Archiv für Bevölkerungskontrolle und oder Neue Weltordnung (NWO)

Das Establishment im Westen spricht sich für den totalen ethnischen Austausch aus

Das Establishment im Westen spricht sich für den totalen ethnischen Austausch aus, nur aus dem Grund, das Wirtschaftswachstum aufrechtzuerhalten.

 

„Rasant auf Orwells 1984 zu“: Wer vom Mundtotmachen russischer Medien profitiert

RT-Studio in Moskau© Sputnik/ Ilya Pitalyow

Washingtons und Brüssels Eifer, russische Medien zum Schweigen zu bringen, reißt nicht ab. Das erinnere allzu sehr an den dystopischen Roman „1984“ von George Orwell, sagt der Politologe und Publizist Eric Van de Beek vom niederländischen Portal Novini im Gespräch mit Sputnik.

„Strategisches Kommunikationsteam Ost“ – eine Bezeichnung wie der Inbegriff von Überlegenheitsdenken und Präventivschlag. So heißt ein Spezialteam – das East StratCom –, das die EU im September 2015 für den Kampf gegen „russische Propaganda“ gegründet hat. Das Europaparlament verabschiedete damals……

Neuer Sicherheitscheck bei Facebook – per Selfie

Um sicherzugehen, dass gerade der Richtige eingeloggt ist, will Facebook auch auf Selfies setzen. Nutzer werden aus ihrem Account ausgeloggt und dann aufgefordert, ein Selbstporträt aufzunehmen und hochzuladen.

Plötzlich mussten einige Facebook-Nutzer ein Selfie aufnehmen, um sich bei Facebook einloggen zu können: Wenig später hat Facebook dann auch offiziell bestätigt, dass ein Foto künftig womöglich die Authentifzierung erleichtern soll. Wie unter anderem die US WIRED berichtet, werden User per Pop-up zur Aufnahme eines Selbstporträts aufgefordert, wenn ungewöhnliche Aktivitäten auf dem Account festzustellen waren. Das Foto wird dann von einem Facebook-Algorithmus geprüft und anschließend von……

RFID-Chip für jeden – was steckt wirklich dahinter

Wer noch vor einigen Jahren öffentlich behauptete, dass die Eliten planen, jedem Menschen einen Chip zu implantieren, wurde von den etablierten Medien als Spinner oder Verschwörungstheoretiker etikettiert. Mittlerweile nehmen die Pläne ganz konkrete Formen an. Aufgrund der Bedeutung dieses Themas veröffentlichen wir auszugsweise aus dem neuen Buch “Im Zeichen der Wahrheit” von Heiko Schrang, das in wenigen Tagen erscheint und jetzt schon hier bestellbar ist:

Auszug aus „Im Zeichen der Wahrheit“ © Heiko Schrang:

Vor über zwanzig Jahren hatte mich bereits ein Insider darüber informiert, dass die Eliten langfristig vorhaben, jedem Menschen einen Chip zu implantieren. Diejenigen, die so etwas vor einigen Jahren noch öffentlich behaupteten, wurden von den etablierten Medien als Spinner oder Verschwörungstheoretiker abgetan. Mittlerweile nehmen aber die Pläne der Eliten ganz konkrete Formen an. Zur allerbesten……

….passend dazu…..
Keine Verschwörungstheorie – implantierte Microchips – sogar von Menschenhändlern zum Markieren ihrer Opfer verwendet

Es gibt so viele Science Fiction-Filme, in denen sie jemandem etwas einpflanzen. Aber wissen Sie was? Das ist real. Dass mit eingepflanzten Computerchips oder intelligenten Implantaten behinderten Menschen geholfen werden kann, sollte bekannt sein, doch schon längst ist der Chip als eine Art Modeerscheinung im realen Leben angekommen. Nicht erst seit heute will der Mensch mehr, als sein Körper oder Gehirn hergibt. Normales Sehen reicht nicht mehr aus, die Technik soll anhand einer Brille behilflich sein. Oder warum nicht gleich auf einen Kaffee…..

Washington vernachlässigt Eindämmungsstrategie gegenüber China

Die Obsession unter Amerikas politischer Klasse in Bezug auf Russland hält an. Letztendlich wird diese Entwicklung dazu führen, dass Washington es in den kommenden Jahren wohl nicht schaffen wird, eine effiziente Eindämmungsstrategie gegenüber Peking zu verfolgen.

posteriori / Shutterstock.composteriori / Shutterstock.com

Was auch immer wir seitens der westlichen Mainstream-Medien seit einiger Zeit zu lesen und zu hören bekommen, das Ergebnis ist stets, dass Russlands Staatspräsident Wladimir Putin für all jene Probleme verantwortlich zeichnet, die die Welt heutzutage fest in ihrem Griff halten.

Dazu gehört unter anderem die Tendenz zu einem wachsenden Protektionismus in der Welt, das Emporkommen von nationalkonservativen Rechtsparteien in Europa, das Brexit-Votum in Großbritannien sowie die angebliche Wahlmanipulation zugunsten von US-Präsident Donald Trump im Zuge der amerikanischen Präsidentschaftswahlen im November 2016.

Gleichzeitig werfen spanische Medien dem russischen Staatspräsidenten vor……

Darpa will „einfache Pflanzen als Informationssammler der nächsten Generation“

Bildergebnis für Darpa will "einfache Pflanzen als Informationssammler der nächsten Generation"Bild: Darpa

Die Forschungsbehörde des Pentagon stellt sich vor, dass Pflanzen mit Genome Editing Sensoren bzw. Detektoren eingebaut werden, die sich aus der Ferne ablesen lassen

Die nach dem Sputnik-Schock geschaffene Forschungsbehörde des Pentagon, die Darpa, entwickelt und finanziert seitdem Programme, um die USA technisch an der Spitze der Entwicklung zu halten. Eine der ersten großen Projekte war die Erfindung des Arpanet, aus dem das Internet hervorging. Dazu werden auch verrückte oder exotische Ausschreibungen für technische Entwicklungen gemacht, die scheitern oder steckenbleiben und die auch nichts mit unmittelbaren militärischen Erfordernissen zu tun haben.

Eine der neuen Ideen, an der Spitze des technischen Fortschritts zu bleiben, ist das Projekt Advanced Plant Technologies (APT). Damit sollen Entwicklungen……

 

 

Das nächste Experiment zum Bargeldverbot

Wenn Bargeld verboten wird, werden Sie Ihre persönliche Freiheit verlieren. Der Staat und die Banken werden jeden Ihrer Schritte kontrollieren, protokollieren und über Zulassungsbeschränkungen sogar steuern können. Nun steht das nächste „Experiment“ an. Ganz unscheinbar.

Bargeldverbot in der Schweiz? 

Das Argument lautet: Mehr Sicherheit. Im schweizerischen Kanton Tessin sollen sich die bewaffneten Raubüberfälle, wie es heißt, „gehäuft“ haben. Zahlen dazu wurden nicht präsentiert, aber eine „Lösung“. So hat der „Sicherheitsdirektor Norman Gobbi“ für die Tankstellenshops ein regelrechtes Bargeldverbot angeregt.

Übrigens per Twitter. Nun sei der Moment da, twitterte er, das Bargeld aus den Tankstellen „zu verbannen. Zumindest entlang der Grenze, wo wegen weniger tausend Franken Raubüberfälle stattfinden.“ Dass er ausgerechnet jetzt auf die Idee gekommen ist, begründet er mit insgesamt 2(!) Ereignissen am vorhergehenden Wochenende.

Das Bargeldverbot soll die Anreize für solche Überfälle reduzieren. Gobbi verweist darauf, dass inzwischen etwa 80 % aller Zahlungsvorgänge an solchen Tankstellen mit einer EC-Karte oder aber mit der Kreditkarte abgewickelt würden. Neben……

Digitalisierte Migrationskontrolle: Wenn Technik über Asyl entscheidet

Sprachanalyse-Software, Fingerabdruckabgleich und Handydatenauswertung – das sind nur einige Maßnahmen, die das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in den letzten Monaten eingeführt hat. Asylverfahren werden digital, die Entscheidungen über menschliche Schicksale zunehmend Maschinen überlassen.

