eine Offenlegung ausländischer Spender vor. Um bei den NGOs für Transparenz zu schaffen, müssen Vereine und Organistionen, die im Jahr mehr als 24.000 Euro aus dem Ausland erhalten, in ihren Veröffentlichungen die Bezeichnung „auslandsgeförderte Organisation“ führen.

Kritik aus der EU

Vor allem aus den Reihen der EU und der Mainstream-Medien war……

Trumps totaler Krieg – Entscheidungsschlacht hat begonnen

Oliver StoneEs gibt zwei Weltsichten, die unsere Existenz auf diesem Planeten bestimmen. Einmal die natürliche kosmische Weltsicht des ethnischen Völkerschutzes durch die Nationalstaats-Ordnung, und auf der anderen Seite die Weltbewegung zur Unterjochung der gesamten Menschheit. Die bekanntesten Widersacher gegen die Antimenschen (Martin Buber: „Juden sind das NEIN zum Leben der Völker“) waren Jesus Christus und Adolf Hitler.
Der 2. Weltkrieg wurde gegen Adolf Hitler und sein befreites Volk allein deshalb geführt, weil den…..

Die Bewegung gegen Soros nimmt Fahrt auf

In Ungarn werden NOGs zukünftig eine gerichtliche Zulassung benötigen und ihre ausländischen Spender werden veröffentlicht. Das ungarische Parlament hat ein Gesetz verabschiedet, das von vielen als das kontroverseste seit Jahren bezeichnet wird. Ministerpräsident Viktor Orban brachte das sogenannte NGO Gesetz ein, mit dem Nichtregierungsorganisationen, die im Jahr mehr als 24.000 Euro an ausländischen Geldern erhalten, jährlich ihre wichtigsten ausländischen Spender bekannt geben müssen und sich auch zu „Organisationen, die von ausländischen Geldern profitiert“ erklären. Wer dieser Pflicht nicht nachkomt, der darf in Ungarn nicht mehr operieren. Die Vorlage für das Gesetz stammt aus Russland, wo durch das Ausland finanzierte Institutionen al „feindliche Agenten“ bezeichnet werden. Ab sofort müssen sich NGOs in Ungarn registrieren und……

ver.di-Vorsitzender Frank Bsirske bei den Bilderbergern

frank-bsirske-1-verdi-gewerkschaft-die-gruenen-bilderberger-konferenz-bilderberg-conference-2017-vereinte-dienstleistungsgewerkschaft-kritisches-netzwerk-chantilly-westfields-marriott.jpgPressefoto bei ver.di.de

Für viele Gewerkschafter war es skandalös, dass der Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di (link is external) und Mitglied der Partei Bündnis 90/Die Grünen der Einladung zur diesjährigen Bilderberg-Konferenz Folge leistete. Einige wollten das gar nicht glauben – für die gab es im Netz ein Foto (link is external), das Frank Bsirske (link is external) bei der Ankunft am Dulles Airport (link is external) in Washington zeigt. Für die ganz Ungläubigen war dem noch die Telefonnummer beigefügt, unter der man Mister Frank Bsirske im Hotel Westfields Marriott Washington verlangen und zur Teilnahme an der Konferenz persönlich hätte befragen können.

Die Aufregung, nicht nur in Gewerkschaftskreisen, ist verständlich, schließlich möchten alle wissen, was Frank Bsirske bei den Bilderbergern zu…..

Wer hat Angst vor George Soros?

George Soros unterstützt all das, was der US-Rechten aus tiefem Herzen verhasst ist. George Soros unterstützt all das, was der US-Rechten aus tiefem Herzen verhasst ist.© ERIC PIERMONT / AFP

Wie der ungarischamerikanische Milliardär ins Zentrum unzähliger Verschwörungstheorien geriet und was er tatsächlich mit seiner Open Society Foundation bewirkt.

Nun mischt George Soros auch voll in der österreichischen Politik mit. Der greise amerikanische Investor mit ungarischen Wurzeln steht hinter der Liste Kurz. Das behaupten rechtsaußen Online-Publikationen wie „Alles Roger“,“Hausverstand“,“Unzensuriert“ und viele mehr. Die Storys, wonach Soros den…..

