Archiv für Schattenregierungen/Bilderberger/Geheimgesellschaften/Freimaurer

Sexuelle Anschuldigungen – Soros steckt hinter neuer Hasstirade gegen Trump

12-11-17-soros

Es wird langsam nur noch langweilig, wie auch billig zugleich. Zu durchschaubar sind die Aktionen des globalen Establishments und seinen Fake News, gegen einen US-Präsidenten Donald Trump, der zum Glück und im Gegensatz zum Mainstream, noch einen gesunden Menschenverstand besitzt.

#metoo und George Soros lassen grüßen:

Wie jetzt bekannt wurde steckt wieder einmal der umtriebige und weltweit umstrittene Super-Milliardär, George Soros, hinter der linken Aktivistengruppe „Brave New Films“, die jetzt am Montag eine Pressekonferenz für Frauen veranstaltete, die Donald Trump der angeblichen sexuellen Belästigung beschuldigen sollte. Der von amerikanischen und deutschen Massenmedien, heute besser als „Fake News“…..

GEHEIMER ELITEN-CLUB: 50.000 Euro Jahresbeitrag, Dekadenz, ausgesuchte Frauen & Schweigen über alles!

Von wegen Verschwörungstheorien:
Tatsächlich gibt es geheime Treffpunkte für die Eliten.
So wie beispielsweise der „Contenance Club“ in München.
Der Stern bezeichnet ihn als „dekadenten Geheimclub“.
Und weiter:
Der „Contenance Club“ ist angeblich ein Versteck für superreiche Männer. Für Jahresbeiträge von bis zu 50.000 Euro erwartet die Gäste Dekadenz – und Frauen. Eine absurde Idee.
Tief unter der Erde der bayerischen…..

Wo sich die Achillesferse der Elite befindet und was uns droht, wenn wir versagen …

Dass eine so schmale Bevölkerungsschicht eine praktisch absolute Kontrolle über die Menschheit hat, ist so unfassbar, dass viele Menschen es nicht wahrhaben können. Genau dieser Sachverhalt wurde aber 2014 im Rahmen einer Studie der Princeton University bestätigt.

Auf die Frage, wie sowas möglich ist, kann relativ einfach geantwortet werden: Verblendung.

Wir wurden wie bei einer Zaubershow getäuscht und ausgetrickst. Da immer mehr Menschen aufwachen und die Maskarade durchschauen, wird die „Elite“ schon bald nach neuen Mitteln…..

London City´s “Eine Globale Demokratie”: Keine Länder, Eine Person, eine Stimme

London City´s “Eine Globale Demokratie”: Keine Länder, Eine Person, eine Stimme – was Asien, Afrika, Islam alle Macht unter zionistischer Kontrolle verschenkt

Ich hoffe, das Folgende kann Ihnen dazu verhelfen, die Kräfte hinter der geplanten Entwicklung in eine immer mehr chaotischen Welt zu verstehen.

Das Ziel der NWO ist eine diktatorische Ein-Welt-Regierung, die von Rothschilds London  City regiert wird.
Tatsächlich wurde dieses Ziel schon vor langer Zeit durch Rothschilds Zentralbankensystem erreicht – nur ein paar “Schurkenstaaten” blieben übrig -, aber sie werden hauptsächlich in die Linie hineingeschubst (Afghanistan, Irak, Libyen) – nur Nordkorea, Kuba und der Iran bleiben außerhalb der Herde.

In seinem Buch “Tragödie und Hoffnung”, hatte Prof. Carroll Quigley (siehe Jahr 1930)  die Archive der “unsichtbaren” US-Regierung, des Council on Foreign Relations, studiert: “Die Mächte des Finanzkapitalismus hatten (a) weit reichende…..

Illuminati-Leak: Vollständige Liste der Namen von Geheimbund-Mitgliedern

Ein Ex-Illuminati verbrachte über 47 Jahre in einer hochrangigen Position bei der Elite-Geheimgesellschaft. Er sagt, er wolle alles über die Pläne der Gruppe offenbaren, nachdem es alles für ihn „nicht mehr zu ertragen“ gewesen sei.

