Archiv für Geld/Geldsystem/Schuldgeld/Kapitalismus/Cryptowährungen

China soll über Kaufstopp von US-Anleihen nachdenken – Gold und Euro steigen

…war das ein Test??……

Laut Bloomberg soll es in Chinas Regierungskreisen Überlegungen geben, den Kauf von US-Anleihen zu stoppen. Allein das Gerücht löste auf den Märkten den ersten Aktionismus aus. China ist der größter Gläubiger der USA. Ein langfristiger Stopp hätte erhebliche Folgen. Auch für Gold.

Bislang ist es nur ein Gerücht, dass durch eine Meldung von Bloomberg gestreut wird, die sich auf „der Sache vertraute Personen“ bezieht. Diesen Quellen zufolge hätten Vertreter der chinesischen Führung empfohlen, die Käufe von US-Anleihen zu verringern oder sogar gänzlich zu stoppen. Grund hierfür seien auch die…..

ENTHÜLLT: NEUE Form der Zwangsenteignung wird gerade geplant…

Zehn Jahre nach der Finanzkrise und im achten Jahr der Eurokrise kommt das Thema Enteignung wieder auf die Agenda der Politik: Die Enteignung der Bürger, um die Staatsschulden zu tilgen. Selbstredend spricht die Politik nicht von Enteignung. Doch de facto sind die „alten neuen“ Pläne nichts anderes als eine heimliche Zwangsenteignung der Bürger.

Schulden steigen schneller, als vor der Finanzkrise

Die Politik hat oder will anscheinend nichts aus der Finanzkrise gelernt haben. Vielleicht haben wir es auch mit Vorsatz zu tun, dass die Schulden weltweit noch schneller wachsen, als vor der Krise 2008. Durch die Politik des billigen Geldes, die EZB Chef Mario Draghi unvermindert fortführt, haben sich an den Finanzmärkten wieder Blasen gebildet. Nachdem sich anscheinend niemand deswegen Sorgen….

Dirk Müller – Die Situation dreht sich! Große Gefahr für die Aktienmärkte

…..und passend dazu….
2018 – die Ruhe vor dem Crash?

Voller Optimismus starten wir in das Jahr 2018. Erstmals seit der Finanzkrise haben wir einen weltweiten Aufschwung, der sich zunehmend selbst trägt. China wächst, die USA werden in den Aufschwung hinein von der Steuersenkung befeuert und selbst Europa und Japan lassen lange Phasen der Stagnation hinter sich. Nur Großbritannien scheint als Folge des Brexits auf eine Rezession zuzusteuern.

Die Staaten geben wieder mehr Geld aus (wirklich gespart hatten diese ohnehin allen Schlagzeilen zum Trotz nie) und die Geldpolitik bleibt angesichts der realwirtschaftlichen Entwicklung äußerst locker. Die Zinserhöhungen der US-….

Die Gründe, die GEGEN Bitcoins sprechen

Hier MEINE Gründe, warum ich davon nichts wissen will:

  1. Niemand weiß, wer »Bitcoins» erfunden hat. Sie wurde von einer Person oder einer Gruppe namens »Satoshi Nakamoto» erschaffen, aber bisher weiß niemand, wer sich wirklich dahinter verbirgt! — Wollen Sie wirklich einer „Währung“ vertrauen, von der Sie nicht wissen, woher sie kommt und wer sie generiert hat?
  2. Es gibt keine materielle Deckung durch Gold oder Geldreserven einer Zentralbank — Wollen Sie wirklich einer Währung vertrauen, die nur rein virtuell und durch keinerlei materieller Deckung besteht – quasi „Luft“ ist? (Beim Euro und Dollar stehen wenigstens noch zum TEIL Güter und Dienstleistungen dahinter)
  3. Ihr Wert steigt NUR durch Angebot und…..

Marc Fabers 2018 – Faber: „Crasht der Bitcoin, dann boomt das Gold“

Für den „Gloom, Boom & Doom“-Herausgeber ist offen, ob Bitcoin überlebt. Sicher ist: Cryptos sind der Horror für Notenbanker.

…..passend dazu…..
Aktiencrash und Goldpreisexplosion? Ein Ausblick auf 2018 (Teil1/2)

Im ersten Teil der Analyse befassen wir uns mit den globalen Aktien- und Anleihemärkten. Im zweiten Teil werden wir den US-Dollar und den Goldmarkt unter die Lupe nehmen.