 

Konfrontation im Bilderberg 2017 von Thierry Meyssan

Während Präsident Trump seine inländischen Autoritäts-Probleme mehr oder weniger gemeistert zu haben scheint, verlegt sich der Konflikt ins Innere der NATO: Washington ist gegen die Ausnutzung des Terrorismus, während London nicht die Absicht hat, sein wirksames Einfluss-Instrument aufzugeben. Die ursprünglich als Resonanzkörper der Allianz konzipierte Bilderberg-Gruppe wurde nun die Bühne einer schwierigen Debatte zwischen Befürwortern und Gegnern des Imperialismus im Nahen Osten.

JPEG - 92.7 kB
Es gibt kein Foto der Versammlung der Bilderberg-Gruppe, deren Arbeiten ja vertraulich sind. Die Sicherheit des Treffens wird weder vom FBI, noch von der Polizei von Virginia besorgt, sondern von einer privaten Miliz und direkt von der NATO.

Die Bilderberg-Gruppe entstand im Jahre 1954 durch die CIA und den MI6, um die atlantische Allianz zu unterstützen. Es ging darum, Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Medien mit politischen und militärischen Verantwortungsträgern zusammenzubringen, um die Zivilgesellschaft gegen die „rote Gefahr“ zu sensibilisieren. Weit davon entfernt, ein Ort der Entschlussfassung zu sein, ist dieser sehr exklusive Klub seit immer schon ein Forum, wo die Älteren um Treue zu London und Washington wetteifern mussten und die Jüngeren zeigen mussten, dass man ihnen gegenüber den Sowjets vertrauen…..

Bilderberger und Gladio

 bilderbergerclublogo

Chantilly (Virginia, USA). Angeblich redet man nur über Trump, China, Russland und die Gefahr des Populismus. Die Medien schweigen dazu vornehm oder bringen abwiegelnde Kleinmeldungen, bei denen kaum je die Warnung vor den „Verschwörungstheoretikern“ fehlt, von denen der brave Medienkonsument sich fernhalten soll: Sie wollen glauben machen, dass die Bilderberger-Konferenzen nur ein harmloser Debattierclub sind, der nur deshalb geheim bleiben will, damit die älteren Damen und Herren ungestört von der Presse bleiben. Warum die Warnung? Einige besagter „Verschwörungstheoretiker“ bringen die Bilderberger mit Gladio und dessen Terroroperationen in…..

Der Kampf um die Macht

Donald Trump und der „militärisch-industrielle Komplex“

Die USA sind der bestimmende Faktor der politischen Entwicklung im Osten Europas. Seit langem bereiten sie mit geheimdienstlichen Mitteln Umstürze vor, beeinflussen die zentralen Medien und entkernen die Souveränität europäischer Staaten. Die verhängnisvolle Einflussnahme der US-amerikanischen Regierung auf die zentralen Medien und die Politik Europas schildert und analysiert Wolfgang Bittner kenntnisreich in seinem Buch „Die Eroberung Europas durch die USA“ [Die Neuausgabe dieses Buches wird ab dem 02. Juni 2017 ausgeliefert]. Im folgenden Text geht er auf die aktuellen Entwicklungen unter Präsident Trump ein sowie auf die Zuspitzung des Konfliktes mit Russland.

von Wolfgang Bittner. 

Bereits 1961 warnte der US-Präsident und ehemalige Generalstabschef der Armee, Dwight D. Eisenhower, vor den verhängnisvollen Verflechtungen und….

Bilderberger 2017 Chantilly: Beobachtungen

bilderbergerclublogo

Chantilly (USA). Bilderberg-Konferenz 2017, Interviews auf dem Flughafen von Chantilly. Wieder einmal ist kein „Qualitätsmedium“ vor Ort. Die ARD, mit 6 Milliarden unserer GEZ-Tribute und 20.000 Mitarbeitern üppig ausgestattet, hat keinen Reporter für das Geheimtreffen der 130 Top-Machtelitären übrig. Man muss ganz wichtige Sportler-Interviews führen und „kann ja nicht über alles berichten“. Aber die Bilderberger-Watch-Community ist dort, berichtet wie immer von Schikanen der Bilderberg-Security, Problemen mit der örtlichen Polizei und hält den Prominenten auf dem Weg vom Flughafen zum Luxushotel tapfer ihre billigen Kameras entgegen, um sie mit unbequemen…..

