Archiv für Gesundheit/Heilmethoden/Alternative Medizin/Ernährung

10 schockierende Zutaten, die beweisen, dass McDonald’s nicht für den Verzehr geeignet ist

Wir alle wissen, dass Fast Food beliebt ist, und vor allem McDonald’s, aber angesichts dieser Liste von zehn giftigen Inhaltsstoffen in McDonald’s Lebensmitteln sollten Sie sich es das nächste Mal gut überlegen, wenn es Sie nach einem Big Mac gelüstet!

Ammoniumsulfat: Ammoniumsulfat ist ein anorganisches Salz, welches als Düngemittel und Flammschutzmittel verwendet wird, und es wird von Monsanto auch deren Universal-Unkrautvernichtungsmitteln hinzugegeben. Aber wussten Sie, dass Ammoniumsulfat auch in einem Burger-Brötchen zu finden ist? Diese unangenehme Chemikalie wird für Reizungen des Magen-Darm-Trakts, Durchfall, Übelkeit und Hormonstörungen verantwortlich gemacht.

Silikonöl: Wenn Sie ein Liebhaber von.....

Psychopathen vergiften die Welt – die Chemtrailmörder

Veröffentlicht am 19.02.2017 ++ETH Zürich weist #Aluminium, #Barium und weitere Stoffe in Kondensstreifen nach++ Eine Studie der Eidgenössische Technische Hochschule […]
++ETH Zürich weist #Aluminium, #Barium und weitere Stoffe in Kondensstreifen nach++

Eine Studie der Eidgenössische Technische Hochschule Zürich weist Aluminium und andere Stoffe in Flugzeugabgasen nach – die Resultate sind beunruhigend. Die Bundesämter für Umwelt und Zivilluftfahrt stufen die Zunahme von Kondensstreifen der Flugzeuge bis anhin als nicht besorgniserregend ein. Die Kondensstreifen bestünden aus Wasserdampf, Eis und Russ und seien im Bereich des Normalen und Natürlichen, im jeweiligen Verhältnis zu den Feuchtigkeits- und Druckverhältnissen, heisst es etwa in behördlichen Antwortschreiben an besorgte BürgerInnen. Mehr.....

Die größten Gesundheitslügen – 10 Fakten, die weh tun…

Die größten Gesundheitslügen - 10 Fakten, die weh tun...

  • Ärzte handeln immer zum Wohl ihrer Patienten
  • Der Staat weiß, was gut ist für uns
  • Die Pharmaindustrie will nur unser Bestes
  Das ist unsere heile Welt, die jedoch nichts mit der Realität zu tun hat! Denn: Das Gesundheitswesen ist eine gewaltige Industrie und sie ist krankhaft auf Profit aus. Umsätze und Gewinne – Und dann einmal lang gar nichts. Das ist es, was das Gesundheitsbusiness in einer neokapitalistischen Welt machen muss. Es ist ein Milliardengeschäft. Weil so viele Menschen mitspielen, ohne zu hinterfragen. Dabei gibt es in der Medizin keine unumstrittenen und keine absolut beweisbaren Tatsachen.
Die größten Gesundheitslügen.....

Größte je durchgeführte Studie über Marihuana enthüllt...

Größte je durchgeführte Studie über Marihuana enthüllt, dass es nicht die Lunge schädigt, wenn man es raucht, sondern sie eher verbessert

Wir haben in der Vergangenheit gesagt, und wir stehen immer noch dazu, dass unser Ziel darin besteht, den medizinischen Gebrauch von Marihuana zu fördern. Wir sprechen uns nicht nur um des Rauchens willen für die Pflanze aus. Wir wollen, dass die Leute davon profitieren.

Aber überall auf der Welt gibt es viele negative Stereotypen und Falschbehauptungen über die Pflanze. Besonders in einigen Ländern auf der Südhalbkugel der Welt wird geglaubt, dass das bloße Rauchen von Marihuana, unabhängig von der Menge und Stärke, Geisteskrankheiten verursachen kann, von denen Wahnsinn am Schlimmsten ist.

Indem jedoch im Laufe der Jahre Anhänger der Pflanze wegen seiner medizinischen Vorteile zunehmend Auftrieb bekommen haben, nutzen viele Forscher ihre eigenen.....