Mitgliedschaft bei den Illuminaten, oder dem Komitee der 300, war seit jeher streng geheim, und obwohl es stets Vermutungen darüber gab, wer die Mitglieder sein könnten, ist dies das erste Mal, dass die vollständige Namensliste der Illuminati-Mitglieder von einem anonymen Insider öffentlich durchgesickert ist.

DIE BRITISCHE MONARCHIE UND DER AUSSCHUSS DER 300……

Die Gründe, warum Präs. Trump Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennt

Warum hat Präs. Trump  “der internationalen Gemeinschaft” getrotzt und Jerusalem als Israels Hauptstadt anerkannt?

https://i0.wp.com/new.euro-med.dk/wp-content/uploads/pike-3.-world-war2.png?resize=440%2C191

Henry Makow 7 December 2017: Die Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt ist Teil eines langfristigen Plans für die globale Hegemonie der freimaurerischen jüdischen (Illuminaten, Kommunisten). Trumps grundlose Aktion hat die ganze Welt in Aufruhr versetzt, besonders 1,8 Milliarden Muslime oder 25% der Weltbevölkerung.
Zionismus gegen Islam war Albert Pikes Rezept für den Dritten Weltkrieg.

Trumps Aufgabe besteht nicht darin, uns in das verheißene Land zu führen. Sein Job ist, fürchte ich, zu polarisieren und zu teilen. Sie sind alle Freimaurer: Trump, Hillary, Putin, Mai, Merkel, George Soros, Netanyahu usw. Die meisten Mitglieder des Kongresses sind es auch. Das Ziel ist nicht die eine oder andere Lösung. Rechts oder links. Zionismus oder Islam. Das Ziel ist der Konflikt selbst – Stillstand, Krieg und Chaos. Ordo ab Chao.

Sie verändern die Welt und Krieg und Chaos sind, wie sie es tun.
Die Freimaurer haben sich in kommunistische und zionistische…….

Moskau betrachtet West-Jerusalem schon seit April als Hauptstadt Israels

Bereits am 6. April 2017 erklärte das Außenministerium Russlands, dass es Westjerusalem als Hauptstadt Israels betrachtet. In der Pressemitteilung steht:

 

Russland bestätige seine Treue zu den UNO-Beschlüssen bezüglich der Regelungen, „darunter des Status Ost-Jerusalems als Hauptstadt des künftigen palästinensischen Staates“.

Gleichzeitig halten wir es für nötig, zu erklären, dass wir in diesem Kontext West-Jerusalem als Hauptstadt Israels betrachten.“

Moskau findet es wichtig, auf dem Verhandlungswege die Beziehungen zwischen den Völkern Palästinas und Israels zu lösen. Das entspräche……

….noch mehr……
Eilmeldung: Russland erkennt Jerusalem als Hauptstadt Israels an

In einer unerwarteten, beispiellosen und kuriosen Entscheidung hat Moskau am heutigen Donnerstag mitgeteilt, dass es Westjerusalem als Israels Hauptstadt betrachte. Somit wäre Russland das erste Land der Welt, das einem Teil der Stadt eine solche Anerkennung ausspricht.

„Wir bekräftigen unser Eintreten für die von den Vereinten Nationen anerkannten Grundsätze einer palästinensisch-israelischen Siedlung, die den Statu….

…..passend dazu…..
Chabad Lubawitsch: Die Verbindung zwischen Donald Trump und Wladimir Putin…klick Bild für Video

Die Neue Weltordnung: Das sind die Ziele der Illuminati und des Komitees der 300 (Videos)

Ein Exposee der geheimsten Gesellschaft in der Welt: Können Sie sich eine allmächtige Gruppe vorstellen, die keine nationalen Grenzen kennt, über dem Gesetz aller Länder steht und die alle Aspekte der Politik, der Religion, des Handels und der Industrie, des Banken- und Versicherungswesens, des Bergbaus, des Drogenhandels und der Erdölindustrie kontrolliert – eine Gruppe, die niemandem als ihren eigenen Mitgliedern gegenüber verantwortlich ist?

