Archiv für Deutschland

Noch nie wurde ein Staatsgast im Weißen Haus so gedemütigt

“US-Präsident Donald Trump behandelte Merkel bei ihrem Besuch im Weißen Haus am 17. März 2017 so, wie eine „geisteskranke“ Migrationsverbrecherin behandelt werden muss, die ihr Land mit …Invasionen „ruiniert hat“. Trump ist sich also treu geblieben, schließlich sagte Trump über Merkel wegen ihrer Deutschen-Vernichtung gemäß Frontal21 folgendes:

„Die Deutschen werden diese Frau stürzen, ich habe keine Ahnung, was die sich denkt! Ich war mal ein Merkel-Fan, ich dachte, sie sei eine großartige Anführerin, aber was sie Deutschland angetan hat, ist eine Schande! Ich dachte, sie sei großartig, aber was sie gemacht hat, ist geisteskrank.”

Trump hat auch nicht vergessen, dass Merkel im Wahlkampf sechs Millionen Dollar als Wahlkampfhilfe an Hillary Clinton geschickt hatte.

Er hat auch nicht vergessen, dass Merkel ihren damaligen dummen Außenminister, Frank-Walter Steinmeier, anstiftete, Trump als „Hassprediger“ zu beschimpfen.

Und Trump hat nicht vergessen, dass Merkel ihm nach seinem Wahlsieg Bedingungen für eine Zusammenarbeit stellte. Merkels Gratulation vom 9. November 2016 enthielt folgenden Satz: „Demokratie, Freiheit, Respekt vor dem Recht und der Würde des Menschen, unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung.....

Peinlich...... Presse-Posing in Washington: Angela Merkel und ihre Selfie-Reisegruppe

Reichelt-Nelles-Hassel-Quadbeck-Tweets.jpg

Im zweiten Anlauf hat es geklappt. Angela Merkel ist mit ihrem Regierungsflieger in Washington gelandet. Im Tross der Kanzlerin auf dem Weg zu Donald Trump sind neben einer Wirtschaftsdelegation auch rund 20 Journalisten. Unter den Berichterstattern scheint es einen neuen Twitter-Trend zu geben: Rollfeld-Selfies vor der Kanzlerinnen-Maschine. Und wer das verpasst hat: Es gibt ja auch noch den Presseraum des Weißen Hauses.

 

Gleich mehrere Journalisten posteten kurz vor dem Take-off der Maschine.....

Trump: "Einwanderung ist ein Privileg, kein Recht"

Trump zu Merkel über Abhören: "Wir haben zumindest hier etwas gemeinsam."

Heute traf Bundeskanzlerin Angela Merkel das erste Mal den US-Präsidenten Donald Trump. Im Wahlkampf schrieb er schon mal auf Twitter, nachdem Merkel Ende 2015 zur Person des Jahres gekürt wurde, sie habe Deutschland ruiniert. Vorher beschimpfte er sie schon mal als "geisteskrank". Er beschuldigte sie, die "Masseneinwanderung" verursacht zu haben, was ein Desaster gewesen sei. Aber jetzt ist Realpolitik, beide gaben artig im Weißen Haus eine Pressekonferenz, was allerdings unterkühlt blieb.

Merkel, die eigentlich schon am Dienstag anreisen wollte, aber den Flug wegen eines Unwetters verschoben hatte, beabsichtigte, eine "konstruktive" Zusammenarbeit beim persönlichen Treffen zu beginnen. Es lagen ihr aber wohl vor allem die Handelsbeziehungen und die Sicherheitspolitik am....