Teil 1

2017 war für zahlreiche Märkte ein hervorragendes Jahr:

  • Dow Jones: +24,7%
  • NASDAQ 100: +31% (Wow!)
  • Nikkei: +19%
  • DAX: +12%
  • Gold: +13,6%
  • Silber: +7,1%
  • XAU Index (Aktien der goldfördernden Bergbauunternehmen): +8%
  • US-Dollar-Index: -10%

Im Leben gibt es nur wenige Gewissheiten:

  • Tod, Steuern und Politik
  • Wenn sich Märkte zu schnell und zu weit in eine Richtung entwickeln, korrigieren sie.
  • Alle Spekulationsblasen platzen.

Mit der Gewissheit des Todes, den räuberischen Steuern und der räuberischen Politik müssen wir wohl oder übel leben. In Hinblick auf den Aktienmarkt…..

Türkische Goldreserven auf Rekordhoch

Türkische Goldreserven wachsenDie türkischen Goldreserven wachsen. Mittlerweile haben sie die Top Ten der größten Goldbestände nach Ländern erreicht. Ein Ende scheint vorerst nicht in Sicht. Auch dank der türkischen Geschäftsbanken.

Seit Monaten ist bekannt, dass die türkische Zentralbank ihren Goldbestand aufstockt. Nun vermeldet Hürriyet Daily News, dass sich die türkischen Goldreserven auf einem Allzeithoch befinden und dabei der Wechsel vom Dollar….

2018: Ein gefährliches Jahr

„Prognosen“ zu schreiben hat neben allen Nachteilen einen ausgleichenden Vorzug: Sie lassen den Autor unweigerlich wieder bescheiden und demütig werden, weil dessen aus Glück und günstigen Begleitumständen geborene Überheblichkeit während des Schreibens unweigerlich durch die Beliebigkeit der Realität zerstört wird. Ich lese seit Jahren derartige Untersuchungen und der aufschlussreichste Teil ist immer der, in dem der Analyst auf die Gründe zurückblickt, aus denen er oder sie in ein bestimmtes Asset investiert hat, und dann ein Jahr später erklärt, was daran falsch war.

Als „Schwarze Schwäne“ bekannte, zufällige Ereignisse sind unheimlicherweise der häufigste Grund dafür, dass eine Investmentstrategie völlig versagt – obwohl die…..

Globale Verschuldung klettert auf unvorstellbares Allzeithoch!

Neues gibt es von der globalen Schuldenfront zu berichten. Danach sind die insgesamt in der Welt ausstehenden Schulden im dritten Quartal 2017 auf unvorstellbare $233 Billionen (!) geklettert, wie das Institute of International Finance (IFF) zum Ende der vergangenen Woche bekannt gab. Da hilft auch der Glanz der ebenfalls benannten Silberstreifen wenig…

Stuart Miles / Shutterstock.comStuart Miles / Shutterstock.com

Gegenüber dem Jahresende 2016 resultiert ein Anstieg um mehr als $16 Billionen. Besonders kritisch sieht es unter anderem in Kanada, Hongkong, Südkorea, Frankreich, der Schweiz und der Türkei aus, wo die derzeit ausstehenden Schulden im privaten Nichtbanken-Sektor neue Allzeithochs erklommen haben.

Für einen Ottonormalverbraucher – wie auch für die meisten anderen Menschen auf diesem Planeten – dürfte es schwer sein, sich den Betrag von $233 Billionen in…..

….passend dazu…..
Experte: Goldreserven von Russland und China könnten US-Dominanz der Weltwirtschaft erschüttern
Die gesammelten Goldreserven beider Staaten könnten darauf abzielen, die Dominanz des US-Dollars im internationalen Handel zu brechen. Dies erklärte der singapurische Edelmetallexperte Ronan Manly. Stehen uns dramatische Veränderungen bevor?

Im RT-Exklusiv-Interview sagte der Experte, dass China und Russland zum Goldstandard zurückkehren könnten. Dadurch würden sie sich von der globalen Dominanz des US-Dollars befreien. Seit Anfang der 1970er Jahre ist der Dollar…..