Reaktorunfall oder Atomwaffentest – erhöhte Werte in Europa

Die Regierungen in Skandinavien zeigen sich besorgt, da die Strahlungsmonitore eine 4x höhere Zunahme von radioaktiven Iod-131 aufweisen. Es wird vermutet, dass ein Atombombentest oder ein Reaktorunfall die Ursache für diese erhöhten Werte sein könnten. Eine Spur von radioaktivem Iod-131 unbekannter Herkunft wurde im Januar auch über große Teile Europas nachgewiesen. Da das Isotop eine Halbwertszeit von nur acht Tagen hat, ist die Detektion ein Beweis für eine ziemlich neue Freisetzung. 

Eine WC-135 der US-Luftwaffe ist in der Arktis angekommen, um Proben zu nehmen. Die WC-135 Constant Phoenix ist ein.....

8 Hausmittel Unserer Omas, Die Jeder Kennen Sollte

Wer kennt nicht mindestens ein Hausmittel seiner Oma, das er immer wieder anwendet? Obwohl wir heute von den besten chemischen Produkten umgeben sind, die praktisch jedes Problem lösen sollen, ist doch oft die effizienteste Lösung die, die dir ein alter Mensch geben kann. Obwohl sie nicht wissenschaftlich begründet sind, steckt meist etwas wahres in diesen Hausmitteln. Ansonsten hätten sie sich nicht so lange Jahre bewährt!

Wir haben einige der Ratschläge unserer Omas gesammelt, die man immer im Kopf haben sollte...

Rosinen gegen Arthritis

Unsere Omas lassen einfach einige Rosinen in zwei Teelöffeln Gin einweichen, um der Arthritis den Kampf anzusagen. Die Vitamine der Trockenfrucht reagieren mit dem......

Aus dem Supermarkt: Welche Getränke beinhalten den meisten Zucker?

bildschirmfoto-2016-10-01-um-12-50-38Zucker schadet dem Gehirn, den Gefäßen und unserem Herzen. Hohe Zuckerdosen können zu Hyperaktivität führen. Außerdem macht es wie Alkohol, Nikotin und andere Drogen süchtig nach mehr. Doch wo versteckt sich der meiste Zucker im Supermarkt?

Dem ist eine ausführliche Studie von der Verbraucherorganisation „Foodwatch“ nachgegangen. Der Zuckergehalt von Erfrischungsgetränken bei ‚Lidl‘, ‚Edeka‘ und ‚Rewe‘ wurde dabei genau überprüft – mit dem Ergebnis: Jedes zweite Getränk in Deutschland ist überzuckert!  Mehr.....

 

Nicht nur Autismus – bedeutende Yale-Studie belegt, dass Impfstoffe mit vielfachen Gehirnstörungen zusammenhängen

Wissenschaftler fanden einen deutlichen Zusammenhang zwischen Impfstoffen und der Entstehung von Störungen der Hirnfunktionen wie Zwangsstörungen, Magersucht, ADHS und gravierenden depressiven Störungen.

Von Jack Burns / The Free Thought Project

Es ist keine Frage, dass das Thema Impfstoffe äußerst kontrovers ist. Auf beiden Seiten des Streits existierenden Wahrheiten und Lügen, die die Fähigkeit behindern können, rationale Entscheidungen zu treffen.

In den letzten 50 Jahren hat die Welt aus nächster Nähe phänomenologische Erscheinungen wie das Aufkommen von Hirnstörungen wie Autismus, ADHS und gravierenden depressiven Störungen beobachtet. In Form anekdotischer Berichte haben.....

DMSO: Das verkannte Heilmittel der Natur

Dimethylsulfoxid oder kurz DMSO ist ein häufig untersuchter und trotzdem noch wenig verstandener pharmazeutischer Wirkstoff unserer Zeit. Dabei ist die organische Substanz DMSO bereits seit 140 Jahren bekannt, aber ihr therapeutischer Nutzen wurde erst 1961 entdeckt.

 

Nach einer großen anfänglichen Euphorie wurde DMSO in Amerika schon wenige Jahre später verboten. Obwohl DMSO wenig später rehabilitiert wurde, wurden auf Basis dieses....

Bundestag: Wo Palmöl drin ist, muss Palmöl draufstehen – auch bei Kosmetik!

Was Palmöl anrichtet – vom Landraub bis hin zum Mord, von der Ausrottung vieler Tierarten und insbesondere der Orang Utans – haben wir mehrfach berichte Trotzdem schmieren sich nicht nur Produkte mit Palmöl aufs Brot sondern auch auf die Haut.

