Archiv für Schattenregierungen/Bilderberger/Geheimgesellschaften/Freimaurer

Die Unterstützerliste der „Open Society Foundation“ im EU-Parlament wurde nach Soros-Hack bekannt

Der Multimilliardär, Großspekulant und „Philanthrop“ George Soros verlegte sich in den letzten zwanzig Jahren schwerpunktmäßig darauf, mithilfe zahlreicher Nichtregierungsorganisationen und vor allem seiner „Open Society“-Stiftungen sogenannte „farbige Revolutionen“ in Ländern des früheren Ostblocks zu unterstützen.
In jüngster Zeit agierte er als Mitorganisator von „Flüchtlings“strömen nach Europa und Massenprotesten gegen den neuen US-Präsidenten Donald Trump.
 
Unlängst wurden die Datenbanken seiner „Open Society Foundation“ von Unbekannten gehackt. Die erbeuteten Dokumente wurden nun auf DC-Leaks veröffentlicht. Unter ihnen befindet sich auch ein Dokument über die Einschätzung von EU-Abgeordneten unter dem Titel „Verläßliche Alliierte im Europäischen Parlament“. Es listet jene Abgeordneten des EU-Parlaments auf, die den Werten der Soros-Organisation in der Legislaturperiode 2014 bis 2019 nahestehen und/oder sie aktiv unterstützen.
 
Insgesamt werden von 751 Abgeordneten des Europaparlaments 226 im Dokument aufgelistet, mehr als ein Drittel. Aus Deutschland werden vor allem Mandatsträger der Grünen, LINKEN, aber auch der Liberalen und Sozialdemokraten aufgeführt, darunter etwa die LINKEN-Abgeordneten Cornelia Ernst und Gabriele Zimmer, aber auch Alexander Graf von Lambsdorff (FDP), Rebecca Harms von den Grünen, eine manische Rußland-Kritikerin, Jan Philipp Albrecht (Grüne) und der CDU-Außenpolitiker Elmar Brok. Auch daß sowohl der unlängst in die deutsche Politik übergewechselte bisherige Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) sowie seine sämtlichen Stellvertreter, außerdem alle Mitglieder des Präsidenten-Rates sowie alle Quästoren den Soros-Organisationen nahestehen, überrascht nicht.   de.news-front

Soros´ Meisterplan: Kaufte Trumps jüdischen Schwiegersohn

Soros´ Meisterplan: Kaufte Trumps jüdischen Schwiegersohn, um Sicherheitsdiensten und Neocons zu verhelfen, Mossad-Agenten Trump in Mossad und jüdische Elite einzupacken, die nun USA total regieren

Ex-Pres. Obama hat sich in Washington DC in einem fort-ähnlichen Haus in der Nachbarschaft des Weißen Hauses verschanzt und führt von dort aus Krieg gegen Trump, organisiert eine Armee in friedlichen  und gewalttätigen Demonstranten. 

Marxistischer Staatsstreich  unterwegs in den USA. “Tiefe-Staatsmacht”  regiert. Der Präsident, die wichtigsten Mitglieder des Kongresses, die Justiz und die Bürokratie dienen ihr  (Stephen Lendman, Rense 16 Febr. 2017)

Es ist ein Teil der Kampagne, Trump zu schwächen und zu untergraben, vielleicht zielt man auf Amtsenthebungsverfahren  und Verurteilung, Rücktritt  oder etwas Düstereres.

CBS Nachrichten 17 Febr. 2017: Nach einem Treffen zwischen dem jüdischen Trump-Berater und Schwiegersohn, Kushner,  Benjamin Netanjahu und Präsident Trump wurde das “Deep State” -Personal des Aussenministeriums entlassen, während Aussenminister Tillerson.....

George Soros will verhindern, dass EU Mitglieder Kompetenzen von Brüssel zurückholen

Der Milliardeninvestor George Soros versucht seinen Einfluss geltend zu machen, um Änderungen in der EU zu verhindern, mit denen die Macht von Brüssel eingeschränkt würde. Von Alix Culbertson für www.Express.co.uk, 19. Februar 2017

Eine Reihe von Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die vom ungarisch-amerikanischen Geschäftsmagnaten finanziert werden, beschwerten sich über Vorschläge durch vier europäische Länder, bei denen es um die Rückgabe von Kompetenzen der EU ihre Mitgliedsstaaten geht, wie ein Bericht von EurActiv besagt.