Mit Geld regiert man Welt

Kaum ein Tag vergeht, an dem ich nicht mindestens fünf Aufforderungen in der E-Mail vorfinden, meinen nicht vorhandenen Reichtum in Bitcoins (hier auch exemplarisch für viele andere Kryptowährungen) anzulegen, um ihn sicher und dazu noch mit drastischen Gewinnen durch den zu erwartenden Crash zu retten. Ganz anderer Meinung ist hingegen der Investment-Berater Peter Schiff. In einem Interview mit Scott Gamm von The Street behauptete Schiff, dass „Bitcoins keinerlei inneren Wert besitzen“. Die Crypto-Währung stütze sich lediglich auf den eingeredeten Glauben der Menschen. „Ich denke, dass hinter Bitcoin kein wirklicher Wert steckt“. Es sei ein Spiel mit der „heißen Kartoffel“, bei dem nur wenige Leute wirklich reich werden. „Das digitale Papiergeld wird irgendwann abstürzen und sterben.“ (https://www.sgtreport.com/articles/2017/11/12/-peter-schiff-slams-bitcoin-federal-reserve-and-antitrust-regulators)

Nun, „Papier“-Geld wollten Bitcoins ja gerade nicht sein. Doch inzwischen lassen sie sich auch in solches verwandeln, nämlich „ausdrucken“. Fangen wir also mit Peter Schiff an! Bitcoins haben keinen „inneren Wert“. Unterscheidet sie das von dem Geld, das wir gewohnt sind? Natürlich nicht. Der „innere Wert“ eines 100 Euroscheins (Euro exemplarisch für alle gesetzlichen Zahlungsmittel) ist als Materialwert vernachlässigbar gering. Früher wurde der „innere Wert“ eines Geldscheins durch eine bestimmte Gewichtsmenge eines…..

Weltweite offizielle Goldreserven um 122 t gestiegen

Goldreserven weltweit

33.762, 2 Tonnen Gold: Das sind die offiziellen weltweiten Goldreserven laut World Gold Council (Foto: Rand Refinery)

Die aktuellen Zahlen des World Gold Councils zu den weltweiten Goldreserven dokumentieren die offensive Goldstrategie Russlands. Die Daten sind jedoch wie immer mit Vorsicht zu genießen.

Der World Gold Council (WGC) hat eine aktuelle Liste der weltweiten, offiziellen Goldreserven veröffentlicht. Sie berücksichtigen die Veränderungen der nationalen Goldbestände per Oktober/November 2017.

Die weltweiten Goldreserven beziffert der World Gold Council auf insgesamt 33.726,2 Tonnen. Das sind 122,1 Tonnen mehr als im Vormonat. Dabei ist zu berücksichtigen, dass einige Staaten wie der Iran, Nordkorea oder Israel keine offiziellen Angaben zu ihrem Goldbesitz machen und der WGC Zahlenmaterial des Internationalen…..

Arbeiterunruhen im Iran: Ein Vorgeschmack auf die Welt im Jahr 2018

Die Arbeiterklasse des Iran, die schon lange unterdrückt und brutal ausgebeutet wurde, hat mit ihrem plötzlichen und machtvollen Auftreten das bürgerlich-klerikale Regime des Landes erschüttert.

Seit dem 28. Dezember widersetzen sich Zehntausende dem repressiven Staatsapparat der Islamischen Republik. Bei Demonstrationen im ganzen Land äußern sie ihrer Wut über steigende Lebensmittelpreise, Massenarbeitslosigkeit, wachsende soziale Ungleichheit, umfassende und jahrelange Sozialkürzungen sowie ein pseudodemokratisches politisches System, das zu Gunsten der herrschenden Elite manipuliert ist und den Bedürfnissen der arbeitenden Bevölkerung völlig gleichgültig gegenübersteht.

Das Ausmaß und die Heftigkeit dieser Bewegung sowie ihre Schlachtrufe, die sich schon nach kurzer Zeit gegen die Regierung und das gesamte…..

Der NSA-Algorithmus im Kern von Bitcoin

Dem offiziellen Märchen zufolge wurde Bitcoin, bzw. die zugrundeliegende Blockchain-Technologie von “Satoshi Nakamoto” (Pseudonym) entwickelt und dann an Gavin Andresen verschenkt. Manche haben im Laufe der Zeit die Frage…

Dem offiziellen Märchen zufolge wurde Bitcoin, bzw. die zugrundeliegende Blockchain-Technologie von “Satoshi Nakamoto” (Pseudonym) entwickelt und dann an Gavin Andresen verschenkt. Manche haben im Laufe der Zeit die Frage gestellt, warum Bitcoin die SHA-256 Hash Function benutzt, die von der NSA entwickelt und vom National Institute for Standards and Technology (NIST) veröffentlicht wurde. Falls SHA-256 versteckte Hintertüren enthält, wäre jegliche Anonymität und vor allem die Sicherheit von Bitcoin-Zahlungen dahin.