Die Rolle Deutschlands im Syrien-Konflikt

Die Rolle Deutschlands im Syrien-Konflikt
von Dr. med. Salem El-Hamid, Vorsitzender der Deutsch-Syrischen Gesellschaft DSG*

zf. Grundlage des folgenden Textes ist ein Vortrag, den Dr. med. Salem El-Hamid im Frühherbst 2016 bei einer internationalen Syrien-Konferenz im deutschen Bad Sooden-Allendorf gehalten hat. Die neueren Entwicklungen (Regierungswechsel in den USA) sind noch nicht einbezogen. Nichtsdestoweniger ist der Text eine wertvolle Analyse, um ein genaueres Bild von der Rolle Deutschlands im Syrien-Konflikt zu erhalten. Dies ist um so wichtiger, als Deutschland in Europa eine Führungsrolle beansprucht und in die Fussstapfen der bisherigen US-Politik treten will. In Anbetracht der wieder begonnenen Verhandlungen in Genf ist der Text hochaktuell.

«In der deutschen Öffentlichkeit wird die Haltung und das Engagement Deutschlands im Sinne einer Verteidigung der Menschenrechte, der Einführung von Demokratie und der Bekämpfung von Diktatoren, die ihr eigenes Volk töten, deklariert. Im Grunde sind das Parolen, die für die Masse der Menschen gedacht sind, die wenig oder gar keine Kenntnisse der Einzelheiten und Besonderheiten des Konfliktes besitzen. Diese Aufgabe übernehmen selbstverständlich die staatlich gelenkten Massenmedien.»

Kurz nach Beginn des Konflikts in Syrien wurde für jeden Beobachter klar, dass es sich nicht um einen Volksaufstand, sondern um einen Stellvertreterkrieg, einen «proxy war» handelt. Es war auch nicht schwer zu erkennen, welche Kräfte an diesem mörderischen Konflikt beteiligt sind.

Es gibt allerdings zwei Staaten, die ebenso in diesem traurigen Konzert mitspielen; ihre Rolle in der Öffentlichkeit wird aber kaum diskutiert. Es sind Israel und Deutschland. Beide sind enge Verbündete der USA. Israel handelt aus eigenem Interesse und verfolgt einen klaren Plan, während sich Deutschland dem Willen der US-Politik unterwirft und uneigennützig handelt, manchmal sogar gegen seine eigenen Interessen, nur um seine Bündnistreue zu demonstrieren. In diesem Beitrag wird auf die Rolle Deutschlands detailliert eingegangen.

In den von den USA angezettelten Kriegen und Konflikten müssen einige Länder die Aufräumarbeiten übernehmen. Einer der wichtigsten Staaten, die das tun, ist Deutschland. Mehr......

Was bei der “jungen Welt” entfällt: Dora verschont, Nordhausen bombardiert

Die „marxistische“ Tageszeitung „junge Welt“ schlägt Atlantikbrücke
erreichte mich ein Kommentar aus den neuen Ost-Kolonien, der zu wichtig ist, um in der Kommentarkiste zu verschwinden: Hellas EZB 1.Mai 13 102 Sehr geehrter Herr Barth-Engelbart, vielen Dank für die kleine Geschichtsstunde. Da möchte ich Ihnen einen Ausschnitt des Programms zum 72. Jahrestag der Befreiung nicht vorenthalten. 72. Jahrestag der Befreiung der KZ Buchenwald und Mittelbau-Dora....

Hat Merkel Angst vor dem europäischen Trump?

von Dr. Michael Grandt

Wir stehen vor der größten Zeitenwende seit dem Zweiten Weltkrieg. Die Wahlen in den Niederlanden sind von entscheidender Bedeutung. So sabotiert Geert Wilders die europäische Politik schon jetzt. Aber es kann noch viel schlimmer kommen …

Ist die Wahl in den Niederlanden der Anfang vom Ende der so ungeliebten Europäischen Union?

Alles oder nichts

Zerbricht die EU und mit ihr die „alte“ Ordnung, so wie wir sie kennen? Steht uns die größte.....

