Archiv für Schattenregierungen/Bilderberger/Geheimgesellschaften/Freimaurer

Der tiefe Staat des George H. W. Bush

Der damalige US-Präsident Ronald Reagan und sein Vize-Präsident George H. W. Bush im Oval Office, 1984. Foto: David Valdez, U.S. National Archives and Records Administration / gemeinfrei

Reagans Vizepräsident betrieb einen Schattengeheimdienst

Einen Monat nach dem Tod des 41. Präsidenten der USA wartet der legendäre Investigativjournalist Seymour Hersh mit brisanten Enthüllungen über George Herbert Walker Bush auf. Hersh, der 1970 mit dem Pulitzerpreis bedacht wurde, war einst in der Watergate-Affäre maßgeblich an der Demontage von Richard Nixon beteiligt und macht seither US-Präsidenten das Leben schwer.

Wie Hersh nunmehr von überwiegend nicht genannten Quellen zugetragen wurde, installierte Bush als Vizepräsident pragmatisch einen Schattengeheimdienst, der diskret nasse Sachen wie politischen Mord erledigte. Mit seinem verborgenen Netzwerk hinterging Bush seinen Präsidenten, die CIA und das Pentagon – sowie jegliche Kontrolle.

Schattengeheimdienste

Schattengeheimdienste haben in den USA eine gewisse Tradition. Bereits der ….

“Monumentaler Stoff”: Kim Dotcom kündigt Entlarvung des tiefen Staates an

Ob zu den Terroranschlägen vom 11. September 2001 oder einem britischen Geheimnetzwerk zur Täuschung der Öffentlichkeit: Hacker sorgten mit ihren Enthüllungen zum Jahreswechsel für Aufsehen. Doch die große Enthüllung kommt erst noch – sagt Kim Dotcom.

Der in Neuseeland ansässige Internetunternehmer “Kim Dotcom” (bürgerlicher Name: Kim Schmitz) spricht von “monumentalem Stoff”. Auf Twitter kündigte der gebürtige Deutsche am Wochenende “eine neue Runde von Leaks” an. “2019 wird so viel mehr enthüllen”, verspricht Kim Dotcom. In einem weiteren Tweet heißt es dazu:

In diesem Jahr werden die Kriminellen entlarvt, die den tiefen Staat führen. Die Aktionäre, die von Krieg und Chaos profitieren. Die Milliardäre, die die Demokratie in eine Illusion verwandeln. Sie besitzen Politiker, Richter und all eure Daten. Sie sind die größten Piraten der Geschichte. Wollt ihr wissen, wer sie sind?

Der 44-Jährige, gegen den das FBI wegen mutmaßlicher Verletzungen von Urheberrechten ermittelt, hatte während des US-Präsidentschaftswahlkampfs 2016 in einem Tweet gefragt:

Werden Hacker die Präsidentschaftswahlen in den USA beeinflussen und Hillary Clinton verhindern?…mehr hier……

Niemand hat es bemerkt?! Trumps Pressekonferenz mit Freimaurer

Trumps Pressekonferenz betreffend der Grenzmauer zeigt auch etwas was die meisten nicht beachtet haben.

Der Mann der auch in der Pressekonferenz spricht ist Art Del Cueto. Er ist der Leiter der Grenzsicherung und wurde auch von Trump zu diesem Amt ernannt.

Aber warum trägt er ein Freimaurer-Pin Live im TV.

Alle im Club der Regierung die einen verantwortungsvollen Posten inne haben sind Freimaurer. Da diese Pressekonferenz am 3. Januar ausgestrahlt wurde ist auch kein Zufall. Das Datum wurde bewusst gewählt weil die Zahl 3 eine tiefer Bedeutung in der Freimaurerei hat und wie wir alle wissen werden diese Zahlen immer gerne bei Freimaurern-Anlässen verwendet.

Das ist nicht manipuliert…schau das Video..ca. ab der 5 Min.

 

Trump bereitet Großangriff vor: 70.000 Anklageschriften an Mitglieder des Tiefen Staates

Über Washington ziehen dunkle Wolken auf. Das Machtzentrum erlebt seit Jahren einen verdeckten Krieg zwischen dem Deep State und dessen Gegner.

