Archiv für Medien

Ein Pawlow-Rundfunkrat ARD-Kritiker als Geisteskranke bezeichnet

Da sitzt Dr. Gerhard Bronner im Rundfunkrat des „Südwestrundfunk“ (SWR): Er ist bestallter Umweltberater der schönen Stadt Donaueschingen und als Vorsitzender des Landesnaturschutzverbandes in den Rundfunkrat geraten. Er ist einer von den 51 Mitgliedern des Rates, die laut Staatsvertrag des SWR, den Rundfunk überwachen sollen. Ob der denn „der Wahrheit verpflichtet“ arbeitet. Und ob denn dessen Sendungen wirklich der geforderten „Objektivität und Überparteilichkeit“ entsprechen. Dr. Bronner und seine Kollegen bekamen – im Rahmen der SWR-Kooperation mit der TAGESSCHAU – eine Reihe von Programmbeschwerden zur Syrien-Berichterstattung auf den Tisch. Und stolz erzählt er in seiner Mail an die Beschwerdeführer (s. u.), der Rundfunkrat habe diese Beschwerden einstimmig abgelehnt.

Aus den Syrien-Programmbeschwerden weiß man, dass die TAGESSCHAU nahezu grundsätzlich die mörderischsten Terroristen als „Rebellen“ verniedlichte. Auch dass die Nachrichten-Sendung immer schön.....

Untersuchung und Bewertung von über 200 politischen Talkshows der öffentlich-rechtlichen Medien

Warum man einzelne Medien auch kritisieren darf

Die etablierten Medien sind stark unter Druck. Journalistinnen und Journalisten haben gerade in Deutschland eine wichtige demokratische und politische Verantwortung. Dies gilt umso mehr für das Fernsehen, weil die Printmedien an Boden verlieren und immer mehr Menschen sich sehr einseitig über wenig recherchierte Meldungen in den sozialen Medien informieren.

Gerade um einer überzogenen Pauschalverurteilung entgegentreten zu können und der größer geworden Verantwortung gerecht zu werden, müsste eine kritische Diskussion von den Medienmachern selbst erwünscht sein. Dies sollte natürlich auch für die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten gelten.

Viele Bürgerinnen und Bürger haben den Eindruck, dass die sogenannten.....

Etablierte Politik errichtet Monopol der Staatsmedien

Unbemerkt von der breiten Öffentlichkeit verdrängt der Staat in immer stärkeren Maße unabhängige Medien. Zugleich baut sich die öffentliche Hand ein Medienmonopol nach dem eigenen politischen Geschmack. Die Schlacht findet auf fünf Feldern statt.
Hat einen Presseausweis von verd.i, die Gewerkschaft, die sich den Kampf gegen Rechts auf die Fahnen geschrieben hat: Tobias Bezler. (Bild, bearbeitet: metropolico.org)
Die etablierte Politik ist aufgeschreckt durch die Dynamik, die die alternativen Medien in der öffentlichen Debatte in den letzten Jahren entwickelt haben. Wurden Online-Magazine, Blogs und Plattformen jenseits des Mainstreams vor wenigen Jahren noch belächelt, werden diese spätestens seit dem Wahlsieg Donald Trumps nicht nur ernst genommen. Sie werden bekämpft. Alleine vom Freistaat Bayern sind 128 Radio- und 166 Fernsehstationen abhängig Das erste Feld ist die Bezuschussung von Medien aus dem Steuertopf. Bayern alleine wird im Jahr 2018 die Ausgaben.....

Keiner hat irgendetwas aufgehoben

(Michail Gerstein ist ein Russe, der in den USA lebt. Er führt täglich auf Russisch einen Blog über Geschehnisse in den Staaten und um Präsident Trump. Voll von der schönsten Spielart des Sarkasmus, der Ironie.)