Die Staatschefs der Visegradgruppe - Polen, Ungarn, die Sowakei und die Tschechische Republik - arbeiten derzeit Pläne aus, mit denen jener Teil von Bürokratie und Regulierungen innerhalb der EU minimiert werden soll, von dem angenommen wird, dass sie ihren Ländern......

Verantwortlich für den Putsch ist Obama

 Frage: Denken Sie, dass die durchgestochenen Informationen einen weichen Putsch darstellen?
Antwort: Die Obamaregierung hat dem ganzen absichtlich die Bühne bereitet, sie haben es in vollem Bewusstsein so gedreht, das die Regierung von Trump unterminiert und behindert wird. Das alles wirkt auf mich wie eine geplante Aktion durch Obama, die es seinen Unterstützern innerhalb der Geheimdienste erlaubt, Trump zu stürzen, wenn sie die Gelegenheit dazu haben. Obama wartete bis 17 Tage vor seinem Ausscheiden aus dem Amt, um eine Exekutivanordnung zu unterzeichen, mit welcher die Macht der NSA ausgedehnt wurde, da ihr damit erlaubt wurde, international geführte und abgefangene private Konversationen mit den anderen 16 US Geheimdienstbehörden zu teilen und zwar bevor.....

Wer regiert die Vereinigten Staaten?

Bürokratie in Action

Donald Trump gewann die Präsientschaftswahl im letzten November mit 306 Wahlmännerstimmen. Er versprach den in Washington D.C. herrschenden "Sumpf trockenzulegen" und jenes politische System einzureissen, unter dem die Hauptstadt des Landes, und die wichtigsten Finanz- und Technologiezentren aufblühten, gleichzeitig aber große Teile des Landes in Stagnation und Verfall abglitten. Bei seiner Rede zur Amtseinführung sagte er:

"Was wirklich zählt ist nicht, welche Partei an der Macht ist, sondern ob die Macht vom Volk kontrolliert wird."

Ist das der Fall? Schaut man sich die Abläufe und die verfassungsmässigen Normen an, dann hat "das Volk" Donald Trump gewählt und sich für sein Program einer landesweiten populistischen Reform entschieden. Und doch fand sich Amerika in den letzten Wochen im Todeskampf einer.....

Soros & andere Milliardäre mobilisieren Zig-Millionen gegen den Milliardär Trump

Die bereits im Wahlkampf betonte Absicht Trumps, zur russischen Föderation bessere Beziehungen zu schaffen, die unter Obama und Clinton forcierte Eskalation abbauen zu wollen, diese Absicht stößt auf erbitterten Widerstand aus dem militärisch-industriellen Komplex der USA.  Nach dem gelungenen Schachzug, den “Regime-Change”-Kritiker und Trump-Sicherheitsberater Ex-General Flynn zum Rückzug zu zwingen, sind gut lancierte Fake-Meldungen zur Sabotage der Verbesserung der US-Russischen Beziehungen zu erwarten: die angebliche Trump-Forderung nach Rückgabe der Krim an die Ukraine steht im krassen Gegensatz zu den Ausführungen Trumps, er wolle gute.....

Trump & die freimaurerische jüdische Wechselmannschaft

picure
Links: Kommunistische jüdische Gulag-Kommandanten in der UdSSR. Rechts: Zionistische jüdische Pioniere im Kibbuz Gan Shmuel im Jahre 1921. Beide machen die typische Freimaurer-Geste

Ein Muster, das an Deutschland in der Vorkriegszeit erinnert, zeichnet sich in den Vereinigten Staaten und in Europa ab. Es herrscht ein sich zuspitzender Konflikt zwischen „Links“ (Globalismus) und „Rechts“ (Nationalismus), wobei jede dieser Richtungen von einer freimaurerischen jüdischen Fraktion unterstützt wird, nämlich dem Kommunismus und dem Zionismus. Diese zwei Strömungen sind in Wirklichkeit eine.

Trump gehört der zionistischen Fraktion an. Bedeutet dies einen weiteren Krieg?

von Henry Makow Ph.D.

Wo steht Donald Trump in Bezug auf den Gesamtzusammenhang?

