Archiv für Gesundheit/Heilmethoden/Alternative Medizin/Ernährung

Meditation und Yoga wirken auch auf genetischer Ebene gegen Entzündungen

Vielfach wurde bereits über die positiven Auswirkungen von Meditation, Yoga, Tai Chi und vergleichbaren Methoden auf die Gesundheit und die Stressbelastung berichtet.

Nun haben britische Wissenschaftler der Coventry University gemeinsam mit Kollegen aus den Niederlanden und Belgien nachgewiesen, dass Yoga und Co auch die Aktivität in bestimmten Genen senken, die bei Entzündungen eine wesentliche Rolle spielen.

Meditation, Yoga und Tai Chi scheinen nicht nur den Geist zu beruhigen, sondern haben offenbar auch einen Einfluss auf die Aktivität der…..

Sonnenschutzmittel schützen nicht vor Hautkrebs und stören natürliche Hautfunktion

https://i2.wp.com/www.pravda-tv.com/wp-content/uploads/2017/06/titel-soncremgifkr.jpg?w=640&ssl=1

Für Anfänger in diesem Bereich: Es gibt keinen wirklichen Beweis dafür, dass Sonnenschutzmittel die meisten Hautkrebserkrankungen tatsächlich verhindern. Doch ihr Hautarzt wird ihnen wahrscheinlich vorschlagen einen toxischen Sonnenschutz als „bewährte“ Hautkrebs-Vorbeugung aufzuschmieren.

Hat ihr Arzt die Studien erwähnt, dass Menschen, die einen größeren Prozentsatz ihrer Zeit im Freien verbringen, das geringste Risiko an Melanomen haben?

Zum Beispiel haben Büroangestellte ein höheres Melanomrisiko als Bauern, Bauarbeiter und sogar Bademeister! Basierend auf Bevölkerungsstudien…..

Vorantreiben des Alterungsprozesses durch Zucker – Zucker ist nicht nur ein Vitaminräuber

Vorantreiben des Alterungsprozesses durch Zucker - Zucker ist nicht nur ein Vitaminräuber

Zucker das von uns und weltweit am meisten konsumierte Produkt ist in fast allen uns bekannten und von uns bevorzugten Nahrungsmittelprodukten enthalten.

 Zucker – ein verführerischer Gaumenschmaus und durch langfristigen Genuss leider mit gefährlichen, gesundheitlichen Folgen. Zucker ist garantiert gesundheitsgefährdend! Mehr…..

Regelmäßiger Verzehr von Pommes Frites verdoppelt die Sterblichkeitsrate, zeigt Studie – Transfette, Acrylamid und Co.

French Fries, Fried Fries, Fried Potato, Junk Food

Je mehr frittierte Kartoffeln Sie essen, desto höher sind Ihre Chancen auf einen vorzeitigen Tod. Das war die Schlussfolgerung von Forschern am Ende ihrer Studie, die im „American Journal of Clinical Nutrition“ veröffentlicht wurde. Frittieren und die Qualität der verwendeten Speiseöle, kann den Nährwert der Kartoffelprodukte erheblich verändern. Mehr…..

Krebsbehandlung so einfach wie Grippeimpfung ist dabei, Chemotherapie zu ersetzen

Gerade wurde von der [US-Arzneimittelbehörde] FDA eine bahnbrechende individuell abgestimmte Krebsbehandlung zugelassen, die eine einfache Injektion beinhaltet. Die neue Anti-Krebs-Therapie, die von zwei Ärzten und Forschern vom Baylor’s Mary Crowley Cancer Center in Dallas entwickelt wurde, soll weit weniger quälend sein als eine Chemotherapie.

Laut Dr. Maurizio Ghisoli, einem Kinder-Hämatologen/-Onkologen, wandelt die „Krebsimpfung“ eine akut tödliche Krankheit in eine chronische Krankheit…..

Krebs: Wissenschaftliche Studien beweisen – basisch ist gesund, sauer ist krank!

Studien belegen eindeutig, dass Krebstumore selbst immer sauer sind und nur in saurem Milieu wachsen können. Und sie belegen zusätzlich in verschiedenen Versuchen, dass Krebstumore bei oraler Einnahme von Natron schrumpfen, sich teilweise sogar auflösen.