Merkel bei Trump: Der Brei ist heiß

Dieser Trump bringt alles durcheinander. Gerade waren noch alle gegen Freihandel und jetzt fiebern sie, ob die Kanzlerin den Freihandel retten kann. Was kann Merkel bei Trump gewinnen? Die jüngste Zinsentscheidung der FED verschärft das Missverhältnis.   Deutschland beutet weiter andere Länder in der EU und die USA mit einer ,impliziten Deutschen Mark‘ aus, die stark unterbewertet ist“, und habe deshalb im Handel mit anderen Eurostaaten und dem Rest der Welt ungerechte Vorteile, sagte Peter Navarro, neuer Chef des National Trade Council der Financial Times. Damit ist klar, dass sich die protektionistische Handelspolitik unter Trump nicht nur gegen Länder wie Mexiko und China, sondern auch gegen Deutschland.....

Martin Schulz und das große Abkassieren in Brüssel

Martin Schulz hat das große Abkassieren in Brüssel mit Perfektion betrieben. Nun hat er sich aus dem Schlaraffenland in die Niederungen der deutschen Politik zurückgezogen und greift nach der Macht in Berlin. Aber wie gewohnt 280.000 Euro netto im Jahr wird der neue Kanzlerkandidat der SPD selbst dann nicht verdienen, wenn er die Herbst-Wahlen in Deutschland gewinnen sollte.

Autor: Wolfgang Freisleben

Martin Schulz hat leicht lachen: Er verdiente in Brüssel mehr als die deutsche Kanzlerin

Martin Schulz redet gerne. Und er ist überzeugter EU-ropäer. Als neuer Kanzlerkandidat der SPD kann er jedem „kleinen Mann auf der Straße“ erklären, wie man in der EU-Zentrale in Brüssel so richtig abkassieren und ins Establishment aufrücken kann. Das gebietet ihm die Solidarität. Schließlich.....

Deutsche Parteien sind einfach nur ekelhaft

Die deutsche Bevölkerung lässt sich durch gigantische Steuerabgaben, wie die Lohnsteuer, Einkommensteuer, Umsatzsteuer, Tabaksteuer, Energiesteuer, Kraftfahrzeugsteuer,  usw., Gebühren, Propagandagebühren, soz. Beiträge und die Eurowährung ausbeuten, so das man fast nur für das kriminelle System arbeiten geht. Die Milliarden Gelder fließen in Militär und Kriege, in Behörden und andere staatliche Apparate, in das EU Finanzkartell, in Überwachungsprojekte und viele andere kriminelle Machenschaften. Aber kaum dort hin, wo sie zum Wohle des....

Gregor GYSI, Helmut SCHMIDT & die FREIMAURER!

Wer hätte das gedacht?

Der einst so streitbare linke Politiker, der mit seiner hervorragenden Redekunst die Menschen begeisterte, tritt nun auch bei den Freimaurern auf. 

Oder steckt mehr dahinter?

Doch bevor ich dazu nähere Informationen gebe, zuerst die Vita von Gysi (in Wikipedia): Gregor Florian Gysi Aussprache (* 16. Januar 1948 in Berlin) ist ein deutscher Jurist, Rechtsanwalt und Politiker (SED, PDS, Die Linke). Er ist seit 2005 erneut Mitglied des Deutschen Bundestages, dem er schon zwischen 1990 und 2000 angehört hatte. Von 2005 bis 2015 war er Fraktionsvorsitzender der Linksfraktion im Deutschen Bundestag. Mit dem Amtsantritt des dritten Kabinetts Merkel am 17. Dezember 2013 wurde Gysi zusätzlich Oppositionsführer im Deutschen.....

Armut in Deutschland auf neuem Höchststand

Anfang März stellte der Paritätische Wohlfahrtsverband in Berlin seinen neuen Armutsbericht vor. Die Armut in Deutschland hat nach dieser Studie im Jahr 2015 mit 15,7 Prozent einen neuen Höchststand erreicht. 12,9 Millionen Menschen sind von Armut betroffen.

