Archiv für Bulgarien

Diplomatisches Erdbeben: Bulgarien folgt Österreichs Beispiel

bulgarischer Premierminister Bojko Borissow (Archivbild)© AP Photo/ Thierry Charlier

Bulgariens Premierminister, Bojko Borissow, hat erklärt, dass weder russische Diplomaten, noch technisches Personal aus dem Land ausgewiesen werden.

„In der Praxis haben wir volle Solidarität mit Großbritannien gezeigt. Derzeit meinen wir als Vorsitzender im EU-Rat, dass wir einen Kommunikationskanal mit Russland bewahren sollen“, so Borissow nach der jüngsten Sitzung des Sicherheitsrates des Landes.

Am Freitag hatte eine Sitzung des bulgarischen Sicherheitsrates Bulgariens zum „Fall Skripal“ stattgefunden, den der Premierminister leitet. Dieser besteht auch aus Regierungsmitgliedern, Chefs der Geheimdienste und dem Vertreter des bulgarischen Präsidenten.
Borissow fügte hinzu, dass sich der am vergangenen Dienstag zu Beratungen…..

Bulgarische Munition für die ukra-faschistischen Truppen des Kiewer Regime

Seit geraumer Zeit ist bekannt, dass Bulgarien Waffen und Munition an radikal-islamistische Terroristen in Syrien und Irak liefert. Auch wir berichteten.

Nun bestätigt der antifaschistische Donbass-Widerstand, dass ukra-faschistische Truppen des Kiewer Regime seit dem Sommer verstärkt und mittlerweile fast ausschließlich mit neuer Munition aus Bulgarien auf den Donbass und seine Wohngebiete schießen. Alles in Bulgarien neu nachgemachte Munition für sowjetische Kaliber. Bis zum Sommer hatte der Donbass-Widerstand gemerkt, dass die Truppen des ukra-faschistischen Kiewer Regimes Probleme bei Artillerie-Munition hatten, die ihnen in bestimmten Kalibern auszugehen schien. Doch ab dem Sommer feuern sie nun mit bulgarischer Munition. Davor gab es nur vereinzelt bulgarische Munition. Quelle YouTube: