Archiv für Grenz- und Parawissenschaft

Von Chemtrails-Morgellons, KI, Naniten und wie wir damit umgehen können

ACHTUNG MEGA-ARTIKEL
 
Viele Menschen leiden unter Spinnen -und Schlangenphobie.
Woher kommt das?
Aus der Reinkarnationsthematik wissen wir, daß Ratten, Spinnen und Schlangen oftmals in Verließen und Gefängnissen eine Zwangsgemeinschaft gewesen sind, die unweigerlichen Erlebnisse auf engem Raum mit diesen Tieren und deren feinstofflichen Bewohnern ( die sich gerne von Angstenergien ernährt haben) haben sich tief in die Seelenerfahrung eingeprägt.
So haben diese Tiere oft als Gefäße für Entitäten der astralen.....

Wissenschaftler will Kornkreis-Code entschlüsselt haben (Videos)

Ein Wissenschaftler, der die letzten 20 Jahre Kornkreise erforscht hat, glaubt, dass die rätselhaften Formationen kodierte Botschaften enthalten und dass er sie entschlüsseln konnte.

 

Dr. Horace Drew stellte seine detaillierten Ergebnisse vergangene Woche auf einer Konferenz der »UFO & Paranormal Research Society of Australia« (UFO-PRSA) in Sydney, Australien, vor, wo er erklärte, dass seine Forschungsarbeit ähnlich wie die anderer Mainstream-Wissenschaftler sei, die konventionelle Themen studieren.

Und tatsächlich, Dr. Drew unterscheidet sich von vielen anderen Kornkreisforscher und ist ein renommierter Molekularbiologe mit Referenzen des California Institute of Technology.....

UFOs legten internationalen Flughafen von Lima lahm

Standbild aus dem Video von Joshue Cornejo. Copyright: Joshue Cornejo

Lima (Peru) – Der peruanische UFO-Forscher Mario Zegarra Torres hat Dokumente vorgelegt, die ihm von CORPAC, der Flughafengesellschaft des Jorge Chávez International Airport der peruanischen Hauptstadt Lima übrgeben wurden. Aus den Dokumenten gehen zwei Vorfälle über dem Flughafen in jüngster Zeit hervor, während derer unidentifizierte Flugobjekte (UFOs) den Flughafenbetrieb mehrere Stunden lang lahm gelegt hatten.....

MYSTERY – Die Prophezeiungen des Nostradamus – 25 ausgewählte Verse zu Religionskriegen in Europa und dem Islam

MYSTERY - Die Prophezeiungen des Nostradamus - 25 ausgewählte Verse zu Religionskriegen in Europa und dem Islam

Der Bürgerkrieg vor der Haustür?

„Bald könnten in Europa auch Religionskriege beginnen, und sie werden beginnen“. Das sagte kein Geringerer als der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu im südtürkischen Antalya diese Woche. Cavusoglu warnte bei einer Rede vor einem „Glaubenskrieg“ in Europa.

Starke Worte, aber vielleicht hat der Mann in irgendeiner Weise Recht? Provokation oder Kriegsstrategie? Wir alle dürfen fürchten, daß wir es bald wissen werden.

Prophezeiungen aus alter Zeit. Gültig in der Gegenwart?

Nach meinem letzten Artikel vom 24.02.17 „MYSTERY – Die Prophezeiungen des Nostradamus – 7 ausgewählte Verse zum brennenden Paris der Gegenwart“ habe ich erneut meine „Nostradamus-Verssammlung“ befragt. Diesmal zu den Stichwörten „Islam allgemein“ und „Islam – Kriegerische Auseinandersetzungen“. Herausgekommen sind insgesamt 25 Verse, die man auch ohne großes Hintergrundwissen in einen logischen, zeitlichen Ablauf bringen kann. Das einzige Problem bei Nostradamus ist nur, daß die Verse in einer nahen oder einer weiter entfernt liegenden Zukunft datiert sein können. Selbst ich möchte mich zurückhalten, bis zu welchem Zeitpunkt in der Zukunft die Verse reichen. Ohne den geheimen Schlüssel geht es nicht. Aber dieser soll nach 500 Jahren gefunden werden.