Trump ist ein Freimaurer und wahrscheinlich ein Kryptojude. Er ist von Juden umgeben. Das Ziel der freimaurerischen Juden (Illuminaten) besteht darin, den Status der Menschheit (Goyim) auf den von Haustieren herabzusetzen, die der Elite dienen. Wir sehen dieses.....

Trumps Machtkampf um „PädoGate“ betrifft die Welt: US-Regierungsinsider packt aus

Bildergebnis für pizzagate

Weltweit sind Staaten und Geheimdienste in das Pädophilen-Netzwerk verstrickt, das unter dem Namen „Pizzagate“ bekannt wurde. Der Sumpf hat geopolitische Ausmaße und die Welt würde sich schlagartig ändern, wenn US-Präsident Trump ihn trockenlegen würde. Das sagt ein Beamter des US-Innenministeriums. Im Interview mit einer kleinen US-Website enthüllte er Details. Ein Paukenschlag.

Es geht um Pädophilie, Erpressung UND Geopolitik: Ein anonymer Insider des US-Innenministeriums hat der Website „Victuruslibertas“ detaillierte Hintergründe zum derzeitigen Machtkampf im Weißen Haus gegeben. Das Verhalten der Mainstream-Medien Amerikas und Europas, die Donald Trump am laufenden Band attackieren, erklärt er schockierend einleuchtend. Der neue US-Präsident habe die.....

„Die Strippenzieher der Welt!“ – Das Netzwerk der globalen Finanzwirtschaft

earth-1987763_640

Sie werden Global Player genannt.

Sie dominieren die Weltwirtschaft und konzentrieren Geld und Einfluss wie nie zuvor.

Sie benutzen den globalen Kapitalismus als ihre Spielwiese.

Sie sind die wirklich Wichtigen auf dieser Erde.

Sie bilden einen Club der Neo-Kapitalisten, die das Spiel nach ihren eigenen Regeln spielen. Und sie werden von der Gier nach Renditen angetrieben:

Sie, die Herren der Welt und ihr unheimliches Netzwerk, mächtiger als so mancher Staat!

Die Strippenzieher der Welt

Weitgehend unbekannt von der Öffentlichkeit stehen die Strippenzieher der Finanz-.....

Neokonservative Agenda gegen Trump: Geheimdienst-Krieg hinter den Kulissen

Neokonservative Agenda gegen Trump: Geheimdienst-Krieg hinter den Kulissen

Michael Savage ist ein langjähriger und bekannter, konservativer US-Radiomoderator, der bisweilen sehr provokante Kommentare über das politische Theater-Geschehen von sich gibt. Wie WorldNetDaily berichtet, hat sich Savage jüngst zum “Rücktritt“ von Trumps nationalem Sicherheitsberater Lt. Gen. Michael Flynn (Titelbild) geäußert und angedeutet, dass sich hinter den Kulissen in der US-Führung ein ausgesprochener Krieg der Geheimdienstgemeinde – oder zumindest von Teilen dieser – gegen den US-Präsidenten Donald Trump entwickelt hat.

Michael Flynn ist ein »Sündenbock«, schlussfolgert Radiomoderator Michael Savage nach dem vom nationalen Sicherheitsberater ausgesprochenen Rücktritt. »Die alte Weltordnung will andauernde Spannungen mit Russland«, sagte Savage gegenüber WND.

Flynn war am Montag zurückgetreten, nachdem.....

Opfer Flynn: Der „Tiefe Staat“ bekämpft Trump

Die Trump-Inauguration. Bild: Flickr / Karl-Ludwig Poggemann CC BY 2.0

Die Kampagne gegen Michael Flynn wurde vom Tiefen Staat lanciert, um so die politische Linie Trumps – auch gegenüber Russland – zu untergraben.

Von Marco Maier

Michael Flynn, der von Donald Trump nominierte Nationale Sicherheitsberater, musste seinen Sessel räumen, weil Geheimdienstkräfte ihn loswerden wollten. Die Leaks über Flynns Telefonat mit Russlands....

 

Das “Russische Projekt” des Herrn Soros

Das “Russische Projekt” des Soros: gleitende Destabilisierung bis 2017

In den mehr als 2500 Dokumenten der Soros-Stiftung, die gestern auf der Seite DC Leaks öffentlich geworden waren, nachdem unbekannte Hacker den Postverkehr der Organisation geknackt hatten, haben die Medien eine spezielle Strategie zur Destabilisierung der Russischen Föderation mit Hilfe verschiedener gesellschaftlich-politischer Mechanismen aufgefunden.