Die überwiegende Mehrheit der Menschen hält dies für unmöglich. Wenn Sie auch dieser Meinung sind, dann gehören Sie zur Mehrheit. Die Vorstellung, daß eine geheime Elitegruppe alle Aspekte unseres Leben kontrolliert, geht über deren Verständnis hinaus. Amerikaner neigen…

Der “CNP” steuert heimlich die gesamte Rechte, will privaten Geheimdienst

Die Trump-Administration will heiklen Vorschlägen folgen vom Blackwater-Gründer Erik Prince und von einem ehemaligen CIA-Agenten, mit Beratung von Skandalnudel Oliver North (Iran-Contra): Der CIA-Direktor Mike Pompeo und das Weiße Haus wollen ein privates Spionagenetzwerk schaffen, das neben den staatlichen Diensten agiert. Eine solche Privatisierung gibt es heimlich längst im Verborgenen auf vielfältige Weise. Aber die öffentliche Diskussion über einen privaten Geheimdienst mit einschlägig bekannten Figuren ist unglaublich dreist. Das vorgeschlagene Konzept ist so absurd, dass nicht einmal Breitbart und Infowars das zurechtbiegen und “erklären” können. Besonders Breitbart hat bei der Angelegenheit einen gewaltigen Interessenkonflikt, denn das konservative Medienhaus ist verbunden mit der mächtigen Organisation “Council for National Policy”, zu der auch Oliver North und Erik Prince gerechnet werden.

Mehrfach prahlte Alex Jones von Infowars damit, dass enge Verwandte von……

Die Schweiz – Das faschistisch, jesuitische Protektorat ?

Auf wen wurde der Rütli-Schwur tatsächlich getätigt ?
Worauf der Eid geschlossen ?
Welche Genossenschaft ist genau gemeint ?
Warum betreibt der Vatikan seine Leibgarde mit Schweizern ?
Was haben Rothshilds, Cern, die CIA und der Luganer See gemein ?
Warum ist die Schweiz eine so gut und lange protektierte Firma ?
Wieso ist die BIZ in Basel ein eigener Firmenstaar mit den Strohmannkonten der vatikanischen Schäfchen ?
Weshalb werden Juden, Moslems und Christen, einmal als Schäfchen „registriert“ mit 35 000 EUR im Monat und einer Lebensversicherung von 80 000 EUR in der BIZ in Basel geführt ? Mehr……

Orbán: Das „Soros-Netzwerk“ drängt sich an die Macht

Quelle: MTI

Das Netzwerk des US-Finanziers George Soros habe sich für den ungarischen Wahlkampf „angemeldet“, sagte Ministerpräsident Viktor Orbán am Freitag in einem Radiointerview. „Das Soros-Netzwerk funktioniert wie eine Partei: Es will Regierungen ablösen und schwächen, die sich für eine Remigration von Muslimen einsetzt“, sagte Orbán gegenüber Kossuth Radio. 

Der Ministerpräsident sagte, er erwarte von dem „Soros-Netzwerk“, Propaganda zu betreiben, zivile Gruppen zu stärken, „Hunderte oder Tausende von Menschen zu bezahlen“ und so genannte Zivilzentren im ganzen Land zu schaffen, die genau…..

Orban wirft „Finanzspekulant“ Soros Einmischung in Angelegenheiten Ungarns vor

Ungarns Regierungschef Viktor Orban (Archiv)© REUTERS/

Der ungarische Regierungschef Viktor Orban hat dem US-Milliardär George Soros eine Einmischung in die Wahlkampagne in Ungarn vorgeworfen, das im Frühjahr 2018 ein neues Parlament wählt, meldet die polnische Nachrichtenagentur PAP.