Der Kryptgographie-Forscher Matthew D. Green von der Johns Hopkins University meinte:

“Wenn man davon ausgeht, dass die NSA etwas mit SHA-256 angestellt hat…..

…und dann das noch…..
China droht Bitcoin-Schürfern mit Stromsperren – Merrill blockt Handel

Die chinesische Regierung will offenbar den hohen Stromverbrauch durch das Schürfen von Kryptowährungen wie Bitcoin drosseln.

Einige sogenannte Miner, die den Bitcoin in Computern errechnen, könnten in….

Sind Edelmetall-Sparpläne sinnvoll?

Es gibt mittlerweile viele Anbieter von ratierlichen Sparplänen, die nach unserer Erfahrung besonders gerne z.B. für Kinder oder Enkel bespart werden. Zu den offensichtlichen Vorteilen gehört, dass die relativ kleinen Beträge nicht wirklich „weh tun“, und über die Zeit sich trotzdem ein stolzes Sümmchen ansammeln sollte.

Doch ist dies auch wirklich der Fall? Und welchen Einfluss haben Parameter wie Gebühren oder Startzeitpunkt des Sparplans? Wie ist der Unterschied des Ergebnisses im Vergleich zu einem Einmalkauf?

Für unsere Untersuchungen haben wir die Daten für den Zeitraum von November 2009 bis heute herangezogen. Die erste Graphik zeigt die Entwicklung für einen monatlichen Sparplan von 50 EUR in Gold. Randbedingungen: 100% des Betrages werden in Gold investiert, Kosten (Lagerung, Handelsmargen, etc.) sind nicht berücksichtigt.

Open in new windowAbb. 1: Entwicklung eines 50 EUR Goldsparplanes von 11/2009 bis heute
(Quelle: Eigene Berechnungen, eigene Darstellung).

Die Ansparsumme wird in Abb. 1 in braun dargestellt und entspricht der „Treppenfunktion“ 50 EUR pro Monat (linke Skala). Nach 8 Jahren wurden demnach 4.800 EUR angelegt. Die grüne Kurve zeigt den jeweiligen Wert des bis zu diesem….

….passend dazu…..
Deutsche Börse: Goldnachfrage 2017 auf Rekordhoch

Die Deutschen investierten 2017 kräftig in Gold. Die Deutsche Börse vermeldet einen Rekord bei der Goldnachfrage. 175 Tonnen schwer war der Goldbestand 2017 – 50 Prozent mehr als im Vorjahr.

In ihrer offiziellen Pressemitteilung verkündet die Deutsche Börse ein Rekordhoch bei der Goldnachfrage. In den Tresoren in Frankfurt lagerten zum Jahresende 2017 175,04 Tonnen Gold. Zwölf Monate davor waren es noch 117,6 Tonnen. Der Bestand erhöht sich immer dann, wenn Anleger Xetra-Gold-Anteile über die Börse…..

….und noch passend….
Die Schuldenuhr läuft 2018 erstmals rückwärts

Laut Bund der Steuerzahler läuft die vor 22 Jahren installierte Schuldenuhr in diesem Jahr erstmals rückwärts. Sogar um ganze 78 Euro pro Sekunde. Einsparungen machen es möglich.

In einer Pressemitteilung vom Dezember erklärt der Bund der Steuerzahler den Rückgang: Der sekündliche Schuldenabbau ergibt sich überwiegend aus den aktuellen Haushaltsplänen der 16 Bundesländer für das Jahr 2018. „Bis vor wenigen Jahren steckten Bund und Länder noch tief in der Schuldenfalle. Diese Politik zu….

Goldpreis 2017: Bestes Jahr seit 2010

Auch dank (oder trotz) der letzten Zinsanhebung der Federal Reserve kletterte der Goldpreis zum Jahresende auf 1.310 US-Dollar je Feinunze.

