Archiv für Geheimdienste/NSA/Überwachung/BigData

15.08.1951: LSD-Experiment der CIA in Pont-Saint-Esprit, Frankreich

Am 15. August 1951 pumpten die CIA und das US-Militär die Bewohner des französischen Dorfs Pont-Saint-Esprit zu Versuchszwecken mit LSD voll. Fünf Menschen starben.

In den frühen Tagen des Kalten Krieges führten das US-Militär und die CIA Hunderte geheime Experimente mit einer neuen, in der Schweiz entwickelten Droge namens Lysergsäurediethylamid durch, kurz LSD. Am 15. August 1951 fielen ca. 500 der Bewohner des malerischen südfranzösischen Dorfes Pont-Saint-Esprit plötzlich…..

Die CIA und der Drogenhandel

[Anmerkung: Kürzlich hat der amerikanische Präsident, Donald Trump, angekündigt wegen der vielen Drogentoten aufgrund des Mißbrauchs von Opiaten den nationalen Notstand in den Vereinigten Staaten ausrufen zu wollen.
In diesem Artikel aus dem Jahr 2011 weist James Corbett auf staatliche Hintermänner und die Profiteure des internationalen Drogenhandels hin.

Alle mit einem * versehenen Verweise wurden für geschichtlich interessierte Leser zusätzlich hinzugefügt. Die wenigen mittlerweile nicht mehr erreichbaren Links wurden aus Gründen der Anschaulichkeit übernommen. A.]

Bildergebnis für afghanistan soldaten mohnfeld
Die Geschichte der Kultivierung einer heute als Schlafmohn bekannten Pflanze reicht bis an die Anfänge der Geschichtsschreibung zurück, als sie von den Sumerern im alten Mesopotamien unter der Bezeichnung „Pflanze der Freude“ angebaut worden ist. Diese Art des Anbaus wurde über die Assyrer an die Babylonier und von dort an die Ägypter weitergegeben, von wo aus der Opiumhandel zu blühen begann und sich schnell zum Dreh- und Angelpunkt des internationalen Handels über das Mittelmeer nach Europa entwickelt hat.

Tatsächlich ist der Opiumhandel, so weit man zurückblickt, ein Hauptfaktor beim Aufstieg und Fall von Imperien gewesen.

Während des 18. Jahrhunderts machten die Briten……

Rekordüberwachung: Berliner Polizei hörte zwei Telefongespräche pro Minute ab

Rekordüberwachung: Berliner Polizei hörte zwei Telefongespräche pro Minute abQuelle: Reuters © Phil Noble / Reuters

Wie der aktuelle Jahresbericht der Berliner Polizei belegt, wurden im vergangenen Jahr über eine Million Telefonate abgehört. Die Überwachung von Internet-Verbindungen hat sich verdoppelt.

Aus dem alljährlich für den Berliner Senat vorbereiteten „Bericht über die Praxis der Telefonüberwachung“ gehen für das Jahr 2016 gehen neue Rekorde hervor. So sollen die Gesetzeshüter im Jahr 2016 mehr als 1,3 Millionen Telefonate abgehört…..

RFID-Technologie: Wir werden früher oder später alle „gechippt“ – ob wir es wollen oder nicht

Es wird jedem passieren. Aber nicht in diesem Jahr und nicht im Jahr 2018. Vielleicht nicht in meiner Generation, aber sicherlich in der meiner Kinder. – Noelle Chesley, 49, Associate Professor für Soziologie an der University of Wisconsin-Milwaukee

(It will happen to everybody. But not this year, and not in 2018. Maybe not my generation, but certainly that of my kids. – Noelle Chesley, 49, associate professor of sociology at the University of Wisconsin-Milwaukee)

Als letzte Woche die US-Firma Three Square Market bekannt gab, dass man die eigenen Mitarbeiter „chippen“ will, um die alten Firmenausweise zu ersetzen und z.B. Computer-Logins oder den Einkauf in der firmeneigenen Cafeteria zu erleichtern……

dazu passend…..

Warum die Menschen den RFID-CHIP akzeptieren werden… #rfid #chip #kontrolle #überwachung #macht

Achtung Datenkrake! oBike sammelt Nutzerdaten und verkauft dies

Mietvelos sind kein gutes Geschäft. Allerdings lassen sich damit viele Daten sammeln und weiterverkaufen.