„Das Netz und die Maschinerie von Soros sind in die ungarische Wahlkampagne durchgesickert. Niemand freut sich darüber. Aber man sollte dieser peinlichen….

…passend dazu…..
Ich schaue nicht auf die sozialen Konsequenzen meines Tuns

Ein Interview am 20. Dezember 1998 offenbart wie George Soros tickt. Andrew Cockburn, Ehemann der Filmproduzentin Leslie Cockburn („The Peacemaker“), interviewte den Spieler und Spekulanten Soros für die Dokumentation „60 Minutes“.  Eine nicht gern gesehenes Video auf  Youtube, da es immer wieder gelöscht...Video….

Wie Zionisten mit Absicht Juden im Holocaust und anderswie opferten

Wie Zionisten mit Absicht Juden im Holocaust und anderswie opferten, um sie nach Rothschilds Palästina zu verjagen. Ist Israel ihr nächstes Opfer?

 

 Henry Makows Post unten ist nicht überraschend. Wir denken an Theodor Herzls Tagebuch aus dem Jahre 1897, in dem er erklärte, er würde die Antisemiten zu den besten Freunden der Zionisten machen, um die widerwilligen Juden zu verfolgen, um sie in die neu gegründeten Siedlungen von James de Rothschild (1895-1957) in Palästina zu zwingen und den Staat Israel zu bauen. In der Tat waren Hitlers beste Freunde die Zionisten:
Sie kooperierten, um Juden mit ihrem Geld nach Palästina zu schicken. Das……

Die verborgene Hand, die die Weltgeschichte prägt

Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Text

Wurde der Verlauf der Geschichte von einer kleinen Gruppe von Menschen mit gemeinsamen Interessen dirigiert? Die Gemälde und Bilder der großen Männer der letzten Jahrhunderte zeigen einen roten Faden, der sie miteinander verbindet. Ist es ein Zufall, dass viele von ihnen eine Hand verbergen, wenn sie für ein Portrait posieren? Eher unwahrscheinlich. Wir werden uns die freimaurerischen Ursprünge der „verborgenen Hand“ und die mächtigen Männer ansehen, die dieses Zeichen in berühmten Portraits verwendeten. Mehr……

Benjamin Fulford: Grosse gerichtsfähige Beute aus Marineüberfall im CIA-Hauptquartier

Die Guten gewinnen, Leute, und es wird nicht lange dauern, bis der letzte gehirngewaschene Sklave aus der der khazarischen Schuldensklaverei-Mindcontrol-Matrix befreit ist und die Verbrecher zusammengetrieben sind.

Der Marine-Überfall letzte Woche im CIA-Hauptquartier in Langley/Virginia hat eine riesige Beute an gerichtsverwertbaren Geheiminformationen eingebracht, sagen Pentagon- und andere Quellen.

“[US-Präsident Donald] Trump gewinnt GROSS, mit den Clinton-verbundenen Pädo-Ringen, die in China genauso hochgenommen werden wie auf den Philippinen, in Afrika und Deutschland. Militärgerichte und versiegelte Anklagen über die ganzen USA hinweg erreichen die Zahl von 4000”, Pentagon-Quellen zufolge.

Der Überfall wurde möglich, weil Trump am 20 Oktober eine Verfügung erlassen hat, die Militärs im Ruhestand in den aktiven Dienst zurückgeholt hat, in der Absicht “die Bush-Clinton-Kabale, die khazarische Mafia zu demontieren und die CIA und FBI von Verrätern zu säubern”, sagen die Quellen.

Die Quellen sagen, dass während des Überfalls auf das CIA-Hauptquartier am 18. November Computer und Dokumente erbeutet wurden, und als Ergebnis “etwa 400 Drogeneinrichtungen geortet wurden und das US-Militär begann, sie am 19. November in Afghanistan zu bombardieren.”