Darin wird offen aufgezeigt, das der politische Pragmatismus und das Wertesystem Rußlands, das in der traditionellen russischen Kultur begründet ist, unannehmbar ist und Veränderung erfordert. Allerdings konnten die Soros-Pläne nicht umgesetzt werden – die russische Führung hat rechtzeitig die Tätigkeit der NGOs des amerikanischen Spekulanten.....

AIPAC misslingt Installation von Elliott Abrams als stellvertretenden US-Außenminister

Nachdem Israel und die zionistische Mafia bei der Postenvergabe auf Ministerebene im Kabinett Trump auf der ganzen Linie gescheitert waren, hatten die ihnen nahestehenden üblichen Verbreiter von Fake News in den letzten Tagen spekuliert, es könne ihnen gelingen, Norman Podhoretzes Schwiegersohn Elliott Abrams als stellvertretenden Außenminister zu installieren. Nun ist’s aus mit ihrem feuchten Traum.

Elliott Abrams ist ein Neocon wie er im Buche steht. Als junger Mann war er Demokrat und ist stolz darauf, den demokratischen Russland-Hasser Henry M. Jackson 1972 dabei unterstützt zu haben, den ihm aufgrund seiner Friedens- und Abrüstungspläne inakzaptablen demokratischen Präsidentschaftskandidaten George McGovern auf alle.....

„RITUALMORDE weltweit“ – Die FAKTEN! (2)

kinder-ritualmord-460x250

Menschen sind weltweit Opfer von Morden im okkult-satanischen Kontext geworden, wie nachfolgende (unvollständige), von mir erstmals zusammengefasste Aufstellung (2. Teil) belegt:

1997, Deutschland: Eine 89-jährige Rentnerin wird von Unbekannten in ihrem Haus zu Tode gequält. Die Täter haben zuvor Gräber geschändet. Ein Zusammenhang mit Satanismus wird nicht ausgeschlossen.[1]

1997, Deutschland: Im März wird der Neonazi Thomas L. aus Gladbeck wegen dreifachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt, anschließender Unterbringung in der Psychiatrie sowie Sicherungsverwahrung. Weil ein früherer Gesinnungsfreund sich von der Szene losgesagt, und.....

Das Trump-Regime: Entstanden aus einem Krieg im Tiefen Staat

Präsident führt keinen Krieg gegen das Establishment: Er führt einen Krieg, um das Estabishment vor sich selbst und den Rest […]
Präsident führt keinen Krieg gegen das Establishment: Er führt einen Krieg, um das Estabishment vor sich selbst und den Rest von uns zu schützen.

Beim ersten Hinsehen ist es nicht offensichtlich. Als eine der ersten Aktionen nach Amtsantritt legte Trump sein Veto gegen das TTP (Trans Pacific Partnership) ein, dieses kontroverse Handelsabkommen, von dem Kritiker behaupten, dass es zu Jobverlusten führe und den transantionalen Firmen riesige Macht über die Nationalstaaten in den Bereichen Gesundheit, Erziehung und anderen Bereichen verschaffe.

Trump plant weiterhin, das TTIP (Transatlantic Trade and Investment Partnership) zwischen der EU und den USA zu verwerfen, welches wichtige staatliche Regelungen hinsichtlich der Aktivitäten von transnationalen Firmen im Bereich Nahrungssicherheit, Umwelt und Bankenwesen verwässert hätte; und Trump will das NAFTA neu verhandeln, was möglicherweise die Spannungen mit Kanada erhöhen könnte. Mehr....

„RITUALMORDE weltweit“ – Die FAKTEN! (1)

kinder-ritualmord-460x250

Menschen sind weltweit Opfer von Morden im okkult-satanischen Kontext geworden, wie nachfolgende (unvollständige), von mir erstmals zusammengefasste Aufstellung belegt:

60er Jahre, USA: Der in Aleister Crowley’s thelemitischer Tradition stehende „Four Movement“-Kult führt rituelle Menschenopfer durch. „Die Opfer wurden auf einen Altar gebunden und…mit einem sechsfachen Pendelmesser aufgeschlitzt, wobei das sechste und kleinste Messer das Opfer tötete.“[1]

1969, USA: Sharon Tate, die schwangere Schauspielerin und Gattin des Filmregisseurs....