Lange Zeit waren die Gegner unorganisiert und einzelne enttarnte Akteure sind entweder mit ihrem Flugzeug abgestürzt oder auf einer anderen Weise ums Leben gekommen. Doch nun soll sich ein harter Kern von sogenannten Patrioten innerhalb des mächtigen Militärs gebildet haben, wo sich nach und nach einflussreiche Akteure aus Geheimdiensten, Politik und Wirtschaft angeschlossen haben. Prominentestes Mitglied soll kein Geringerer als US-Präsident Donald Trump sein, der schon Jahre vorher für diesen Posten von eben diesen Patrioten auserkoren wurde und seither einen besonderen Schutz genießt.

Amerika wird von einer fremden Macht kontrolliert und gelenkt. Während sich die USA immer weiter Verschulden und die Welt mit immer neuen Kriegen in den Abgrund reißt, reibt sich eine kleine Elite die Hände. Mit einer Neuen Weltordnung und dem Fortschreiten in der technischen Überwachen hätte diese Elite dann die totale Kontrolle – nicht nur über das mächtigste Land, sondern über jedes Lebewesen dieses Planeten. Hier weiter……

Freimaurerlogen – Dieser Text wurde im Jahr 1937 verfasst

Etwas zum nachdenken.
Dieser Text wurde im Jahr 1937 verfasst.
Wer es selbst nachlesen möchte, und das rate ich dringend, findet es auf Seite 68 im verlinkten Pdf.

Bild könnte enthalten: Text

🔴Trump kann den Sumpf nicht trockenlegen und das Imperium unterstützen – Sie sind das Gleiche

Du kannst das Imperium nicht aufbauen und gleichzeitig den Sumpf trockenlegen. Das liegt daran, dass der Sumpf größtenteils das Ergebnis des Imperiums ist. Und das ist auch der Grund, warum der Donald schnell wieder abgewickelt wird.

Tatsächlich ist es das 800 Milliarden Dollar teure nationale Sicherheitsbudget des Imperiums, das Washingtons riesigen Komplex von Waffenlieferanten, Geheimdienstunternehmern, nationalen Sicherheitsbürokraten, NGOs, Think Tanks, K-Street-Lobbys, so genannten „Anwaltskanzleien“ und Allzweck-Gaunern versorgt. Das ist es, was den ungebührlichen und unrechtmäßigen Wohlstand der Hauptstadt des Imperiums ausmacht.

Es versteht sich von selbst, dass die oberste Priorität dieser Teilhaber des Imperiums darin besteht, das Abschöpfen schnellen Geldes in Gang zu halten. Dies geschieht durch die Erfindung und Übertreibung von Bedrohungen für die amerikanische Heimatsicherheit und durch die Formulierung von weit verstreuten und unausgereiften Missionen zur Erweiterung und Stärkung der globalen Hegemonie Washingtons.

Wie wir an anderer Stelle aufgezeigt haben, würde ein tatsächlicher Verteidigungshaushalt der Heimatsicherheit aus der strategischen nuklearen Triade und bescheidenen konventionellen Kräften bestehen, um die Küste und den Luftraum der Nation zu verteidigen; er würde etwa 250 Milliarden Dollar pro Jahr kosten plus ein paar 10 Milliarden Dollar mehr für ein Außenministerium, das sich um sein eigenes Geschäft kümmerte.

Die 500 Milliarden Dollar Differenz sind also die fiskalischen Kosten des Empire, das die USA zu einer immensen……..

Agenda der Freimaurer: Transhumanismus – der Traum vom „verbesserten“ Menschen

Die Freimaurerei zeigt weiterhin ein gesteigertes Interesse am Transhumanismus. Am 22. juni 2018 fand in Paris die Tagung „Transhumanismus: Ein ethischer Blick auf den erhöhten Menschen“ (Le transhumanisme en question : un regard éthique sur l’homme augmenté) statt, die von drei Logen des Großorients von Frankreich organisiert wird.

Transhumanismus – das neue Gesicht der Eugenik

Der Begriff Transhumanismus wurde 1957 vom britischen Internationalisten Julian Huxley (1887–1975) geprägt, einem Vordenker der Eugenik und des Atheismus. Huxley war 1946–1948 erster UNESCO-Generalsekretär und maßgeblich an der Ausarbeitung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte beteiligt.

Ebenso war er Gründungsvorsitzender der atheistischen British Humanist Association und Gründungsmitglied des World Wildlife Fund (WWF). Die einzelnen Elemente sind keine zufällige Aneinanderreihung. 1959, das war neun Jahre…..