Sie fügten hinzu, dass die angegriffenen Orte als solche der Taliban bezeichnet wurden, um “politisch korrekt zu sein.” Mit anderen Worten, sie wollen nicht, dass die Welt denkt, dass im militärisch-industriellen Komplex ein Bürgerkrieg stattfindet.

Auf jedem Fall: “Die Marines haben erneut bewiesen, dass sie semper fidelis (stets treu) sind, da dies nicht nur eine militärische Operation war, sondern eine Geheimdienstoperation, eine Operation der psychologischen Kriegsführung, und die größte Anti-Drogen-Operation in der Geschichte”, fahren die Quellen fort.

Zusätzlich zu dem Abschneiden der Heroingelder aus Afghanistan hat das Abschneiden der Flüge und Landverbindungen nach Nordkorea ebenfalls den Fluss von Amphetamin-Geld an die khazarische Kabale gestoppt, asiatischen Geheimgesellschafts-Quellen zufolge.

Die Massenverhaftungen und Deportation der MS-13-Bande in…..

George Soros: „Ich bin ein Gott, der Amerika und die Neue Weltordnung kontrolliert“

Google Übersetzer von exposinggovernment.com

Milliardär Globalist George Soros hat behauptet, dass er „eine Art Gott“ ist und dass „normale Regeln nicht auf ihn zutreffen“. Seine Argumentation für seinen Gott-Komplex ist, dass er darauf besteht, dass er „alles erschaffen“ und „Amerika kontrolliert“. aufgrund seines Engagements für die Einführung der Neuen Weltordnung.

Der ungarischstämmige Nazi-Sympathisant nutzt seinen Reichtum und seinen mächtigen Einfluss in jedem Winkel der Welt, um die Gesellschaft und die internationalen Ökonomien zu verdrehen, um seiner eigenen Agenda und seiner globalistischen Politik zu entsprechen.Mit Einfluss von Staatsoberhäuptern und der Nutzung seiner Open Societies Foundation für zivile Unruhen. Er war maßgeblich an dem massiven Zustrom von Migranten in Europa und den Vereinigten Staaten beteiligt.

Laut MDI, dem Erzsozialisten, Globalisten und Rasse, entpuppte sich Revolutionsspirit George Soros als Ultimatum für ganz Europa. Jedes Land muss „Verantwortung übernehmen“ für den Massenzustrom von Immigranten, der den europäischen Kontinent überflutet. Unruhe in ihren eigenen Ländern geschaffen. „Die EU braucht einen umfassenden Plan zur Bewältigung der Krise, der eine wirksame Kontrolle über die Ströme von Asylbewerbern wiederherstellt, so dass sie auf sichere und geordnete Weise und in einem Tempo stattfinden, das Europas Fähigkeit widerspiegelt, sie zu absorbieren.“ „Um umfassend zu sein, muss der Plan über die Grenzen Europas hinausreichen“, schreibt Soros.

Der Plan müsse globalistisch sein, argumentiert Soros und werde von den Vereinten Nationen geleitet. „Dies würde die Last der syrischen Krise auf eine größere Anzahl von Staaten verteilen und gleichzeitig globale Standards für den Umgang mit den Problemen der erzwungenen Migration im Allgemeinen schaffen.“

The Deleted Interview that George Soros Tried to Ban!Englisch

„Die transnationalen Machteliten haben sowohl kosmopolitische als auch neo-nationalistische Kräfte“

Bildergebnis für "Die transnationalen Machteliten haben sowohl kosmopolitische als auch neo-nationalistische Kräfte"Politikwissenschaftler Dieter Plehwe über den weltweit vernetzten neoliberalen Elitezirkel Mont Pèlerin Society

Wieder einmal hat die ZDF-Satire Sendung „Die Anstalt“ Aufklärungsarbeit geleistet und über eine Gruppe informiert, die Medien kaum in ihrer Berichterstattung erwähnen. Die Rede ist von der Mont Pèlerin Society (MPS), einem neoliberalen Elitezirkel. Der Politikwissenschaftler Dieter Plehwe (Elitenvernetzung) forscht schon seit Jahren zur MPS und erklärt im Interview mit Telepolis, was es mit diesem weit verzweigten Netzwerk an Denkfabriken auf sich hat.