So schreibt Nostradamus in:.....

(UFO) Raumschiff über Kroatien fotografiert

Ja wer fliegt denn da in einer Untertasse ?
 
Aus dem Freundeskreis des FFT´s bekam ich post aus Kroatien, wo sich im Rahmen von Militärmanöver der NATO und Serbisch-Russischen Verbänden viel ungewöhnlicher Flugverkehr der 3ten Art abspielte. Mehr.....

Ägypten: Ungewöhnliche Skulptur mit Langschädel entdeckt (Videos)

In Kairo wurden die Überreste einer riesigen, über 3.000 Jahre alten Statue entdeckt, von der die Archäologen spekulieren, dass sie Ramses II. darstellen könnte.

 

Wie das Ägyptische Antiquitätenministerium im »The Independent« zitiert wird, wurden die Teilstücke der aus Quarzit erstellten Riesenstatue in der Nähe der Tempel-Ruinen von Ramses II. entdeckt. Diese Tempelanlage befindet sich in der ehemaligen altägyptische Stadt Heliopolis, im nordöstlichen Stadtteil Matariya der heutigen Hauptstadt Kairo.

 

Das deutsch-ägyptische Archäologenteam fand die Fragmente der Skulptur in einem Grundwasserbecken und konnte den Kopf rekonstruieren, der die ungewöhnliche Deformation eines Langschädels aufweist. Sie schätzen, dass die Statue ursprünglich eine.....

Besondere Orte-2 – Interkontinentale Höhlen

So ein Unsinn“, werden viele erstmal sagen, wenn sie die Überschrift lesen. Klar, widerspricht sie doch allen unseren bisherigen Erfahrungen, allem Erlernten, allem, was wir meinen zu wissen. Nun sind allerdings Fakten etwas sehr störrisches; aber deren Darstellung ist auch nicht unwichtig – daher wurde eine Menge Links eingebaut, mit deren Hilfe man sich auch ohne russische Sprachkenntnisse oft ein ungefähres Bild machen kann, wovon da die Rede ist. 😉 © für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 10.3.2017 ————————————

Die Rätsel der interkontinentalen Höhlen

Autor – Jewgenij Worobjow

Das Jahr 2003 war im Umland von Moskau in der Umgebung der Stadt Solnjetschnogorsk (übersetzt etwa Sonnigerbergen – d.Ü.) von einem rätselhaften Ereignis gekennzeichnet. Im See Besdonnoje (wörtlich: der Bodenlose – d.Ü.) fand der Kraftfahrer der Wereschtschenskojer Dorfadministration ......Загадки древних подземелий соединяющих континенты

Besondere Orte-3 – Interkontinentale Höhlen-2

So ein Unsinn“, werden viele erstmal sagen, wenn sie die Überschrift lesen. Klar, widerspricht sie doch allen unseren bisherigen Erfahrungen, allem Erlernten, allem, was wir meinen zu wissen. Nun sind allerdings Fakten etwas sehr störrisches; aber deren Darstellung ist auch nicht unwichtig – daher wurde eine Menge Links eingebaut, mit deren Hilfe man sich auch ohne russische Sprachkenntnisse oft ein ungefähres Bild machen kann, wovon da die Rede ist. 😉 © für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 10.3.2017 ————————————

Die Rätsel der interkontinentalen Höhlen

Autor – Jewgenij Worobjow

Das Jahr 2003 war im Umland von Moskau in der Umgebung der Stadt Solnjetschnogorsk (übersetzt etwa Sonnigerbergen – d.Ü.) von einem rätselhaften Ereignis......

Mediziner messen ungewöhnliche Hirnaktivität mehr als 10 Minuten über den Tod hinaus

Symbolbild: Tod Copyright: Gemeinfrei

London (Kanada) – Ein Team kanadischer Intensivmediziner berichtet in einem aktuellen Fachartikel über ungewöhnliche Beobachtungen am Beispiel eines Patienten, bei dem – obwohl bereits für klinisch tot erklärt – noch 10 Minuten und 38 Sekunden lang beständige Hirnaktivität gemessen wurde, für die die Wissenschaftler keine Erklärung finden konnten.