Das Stadtbild von Zürich hat sich verändert: Seit Juni stehen überall die orangen Mietvelos von oBike rum. Erst waren es 350, inzwischen hat die Firma aus Singapur das Angebot ausgeweitet und bietet 900 Velos zur Miete an.

Doch der asiatischen Firma geht es dabei nicht um einen Velo-Boom in der Stadt Zürich, Geld verdienen sie mit der Vermietung kaum. Die amerikanische Transportbehörde Nacto hat gerechnet und kommt zum Schluss, dass sich ein solches Zweirad erst dann finanziell lohnt, wenn es täglich viermal gebucht würde. Bei den 900 oBikes in Zürich wären das 3600 Fahrten pro Tag, was heute bei…..

SMS vom Big Brother: Ungarn will alle Daten aller Bürger auf einem Server


1732orbanwatchingyou
Es ist ein erneuter Vorstoß des Innenministeriums, die Daten aller Ungarn in einer einzigen zentralen und von allen Behörden abrufbaren Datenbank zu speichern. Offiziell geht es in dem jetzt vorliegenden Gesetzentwurf nur um „Kriminalitätsvorbeugung, Strafverfolgung, nationale Sicherheit und Terrorbekämpfung“.

Gespeichert werden sollen alle vorliegenden Daten, von den Melderegistern bis zur Stadtbibliothek, den Computern der Krankenhäuser und Arztpraxen, Arbeitsamt…..

Seymour Hersh knackt ‚RussiaGate‘ als eine von der CIA gepflanzten Lüge und als Rache gegen Trump

Im späteren Teil eines Telefongesprächs von dem größten investigativen Journalisten, Seymour Hersh, hat Hersh jetzt „einen Bericht (seiner Nachforschungen) präsentiert, wie das ganze verdammte Ding begonnen hat,“ und auch, wer tatsächlich hinter den ‚RussiaGate‘ Lügen steckt und warum sie diese Lügen verbreiten.

In einem YouTube (am 1. August hochgeladen) Video enthüllt er von Quellen aus dem FBI und aus der Washingtoner Polizei Behörde – lange bevor der Spezial-Ratgeber des Justizministeriums Robert Mueller seine offiziellen ‚Befunde‘ der Nation vorlegen wird – dass die Anklagen, dass Russland irgendetwas zu tun hat mit den Lecks aus dem DNC und Hillary Clintons Kampagne gegen Wikileaks und alle….

Aus den geheimen JFK-Akten (1)

Dass in den letzten, nach mehr als einem halben Jahrhundert nun zur Veröffentlichung kommenden Akten zum Kennedy-Mord wohl keine “smoking gun” gefunden wird, hatten wir hier schon des Öfteren betont. Hoch interessant sind die bisher geheimen Unterlagen aber dennoch, weil sie zahlreiche Mosaiksteine enthalten, mit denen schon bestehende Szenarien belegt ( oder verworfen ) werden können. Professor John Newman, einer der führenden Experten in der Auswertung historischer Geheimdienstakten, fühlt sich deshalb derzeit “wie ein Kind im Bonbonladen”, weil er nun Akten im Klartext erhält, die er bisher nur stark redigiert oder überhaupt nicht einsehen konnte.
Ein kleiner Mosaikstein wurde jetzt in den ersten Paketen der veröffentlichten….

WikiLeaks veröffentlicht „Dumbo“ – Wie der CIA die Laptopkamera auspioniert

Heute veröffentlichte WikiLeaks weitere Einblicke über das CIA-Projekt „Vault7“, worunter das Cyberspionageprogramm des US-Auslandsnachrichtendienstes fällt. Heute wurden insgesamt acht Dokumente veröffentlicht, die sich mit dem Programm „Dumbo“ befassen, ein Werkzeug, das es dem CIA bei Feldoperationen ermöglicht Kamera und Mikrophone des Zielcomputers zu infiltrieren und diese zu steuern. Ein weiteres Beispiel dafür, dass dem CIA jedes Mittel recht ist, um an Daten, Bilder und Töne zu……

Biometrie und Kontrolle: Wie man die Identifizierung per Gesichtserkennungssoftware den Menschen schmackhaft machen will

Bildergebnis für http://www.neopresse.com/reisen/biometrie-und-kontrolle-wie-man-die-identifizierung-per-gesichtserkennungssoftware-den-menschen-schmackhaft-machen-will/

Was im alten Rom die Löwen und Gladiatoren waren, sind heute Fußball und technische Geräte wie Smartphones. Beide dien(t)en zur Ablenkung der Massen, so dass diese das herrschende System nicht hinterfrag(t)en. Letzteres erfüllt zudem eine Zusatzfunktion: mittels Smartphone und Co. werden wir peu à peu an die Kontroll- und Überwachungsmaßnahmen gewöhnt, die es den gleichen Gruppierungen ermöglicht, die Massen auch dann zu beherrschen, wenn sie doch einmal den Aufstand proben sollten.