Herr Plehwe, vergangene Woche hat sich die ZDF-Satire-Sendung „Die Anstalt“ mit der Mont Pèlerin Society (MPS) auseinandergesetzt. Wie haben Sie als jemand, der schon lange zur MPS forscht, den Beitrag gesehen?
Dieter Plehwe: Da war sehr viel Schönes dabei. Die Neoliberalismusmaterie……

Die Soros-Marionette der Lügenrepublik gilt in China offiziell als BAIZUO

Die Soros-PuppeDas AfD-Wahlergebnis bei der Bundestagwahl vom 24. September dürfte zur Abfederung des Systemabsturzes des Weltkommissars George Soros um etwa fünf Prozentpunkte auszählungstechnisch nach unten gedrückt worden sein. Der Soros-Plan (Globaljudentum/Rothschild) benutzt die BRD als ihr Kraftwerk zur Vernichtung der Völker und Nationalstaaten durch multikulturelle Zersetzung. Dieser Vernichtungsplan ist mittlerweile nicht nur weithin bekannt, sondern in Ungarn ist diese Tatsache bereits offizielle Regierungsdoktrin. Ministerpräsident Viktor Orbán sagte am 12. November auf dem Fidesz-Parteitag: „Nach der Ex-Sowjetunion bedroht uns heute wieder ein Im-perium. Dieses Imperium will die Nationen eliminieren und ein Mischbevölkerungs-Europa schaffen. Wir Ungarn stehen diesem poli-tischen Finanzimperium im Weg, das um jeden Preis diesen Plan verwirklichen will. Lasst es uns offen sagen: Um den ‚Soros-Plan‘ überall in Europa durchzusetzen, wollen sie die nationalen Regie-rungen, die die Interessen ihrer Völker vertreten, hinwegfegen. Voran die ungarische Regierung.“ (Quelle) Genauso denkt man in Polen und……

Sammelt Trump heimlich Beweise über 9/11 ?

In Saudi Arabien wurden auf Anweisung von Kronprinz Mohammed bin Salman mehrere Milliardäre und Mitglieder der königlichen Familie verhaftet. Korruption ist der offizielle Grund. Doch hinter den Kulissen könnte der Machtkampf in Saudi Arabien die wahren Hintergründe von 9/11 zum Vorschein bringen.

Foto AP.

Unter den Inhaftierten befinden sich nämlich die mutmaßlichen Drahtzieher der Anschläge vom 11. September 2001 in New York und Washington. Dazu zählen Mitglieder der königlichen Saud-Familie, der Bin Laden Dynastie und Bandar bin Sultan, der wegen seiner Nähe zum Bush-Clan auch „Bandar Bush“ genannt wird.

Bandar bin Sultan soll unter Folter die Geldströme vor den 9/11-Anschlägen offengelegt und den Bush-Clan, die CIA und den israelischen Mossad als Auftraggeber benannt haben. Arabische Medien behaupten gar, dass die Jagd von Kronprinz Mohammed bin Salman auf die Drahtzieher von 9/11 auf Wunsch von US-Präsident Trump begonnen wurde. Im Gegenzug soll Mohammed bin Salman mit Unterstützung der US-Regierung zum König werden.

Kurz darauf soll Mohammed bin Salman knapp einem Mordanschlag der CIA entgangen sein. Das wiederum löste eine Reihe merkwürdiger Konfrontationen zwischen dem US-Militär und der CIA aus. Noch nicht bestätigte Berichte besagen, dass US-Militärhelikopter Scheinangriffe auf das CIA-Hauptquartier in Virginia geflogen haben sollen. Zur gleichen Zeit flogen US-Kampfjets Angriffe auf Opiumfabriken der CIA in Afghanistan. Der internationale Drogenhandel ist eines der wichtigsten Einnahmequellen der CIA für die schwarzen Kassen, mit denen auch ohne Genehmigung des Weißen Hauses zum Beispiel Terrorgruppen in Syrien finanziert und bewaffnet werden.

Russlands Staatschef, Wladimir Putin, soll seinem amerikanischen Amtskollegen Trump zweimal darauf hingewiesen haben, dass die USA (CIA?) wie unter Obama bis heute verdeckt Terroristen unterstützen würden. Wenn jetzt aber die Geldquellen der CIA direkt angegriffen werden, könnte das Weiße Haus wieder die Kontrolle über den eigenen Geheimdienst zurückerlangen und die heimliche Unterstützung von Terrorgruppen blockieren.

Bildergebnis für trump 911

Doch die Verstrickungen der CIA, des israelischen Mossads, der saudischen Königsfamilie und des Bush-Clans zu den 9/11-Anschlägen könnte in kürze ein politisches Erdbeben auslösen und auch die Machtkämpfe in den jeweiligen Ländern eskalieren lassen.

Es geht außerdem das Gerücht um, dass sich der 32 jährige Kronprinz Mohammed bin Salman trotz Widerstände der Königsfamilie schon in wenigen Tagen zum König und Alleinherrscher ernennen will. Er ließ bereits über 200 Milliarden Dollar von seinen Gegnern konfiszieren. Für diesen Schritt soll er demnach grünes Licht aus Washington erhalten haben.

In Israel ist man wegen den ungünstigen Entwicklungen scheinbar in schockstarre verfallen. Denn Mohammed bin Salman galt wie Trump als Freund und Unterstützer Israels. Doch sowohl Trump, als auch Mohammed bin Salman führen eine Politik, die zum ersten Mal seit der Gründung den jüdischen Staat in ernste Schwierigkeiten bringen könnte. Man darf gespannt sein, ob Tel Aviv mit einem Überraschungsangriff auf den Libanon und Syrien von viel größeren Problemen ablenken versuchen könnte. Doch ohne Rückendeckung der USA könnte ein Krieg Israels gegen seine Nachbarn die Probleme nur noch vergrößern, da man sich nicht mehr sicher sein kann, dass Israel einen Krieg gegen die Hisbollah, Syrien und Iran gewinnen würde.

Via Hinter den Kulissen.

Soros kämpft verbissen um Merkels Machterhalt

Merkel und Sorso, das traute PaarNachdem das Wunder geschah und FDP-Chef Chris-tian Lindner Merkels Wunsch-Koalition mit den Grünen zunächst zu Fall brachte, wurden George Soros‘ Pläne zur Schaffung „einer europäischen Mischbe-völkerung“ wie Ungarns Premierminister Viktor Orbán am 27. Oktober in einem Kossuth-Radio-Interview ausdrückte, vorübergehend durchkreuzt. Der Begriff JAMAIKA als Regierungskoalition der BRD wurde ebenfalls von Soros vorgeben, Sinnbild eines Neger-Konglomerats als künftige EU.
Alle Soros-Leute wissen, ohne Merkel wird der Reptilienplan zur Vernichtung der weißen Menschen Europas kaum durchzusetzen sein. Prof. Ulrich Battis firmiert als Staats- und Verfassungsrechtler und gehört zur Soros-Lobby. Am 21.11.2017 wurde er von „Marionetta“ Slomka (ZDF HEUTE) interviewt, wo er die Katze aus dem Sack ließ. Um Merkel an der Macht zu halten, müssten jetzt die Medien, und die werden…..

George Soros äußert sich über Ungarns „Soros-Plan“-Kampagne

George Soros hat sich erstmals über den sogenannten „Soros-Plan“, eine Umfrage der ungarischen Regierung unter Viktor Orban, öffentlich geäußert.