Wie das Team um Loretta Norton von der University of Western Ontario aktuell im Fachjournal „The Canadian Journal of Neurological Sciences“ (DOI: 10.1017/cjn.2016.309) berichtet, zeigten sich bei.....

Vor 75 Jahren: Die Luftschlacht von Los Angeles

Historisches Pressefoto von der „Luftschlacht von Los Angeles“, hier aus der „Los Angeles Times“ veröffentlicht am 26. Februar 2016 Quelle: LA Times, Public Domain

Los Angeles (USA) – Die sogenannte „Luftschlacht von Los Angeles“ in der Nacht vom 24. auf den 25. Februar 1942 zählt zweifelsohne nicht nur zu den merkwürdigsten Kriegsereignissen in den USA, sondern auch zu den Klassikern der UFO-Historie. Über das, was 1983 von der US-Regierung als falscher Alarm aufgrund von Panik und Wetterballons erklärt wurde, spekulieren Historiker wie UFO-Forscher bis heute. Zum 75. Jahrestag erinnert Grenzwissenschaft-Aktuell einmal mehr an die legendäre „Battle of Los Angeles“.
 
Damals kam es in der Nacht vom 24. auf den 25 Februar zu einem Luftalarm und Luftabwehrkampfhandlungen gegen einen bis heute unbekannten Gegner. Während über das.....

MYSTERY – Die Prophezeiungen des Nostradamus – 7 ausgewählte Verse zum brennenden Paris der Gegenwart

MYSTERY - Die Prophezeiungen des Nostradamus - 7 ausgewählte Verse zum brennenden Paris der Gegenwart

Ende Februar 2017. Die Hauptstadt Frankreichs, Paris, „brennt“

Vom Migrantenkrieg in Frankreich ist die Rede, von Zusammenstößen bei Protesten gegen Polizeigewalt. Auf dem Champs Elysees sollen bereits Schützenpanzer aufgezogen worden sein, der Aufstand des radikalen Islam hat begonnen. Das Wort „Bürgerkrieg“ findet wie selbstverständlich Einzug in die alternativen Medien und hat es, was die deutsche Schweige- und Ignorantenpresse betrifft, auf die No-Go-Areas der einschlägigen MSM-Titelblätter noch nicht geschafft. Es wird kommen.

Europa dürfte ein heißer Frühling, ein heißer Sommer und ein noch heißerer Herbst bevor stehen

Der deutsche Seher Alois Irlmaier (1894 – 1959) wird in diesem Zusammenhang gern zitiert, denn in seinen Sehungen hat Irlmaier den Untergang der französischen Hauptstadt mit der Aussage „Die Stadt mit dem eisernen Turm (Paris) wird das Opfer der eigenen Leute. Sie zünden alles an, Revolution ist und wild gehts her!“ so gesehen und beschrieben. Irlmaier hat mehrmals in ähnlichen Aussagen auf dieses Ereignis hingewiesen.

Wie kann das passieren?

Noch vor ein paar Jahren war für mich schwer vorstellbar, „wie Paris brennen soll“? Noch dazu von den eigenen Leuten angezündet? Wie sollte das gehen? Mittlerweile stehen wir.....

Von den Dimensionen-1

In diesem Artikel geht es nun wieder „ans Eingemachte“ – es werden gewohnte Sichtweisen in Frage gestellt und neue Ansichten propagiert. Gleich vorab: wer mir mit allgemeinen Vorwürfen, wie ich sei ein „Wissenschafts-Feind“ oder ähnlichem Geschmarre kommen will, der möge bitte anderswo seinen Frust über das unwissenschaftliche Pseudo-Wissen, das er von der heutigen dogmatischen Wissenschaft übergeholfen bekommen hat, auslassen. ———————————-

Wir haben erkannt, daß unsere Wahrnehmungsmöglichkeiten beschränkt sind. Sie sind einerseits durch den Aufbau und die Funktionsweise unserer Sinnesorgane bedingt, welche nur einen recht schmalen Bereich der jeweils möglichen Signalumfänge bzw. -spektren erfassen können, und andererseits durch die Signalverarbeitung im Gehirn auf die im......