Eine ganz wichtige Komponente dabei ist das Feld der Biometrie bzw. der biometrischen…..

Biometrie und Kontrolle: Wie man die Identifizierung per Gesichtserkennungssoftware den Menschen schmackhaft machen will

Bildergebnis für biometrieWas im alten Rom die Löwen und Gladiatoren waren, sind heute Fußball und technische Geräte wie Smartphones. Beide dien(t)en zur Ablenkung der Massen, so dass diese das herrschende System nicht hinterfrag(t)en. Letzteres erfüllt zudem eine Zusatzfunktion: mittels Smartphone und Co. werden wir peu à peu an die Kontroll- und Überwachungsmaßnahmen gewöhnt, die es den gleichen Gruppierungen ermöglicht, die Massen auch dann zu beherrschen, wenn sie doch einmal den Aufstand proben sollten.

Eine ganz wichtige Komponente dabei ist das Feld der Biometrie bzw. der biometrischen Identifikation (bID). Die in den letzten Monaten zu beobachtenden Entwicklungen bei der bID im Flugverkehr (dabei soll unter anderem die bID die klassischen Einreisedokumente ersetzen) nehmen zwischenzeitlich sogar an….

Weltkarte der Videoüberwachung wächst rasant

Weltweit sind jetzt mehr als 50.000 Überwachungskameras erfasst. Seit einem Jahr bündelt das Projekt „Surveillance under Surveillance“ die Erfassung der Kameras. Das hat zu einem regelrechten Boom der überwachungskritischen Kartografierung geführt.

Eine hohe Kameradichte weist die Gegend rund um das Brandenburger Tor und die Straße „Unter den Linden“ in Berlin auf. CC-BY-SA 2.0 OpenStreetMap

Mehr als 50.000 Überwachungskameras sind mittlerweile auf OpenStreetMap und der Weltkarte der Videoüberwachung erfasst. Das geht aus Statistiken hervor, die das Projekt „Surveillance under Surveillance“ veröffentlicht hat. Mehr….

Exklusiv: Die größte deutsche Bitcoin-Plattform gibt Kundendaten an die Polizei weiter

Für die Polizei ist es ein Leichtes, an Nutzerdaten der größten deutschen Bitcoin-Börse zu gelangen. Kunden der Plattform können mit einem weit geringeren Schutz rechnen als bisher angenommen.

 

Stephan Jansen* hat Angst. Seit bekannt wurde, dass Deutschlands größte Online-Drogenbande die Daten ihrer Kunden der Polizei auf einem Silbertablett serviert hat, bangt er um seine Freiheit. „Wenn ich jetzt Probleme mit der Polizei bekomme, verliere ich meinen Job, meine Wohnung … dann verliere ich alles“, sagt Janse…..

CIA-Programm: USA kamen mit Taschen voll Geld nach Syrien – Rebellen stahlen es

CIA-Programm: USA kamen mit Taschen voll Geld nach Syrien - Rebellen stahlen esBildquelle: FSA Maghawir

Das CIA-Waffenprogramm für syrische Rebellen ist gescheitert. Präsident Baschar al-Assad bleibt an der Macht. Nicht ohne Grund, denn die syrischen Rebellen sind nicht selten korrupt. RT Deutsch redet mit Ali Smajic, einem Insider des CIA-Programms in Jordanien.

von Ali Özkök

Nach einem Treffen mit CIA-Direktor Mike Pompeo und dem nationalen Sicherheitsberater McMaster im Oval Office entschied Präsident Donald Trump vergangenen Monat, ein geheimes CIA-Programm zur Bewaffnung syrischer Rebellen einzustellen. Diese operieren am Boden gegen die syrische….

US-Nationalarchive veröffentlichen bislang geheime Dokumente zum Kennedy-Attentat

Washington, D.C. (USA) – Am gestrigen Montag haben die National Archives der USA damit begonnen, bislang noch geheime Akten zum Kennedy-Attentat zu veröffentlichen. Bei den insgesamt 3.810 Dokumenten handelt es sich um die erste von zahlreichen Aktentranchen die von nun an nach und nach veröffentlicht werden sollen.
Wie die US-Nationalarchive mitteilen, handelt es sich neben den schriftlichen Akten auch um 17 Tonaufzeichnungen, die bislang in Übereinstimmung mit…..