Wie alles begann: Otto Warburg und seine These zur Krebsentstehung

 

Die Geschichte beginnt sehr früh: der Biochemiker Otto Warburg stellt 1930 nach verschiedensten Studien die Hypothese auf, dass eine Störung oder Unterbrechung der Funktion der Mitochondrien in Krebszellen der Hauptgrund für das Wachstum der Krebszellen sei. Mitochondrien werden auch als Kraftwerke der Zelle…..

Fast unglaublich: Britische Ärzte zerstören Brustkrebs-Tumoren innerhalb von nur 11 Tagen – OHNE Chemotherapie

Die zweigleisige Behandlung lässt Brustkrebs-Tumoren innerhalb von nur 11 Tagen verschwinden und erspart Tausenden von Frauen auf der ganzen Welt möglicherweise eine Chemotherapie.

Ein Team von Ärzten an den Universitäten von Manchester und von Edinburgh sowie das Institut für Krebsforschung in London haben eine neue zweigleisige Behandlung für eine besonders aggressive Form von Brustkrebs entwickelt, die Tumore innerhalb von nur 11 Tagen verschwinden lässt. Über den medizinischen Durchbruch hinaus erspart sie……

Impfen wird zur Pflicht – Dokument zur Umgehung des Impfzwangs

Der Spiegel, einer der führenden neofaschistischen Leitmedienmagazine, ruft seine Leser zum Denunzieren von gesundheitlich bewussten Menschen auf. Nicht nur die „aufsässige Minderheit“ der Neurechten, Putin-Versteher und Verschwörungstheoretiker sollen beim Arbeitgeber aufgrund ihrer nonkonformistischen Haltung als Rechtsradikale gemeldet werden, jetzt sollen auch Impfgegner gemeldet (schon bald angezeigt?) werden, womit der Wille dieser Volksgruppe gebrochen wird. Es ist zu überlegen, ob gegen den Spiegel ONLINE aufgrund mehrfacher gesetzeswidriger Volksverhetzungen gegen Minderheiten wie „Rechtskonservative“ und Impfgegner  Anzeige erhoben werden sollte.
Im Gesetz soll diese Impfpflicht nun am 1. Juni verankert werden, das Kita-Mitarbeiter dazu…..

 

Nach diesem Text wirst Du mit dem Meditieren anfangen (hoffentlich)

Meditieren war für mich immer ein bisschen wie Ausdruckstanz: Sicher eine gute Sache, aber mir persönlich einfach eine Spur zu … abgedreht. Wenn ich in meinem Leben auf das Thema Meditation traf, versperrte sich stets etwas in mir. Ich kam mir einfach doof dabei vor, ich konnte mir nicht helfen.

Mein Dilemma war groß, denn regelmäßiges Meditieren kann unser Leben enorm bereichern. Da wären etwa folgende wissenschaftlich erwiesene Vorteile:……

Impfen – Ein Kinderarzt packt aus

Kaum ein Thema ist unter deutschen Eltern so umstritten wie das Impfen.

Während Pharmamafia und „ständige Impfkommission“ die angebliche Ungefährlichkeit der Impfungen beteuern und Druck auf Eltern ausüben, ihre Kinder impfen zu lassen, sprechen Impfgegner von einer regelrechten Desinformationskampagne.

So fand die Informatikerin Angelika Müller an Hand offizieller Zahlen heraus, dass ungeimpfte Kinder weniger oft krank sind. Mehr…..

Billige Brötchen für die Massen – mit leckeren Zusatzstoffen

Im Jahr 2011 veröffentlichte ich den Artikel „Billige Nahrungsmittel teuer bezahlt“. Das Fazit des Beitrags war, dass Nahrungsmittel, die nur noch den Charakter einer Ware haben, qualitativ so verbogen sind, dass der Kunde keinen gesundheitlichen Nutzen von ihnen erwarten darf.