Am 12. Dezember verkündete die Fed die dritte Zinsanhebung in diesem Jahr. Der Goldpreis wuchs daraufhin schrittweise zum höchsten Stand seit dem 16. Oktober 2017. Begünstigt wurde der steigende Preis durch ein 3-Monatstief des US-Dollars. Was für das gelbe Edelmetall das beste Jahr seit 2010 bedeutete, wurde für den Dollar das schlechteste Jahr seit 2010. Und das trotz der drei Zinserhöhungen der amerikanischen Zentralbank und den teils sehr positiven Prognosen für…..

USA: Wegen Steuerreform verlegt Goldman Sachs die Bonuszahlungen vor

Gemäss CNN hat Goldman Sachs seinen Führungskräften dieses Jahr die Boni über 100 Mio USD bereits vor Jahresende überwiesen. Sie geben sogar zu, dass sie die Zahlung wegen der Steuerreform vorverlegten.

Logisch – wer will schon Millionen abdrücken, wenn es auch anders geht. Viel wichtiger als die Steuerflucht ist aber, dass die Steuerreform offensichtlich die Richtigen trifft. Aus Bloomberg erfahren wir beispielsweise, dass Goldman Sachs durch die neue Steuerpolitik ganze 5 Mia mehr bezahlen wird. Auf der anderen Seite sollen „Normalverdiener“ in den Genuss einer Steuerreduktion von rund 2000.- USD kommen. Zudem werden…..

…..passend dazu……
Finanz-Experte mit vielen richtigen Prognosen: „Euro wird nicht überleben“ – EXKLUSIV

die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt-am-Main (Archiv)© AP Photo/ Michael Probst

Gedanken zu Wert und Wahnsinn

So langsam sind bitcoin und seine Freunde in aller Munde. Wenn auch mehr oder weniger technisch unbeschlagene Menschen beginnen Tipps zu geben, dann ist man kurz vor oder bereits mitten im Endspiel.

Who is Danny / Shutterstock.comWho is Danny / Shutterstock.com

Denkt man über die so genannten Crypto-Währungen nach, dann fällt es vielen schwer, sich der Thematik unemotional zu nähern. Das gilt für beide Seiten. Der eine hat sein Geld verzwanzigfacht, der andere hat zugeschaut. Mancher sagt, jetzt muss ich da auch nicht mehr rein, der nächste hat Angst noch mehr zu verpassen. Bevor man sich in das finanzielle Abenteuer stürzt und möglicherweise nennenswerte Summen riskiert, sollte man sich ein paar grundlegende Gedanken machen.

Die erste Frage muss lauten, womit man es zu tun hat. Bitcoin nutzt Programme in einem dezentralen Netzwerk von Computern, so genannte Clients. Jeder, der mag, kann so ein Programm auf seinem Rechner installieren und wird dann zu einem Knoten in diesem Netzwerk. Über dieses Netzwerk werden Transaktionen…..

EDIS: EU-Kommission gibt den Startschuss zu einer neuen Bankenkrise auf Kosten der Sparer!

Das Geld der deutschen Steuerzahler reicht der EU-Kommission schon lange nicht mehr. Sie haben es jetzt auch auf die Spareinlagen der Deutschen abgesehen. Weitgehend unbemerkt von der deutschen Öffentlichkeit plant die EU-Kommission mit der Europäischen Einlagensicherung „European Deposit Insurance Scheme“, kurz EDIS, einen Angriff auf alle nationalen Einlagensicherungssysteme.

EDIS soll laut EU-Kommission die Finanzstabilität erhöhen. Faktisch könnte das Gegenteil der Fall sein. Zwar würde EDIS über mehr Ausstattung verfügen als ein nationales Sicherungssystem, müsste jedoch auch ein Vielfaches an Risiken abdecken. Doch gerade dies könnte gefährliche Anreize für Bankkunden, Finanzinstitute und Regierungen setzen und völlig falsche Erwartungen wecken. Folgende vier Fehlanreize sind zu erwarten:

1. Das fängt bereits bei den Kunden an. Auf normalen Märkten wählen Kunden ihre Produkte nicht einfach nur nach dem Preis, sondern auch nach der Qualität. Wer sich für eine günstigere Waschmaschine entscheidet, nimmt in Kauf, dass sie…..