KGB-Agent gestand: Ich hätte Mord an Kennedy verhindern können

Lee Harvey Oswald© AP Photo

Der ehemalige KGB-Agent Jurij Nossenko, der 1964 in die USA geflohen ist, hat laut den am Montag vom amerikanischen Nationalarchiv veröffentlichten Dokumenten gedacht, dass er den Mord an US-Präsident John F. Kennedy hätte verhindern können.

„Ich habe das Gefühl, dass ich Oswald hätte stoppen können“, zitiert die russische Nachrichtenagentur einen Abschnitt von einem Interview mit Nossenko.

Nossenko behauptete, dass er als KGB-Offizier den Fall von Lee Harvey Oswald…..

Die CIA mischt mit

Direktor von US-Geheimdienst räumt internationale Kooperation für Sturz der Regierung Venezuelas ein

RTX3CAZ4.jpg

Die Demokratie, die Pompeo meint: An dem Tag, an dem der CIA-Direktor in im US-amerikanischen Aspen sprach, errichteten Maduros Gegner in Maracaibo Barrikaden Foto: Isaac Urrutia/REUTERS
Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat am Montag (Ortszeit) die Regierungen Kolumbiens und Mexikos aufgefordert, sich zu Äußerungen von CIA-Direktor Michael »Mike« Pompeo zu äußern. Der Chef des US-Geheimdienstes hatte am 20. Juli beim »Aspen Security Forum« im US-Bundesstaat Colorado erklärt, man sei »sehr hoffnungsvoll«, dass es in Venezuela eine »Transition«, also einen Regierungswechsel, geben werde. Dazu habe er in Mexiko-Stadt und Bogotá bereits Gespräche geführt, damit »sie verstehen, was sie tun sollten«. Mehr…..

Wenn der Staubsauger deine Räume vermisst – und deine Daten weiterverkauft

ll rights reserved iRobot (PR)

Eine Assistenzwanze der staubsaugenden Art: In einem Interview mit Reuters hat Colin Angle, der Chef der Heimroboterfirma iRobot, angekündigt, dass die im Staubsaugerroboter Roomba anfallenden Daten an Amazon, Apple oder Alphabet weiterverkauft werden könnten: Mehr…..

Österreich steht vor beispielloser Ausweitung des Überwachungsstaats

Heute hat die Regierung ihre Pläne für das Überwachungspaket veröffentlicht. Die Bürgerrechtsorganisation epicenter.works liefert eine erste Analyse der Gesetze und ruft zum Widerstand auf. Auf www.überwachungspaket.at werden bald neue Kampagnentools verfügbar sein, um der eigenen Stimme im Rahmen der Konsultation Gehör zu verschaffen. Die Strategie der Regierung, diese massive Einschränkung von Grundrechten im Hochsommer zu verstecken, wird nicht funktionieren. 

„Diese radikale Einschränkung von Bürgerrechten kurz vor der Wahl mit einer Begutachtung mitten im Hochsommer ist eine Farce. Die vorgestellten Maßnahmen gehen sogar noch weiter als das Arbeitsprogramm der Regierung vom 30. Jänner. Wir planen Protestaktionen und hoffen, dass die Regierung noch zur Besinnung kommt“,

sagt Thomas Lohninger von der Datenschutzorganisation…..

Ein Bayer in der Türkei…

Militärputsch Türkei , der CIA und die Gülen Bewegung

Wir haben den 15. Juli nicht vergessen, werden ihn nicht vergessen lassen ! 

Wer WIRKLICH und ernsthaft an der Wahrheit interessiert ist, der sollte sich hier auf dieser Seite alle Videos in Ruhe ansehen. Danach geht so ziemlich jedem ein Lichtlein auf, was wirklich vorgeht.

Dieses Thema ist immer noch aktuell, denn leider kann es jedem Staat passieren, der nicht nach der Pfeiffe der USA, der Lobbies und Nato tanzt. Diesen Fehler hat die Türkei begangen und ging einen eigenen Weg. Es passt dem Westen nicht, dass sich der Praesident der Türkei als bekennender Muslim zeigt und auch sonst seinen eigenen Kopf hat. 

Tiefer Staat oder Paralleler Staat ( Staat im Staat) ist ein Begriff, den jeder Türke….