Die Zahlen, die der Paritätische Wohlfahrtsverband zusammen mit neun weiteren Verbänden präsentierte, zeigen einen drastischen Anstieg der Armutsquote in mehreren Regionen. Gleichzeitig macht der Bericht deutlich, dass die Geschwindigkeit, in der die Armut wächst, rapide zunimmt.

Am stärksten stieg die Armut in Berlin von 20 auf 22,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, am höchsten ist sie mit 24,8 Prozent in Bremen, wo fast jeder Vierte arm ist. Insgesamt ist der Anteil der Bevölkerung, der von Armut betroffen ist, in elf von sechszehn Bundesländern im Vergleich zum Vorjahr angestiegen. In allen ostdeutschen Bundesländern liegt die Armutsquote knapp unter oder über 20 Prozent.

Der Verband legte erstmals einen Zehnjahres-Vergleich......

Keine „unangenehmen Zeugen“: Snowden darf nicht im NSA-Ausschuss aussagen

Ex-NSA-Agent Edward Snowden© REUTERS/ Mark Blinch

Der Whistleblower Edward Snowden wird wohl nicht im NSA-Untersuchungsausschuss aussagen können. Der Bundesgerichtshof hat erklärt, dass die Opposition eine Befragung des Ex-Geheimdienstlers nicht erzwingen kann, wie dpa berichtet. Mehr.....

EILT! „MERKEL-GATE“ – Stürzen diese WIKILEAKS-ENTHÜLLUNGEN die Bundeskanzlerin?

Am Montag hat die Enthüllungsplattform Wikileaks einen möglichen „Supergau“ für Bundeskanzlerin Angela Merkel angekündigt. Gewiss mit anderen Worten. So twitterte Julian Assange: „Aufgeschreckte Gespräche in US-amerikanischen Sicherheitskreisen darüber, dass Wikileaks heute Abend oder morgen viele CIA- oder NSA-Mitschnitte von Merkel veröffentlichen wird.“ Dies soll allerdings in mehreren „Schüben“ vonstatten gehen. Hier der Tweet....

Das Comeback der Zensur

Ähnliches Foto

Was ist noch gefährlicher als ein rassistisches Arschloch, das menschenverachtende Scheiße brüllt? Eine Regierung, die Zensur üben darf!

Im Kampf gegen Hasskommentare und Falschnachrichten im Internet setzt Bundesjustizminister Heiko Maas auf ein striktes Regelwerk für die Betreiber sozialer Netzwerke. Er erklärt:

„Für strafbare Hetze und Verleumdung darf auch in den sozialen Netzwerken genauso wenig Platz sein wie auf der Straße! Wir müssen den Druck auf die sozialen Netzwerke erhöhen, um die Unternehmen bei der Löschung strafbarer Inhalte noch stärker in die Pflicht zu nehmen, und dafür brauchen wir gesetzliche Regelungen. Die bisherigen Lösch-Quoten reichen nicht aus.“

Dem Entwurf zufolge sollen Unternehmen dazu verpflichtet werden, Inhalte innerhalb von 24 Stunden nach Eingang der Beschwerde zu löschen, noch bevor sie durch ein ordentliches Gericht als Verleumdung oder Volksverhetzung klassifiziert wurden. Geplant ist zudem eine vierteljährliche Berichtspflicht über den Umgang mit Beschwerden. Vorgesehen sind auch.....

Heiko Bonaparte und der Jubel der Maulkorbpresse

Sie schöpfen also wieder Hoffnung, dass der kleine Heiko ihnen mit seiner antifreiheitlichen Gesetzesvorlage wieder mehr Leser verschafft. Es soll Facebook und allen anderen Netzwerken an den Kragen gehen, damit „Hasskommentare“ und „FakeNews“ wirksam bekämpft werden können. Nur einer darf die Lizenz für wahre Lügen verteilen und das ist der kleine Heiko mit dem Napoleon-Komplex, auch Morbus Bonaparte genannt. Der Narzissmus der gekränkten Auftragsschreiber der Systempresse gleicht dem von Erdogan, der Journalisten einsperren und mutmaßlich auch foltern lässt. Dass es dabei auch den antideutschen Hetzer Yücel erwischt hat, erfüllt.....