Trump tritt gerne ohne Zettel auf und twittert regelmäßig, deswegen wird er bereits für seine Zitate auseinander genommen. Von Obama, der ohne Zettel nur "Mäh" und "Muh" sagte, ist im Gedächtnis nur das schön runtergefallene Mikrofon hängen geblieben. Sogar das war vorbereitet und antrainiert. Er zeigte den Trick bei der jährlichen Weisshäuslischen-Journalisten Party. In diesem Jahr zerstritten sich alle Journalisten und am Ende weigerte sich Trump, dort zu erscheinen. Von Trump ist geblieben: "ObamaCare is a disaster", "I will build a great wall, and nobody builds walls better than me, believe me", "CNN is FAKE NEWS" (fake news unbedingt in großen Buchstaben) und viele andere Zitate.

Die Medien diskutierten aktiv über die.....

Wer kontrolliert die (alternative) “Realität“ in Amerika?

Wer kontrolliert die (alternative) ''Realität'' in Amerika? Wer hat wirklich die Macht in Amerika? Die meisten Menschen leben in einer alternativen Realität, welche von jenen mit den größten Plattformen geschaffen wurde. Individuelle “Realität“ wird eher dadurch definiert, was die Menschen für wahr halten, als was tatsächlich existiert. Eine fest vertretene Meinung kann derart umfassende kognitive Dissonanz erzeugen, dass viele Menschen tatsächlich Zeugen von etwas ihren Glauben herausforderndem werden und sich dennoch weigern einzugestehen, dass sie falsch liegen. Mehr......

Eingeschüchtert? Warum der Kopp-Verlag keine Nachrichten mehr bringt

Eingeschüchtert? Warum der Kopp-Verlag keine Nachrichten mehr bringt
Der Kopp-Verlag hat seine täglichen Online-Nachrichten eingestellt. Im Netz kursieren Gerüchte über mögliche Hintergründe, angeblich habe ein Gütersloher Verlagshaus den Verlag “gepampert” oder er sei eingeschüchtert worden. Die Wahrheit ist viel banaler. Ein Leser des Gelben Forums beließ es nicht bei Spekulationen, sondern fragte selber nach und bekam folgende Antwort.
Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihr Interesse an Kopp Online........

Propaganda erkennen!

Bildergebnis für GOEBBELS PROPAGANDA SWISS PROPAGANDA RESEARCH ist ein Forschungs- und Informationsprojekt zu geopolitischer Propaganda in Schweizer Medien. Alle Studien und Beiträge wurden von einer politisch und publizistisch unabhängigen wissenschaftlichen Forschungsgruppe ohne Beauftragung oder Fremdfinanzierung erstellt. Das Forschungsprojekt wurde im Frühjahr 2016 als erstes seiner Art lanciert und zählt unterdessen zu den bekanntesten medienkritischen Publikationen der Schweiz. Die Forschungsgruppe hat gerade wieder zwei neue Beiträge publiziert:
  1. Der Propaganda-Schlüssel: Über zwei Dutzend mediale Manipulationstechniken und die zehn häufigsten Botschaften der Kriegspropaganda. Das ideale Hilfsmittel für Schüler, Studenten und kritische Medienkonsumenten.
  2. Medienaufsicht im Faktencheck: Eine detaillierte Analyse am Beispiel der Ombudsstelle des Schweizer Radio und Fernsehens.
Damit wird die Serie von Untersuchungen fortgesetzt, die mit wissenschaftlichen Methoden akribisch den Nachweis dafür bringt, dass Medien wie das.....

Der serielle US-Mord Trump-Dekret ist für Gniffke zu modern

Es war einer dieser trüben Hamburger Tage. Auf dem Schreibtisch von Dr. Gniffke, dem Chef von ARD-aktuell, lag ein WALL STREET JOURNAL. Jemand hatte den Artikel auf der Seite eins rot markiert: ‚Trump erlaubt der CIA tödliche Drohnenschläge‘. Gniffke schob die Brille hoch: „Was sonst, sollen die Drohnen etwa nicht mehr tödlich sein? Nicht sehr originell, die Kollegen vom WALL STREET JORNAL.“ Bei weiteren Lesen kommt er zur rot markierten Stelle: „Ah, anders als Obama hat Trump jetzt so eine Art Generalvollmacht für die CIA unterschrieben, Obama musste die Drohnen-Hinrichtungen immer noch einzeln unterschreiben. Trump ist eben Unternehmer. Da geht das Morden jetzt seriell. Aber mir ist das zu modern.“ Nimmt die Zeitung vom Tisch, wirft sie in den Papierkorb und berichtet: NICHTS.