Im Gegenteil. Die „Zutaten“ im Billig-Fertigungsprozess sind langfristig wahrscheinlich gesundheitsschädigend. Von daher steht zu befürchten, dass diese billigen Nahrungsmittel einen hohen Preis einfordern: den……

Tag der Organspende: Warum jeder Patient wissen sollte, was in China passiert

Am 3. Juni ist Tag der Organspende. Ein Anlass, um an den massiven Organhandel zu erinnern, der derzeit in China stattfindet. Dort sind Wartezeiten für Patienten unfassbar kurz: Für die Organe wird gemordet.

Autor Ethan Gutmann und sein neues Buch „The Slaughter“, das am 12. August erscheinen wird, in San Francisco, Kalifornien, den 29. Juli 2014. Am Mittwoch billigte im  US-Repräsentantenhaus der  Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten eine Resolution, die China auffordert, den Zustand der staatlich sanktionierten „Ernte“ von menschlichen Organen an Gefangenen sofort zu beenden.  Foto: Steve Ispas / The Epoch TimesEthan Gutmann ist Co-Autor eines neuen Berichtes, demzufolge Hunderttausende in China für ihre Organe getötet wurden. Für seine Arbeit ist er aktuell für den Friedensnobelpreis nominiert. (Foto: Steve Ispas / The Epoch Times

Am 3. Juni, dem Tag der Organspende, richtet sich die öffentliche Aufmerksamkeit besonders auf den Mangel an Organspendern und die daraus resultierenden Wartezeiten für bedürftige Patienten. In Deutschland sind laut einer…..

Heimliches Pharma-Riesengeschäft: Zahl der ADHS Diagnosen explodiert – Kinder werden zu Drogenabhängigen

Rund eine Million Kinder in Deutschland leiden am Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Syndrom ADHS. Rund 300.000 Kinder nehmen bereits Medikamente, welche tief in den Gehirnstoffwechsel eingreifen.

 

Der Verbrauch des Wirkstoffs Methylphenidat, der im ADHS-Mittel Ritalin enthalten ist, stieg von 34 kg im Jahr 1993 auf rund 1.791kg im Jahr 2011 – ein Anstieg von über 5200 %!

 

Der Mangel an alternativen Therapieangeboten zum Medikament Ritalin, die Unsicherheit und fehlende Selbstinformation sowie häufige Hilflosigkeit betroffener Eltern, lässt diese…..

 

Gesundheitsforscher: Aluminium geht von Menüschalen auf Lebensmittel über

Wissenschaftlicher Nachweis: Menüschalen geben Aluminium auf Lebensmittel ab
Bild: tunedin/fotolia.com
Experten weisen immer wieder darauf hin, dass man Alufolie nicht für saure und salzhaltige Lebensmittel verwenden sollte. Denn dadurch können Bestandteile des Metalls an das Essen abgegeben werden. Auch Fertiggerichte aus Aluminiumschalen können hohe Aluminiumgehalte aufweisen.

Hohe Aluminiumgehalte in Fertiggerichten aus Menüschalen
Der Hinweis, Saures und Salziges nicht in Alu zu grillen ist einer der……

Yoga – Mehr als nur „Schneidersitz“!

Wer „Yoga“ hört,  denkt meist an Menschen, die bewegungslos im Schneidersitz (im Yoga „Lotussitz“ genannt) sitzen und „ohm“ singen.

spinaltwist2

„Dieses stundenlange Ruhigsitzen und Meditieren wäre nichts für mich“, höre ich oft, wenn die Rede auf Yoga kommt.

Diese Vorstellung hatte auch ich damals, 2014, als ich aufgrund meiner Justizskandal-geschichte welche ich zusammen mit meinem Mann erlebt hatte, in unserer Wohnung mitten in Beirut sass.

Plötzlich dachte ich mir, „Yoga“, schon oft gehört, aber eigentlich habe ich keine Ahnung, was das wirklich ist. Und was macht der moderne Mensch in so einer Situation?
-Er kuckt mal auf youtube nach, suchet und findet!

Da ich gerade Zeit hatte, schaute ich nicht nur, sondern machte gleich selbst mit. „Yoga für Anfänger“. Einwärmen war unnötig, da in unserer Wohnung…..