Die US-Airbase Ramstein wird für rund 95 Millionen Euro ausgebaut

750 US-Militärangehörige sollen von England nach Ramstein verlegt werden.

Der Bürgermeister von #Ramstein, Ralf Hechler, bestätigte dem SWR einen entsprechenden Bericht der Tageszeitung "Die Rheinpfalz". Durch die Verlegung von 750 Soldaten werden ca. 2000 Neubürger für Ramstein erwartet, was große Freude auslöst. Denn das bringe Handel und Gewerbe einen Zuwachs.

Nicht überall löst das der Ausbau von Ramstein Jubel aus,

zumal es sich in deutschen Wohnzimmern herum gesprochen hat, dass Ramstein eine fatale Rolle beim Einsatz von Drohnen spielt. Mehr.....

Was wird das Deutsche Volk nun aus dieser WICHTIGEN Mitteilung machen?

Klick Bild für Video 5 Min. und mehr Infos....

GEZ-Verhaftung: Mutter mit Baby in Zelle gesteckt wegen nichtgezahlter Rundfunkgebühr

In Bergisch-Gladbach wurde vor kurzem eine Mutter mit Kind inhaftiert, weil sie Rundfunkbeiträge nicht bezahlt hatte.

Bildschirmfoto 2017-03-15 um 10.31.07

In Bergisch-Gladbach wurde am 8. März eine junge Frau samt Kind in eine Zelle gesperrt und ihr mit dem Jugendamt gedroht, falls sie die Rundfunkgebühren nicht bezahle. Sie und ihr Lebensgefährte hatten die Zahlung des Beitrags aus einer Reihe von Gründen verweigert – auch mit dem Hinweis verweigert, dass Rundfunkanstalten keine Behörden sind und deshalb eine Verwaltungsvollstreckung unzulässig ist. Daraufhin passierte folgendes, worüber heute auch RT berichtete. (VIDEO siehe......

OLG Hamburg: stern.de vs. blauerbote.com – Fake News

Am Hamburger Oberlandesgericht beziehungsweise am Landgericht Hamburg finden zur Zeit juristische Auseinandersetzungen zwischen stern.de und einem Stern-Journalisten einerseits und mir als Betreiber des Blogs Blauer Bote Magazin andererseits statt. Dabei geht es um Aussagen meinerseits gegen den Stern aus dem Bereich “Propaganda und Fake News” zu einem Stern-Artikel zum tatsächlichen oder angeblichen “Twitter-Mädchen” Bana Alabed (Aleppo, Syrien). Der Stern verlangt die Löschung entsprechender Blauer-Bote-Artikel, denn bei dem Fall Bana Alabed handele es sich nicht um Propaganda, eine Fälschung etc. und entsprechende Attributierungen seien zu unterlassen. Eine ganze Stange......

DIE ZENSUR KOMMT! – Heiko Maas, Fake News, Geheimdienste & EU-Überwachung!

Es ist soweit: Die ZENSUR-BEHÖRDE wird endgültig kommen. Lange wurde daran gebastelt, nun will SPD-Bundesjustizminister Heiko Maas Ernst damit machen.

Verkauft wird der Öffentlichkeit das Ganze natürlich in einem völlig anderen Kontext. Angeblich um in den sozialen Nachrichten Fake News, Hasskommentare und Volksverhetzung einzudämmen. Deshalb sollen Facebook & Co. dahingehend „reglementiert“ bzw. „reguliert“ werden.

Inzwischen gibt es viele Experten, die davor warnen. Denn unter die staatlich verordnete Zensur können auch leicht regierungskritische und andere Artikel und Kommentare fallen.

Das hat Heiko Maas vor:.....