Natur oder Industrielandschaft? Teil2

Uralte und heutige Tagebaue – 2

Es hat sich einiges an Material angesammelt. Man kann es schwerlich als zweitrangig bezeichnen – bei diesem Thema ist jeder Fakt und jedes Foto Gold wert. Aber für einen getrennten Artikel ist jedes Beispiel zu klein, daher dieser „Sammelband“ mit – der Antarktis, – den weißen Felsen von Dover, welche die englische Küstenlinie des Kanals zieren, – dem Kreide-Tagebau „Weißer Brunnen“ im Gebiet Woronezh, – dem Uran-Abbau in Nigeria, – dem Kings-Canyon in Australien, – dem Nationalpark Talampaia in Argentinien und – den Abraumhalden im Iran.

Beginnen wir mit den

„Kalkfelsen am Ufer“-Tagebauen

Древние карьеры, при сравнении с современными, просто поражают своими масштабами. Часть 2 Am Meeresufer wird Kalkstein abgebaut. Die Metallurgie braucht sehr viel Klakstein. Der Transport ist sehr billig – übers Wasser......

Regisseur James Cameron will Hinweise auf Atlantis entdeckt haben

Einer der von Camerons Team „jenseits der Säulen des Herakles“ gefundenen bronzezeitlichen Anker. Copyright/Quelle: natgeoTV.com
 
West Hartford (USA) – Bei einer Expedition auf der Suche nach Beweisen für das angeblich versunkene Inselreich Atlantis, will der US-Regisseur und Tiefseeforscher James Cameron tatsächlich Hinweise auf die ebenso mystische wie umstrittene vorantike Hochkultur gefunden haben. Mehr.....

Astronom: NASA lügt, Asteroid ist auf Kollisionskurs

© Fernando Calvo, Foto: NASA/Wikimedia

Der russische Astronom Dr. Dyomin Damir Zakharovich warnt, dass die NASA uns belügt und der Asteroid mit der Bezeichnung »2016 WF9« in Wahrheit im kommenden Monat die Erde treffen werde.

Die US-Weltraumbehörde hatte den Asteroiden erst im Novem- ber 2016 entdeckt, weil seine Oberfläche sehr dunkel ist und kaum das Sonnenlicht reflektiert. Seine Herkunft ist unbekannt aber man weiß, dass er zwischen 500 und 1.000 Meter groß sein müsste. Gemäß der NASA stelle er aber keine Gefahr dar, da er die Erde am 25. Februar mit einem Abstand von rund 51 Millionen Kilometern passieren wird. Doch genau das bezweifelt Dr. Zakharovich.

Der verschwörungsorientierte Astronom glaubt nämlich, dass 2016 WF9.....

Schockgefrorene antike Zivilisation in Antarktika entdeckt?

Schockgefrorene antike Zivilisation in Antarktika entdeckt?

Whistleblower Corey Goode behauptet, dass es eine antike außerirdische Zivilisation gibt, welche sich schockgefroren unter zwei Meilen Eis in Antarktika befindet.

Goode, ein Whistleblower eines geheimen Raumfahrtprogramms, sagt, dass er Anfang Januar 2017 von der US Air Force in die Antarktis gebracht wurde, um Zeuge geheimer Ausgrabungsarbeiten von Ruinen einer 55.000 Jahre alten außerirdischen Zivilisation zu werden. Über die Entdeckung wurde er zunächst von einem langjährigen US Air Force-Offizier informiert.....

FBI: Wir wurden von „Wesen aus einer anderen Dimension“ besucht.

bildschirmfoto-2017-01-29-um-14-45-02Das FBI veröffentlichte auf ihrer Webseite ein Dokument das bestätigt dass die Erde von „Wesen aus anderen Dimensionen“ besucht wurde.