George H.W. Bush ist tot – seine Vertrauten kontrollieren die Trump-Administration

George H.W. Bush, der 41. Präsident der Vereinigten Staaten, ist gestorben.

Bereits in der High School in Massachussetts ergatterte er jede Führungsposition die es gab: Klassensprecher des Abschlussjahres, Sekretär des Schülerrates, Vorstandsmitgliedschaft der Schulzeitung und Kapitän der Baseball und Fußball- (nicht Football) Mannschaften. 1942 wurde er mit nur 18 Jahren Pilot der US Navy und kämpfte im asiatischen Raum gegen die Japaner, Chinas Erzfeinde.

Bereits vor seiner Militärkarriere bekam er das Angebot, an der Elite-Universität Yale zu studieren. Nach seinem Ausscheiden aus der US Navy konnte er in Yale seinen Abschluss in einem Blitzprogramm in nur zweieinhalb Jahren statt vier vollenden. Das Geheimnis seines Erfolges ist die Geheimgesellschaft Skull & Bones. Diese sollte ihn später nach China führen. Bereits sein Vater war ein Bonesman…..

Schrecklicher Gasangriff in Syrien doch diesmal schweigen die Massenmedien!

Am 25. November bestätigte Reuters: “Am Samstag wurden in Aleppo mehr als 100 Menschen bei einem Giftgasangriff verletzt, den die Regierung und ihr Verbündeter Russland den Aufständischen zur Last gelegt haben. Ein Gesundheitsbeamter in Aleppo sagte, dass die Opfer Atembeschwerden, Augenentzündungen und andere Symptome hatten, die auf die Verwendung von Chlorgas hinweisen. Rebellenvertreter bestritten die Vorwürfe und sagten, ihre Truppen hätten keine chemischen Waffen. (…)”

Während vor wenigen Monaten mutmassliche Gasangriffe weltweit und überproportional Schlagzeilen auslösten, wurde der schreckliche Vorfall in den Bilderberger Medien diesmal weitgehend ausgeblendet. Zuvor wurden die…..

CIA finanziert die Bilderberg Gruppe seit ihrer Gründung 1954

Shocking: CIA Funds The Bilderberg Group Since Its Inception... in 1954

Eine Konferenz namens Bilderberg-Meeting hat sich in den letzten Jahrzehnten einen einzigartigen Ruf erworben.

Viele Leute haben spekuliert, dass auf dieser Konferenz bedeutende nationale und globale Veranstaltungen verabschiedet werden. Ereignisse wie Kriege und Steuerpolitik stehen vermutlich jedes Jahr auf der Tagesordnung.

Viele Verschwörungstheoretiker unterstützen die Idee, dass das Bilderberg-Treffen der Ort ist, an dem sich viele wichtige Persönlichkeiten wie Präsidenten, Premierminister, Bankiers und hochrangige Militärangehörige treffen, um die Perspektive und Richtung der menschlichen Gesellschaft mit verschiedenen Methoden zu gestalten.

Dieser Verdacht auf das Bilderberg-Treffen gilt weitgehend als das Werk radikaler Verschwörungstheoretiker und wird oft von der Mehrheit der Menschen abgelehnt. Jüngste CIA-Dokumente haben jedoch ergeben, dass die Agentur ihre Agenda in den 1950er Jahren in Bezug auf den Kalten Krieg vorantreiben wollte. Infolgedessen war die CIA die Hauptfinanzierungsquelle der Konferenz.

Die Finanzierung der Bilderberg-Treffen durch die CIA kann zeigen, dass der Zweck der Treffen darin besteht, bestimmte globale Ereignisse zu beeinflussen, insbesondere in Bezug auf die Agenda und Mission der CIA.

Wer jedes Jahr an dem Treffen teilnimmt, ist nicht bekannt, obwohl viele Menschen aufgrund ihres Status in der globalen Welt im Verdacht stehen diese Treffen zu besuchen. Die jüngsten Entwicklungen haben gezeigt, dass die CIA in den 1950er Jahren in Bezug auf den Kalten Krieg stark versucht hat, die europäische Meinung zu beeinflussen. Der Einfluss erstreckte sich auch über Europa hinaus auf den Rest der Welt, so die deklassierten CIA-Dokumente.