Programmbeschwerde Tagesschau beschweigt Trumps Mordauftrag   Sehr geehrte NDR Rundfunkräte,

US-Präsident Trump hat die CIA bevollmächtigt, im Rahmen ihrer weltweiten Geheimkriegsführung nach Gutdünken Kampfdrohnen zum „gezielten Töten....

Der Grosse Betrug: Wikileaks ist MSM-redigierte CFR- und seine CIA´s kognitive Ablenkung vom grossen Plan der Elite

Die CIA ist das Kind des US Councils on Foreign Relations CFR) – der wirklichen Regierung der USA und Urheber des zunehmenden Chaos der Welt.

Global Res. 16 March 2017 – Prof. Chossudovsky: Die NWO-Propaganda beruht nicht mehr auf der völligen Unterdrückung der Fakten über US-NATO-Kriegsverbrechen.

Es ist auch nicht erforderlich, dass der Ruf der Regierungsbeamten auf höchstem Niveau, einschließlich des Aussenministers, geschützt wird. Neue Weltordnungs-Politiker sind in gewissem Sinne “wegwerfbar”. Sie können ersetzt werden. Was zu schützen und zu bewahren ist, sind die Interessen der ökonomischen Eliten, die den politischen Apparat hinter den Kulissen kontrollieren.

Wikileaks hat die wesentlichen Merkmale eines Prozesses des “hergestellter Dissenses”. Es sucht, die Lügen der Regierung zu entlarven. Es hat wichtige Informationen über ......

Wo ist “Judge“ Napolitano?

Wo ist ''Judge'' Napolitano?

Am 15. März berichteten wir über die Behauptung Andrew “Judge“ Napolitanos bei Fox&Friends, er habe von 3 unabhängigen Quellen erfahren, dass die Obama-Administration den amtierenden US-Präsidenten Donald Trump während seines Wahlkampfes, unter Zuhilfenahme des britischen Geheimdienstes GCHQ, überwacht habe. Diese Anschuldigung machte nicht nur in der internationalen Presse die Runde, sondern wurde auch von Trump-Pressesprecher Sean Spicer aufgegriffen und Donald Trump selbst.....

ARD – Programmbeschwerden 7/2017

rundfstv548 ard_logo Programmbeschwerden: von Volker Bräutigam & Friedhelm Klinkhammer wegen Nach­rich­ten­ver­zer­rung und -unter­drückung durch ARD-aktuell in folgenden Themen: Eine Programmbeschwerde kann und sollte jeder Bürger per Post oder Mail einreichen, wenn er erkennt, dass die öffentlich-rechtlichen Sender ihrem Informationsauftrag nicht nachkommen. Wer GEZwungen wird, für Informationen zu bezahlen und dann feststellt.....

Die „GERMAN-WINGS-VERSCHWÖRUNG“: Enthüllte FAKE NEWS?


Am Freitag kann die „Bombe platzen“. Denn an diesem Tag wird sich herausstellen, ob die Ermittlungsbehörden und Medien wieder einmal eine verheerende Verschwörungstheorie – sprich: FAKE NEWS – verbreitet haben oder nicht.

Sie erinnern sich:

Der Germanwings-Flug 9525 (Flugnummer auch 4U 9525, Rufzeichen GWI18G, im Flugfunk­verkehr germanwings one eight golf) war ein Linienflug der Fluggesellschaft Germanwings von Barcelona nach Düsseldorf.  Am 24. März 2015 zerschellte das Flugzeug vom Typ Airbus A320-211 auf dem Gebiet der Gemeinde Prads-Haute-Bléone im südfranzösischen Département Alpes-de-Haute-Provence. Alle 150 Insassen kamen dabei ums Leben.