Trump kämpft für seine Revolution und gegen die Verräter um ihn herum

trump-white-houseDonald Trump ist sich darüber bewusst, dass die Rothschild-Soros-Gruppe ihn entweder abzusetzen oder gar zu eliminieren versucht, und danach trachtet, sein Vermö- gen zu konfiszieren. Sie haben ihm Verräter ins Kabinett gestellt, wie den „Irren Hund“, US-Verteidungsminister James Mattis. Mattis empfing gestern die Ringelreih-Gender-Verteidigungsministerin der BRD, Ursula von der Leyen. Mattis bestätigte der Dame aus Berlin im Auftrag von Soros, dass die Nato die gemeinsame Grundlage zum Erhalt der westlichen Unwerte darstelle. Er gab gegen- über der Merkel-Gesandten Erklärungen ab, die Trumps Politik diametral gegenüberstehen. „Der irre Hund“ will offenbar den Machtkampf gegen Trump für Soros entscheiden. Die WELT am 10.02.2017:

„Am Vormittag empfing Mattis seine Amtskollegin Ursula von der Leyen zum ersten Mal in Washington. … Der Besuch fällt in eine Zeit, in der Amerikas Präsident nichts.....

Der Sturz des Imperiums beginnt: Die Explosion der Pädophilen-Bombe als Auslöser

Die Fake-News Forscher des Establishments bei der Arbeit
Die Ereignisse überschlagen sich und werden möglicherweise in den nächsten Wochen eskalieren. Der Brandbeschleuniger: Die Kinderschänder-Skandale. Was in den alternativen Medien schon lange bekannt ist und bereits im US-Wahlkampf der Clinton-Mafia zugesetzt hat, wird jetzt mit Hilfe der Trump-Administration weltweit einen politischen Tsunami auslösen:

Die Pädophilen-Bombe wird jetzt explodieren ...

... und - dank Trump - einen Systemwechsel historischer Dimension einläuten. Es beginnt. JETZT!  Auch wegen Jeff Sessions. Er ist seit heute, 9.2.17 vereidigt und US-Justizminister sowie Generalstaatsanwalt. All jene, die sich jetzt noch system-politisch korrekt als Trump-Hasser profilieren, werden als Handlanger einer kriminellen Clique von Kinderschändern und Hochverrätern entblößt werden. Wir erleben das "Coming-Out" der Antidemokraten und Antichristen! Ein besonders.....

Kanada und George Soros: Blaupause für Europa

Kritische kanadische Medien bieten interessante Informationen für Europäerinnen und Europäer (und für ihre Nachbarn in den USA), wenn es um Parallelen z.B. bei der Einwanderungsagenda geht. Man findet auch im Mainstream Puzzleteile etwa unter diesem Titel: „Canada to join with UN, George Soros to export private refugee sponsorship“. So beschrieb CBSNews letzten September ein Interview mit Immigrationsminister John McCallum, der davon sprach, dass 13 Staaten daran interessiert sind, dieses Modell zu übernehmen: „Canada is forming a partnership with the United Nations and billionaire George Soros to help other countries implement their.....

Politische Voraussagen als versteckte Planungen – Zur globalen Geostrategie des Westens

Bildergebnis für the clash of civilizations

Die vielfache Planung und Steuerung der britischen und US-amerikanischen Politik durch elitäre Hintergrundkreise, insbesondere okkulte Gesellschaften, ist hier schon in mehreren Artikeln nachgewiesen worden.1 „In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf diese Weise geplant war“, lautet ein bekannter Hinweis Franklin D. Roosevelts, der es als aktiver Freimaurer und US-Präsident wissen musste. Geostrategische Planungen solcher Kreise erscheinen oft in Zeitschriften oder Büchern im Gewande von Satiren oder weitsichtigen, genialen Voraussagen, welche in den Medien breit diskutiert werden und den Boden bereiten für das, was eben aus dem Dunkel der Zukunft absehbar auf uns zukommen soll.

Rudolf Steiner wies während des Ersten Weltkrieges in verschiedenen Vorträgen, so z.B. am 4.12.1916, darauf hin, dass bereits in den neunziger Jahren des 19. Jahrhunderts „in gewissen okkulten Bruderschaften des Westens“ vom künftigen....