Das Bilderberg-Treffen ist von Bedeutung, da viele Menschen der Meinung sind, dass das Treffen einen entscheidenden Einfluss auf alle Aspekte des menschlichen Lebens und der menschlichen Ressourcen hat. Viele Leute behaupten, dass das Bilderberg-Treffen darauf abzielt, Reichtum und Ressourcen für die Reichen und ihre Familien zu konzentrieren, anstatt einen ausgewogeneren Ansatz zu verfolgen.

Shocking: CIA Funds The Bilderberg Group Since Its Inception… in 1954

Superfreimaurerin Merkels Erbe als NWO-Sprachrohr des Rothschild Bankers, Macron: “Kein Frieden ohne Globalismus

Superfreimaurerin Merkels Erbe als NWO-Sprachrohr des Rothschild Bankers, Macron: “Kein Frieden ohne Globalismus. Nationalstaaten sind Verrat, kein deutsches Volk – nur Individuen – müssen der EU ihre Souveränität abgeben. ”

SUPERFREIMAURERIN MERKEL HAT IHRE ILLUMINATEN-AUFERLEGTE AUFGABE UND DAS ZIEL DES 2. WELTKRIEGES VOLLENDS GELÖST: SIE SAGT: KEIN DEUTSCHLAND MEHR

Jüdischer Elitist erzählt, dass die Masseneinwanderung/Multikulti ein jüdisches/          freimaurerisches Experiment sei. Aus der ARD. UMWANDLUNG UNSERER GESELLSCHAFT = STILLE EINE-WELT-REVOLUTION

Bundeskanzlerin Merkel ist dabei, de politische  Bühne zu verlassen – nachdem sie ihr Land und Europa 18 Jahre lang unterwandert  – und  sie an ihre Eigenen  verraten hat:….Videos und mehr……

Madonna preist auf Tournee Geheimgesellschaften – Keine Aluhut-Kritik für Illuminati Song? [Video und Beweise]

Die weltberühmte Sängerin Madonna ist das beste Beispiel dafür, dass die damals ach so versteckten Symbole der Freimaurer inzwischen heute ganz offen gezeigt werden, und es mit ihrer eigenen Offenlegung dieser Symbole gar keine “Verschwörungstheorie” mehr ist, dass Künstler freimaurerische Symbole verwenden. Also alles, was Du in diesem Artikel erfährst, kommt nicht von uns Die Blaue Hand oder mir selbst als Autor dieses Artikels, sondern von der Künstlerin Madonna selbst, das wir nur in diesem Artikel für Dich wiederspiegeln werden. Somit entscheidest Du, ob Madonna eine Spinnerin ist oder nicht.

Auf ihrer Rebel Heart Tour lässt Madonna zu dem Lied “Illuminati” eindeutig freimaurerische Symbole auf den Konzert-Bildschirmen wiederholt aufblitzen (sehe Video HIER!). Doch machen wir erstmal ganz langsam, bevor wir zu sehr ins “weltverschwörerische” gehen, und kümmern uns um die Faktenlage dazu – denn wir können in diesem Artikel nachweisen, dass das, was Madonna dort auf den Bildschirmen ihre Zuschauer zeigt, keine “Mitläuferei” oder ähnliches ist, sondern bewusst von ihr ausgewählt wurde. Fangen wir an…

Erstmal zum Titel des Liedes “Illuminati”. Es ist wahr, die Illuminaten hat es……

…..passend dazu……
Wer seine Seele verkauft, braucht ein schnelles Pferd

Post-marxistische Konfrontation zwischen allen Gruppierungen erfolgreich: USA auf schnellstem Wege auf Revolution zu

Schlauer Post-Marxismus: Förderung des Weltkommunismus durch den Kulturmarxismus anstelle einer Arbeiterbewegung.
Dies ist die 2. Phase von Lenins marxistischer US- Revolution: 1. Gewalt basierend auf der Neger-Freiheitsbewegung, die sich mit Linkisten verbündet. 2. Gewaltfreie Revolution: Totalregierung durch Angst – gefördert von  Politikern von oben – unterstützt durch den Druck der sozialistischen Minderheit von unten. In diesem Druckfeld wird der Mehrheitsbürger verwirrt sein und sich fragen: Mit so vielen Kräften, liege ich falsch? Wer im Zweifel ist, verliert immer – und der Sozialismus übernimmt die Herrschaft der Welt.
In den USA steigt der Ruf nach Revolution – wegen des orchestrierten Chaos.