Der Abschlussbericht der Kommission zur Flugunfalluntersuchung stellt fest, dass der Copilot......

Assad: Weißhelme sind Teil der Al-Qaida

Baschar al-Assad© REUTERS/ SANA

Die Organisation Weißhelme, die behauptet, syrische Zivilisten zu beschützen, unterstützt laut Syriens Präsident Baschar al-Assad in Wirklichkeit das Terrornetzwerk Al-Qaida. Das sei eine bewiesene Tatsache, sagte der Staatschef am Dienstag gegenüber Journalisten. Mehr.....

Staats-TV vs. Dr. Daniele Ganser: 492 Beschwerden

„Projer erhält 492 Beschwerden“, berichtet der Blick am 17. März. Dies ist ein Rekord. Noch nie gab es so viele Beanstandungen. Nach dem unfairen Angriff auf mich in der Arena haben mich viele Menschen verteidigt. Dafür möchte ich mich herzlich bedanken!
Die Frist, um bei der Ombudstelle Beanstandungen einzureichen, ist jetzt abgelaufen. "492 Beanstandungen sind gegen die Arena-Sendung eingegangen - das ist die höchste Anzahl, seit es die Ombudsstelle gibt", sagte Roger Blum, der Ombudsmann der SRG, auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda. "Ausnahmslos alle Beanstandungen fallen zugunsten des Gastes, Daniele Ganser", aus. Die Beanstandungen kamen aus der Schweiz, Deutschland, Österreich, Südtirol, Luxemburg und Holland.
 
Der Blick und andere Schweizer Zeitungen vermischt leider die Begriffe „Beschwerden“ und „Beanstandungen“ und behandeln sie als identisch. Das ist nicht präzise. Das Bundesgesetz über Radio und Fernsehen unterscheidet zwischen „Beanstandungen“ und „Beschwerden“. Wenn sich Personen über eine Radio- oder Fernsehsendung ärgern, können sie mit einer Beanstandung an die Ombudsstelle von Roger Blum gelangen, unabhängig von Wohnsitz und Staatsangehörigkeit. Die Ombudsstelle hat die Aufgabe zu vermitteln, zu raten und ihre Einschätzung abzugeben. Sie kann nichts entscheiden. Derzeit verfasst Ombudsmann Blum seinen Schlussbericht, und auch das SRF arbeitet an einer Stellungnahme. Beide Texte werden Anfang April 2017 den 492 Beanstandern zugeschickt und auch hier auf meiner Facebook Seite veröffentlicht.
 
Wenn die Beanstander den Schlussbericht der Ombudsstelle gelesen haben und nicht zufrieden sind, können sie mit einer Beschwerde an die Unabhängige Beschwerdeinstanz für Radio und Fernsehen (UBI) gelangen, die vom Anwalt Vincent Augustin (Bild) geleitet wird, der persönlich in der Arena Sendung zugegen war und den Konflikt live erlebte. Die Hürde für das Einreichen von Beschwerden ist höher als bei Beanstandungen. Nur volljährige Schweizerinnen und Schweizer dürfen Beschwerden einreichen. Zudem muss jeder Beschwerdesteller 20 zusätzliche Unterschriften beibringen. Die UBI von Vincent Augustin fällt dann einen rechtsgültigen Entscheid.

Via Dr. Daniele Ganser

Unfassbar! Schweizer Staats-TV gegen Dr. Daniele Ganser

Klick Bild für Video 15 Min.

Peinlich...... Presse-Posing in Washington: Angela Merkel und ihre Selfie-Reisegruppe

Reichelt-Nelles-Hassel-Quadbeck-Tweets.jpg

Im zweiten Anlauf hat es geklappt. Angela Merkel ist mit ihrem Regierungsflieger in Washington gelandet. Im Tross der Kanzlerin auf dem Weg zu Donald Trump sind neben einer Wirtschaftsdelegation auch rund 20 Journalisten. Unter den Berichterstattern scheint es einen neuen Twitter-Trend zu geben: Rollfeld-Selfies vor der Kanzlerinnen-Maschine. Und wer das verpasst hat: Es gibt ja auch noch den Presseraum des Weißen Hauses.

