Archiv für Leserkommentare/Musikvideos

Mensch Özil, lass dich mit den “guten” Killern fotografieren

Özil will nicht mehr für Deutschland kicken, weil er sich rassistisch behandelt fühlt, da er sich mit Erdogan hat fotografieren lassen, und das ist ja überhaupt nicht gut.

Hätte er sich lieber mal mit Obama fotografieren lassen, der allein 26000 Bomben hat im Jahr 2016 regnen lassen über Gebieten, in denen die US-Army nix verloren hat.

Oder mit Merkel, die massive Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien mit verantwortet, mit denen Leute in Jemen massakriert werden.

Oder mit einem Bundesaußenministerium, das natürlich auch Waffen an den NATO-Partner Türkei liefern lässt, der dann Kurden in Syrien (wo sie auch nix verloren haben) abmurksen lässt.

Mensch Özil, lass dich mit den “guten” Killern fotografieren

Keine Vögel von München bis Gmund

Am Sonntag den 22.04.2018 fuhr ich mit meinem Sohn um 11:24 von Gleis 34 des Münchner Hauptbahnhof´s mit der BOB nach Gmund am Tegernsee um meine Schwester zu besuchen. Aus einer Beobachtung der letzten Monate heraus, im eigenen Garten, sagte ich eher scherzhaft zu meinem Sohn beim Verlassen des Münchner Hauptbahnhof´s sinngemäß: „Wer den ersten Vogel – außer Tauben – sieht, bekommt einen Euro.“ Als wir in Gmund den Zug verließen, waren wir beide sehr nachdenklich und bestürzt. Uns war unheimlich zumute, denn keiner musste dem Anderen einen Euro bezahlen. Verschwörungstheorie? Nun, prüfen Sie es auf wissenschaftlicher Basis. Fahren Sie selbst oder einfacher: Schauen Sie einfach etwas länger und gezielter aus dem Fenster. Gerade höre ich mir das Lied von Reinhard Mey aus den 70 – er Jahren an: „Es gibt keine Maikäfer mehr.“ Mir ist unheimlich! Es grüßt Sie ein sehr nachdenklicher

HUMANITÄRE MILITÄREINSÄTZE

Beim Gedankenkonstrukt “HUMANITÄRE MILITÄREINSÄTZE” kommt ja irgendwann meist das Argument:
“Gegen Hitler half auch nur militärische Intervention. Man kann Despoten nicht mit Pazifismus-Traktaten bei kommen.”

Einspruch, euer Ehren.

England, Russland, USA “befreiten” Europa nicht vor Hitler, wegen der Konzentrationslager und Millionen ermordeter Juden, Zigeuner, Behinderter, Zeugen Jehovas, sondern nur, weil

– Hitler Russland angriff, und Russland sich wehrte
– England Angst hatte, von Hitler überrollt zu werden
– die USA den Russen Europa nicht überlassen wollten

Hätte Hitler Russland nicht angegriffen und England nicht im Visier gehabt, wären sie vermutlich nie gekommen.

Es gibt keine humanitären Militäreinsätze – es geht IMMER um Macht, Ressourcen, Absatzmärkte, geostrategische Planspiele.

Auf den Punkt gebracht

Wie fassen zusammen:

  1. Russland soll einen Ex-Agenten umbringen wollen, den Russland jahrelang eingesperrt hatte und da auch deutlich unauffälliger hätte beseitigen können.
  2. Russland verwendet ein Gift, das es NUR in Russland gibt und das hervorragend nachzuweisen ist und hinterlässt damit am Tatort einen dicken, fetten Neon-grellen Fingerabdruck als “Bekennerschreiben”.
  3. Russland ist darüber hinaus zu dumm das Ziel zu töten und zieht zudem noch 20 Unbeteiligte mit rein.
  4. Aber der wichtigste Punkt: Russland macht das nicht irgendwann, Nein! Sondern ganz zufällig kurz vor der Präsidentschaftswahl und der Fußball-Weltmeisterschaft im eigenen Land um größtmögliche Aufmerksamkeit zu erlangen!

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die sitzen und Text