Dahinter steht Rothschilds allgegenwärtiger Agent, George Soros, der über sich selbst sagt: “Ich bin eine Art von Gott, der Schöpfer von allem. Ich fühle mich wohl dabei.”

Und wie schafft er das? Dieser Herr des Chaos, George Soros regiert die Welt, indem er Politiker kauft und  schikaniert – EINSCHL. PRÄS. TRUMP!

Alle unten erwähnten Unruhen gegen Trump werden irgendwie von George Soros geleitet und finanziert – der aber mit seinem….

Der Tiefe Staat holt noch mal aus: US-Milliardäre planen bunte Revolution gegen Trump

Die in den USA erfundenen “Maidan”-Technologien, die für politische Umstürze in anderen Ländern gedacht sind, werden nun in den USA selbst ausprobiert – gegen ihren amtierenden Präsidenten Donald Trump.

Als Instrument werden Einwanderer genutzt, die die südliche Grenze der USA überrennen sollen. Nach vorliegenden Angaben steht der US-Milliardär George Soros hinter diesem Versuch, Trump aus dem Amt zu jagen, schreibt das Portal „vz.ru“.

Vor den Kongress-Zwischenwahlen am 6. November soll dem US-Präsidenten und der Republikanischen Partei eine Falle gestellt werden. Kurz vor dem Tag der Abstimmung soll an der südlichen Grenze der USA eine „Karawane mit Einwanderern“ eintreffen. Tausende Menschen sollen die Grenze stürmen.

Trump sagte, dass die Grenze von der Armee überwacht werde. Doch für diesen……

Der Deep State wankt!

Der Deep State wankt!

Mit der Machtübernahme von Donald Trump in den USA begann eine neue Zeitrechnung. Die bisherigen US-Administrationen waren lediglich, wie schon ihr Name mehr als deutlich sagt, nur Verwalter der Agenda sehr mächtiger Kräfte im Hintergrund.

Diese Mächte steuern aus dem tiefen Schatten hinter den Kulissen ihre Marionetten auf der Weltbühne. Sie sind schwer zu greifen, denn es findet sich nicht einmal eine konkrete Bezeichnung für diesen Schattenstaat.

Die letzten Bastionen des zerstörerischen DEEP STATE beginnen zu wanken.

Er ist ein sehr verflochtenes Konglomerat aus finanzkräftigen Bankendynastien wie Rockefeller und Rothschild, den Netzwerken von Jesuiten und Freimaurern oder dem Vatikan mit seiner P2 Loge.

Ihre Gremien heißen Trilaterale Kommission, Council on Foreign Relations oder Bilderberger und ihr Geschäftsmodell sind Kriege und politische Interventionen. Die vorbereitende Drecksarbeit subversiver……

Kashoggi und die Lückenpresse

P06409PS-0571_(3594694537)
Kashoggi, 2009 (2.v.l.)

Jamal Kashoggi war Opfer von Staatsterrorismus und die Saudis brachten ihn unvorstellbar grausam um. Daran gibt es nichts zu deuteln. Dennoch gehört zur “ganzen Geschichte”, dass er den Moslembrüdern wenigstens nahe stand und dass diese (seit kurzem) mit den Wahhabiten um die Führung im Islam kämpfen. Das unterschlägt die ansonsten detailversessene Mainstream-Journaille aber. Lügenpresse, Lückenpresse auch hier.

Natürlich ist Kashoggis (Chaschukdschis) Nähe zur Moslembruderschaft nicht bloß irgendein Detail, sondern ein relevanter Bestandteil der Geschichte, der vieles erhellt –

die sichtbar werdende extreme Risikobereitschaft der…….

George Soros‘ Netzwerk für grenzenlose Migration nach Europa

Die Schweizer ExpressZeitung berichtet: Bereits im Jahr 2005, lange vor den aktuellen Migrationsströmen, gründete der sich philanthropisch gebende US-Multimilliardär George Soros mit seiner Stiftungsgruppe «Open Society Foundations» im Bunde mit zwölf weiteren superreichen Stiftungen das «European Programme for Integration and Migration» (EPIM), zu der auf deutscher Seite die Robert Bosch Stiftung gehört.