Jens Spahn bei Bilderberg

Hier der Beweis, der Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen, Jens Spahn (CDU), war bei der Bilderberg-Konferenz zwischen 1. und 4. Juni in Chantilly, Virgina USA.

Das Foto wurde am Flughafen Dulles, Washington DC aufgenommen.

Bilderberger 2017 mit Atombombe

 bilderbergerclublogo

Chantilly (USA). Ist das der Gipfel von Freiheit und Demokratie des Westens? Nicht weniger als 131 meist hochprominente Mitglieder westlicher Machteliten treffen sich derzeit in den USA zur jährlichen Bilderberg-Konferenz. Hinter verschlossenen Türen wollen sie das Schicksal der Welt auskungeln und über Trump herziehen, der ihnen offenbar nicht gut in den Kram passt. Ehrengast ist der „Held von Kiew“ Ex-CIA-Boss John Brennan, der den immer noch tobenden Krieg in der Ukraine „begleitete“. Entspannung mit Moskau wird…..

Der Beweis – ver.di Chef Frank Bsirske bei Bilderberg

Dass der Vorsitzende der Gewerkschaft ver.di und Mitglied der Partei Bündnis 90/Die Grünen an der Bilderberg-Konferenz teilnimmt ist für mich ein Skandal. Bei den Bilderbergern handelt es sich doch hauptsächlich um die obersten Chefs von globalen Konzernen, welche die Arbeiterschaft weltweit ausbeuten. Sie sind die Vertreter des Globalismus, welche die heimische Produktion ins Ausland verlagert haben und die Menschen in Billiglohnländern ausbeuten, dafür Daheim die Arbeitsplätze vernichten. Was hat Frank Bsirske unter den Bonzen dort zu suchen? Ist er selber einer? Hier der Beweis seiner Teilnahme:

Copyright Luke Rudkowski

Danke an unseren Kollegen Luke Rudkowski von „wearechange“, der Bsirske bei der Ankunft aus Deutschland am Dulles Airport am…..

Entscheiden die Bilderberger ob Trump bleibt?

Sieht so aus wie wenn die geheime Bilderberg-Konferenz in der Nähe von Washington DC das Treffen der Trump-Gegner darstellt und sie hinter verschlossenen Türen entscheiden werden, ob er im Amt bleibt oder nicht. Einige Berater von Trump sind wohl dabei, um die Elite zu beschwichtigen, aber 48 Km vom Weissen Haus entfernt wird bis Sonntag ein Urteil über ihn gefällt. Das zeigt alleine Thema Nr. 1 auf der Agenda: „Die Trump-Administration: Eine Zwischenzäsur“. Die Gruppe die Trump vertritt besteht aus Wirtschaftsminister Wilbur Ross, nationaler Sicherheitsberater H.R. McMaster und Peter Thiel, Milliardär und Paypal-Gründer, der ein Unterstützer des Präsidenten ist.

Was zu seinem möglichen Sturz aktuell noch beigetragen könnte, ist die…..

Journalisten und die Bilderberg-Konferenz

Journalisten und die Bilderberg-Konferenz

Nichts wissen, nichts hören, nichts sehen – und doch mittendrin dabei.

Sie kamen, sie redeten und gingen wieder. Mit diesen Worten ist alles gesagt zu einer der elitärsten Zusammenkünfte der westlichen Welt – der Bilderberg-Konferenz. Dieser Eindruck entsteht zumindest, wenn sich Mediennutzer über das Treffen der Mächtigen in den großen Medien informieren möchten. Die »Berichterstattung« über den Bilderberg-Zirkel, der immerhin seit……

Masseneinwanderung in dicke NWO-Lügen verpackt

Zweck und Preis der wirtschafts- kultur-, sicherheits-zerstörenden und lächerlichmachenden muslimischen Masseneinwanderung in dicke NWO-Lügen verpackt

Der deutsche Finanzminister (und “Mitglied vom Stuhl” der Freimaurer-Super-Logen “Joseph de Maistre” sowie “Der Ring”): “Die schnell wachsende muslimische Demographie des Landes präsentiert eine “Chance” für “Christen und alle, die in Deutschland leben.Wir können von ihnen lernen. Viele menschliche Werte sind im Islam sehr stark verwirklicht. Denken Sie an Gastfreundschaft und andere Dinge wie, was gibt es … Und auch Toleranz, glaube ich zum Beispiel” (Breitbart 26 May 2017).