Laut dem Dokument wurden wir von Außerirdischen und von Wesen anderer Welten besucht die „mit unseren eigenen Welt interpenetriert.‘‘

Reddit.com Berichtet:

Eine neu geschriebene Kopie des Berichts finden Sie weiter unten. (Beachten SIE), dass einige Wörter im Originaltext durch die zahlreichen Notizen und Stempel unleserlich sind.

Das Dokument, das am 8. Juli 1947 empfangen wurde, sagt volgendes:....

Das Geheimnis hinter den Nummern 3, 6 und 9 ist endgültig enthüllt!

numbers

Tesla behauptete, dass diese Zahlen extrem wichtig seien, doch niemand hörte zu.

Nikola Tesla machte unzählige mysteriöse Experimente. Fast alle Genies haben eine gewisse Besessenheit. Nikola Tesla hatte eine ziemlich grosse!

Er lief dreimal um ein Gebäude herum, bevor er das Gebäude betrat. Er putzte seine Teller mit 18 Servietten, er lebte nur in Hotelzimmern, dessen Nummer man durch 3 teilen konnte. Er machte Berechnungen über Dinge in seiner unmittelbaren Umgebung um sicherzustellen, dass das Ergebnis durch 3 teilbar ist und basierte seine Entscheidungen auf den Ergebnissen. Er machte alles in Sätzen von 3.....

Ausserirdische seien Illuminaten und Panikmache-Betrug zwecks NWO-Eine-Welt-Regierung

 Kurzfassung: Seit Jahrzehnten weisen NWO-Politiker auf die Gefahr hin, dass wir aus dem All von Ausserirdischen angegriffen werden können. Die NASA sagt, Ausserirdische werden unsere ”Zivilisation” zerstören. Es gibt eine UFO-Bewegung, die auf sehr dünnen Argumenten behauptet, UFOs und Ausserirdische gesehen zu haben. Sogar ist eine Geschichte von einem Treffen im Jahr 1954 von Präsident Eisenhower mit Ausserirdischen, die wie die nordische Rasse ausgesehen haben sollen, herausgebracht worden. Eisenhower soll mit ihnen einen Pakt eingegangen sein: Beide Seiten lassen sich zufrieden – und man müsse die Existenz der Ausserirdischen geheim halten. Dafür würden die USA neue Waffentechnologie bekommen. Das Gleiche ist von der Entwicklung neuer russischer Wunderwaffen seit dem letzten Jahr oder zwei .....  

Geheime Alienartefakte Mexicos jetzt öffentlich!

Das Zeichen auf meinm Kopf hat nix zu bedeuten ;-)
 
Bitte jetzt nicht in Verschwörungstheorien verfallen wer denn die Götter der Azteken gewesen sein könnten.
Vor Kurzem wurden aus dem aztekischen Fundus über 400 Artekafte aus dem streng Geheimen Sektor der Öfeentlichkeit zugänglich gemacht.
Die schönsten stelle ich hier einmal vor.....

Der Bericht des George Ritchie von der Rückseite des Lebens

Durch die Geburt treten wir ins irdische Leben ein, und durch den Tod verlassen wir es wieder. Wo kommen wir her, und wo gehen wir hin? Das sind die großen Rätselfragen, ohne deren Lösung wir im Grunde nicht wissen, wer wir sind. Sensible Naturen fühlen sich daher irgendwie fremd in diesem Leben. „Fremd bin ich eingezogen, / Fremd zieh ich wieder aus“ beginnt der von Heinrich Heine hochgeschätzte Romantiker Wilhelm Müller seinen Gedichtzyklus „Die Winterreise“, die von Franz Schubert kongenial vertont wurde. Es ist im Grunde die Beschreibung unserer Lebensreise durch die kalte Erdenwelt. „Unverrückt“ zeigt uns ein Wegweiser die Richtung zum Tode, auf den jeder zugehen muss. Von dem, was danach kommt, kann uns niemand berichten: „Eine Straße muss ich gehen, / Die noch keiner ging zurück“.

Doch inzwischen gibt es zahlreiche Menschen, die, nach Unfall oder Krankheit....