Silber weckt jetzt große Hoffnung – aber niemand schaut hin

Silberjunge
Open in new window
Bevor ich auf das große Bild für Silber eingehe, bedanke ich mich ganz herzlich bei allen, die mich und mein Buch Kontrollverlust in diesem Jahr unterstützten. 6 Wochen in der Spiegel-Bestsellerliste auf den Plätzen 1 bis 3 und insgesamt 18 Wochen ab Mitte August 2017 übertrafen meine kühnsten Träume. Allerdings waren auch bitte Erfahrungen damit verbunden, die ich in meinem jüngsten YouTube-Video beleuchte.

Nun zum Hauptthema: In der 2. Hälfte des November 2017 warnten wir im Silberbulletin vor einem Einbruch des Silberpreises und damit davor, dass es nochmals zu einer Bärenfalle bei Gold und Silber kommen könne. Am 18. November 2017 schrieben wir: „Derzeit halten die vier großen Spieler massiv dagegen. Ich will und kann nicht einen erneuten Angriff dieser Kreise ausschließen …“

Die vier großen Marktakteure hatten immerhin per 21. November 360,91 Mio. Feinunzen netto (nach Abzug der Kaufbestände) leerverkauft und damit über 41 Prozent einer Minenproduktion. Lesen wollte dies vermutlich kaum jemand unserer Abonnenten. Der Geduldsfaden reißt vielen, insbesondere angesichts de…..

Der libertäre Traum vom Kryptogeld

profilbildEine Tagung der Hayek-Gesellschaft zu Kryptogeld und Währungs- wettbewerb machte überdeutlich, warum Bitcoin und Co. eine solche Faszination auf Verfechter uneingeschränkter individueller Freiheit ausüben: Sie sehen in Kryptowährungen einen Weg, den verhassten Staat zu entmachten.

Der Erfolg des Kryptogeldes belebt die Diskussion über die Vision des Ökonomie-Nobelpreisträgers von Hayek: private Währungen, die das staatliche Geldmonopol ersetzen. Mehr als 100 Jahre lang galt es als das Normalste auf der Welt, dass Währungen staatlich sind. Der überstaatliche Euro bestätigte diese Regel eher, als sie zu widerlegen – nicht nur, weil er schlecht funktioniert, sondern auch, weil er ebenfalls mit einem hoheitlichen Geldmonopol operiert: Das Euro-Bargeld ist gesetzliches Zahlungsmittel. 

Mit der zunehmenden Verbreitung des Bitcoins und anderer Kryptowährungen löst sich diese Normalität auf.

Ein derartiges Interesse an privatem Geld hat es seit den heftigen Kontroversen um den Niedergang des Free Banking in der englischsprachigen Welt Mitte des 19. Jahrhunderts nicht mehr gegeben.

Das schreiben Jesus Fernández-Villaverde und Daniel Sanches von der…..

Hannes Zipfel Rückblick 2017 und Ausblick 2018

Klick Bild für Video

…..passend dazu…..
Torgny Persson: 28 Gründe, physisches Gold zu kaufen

In der gesamten Geschichte der Menschheit hat sich Gold ausnahmslos als einzigartige Form der Kapitalrücklage, der Investition und des Vermögensschutzes bewährt. Aufgrund seiner ganz besonderen Eigenschaften hat das gelbe Metall einen inneren Wert, der nicht willkürlich herabgesetzt werden kann. Wer physisches Gold besitzt, geht kein Gegenpartei- oder Ausfallrisiko ein. Vermögen in Form von Gold hat zudem den Vorteil, dass es anonym eingelagert oder verwahrt werden kann.

Von seiner stabilen Kaufkraft über seinen Status als „sicherer Hafen“ in Zeiten der finanziellen Verwerfungen und Unsicherheit bis hin zur Möglichkeit, Investmentrisiken mit Hilfe von Gold zu streuen, gibt es zahlreiche verschiedene Gründe, physisches Gold in Form vom Münzen und Barren mit hohem Feingehalt zu besitzen.

1. Ein greifbarer Wert

Physisches Gold ist ein reales, greifbares Asset. Es ist praktisch…..

Die REICHEN haben Saison

Vielen Dank an den Sänger und Liedermacher, Donovan, für die Inspiration durch „Season of the Witch„*. Kurz von dem Jahr 2018 befinden wir uns tatsächlich in einer ´Saison der Reichen´. Man muß kein Buchhalter oder Finanzgenie sein, um zu wissen, daß es sich bei der so genannten ´Steuerreform´ um das Geschenk eines Superreichen an die Superreichen handelt.