 

Gleich mehrere Journalisten posteten kurz vor dem Take-off der Maschine.....

Vertrauen in Medien, Parteien und Regierungen ist weiter gesunken

Bildergebnis für Vertrauen in Medien, Parteien und Regierungen ist weiter gesunken

Global Trust Report 2017 zeigt Skepsis der Deutschen gegenüber journalistischer Arbeit - Tool gegen Lückenpresse-Vorwurf entwickelt

45 Prozent der Deutschen vertrauen den Medien. Das geht aus dem neuen Global Trust Report 2017 hervor - eine internationale Studie, die seit 2011 alle zwei Jahre das Vertrauen der Menschen in Institutionen und Branchen misst.

Der aktuelle Bericht zeigt auf, dass die Medien in Deutschland es in den vergangenen Jahren nicht geschafft haben, an Vertrauen zu gewinnen. Zum Vergleich: 2013 ermittelte die Untersuchung einen Wert von 43 Prozent, 2015 waren es 47 Prozent. Damit ist aktuell der Vertrauen um 2 Prozent gesunken.

Bemerkenswert ist: Von den Institutionen, die für die Untersuchung relevant sind, haben nur noch zwei weitere einen Vertrauensverlust zu verzeichnen. Nämlich die Regierungen, die auf einen Wert.....

Was bei der “jungen Welt” entfällt: Dora verschont, Nordhausen bombardiert

Die „marxistische“ Tageszeitung „junge Welt“ schlägt Atlantikbrücke
erreichte mich ein Kommentar aus den neuen Ost-Kolonien, der zu wichtig ist, um in der Kommentarkiste zu verschwinden: Hellas EZB 1.Mai 13 102 Sehr geehrter Herr Barth-Engelbart, vielen Dank für die kleine Geschichtsstunde. Da möchte ich Ihnen einen Ausschnitt des Programms zum 72. Jahrestag der Befreiung nicht vorenthalten. 72. Jahrestag der Befreiung der KZ Buchenwald und Mittelbau-Dora....

Völkerrechtsbrüche & illegale Kriege der USA sind für die öffentlich-rechtliche Propaganda legitim

ard_logoDie USA stellen sich immer wieder über das Völkerrecht und man erkennt ihre Propagandaorgane – allen voran ARD und ZDF – immer wieder daran, dass sie solches Unrecht und damit verbundene Verbrechen verschweigen, rechtfertigen oder als vollkommen „normal“ vermitteln.

Bild anklicken, ARD-Mediathek!
Mit ihrer Kriegspropaganda haben ARD und ZDF den völkerrechtskonformen Einsatz Russlands in Syrien von Beginn an skandalisiert, während man die völkerrechtswidrige.....

 

Programmbeschwerde Erneut Kriegsverbrechen im Jemen verschwiegen

Sehr geehrte NDR Rundfunkräte,

Die von den USA und Großbritannien dirigierte Allianz arabischer Diktaturen, voran Saudi-Arabien, hat im Jemen am 10 März ein weiteres Kriegsverbrechen begangen. Zahlreiche Quellen berichten darüber, u.a.:.....

FAKE NEWS: Mainstream-Presse verdreht Niederlande-Wahl!

Die Medien jubeln, die hiesige Politik auch: Nachdem das vorläufige amtliche Wahlergebnis in den Niederlanden bekannt geworden ist, überschlagen sich die Meldungen.

Die dominierende: KEIN Rechtsruck in den Niederlanden. Die Populisten wurden zurückgedrängt. Ein Dämpfer für die AfD.

Doch damit beweist der Mainstream wieder einmal, wie manipulativ er vorgeht.

Zunächst: Die christdemokratische CDA gewinnt gegenüber der Wahl 2012 6 Sitze hinzu (von 13 auf 19).

Die grüne GL jubelt ebenfalls (von 4 auf 14 Sitze).......