Während Sie diesen Artikel lesen, im Internet surfen oder durch Facebook scrollen und einen Imbiss zu sich nehmen, werden allein in Indonesien 300 Fußballfelder an Wald.....

Weltbester Sportler enthüllt seinen Gesundheits-Turbo!

Am Sonntag sah die halbe Welt zu, wie die sonst so umstrittenen „Superfoods“ das wichtigste Sportereignis der Welt maßgeblich beeinflussten oder sogar entschieden. Tom Brady heißt der Held des Spiels – und der wichtigste Zeuge für die phantastische Wirkung von Superfoods.

Mit einem aufsehenerregenden Comeback hat der Quarterback mit den New England Patriots in der Nacht auf Montag gegen die Atlanta Falcons das Super Bowl Endspiel von Houston gewonnen. Trotz eines Rückstands von 3:28 konnte Brady mit einem.....

Krebs: Ungewöhnliche Tropenfrucht soll wesentlich wirksamer sein als Chemotherapie

Immer mehr Menschen gehen wieder den Weg der natürlichen Heilung und erkennen, dass in der Natur doch gegen jede Krankheit ein Kraut gewachsen ist – oder eine Frucht. Wie z.B. die unter so vielen Namen existierende grüne stachlige Tropenfrucht: Stachelannone, oder auch Guánabana, Guyabano, Corossol, Soursop.

Krebsbehandlungen – ein lukratives Geschäft für die Pharmaindustrie. Doch die Natur bietet mehr. Die Stachelannone soll wesentlich wirksamer als eine....

VAXXED: Betrügerische Big Pharma Impfstoffe exponentiell zunehmende Katastrophe für unsere Kinder

Bildergebnis für VAXXED public domain

Big Pharma ist großes Geld und will uns skrupellos von der Wiege bis zum Grab impfen – ohne ethische Überlegungen – vernachlässigt und vertuscht schwere Nebenwirkungen.

Können Sie sich erinnern, wie die Big Pharma 2009 die WHO bestochen hat, um die Definition von Pandemie auf jede sogar harmlose Infektionskrankheit zu ändern, die gleichzeitig in mindestens 2 Kontinenten vorkommt? Denn die Verträge zwingen dann Regierungen dazu, riesige Mengen an Impfstoffen von Merck, Glaxo-Smith-Kline, Sanofi etc. zu kaufen.

Das war es, was mit der Schweinegrippe im Jahr 2009 passierte: Der größte Skandal in der Medizin nach dem 2. Weltkrieg lt. dr. Wodarg von der Parlamentarischen Versammlung des Europarates: London City´s Massenmedien behaupteten, dass diese Grippe Millionen von Menschen umbringen würde, wenn keine Massenimpfung unternommen würde. “Unsere” NWO-bestochenen Politiker und Medien predigten Tod und Untergang – und offensichtlich.....

Studie: Eine fortschreitende Verdummung und stetige Zunahme von

Studie: Eine fortschreitende Verdummung und stetige Zunahme von Verhaltens- und Entwicklungsstörungen bei Kindern durch Umweltgifte

schwanger7 In einer neuen Studie fanden Forscher bei 90 Prozent der untersuchten Schwangeren einen wahren Chemie-Cocktail im Blut. Bis zu 62 verschiedene Chemikalien auf einmal ließen sich teilweise nachweisen. Diese Chemikalien schädigen das Gehirn des Kindes bereits im Mutterleib. Blei, Quecksilber, Pestizide, Weichmacher, Flammschutzmittel mit polybromierten Biphenylen und Luftschadstoffe wie polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) sollen die Ursache dafür sein, dass immer mehr Kinder Verhaltens- und Entwicklungsstörungen aufweisen. Besonders Weichmacher während der Schwangerschaft wirken sich auf die Intelligenz.....

85 Todesfälle durch Influenza-AH3N2-Virus an das RKI gemeldet

Impfung

Die Grippewelle grassiert in Deutschland. Die Lage ist ernst und der Höhepunkt ist noch nicht erreicht. Besonders im Südwesten schlägt die Grippe heftig zu. RKI und TÜV raten zu Impfungen, doch für viele sind Impfungen keine Option.

Diesen Winter schlägt die Grippe mit dem Influenza-AH3N2-Virus besonders stark zu. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) wurden mehr als 27.000 Grippefälle gemeldet. Bisher erlagen 49 Personen dem Virus. Der Höhepunkt dieser Grippewelle steht nach Angaben von Experten noch bevor. Mehr.....