Mit der gebündelten Kraft schier unbegrenzter finanzieller Ressourcen ging diese Initiative seither daran, wie die investigative Journalistin Friederike Beck formuliert, «aus Europa einen Migrations- bzw. Einwanderungskontinent zu machen.» (1)

Ziele der EPIM

Erklärtes Ziel der Stiftungsinitiative EPIM ist, wie ein eigenes Video (3) erklärt: – eine migrationsfreundliche Richtungsänderung der europäischen Politik auf EU-Ebene zu erreichen / – Gelder an Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die sich um…..

Das sagt Ihnen keiner offen im Europäischen Parlament: „Freimaurerische Abgeordnete sind zuallererst FREIMAURER!“

Freimaurer sind politische Wölfe im Schafspelz!

Logenbrüder im Europäischen Parlament setzen sich nur für ihre Freimaurer-Agenda ein:
Die Abschaffung souveräner Staaten zur Bildung eines einzigen Einheitsstaates!

Die Freimaurerei verkündete 2015 „offene Grenzen“ für die Masseneinwanderung. 

Aber nicht nur das: Jetzt fordert sie gar eine „europäische Staatsbürgerschaft“, die die bisherigen Staatsbürgerschaften in den EU-Mitgliedsstaaten ersetzen.

Und damit sollen auch die souveränen Staaten durch die Europäische Union ersetzt werden. Sprich: der Weg zu einem einzigen Einheitsstaat, wie er von den Logenbrüdern ja weltweit gefordert wird, wäre einen Schritt weiter!

Deshalb ruft der Großorient von Frankreich, der einflussreichste in ganz Frankreich, die Freimaurer unter den……

Beyonce ist eine Illuminati-Hexe

Fauler Zauber oder düsteres Geheimnis? Eine ehemalige Musikerin, die für Beyoncé arbeitete, wirft dem Megastar «Hexerei und schwarze Magie» vor.

Beyoncé selbst glaubt Teil der Illuminati-Blutlinie zu sein und mit der Familie Bush, der Rockefeller-Dynastie und “der Königin von England” verwand zu sein.

Die 37-Jährige Beyoncé soll eine Schikane-Kampagne gegen ihre Angestellte gestartet haben, samt „extremer Hexerei, schwarzer Magie“ und „Zaubersprüche zwecks sexueller Belästigung“.

Sie soll ihre Katze getötet haben und ihre Finanzen kontrollieren – mithilfe von Zauberei: Beyoncés (37) Ex-Schlagzeugerin wirft dem US-Superstar vor, «extreme Hexerei und schwarze Magie» zu betreiben. Gemäss «The Blast» beantragte Kimberly Thompson sogar……

Wer es noch nicht weiß: Skull and Bones -eine erlesene Elite

von Hermann Ploppa

Bevor im nächsten November (i.e. 2004) die Wahlmänner für die Kür des Präsidenten der USA bestimmt worden sind, steht ein Gewinner schon fest.

Fest steht nämlich, daß die ultra-elitäre studentische Verbindung „Skull and Bones“ den alten und den neuen Präsidenten aus ihren Reihen rekrutieren wird. „Skull and Bones“ ist einer von sieben studentischen Geheimbünden auf dem Campus der Yale-Privatuniversität in der altehrwürdigen Ostküstenstadt New Haven im beschaulichen Bundesstaat Connecticut.

Können Sie sich vorstellen, wie beide George Bush (Senior wie Junior) als auch der drahtige John  Kerry sich nackt im Schlamm sühlen? Wie hochrangige Zelebritäten der USA in einem Sarg liegen, sexuelle Eskapaden vor ihren Corpsbrüdern beichten und dann auch noch auf allen Vieren zu einer als „Don Quichote“ verkleideten Gestalt krauchen, um deren rote Puschen zu küssen? Unglaublich aber wahr. Auf diese Weise werden viele mächtige Alphatiere der USA initiiert als unkündbare Mitglieder der „Skulls“. John Kerry wurde 1966 initiiert, George Bush II. im bewegten Jahre 1968.

Bush_at_Mount_Rushmore
George Bush II. und seine Amtsvorgänger

Immer mehr Bürger der USA sind beunruhigt über die Zusammenballung von exekutiver Machtbefugnis in den Händen einer kleinen exklusiven Elitegruppe. Jedes Jahr rekrutieren die „Skulls“ gerade mal 15 neue Mitglieder, deren weiterer Karrieregang von den früheren „Skulls“-Jahrgängen betreut wird. Die Alten Herren…..