Leider sind Sie, das Pack da draußen, ebenso wie der Autor, von finanzieller Unsicherheit nur ein paar Gehaltsschecks entfernt. Die weniger als tausend Dollar, die Ihnen dieses Gesetz hinterherwirft, sind nichts, verglichen mit den Mega-Millionen, die den Kalkulationen der Superreichen und großen Konzerne hinzugefügt werden. Einige von Ihnen vertrauen immer noch dem Unsinn, den Ihnen das Trump Team und die Medienhuren verkauft: Je mehr die Superreichen an Steuern sparen…..

Aufgrund der vielen Anfragen zu seriösen Kryptobörsen mit Vor- und Nachteilen

Via Marc Friedrich & Matthias Weik

https://www.binance.com/?ref=13655283
Chinesische Börse
Pro: Sehr große Auswahl an Coins, Deutsches Menü, professionell, günstig, seriös, man kann die Coins auf der Börse liegen lassen.
Contra: China

https://www.bitcoin.de/en/r/g7db9w
Deutsche Börse
Pro: Sehr sicher 98% der Coins liegen im Cold Storage. professionell & seriös. Man kann die Coins auf der Börse liegen lassen.
Contra: Lediglich Bitcoin, Ethereum und Bitcoincash handelbar. Geben Daten raus an Behörden

https://www.litebit.eu/?referrer=37821
Niederländische Börse
Pro: Sehr große Auswahl an Coins, schneller Support, professionell & seriös. Man kann die Coins auf der Börse liegen lassen.
Contra: Nicht die billigsten. Nur Englisches Menü.Niederländische Börse

https://poloniex.com/
US-Börse
Pro: Sehr große Auswahl an Coins, professionell, günstig. Man kann die Coins auf der Börse liegen lassen.
Contra: USA

https://anycoindirect.eu/de/kaufen/bitcoins…
Niederländische Börse
Pro: Gute Auswahl an Coins, Deutsches Menü, professionell & seriös.
Contra: Man kann die Coins nicht auf der Börse liegen lassen sondern braucht ein wallet.

https://bittrex.com/
Asiatische Börse
Pro: Sehr große Auswahl an Coins, professionell, günstig. Man kann schnell loslegen. Man kann die Coins auf der Börse liegen lassen.
Contra: Wurde vor ein paar Jahren gehackt aber es wurden alle Geschädigten entschädigt.

https://www.kraken.com/
US-Börse
Pro: Gute Auswahl an Coins, sicher, professionell. Man kann die Coins auf der Börse liegen lassen.
Contra: USA, unübersichtlich.

Wie die US-Notenbank den freien Markt zerstört

Wilson quote german

Es wird für viele Amerikaner schockierend sein, dass ihr System des freien Marktes zutiefst und grundlegend fehlerhaft ist. Viele Menschen verstehen, dass die USA einen Vetternkapitalismus haben, der Schlupflöcher schafft, die nur den Menschen an der Spitze zugute kommen. Die Finanzkrise des Jahres 2008 und die darauf folgenden Rettungspakete haben auch das verrottete Finanzsystem und die manipulierte Wall Street entlarvt. Aber es gibt noch etwas anderes, das noch bedeutsamer und angeborener in der Korruption unserer Wirtschaft ist: die Federal Reserve Bank. Dies ist ein Thema, das die meisten Menschen zum Einschlafen bringt, also machen wir es einfach und unterhaltsam, indem wir eine Geschichte erzählen. Es geht um eine kleine Stadt namens Murika.

Das wohlhabende Murika

Es war einmal eine große Stadt namens Murika. Es war eine einfache Stadt, die auf….

 

Trumps Steuern empören Milliardär Warren Buffett

Warren Buffet besitzt gemäss Forbes ein Vermögen von 83 Milliarden Dollar© PBS

Buffett versteuert seine Milliarden dank grosszügigen Abzügen schon heute zum Steuersatz, der auch für seine Putzfrau gilt.

In einem TV-Interview mit dem «Public Broadcasting Service» erklärte der Multimilliardär Warren Buffett:

«Wäre das neue Steuergesetz schon dieses Jahr zur Anwendung gekommen, hätte ich genau 679’999 Dollar an Steuern gespart. Meine Steuerrechnung wäre mehr als 17 Prozent tiefer gewesen.»

Profitieren von den tieferen Bundessteuern könnten alle Verheirateten mit…..