Gefahren der Globulisierung

Immer mehr Menschen misstrauen der konventionellen Medizin und setzen auf alternative Heilmethoden, deren Wirksamkeit nicht erwiesen ist. Der Grund für die Ausbreitung der Glaubensmedizin liegt nicht zuletzt im neoliberalen Gesundheitssystem
Von Christoph Lammers
S 12-13.jpg
»Wer’s glaubt, wird selig«, weiß der Volksmund – Blick in den Schrank einer Heilpraktikerin
Im Bereich der Medizin existiert ein unübersichtlicher Markt, auf dem unzählige Anwendungen und Produkte angeboten werden. Das trifft vor allem auf die sogenannte Alternativmedizin zu, die man besser als Glaubens- bzw. Paramedizin bezeichnet. Für diese Richtung gibt es.....

Der einfache Candida Test

Der einfache Candida Test© Sheftsoff Stock Photo - Shutterstock.com

Die für die Abwehr von Pilzinfektionen wichtigen Darmbakterien werden durch die Gabe von Antibiotika getötet – das ist vielen Menschen bereits bekannt. Weitaus weniger Menschen sind jedoch darüber informiert, dass die meisten Käsesorten und auch andere Nahrungsmitteln dieses Medikament enthalten. Diese Tatsache erklärt, warum immer mehr Menschen von Pilzinfektionen betroffen....

Demenz: Zu Hause gesund, im Krankenhaus plötzlich dement

Viele ältere Menschen sind auch im hohen Alter geistig klar und können sich in der eigenen Wohnung noch gut selbst versorgen. Eines Tages kommt vielleicht ein Sturz mit einem Knochenbruch. Nichts Schlimmes, könnte man denken. Im Krankenhaus jedoch verändert sich der alte Mensch plötzlich. Er wirkt verwirrt.

 

Und die Ärzte sagen: Ihre Mutter ist dement. Sie muss in ein Pflegeheim. Was ist passiert? Der alte Mensch mag zwar verwirrt wirken, ist aber keinesfalls dement. Es ist die sog. krankenhausbedingte Verwirrung – ein Zustand, der zu Hause wieder verschwinden kann.

Die krankenhausbedingte Verwirrung

 

Manche ältere Menschen leben im Krankenhaus regelrecht auf. Endlich kümmern sich.....

Forscher machen zufällige Entdeckung: 100% wirksames Krebsmedikament könnte 2019 erhältlich sein

Die Forscher arbeiteten an einem Medikament, um schwangere Frauen vor Malaria zu schützen, als sie zufällig auf ihr potenzielles Heilmittel für Krebs stießen.

Krebs ist eine tödliche Krankheit, die durch eine unkontrollierte Teilung abnormaler Zellen in einem Teil des menschlichen Körpers verursacht wird. Die Krankheit beinhaltet auch ein bösartiges Wachstum oder einen Tumor aufgrund der unkontrollierten Zellteilung. Es ist schwierig, die Krankheit einzudämmen oder auszumerzen. Mehr.....

Die Gefahren von Cannabis als Genussmittel – Ein Leserbericht

Hi, ich beziehe mich auf diesen Artikel vom 6. Januar 2017: http://derwaechter.net/warum-ist-marihuana-verboten-die-wahren-gruende-sind-schlimmer-als-man-denkt.

Ich möchte Teile meiner Geschichte preisgeben, damit Cannabis mit Vorsicht behandelt wird. Cannabis ist einerseits ein Rohstoff und Heilmittel, aber andererseits eine Droge, die eine starke Abhängigkeit verursachen kann. Das, was ich hier schreibe ist im Grunde privat und soll keine Richtlinie sein, es soll zum selbst Denken anregen und den Umgang mit Cannabis kritisieren, vor allem, wenn es um sehr frühen Substanzmissbrauch geht.

Alles, was dort steht ist korrekt und unterstreiche ich bedingt. Lustig ist, dass ich den ersten Teil des Artikels aus dem Film “Ananas Express” kenne. Was ich dazu sagen kann ist: Ich habe mit 12 Jahren das erste Mal gekifft und mit 15 Jahren dann regelmäßig, später täglich…bis vor 14 Tagen. Ich bin jetzt 28 Jahre alt und für mich ist Cannabis alles andere als harmlos. Ich rede nicht von Psychosen oder Ähnlichem, die müssen latent vorhanden sein, um forciert zu werden, ich rede vom täglichen Gebrauch/Missbrauch von Cannabis. Es macht stark abhängig, so stark, dass ich bis.....