„Faktor Stress“ – Angriff auf Ihr Gehirn & Ihren Körper und wie Sie sich davor schützen!

Wer kennt das nicht: Termindruck oder ein hohes Arbeitspensum im Beruf, Ärger, Konflikte und Streit zu Hause und in der Familie, vielleicht sogar Existenzängste, Mobbing Ihrer Kinder in der Schule und daraus resultierende Schulangst – die meisten Menschen leiden unter Stress. Mehr oder weniger. Sicher auch Sie!

Dabei ist Stress ein absoluter „Killer“. Vor allem psychosozialer Stress kann nicht nur unseren Körper, sondern auch unser Gehirn schädigen. Und das mit….

Natürliche Abhilfe bei Kopfschmerzen und Migräne

Natürliche Abhilfe bei Migräne

Migräne mehr als nur Kopfschmerzen

Bei Migräne handelt es sich um eine komplexe neurologische Erkrankung. Sie ist durch periodisch auftretende starke Kopfschmerzen gekennzeichnet, die anfallartig auftreten und von pulsierend-pochendem Charakter sind. Oft treten die Kopfschmerzen einseitig auf, wobei sie während einer Attacke oder auch von Mal zu Mal die Seite wechseln können.  Bei einem Drittel der Patienten schmerzt der ganze Kopf. Zusätzlich klagen die meisten Betroffenen über Begleitsymptome wie Appetitlosigkeit, Übelkeit und Erbrechen sowie eine erhöhte…..

Gefährliches Glyphosat vor Neuzulassung

Glyphosat ist spätestens seit März 2015 den meisten ein Begriff. Damals hat die Internationale Krebsforschungsagentur der WHO (IARC) festgestellt, dass das Unkrautvernichtungsmittel potentiell krebserregend ist. Die EU-Kommission will jedoch aufgrund eines Gutachtens die Zulassung für Glyphosat um zehn Jahre verlängern – das Gutachten steht unter dem Verdacht, zu industrienahe zu sein. Österreichs Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter hat sich bei der letzten Abstimmung über die Zulassung von Glyphosat im Juni 2016 enthalten. Wie er sich diesmal entscheiden wird, bleibt offen.  

Glyphosat ist das weltweit meistgenutzte Unkrautvernichtungsmittel. Es wird seit Mitte der 70er Jahre in der Landwirtschaft, in der Industrie, im Gartenbau, aber auch in Privathaushalten……

Was macht Marihuana mit Ihrer Lunge?

Da Tabakrauchen Krebs verursacht, muss es bei Marihuanarauchen genauso sein, richtig? Falsch!

Marihuana verringert das Risiko für Lungenkrebs. Marihuana verursacht keine chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD). Daher ist Marihuana sicherer als Zigaretten.

Der emeritierte Medizinprofessor von der University of California, Los Angeles (UCLA), Dr. Donald Tashkin, der zugleich einer der führenden Lungenspezialisten der Vereinigten Staaten ist, untersucht seit über 30 Jahren Marihuana und seine Auswirkungen auf die Lungen. Er versuchte einst zu beweisen, dass Marihuana Lungenkrebs verursacht, aber die Beweislage zwang ihn dazu, zu der Schlussfolgerung zu gelangen, dass durchschnittliches Marihuanarauchen keinen Lungenkrebs verursacht oder die…..

Codename »Infektion« – Verschwörungstheorie: Aids aus dem Geheimlabor

Nur wenige Verschwörungstheorien halten sich so lange wie diese, dass die Amerikaner das Aids-Virus in einem Labor quasi »erfunden« hätten. Was ist dran an dieser These?

Am 18. Februar 1987 veröffentlichte die taz ein Interview mit dem Ostberliner Biologen Jakob Segal.

 

Schon der Titel verriet Verschwörerisches: »Aids. Man Made in USA«. Der Inhalt des Interviews kurz zusammengefasst: Das Aids-Virus sei im amerikanischen Militärforschungsinstitut Fort Detrick »gezüchtet« worden und bei einem Laborunfall entwichen. Aids sei also eine »Erfindung« der USA.

 

Natürlich schlug diese »Neuigkeit« ein wie eine Bombe! Sie geistert bis heute….