*

ANSAmed 30 May 2017: : “Mit fast 10.000 Ankünften in den vergangenen drei Tagen haben……

Amnesty International in der Hand der Mächtigen

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International steht im Verdacht, hinter der Menschenrechtsfassade skrupellos imperialistische Interessen zu unterstützen.

Amnesty International ist eine der weltweit bekanntesten Menschenrechtsorganisationen, die gegründet wurde, um auf das Schicksal politischer Gefangener aufmerksam zu machen, gegen ihre Unterdrückung und Folter zu protestieren und sich für ihre Amnestie einzusetzen. Diese Aufgaben sind auf das allgemeine Anprangern von Menschenrechtsverletzungen ausgeweitet worden.

Eine solche Organisation mit über sieben Millionen Mitgliedern in 150 Ländern ist eine moralische Instanz in der Öffentlichkeit. Sie kann für jedes Herrschaftssystem zum Ärgernis, zum…..

Bilderberg-Konferenz 2017: „Russischer Informationskrieg“ ohne Russen

Bilderberg-Konferenz 2017: "Russischer Informationskrieg" ohne RussenQuelle: Reuters © Dominic Ebenbichler

Die diesjährige Bilderberg-Konferenz fällt ganz in die Zeit: Hauptthema ist der „russische Informationskrieg“. Getagt wird diesmal in den USA. Wie immer ist die Öffentlichkeit ausgeschlossen. Trotz des Russland-Bezuges sind russische Gäste nicht geladen.

Unweit des Weißen Hauses, in Chantilly, Virginia, findet vom 1. bis 4. Juni die Zusammenkunft der klandestinen Bilderberg-Gruppe statt. In diesem Jahr nehmen 131 geladene Gäste aus 21 Ländern an…..

Bilderberg-Konferenz und das Schweigen der Medien

Was mir beim ersten Durchsehen der Teilnehmerliste aufgefallen ist, es nehmen viele Medienvertreter bei der diesjährigen Bilderberg-Konferenz teil. Das heisst, die Medien sind voll „eingebettet“ oder „im Bett“ mit den Vertretern der NWO und man kann sie deshalb richtigerweise „Presstituierte“ nennen. Von den Main-Shit-Medien werden wir kaum was über das Treffen der Weltlenker erfahren, denn sie gehören dazu.

Statt unabhängig und unparteiisch zu sein, ist es ihre Aufgabe die NWO-Agenda dem Weltpublikum zu verkaufen. Man stelle sich vor, da kommen 120 der obersten Vertreter der Banken, Industrie- und…..

Die kommentierte, sortierte Bilderberg-Teilnehmerliste 2017

Laden Sie diese Seite regelmäßig neu in ihrem Browser für Aktualisierungen und Ergänzungen!

Die offizielle Teilnehmerliste der Bilderberg-Konferenz 2017 wurde in der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag veröffentlicht. Bis vor wenigen Jahren waren die Listen geheim – und dennoch sickerten sie jedes mal an die Presse durch. Deshalb ist der Bilderberg-Lenkungsausschuss dazu übergegangen, selbst die Namen zu veröffentlichen. Die im Alphabet geordnete Auflistung wirft die einflussreichen Personen aus zahlreichen Ländern bunt durcheinander und liefert fast keinen Kontext. Dies soll verhindern, dass während der Konferenz die ganzen Namen überhaupt von der langsam arbeitenden Presse ordentlich zugeordnet werden können. Deshalb ordne ich die Namen in aufwändiger Arbeit nach Branchen und kommentiere sie. Dies zeigt viel deutlicher, um was für eine Elefantenrunde es sich handelt. Außerdem kann man anhand dieser „Metadaten“ abschätzen, was tatsächlich hinter den verschlossen Türen abgesprochen wird.

Sicherheit, Geheimdienste und Militär
  • McMaster, H.R. (USA), National Security Advisor: Donald Trumps neuer Nationaler Sicherheitsberater und der hat es in sich. Hochdekoriert im Krieg und als Dozent an der Militärakademie, Experte für Militär-……