Soros-Plan

Der windige Milliardär George Soros sagte, Orbans Soros-Plan sei eine „Hass-Kampagne“ seitens der ungarischen Regierung gegen seine Person und darauf ausgelegt, die ungarischen Wähler von der Korruption der Regierung und……

Italiens Flotte setzt im Geheimen unverändert Muslime über das Mittelmeer- und stellt in Libyen “9.000 oder mehr Visa nach Europa aus”

Die UNHCR hat  2017 am 22 Nov. einen Bericht über die  Mittelmeer-Boots-Migration nach Europa herausgegeben.

 

Ist das die volle Wahrheit über die Einwanderung nach Europa? NEIN!

Z.B. Deutschland hat offizielle Statik – fliegt aber mitten in der Nacht aus Italien und Griechenland klammheimlich Migranten nach Deutschland.

All dies ist Teil des geheimen Plans der EU, 56 Millionen Afrikaner   + ihrer zahlreichen Familien bis 2050 nach Europa zu rekrutieren

In der Tat ist es Teil des UN-Umtauschsplans, der nach dem Vorbild des von Rothschild finanzierten Plans  Coudenhove Kalergis, der von Sarkozy unterstützt wurde, die einheimischen Bevölkerungen Europas durch gefärbte Muslime/Mischrasse auszutauschen.

Das verräterische  Schweden übt natürlich auch diese  geheimen Flug-Aktivität aus.

Tut es Italien auch? obwohl es seine eigene Küstenwache, EU-Schiffe und viele…..

Freimaurerlogen: Osiris- Horus- Heliopolis-Loge und Komitee der 300

Verschiedene Quellen schreiben, dass 80 % aller Führungskräfte in Deutschland in Freimaurerlogen mit strenger Hierarchie organisiert sind.
Meistens würden sie sich zuerst in Lions- oder Rotaryclubs versammeln und dort würden dann geeignete zukünftige Freimaurer erwählt werden.
In hohe Positionen käme man nur, wenn man die Freimaurerhandgriffe beherrschen würde. Von den Politikern wäre nur ein ganz kleiner Teil nicht in einer Freimaurerloge.
Über die Logen würde dann die Politik eines Landes beherrscht und bestimmt.

Klick Bild für mehr

https://lupocattivoblog.files.wordpress.com/2017/11/horus-loge.png?resize=360%2C261

Geheimtreffen: Soros arbeitet weiter an Widerstand gegen Trump

Bei einem Geheimtreffen liberal-globalistischer Milliardäre und Politiker in Kalifornien geht es mit der Planung von „Widerstandsmaßnahmen“ – also gesellschaftlichen Unruhen – gegen Präsident Trump weiter.

Wie der „Washington Free Beacon“ berichtet, halten diverse liberal-globalistische Milliardäre und Politiker, darunter auch der Spekulant George Soros und die Minderheitsführerin der Demokraten im Abgeordnetenhaus Nancy Pelosi…..

Marionette Merkels Migranten-Plan vom Council on Foreign Relations verfasst, um Deutschland und Europa zu zerstören

Marionette Merkels Migranten-Plan vom Council on Foreign Relations verfasst, um Deutschland und Europa zu zerstören – von Soros finanziert. Er mahnt Schweden, die Kreuz-Flagge zu Islams Halbmond zu ändern. Im kranken Schweden ist Milch “weisses Herrenvolks-Symbol”

Es war etwas Seltsames am Plan der ehemaligen kommunistischen FDJlerin und Superfreimaurerin, Angela Merkel, um die Migrationsinvasion 2015/16 zu “bewältigen”. Sie handelte mit einem Selbstvertrauen und Unverschämtheit, die auf ein unerschütterliches Vertrauen in eine Kraft hindeutete, die stärker als die deutsche Wählerschaft war – eine Überzeugung, die nicht nur aus ihrem eigenen spärlichen Intellekt oder einer gehirngewaschenen Psyche abgeleitet werden konnte.

Alle ihre Argumente waren so dumm:Wir schaffen das” – was sich natürlich…..