Ein BAMF-Mitarbeiter prüft einen Pass. All rights reserved BAMF (Simon Hofmann)

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) greift immer stärker auf technische Mittel zurück, wenn es darum geht, die Identität und Herkunft von Asylsuchenden zu bestimmen und zu prüfen. Laut BAMF könnten nur etwa 40 Prozent der AntragsstellerInnen einen Pass vorlegen. Ein sogenanntes digitales Assistenzsystem soll dem „besseren Flüchtlingsmanagement“ dienen und helfen, das Problem der Identitätsfeststellung zu bewältigen. Das System wurde zunächst in der Aufnahmeeinrichtung des BAMF in Bamberg getestet und wird nun bundesweit eingesetzt.

Einen der ersten Schritte zum effizienteren „Management“ der Asylsuchenden stellte das sogenannte Kerndatensystem dar. Das Anfang 2016 in Kraft getretene….

Alle Systeme der Alten Welt werden vorsätzlich abgerissen

Alle Systeme der Alten Welt werden vorsätzlich abgerissenBrandon Smith ist der Betreiber der US-Netzseite Alt-Market.com und ein recht nüchtern-objektiver Betrachter des Geschehens in den USA und auf der “Welt“. Am 22. November 2017 veröffentlichte er den Beitrag “All The Old World Systems Are Being Deliberately Torn Down“, welcher zwar aus US-Sicht formuliert ist, jedoch eine recht lesenswerte Analyse der derzeitigen Situation auf der Bühne des Illusionstheaters darstellt und einige durchaus interessante Denkanstöße liefert. Weitere Anmerkungen im Anschluss an den Artikel.


Alle Systeme der Alten Welt werden vorsätzlich abgerissen

Von Brandon Smith

Während wir uns der Vorweihnachtszeit nähern, wenden sich viele Menschen den Gedanken an Tradition, Erbe, Prinzipien, Pflicht, Ehre und Familie zu. Sie betrachten, was sie erreicht haben, auch die Fehlschläge der Vergangenheit, und wohin unsere Reise zukünftig gehen wird.

Für den Großteil des Jahres steckt der durchschnittliche Amerikaner seinen Kopf in den Sand der Monotonie, Dekadenz und Ablenkung. Doch während dieser Zeit, selbst inmitten des Konsumrausches zu der sie gemacht wurde, neigen die Menschen zur Besinnung, finden Freude und finden Sorge.

Was jedoch vermutlich selten eine Rolle spielt, sind die Institutionen und Strukturen, welche die “Stabilität“ bieten, durch welche unsere Gesellschaft in der Lage ist, in vorhersehbarer Art und Weise fortzubestehen. Während viele dieser Institutionen nicht das Gute für die Gesellschaft im Sinn haben, sichern sie doch indirekt eine…..

“Session Replay“: Alles wird aufgezeichnet!

''Session Replay'': Alles wird aufgezeichnet!Hunderte der am meisten besuchten Weltnetzseiten zeichnen jede Mausbewegung und jede Tastatureingabe auf. Dies fand eine Forschergruppe des Center for Information Technology Policy der Universität Princeton im US-Bundesstaat New Jersey heraus.

Demnach wurden insgesamt sieben sogenannte “session replay“-Anbieter untersucht und getestet und stellte sich heraus, dass 482 der 50.000 meistbesuchten Internetseiten versteckten Code auf ihrer Seite haben, welcher die Aufzeichnung absolut jeder Nutzeraktivität ermöglicht.

Auf der Netzseite der Forscher, Freedom-To-Thinker.com, wird das Projekt wie folgt beschrieben:

Sie mögen wissen, dass die meisten Netzseiten Analyseskripte von Drittanbietern haben, welche die von Ihnen besuchten Seiten und ihre Suchanfragen aufzeichnen. Neuerdings benutzen jedoch immer mehr Seiten……

Synchronisation: BRD und Globalsystem im Untergangs-Modus

Am 25. September, am Morgen nach der Bundestagswahl, kommentierten wir in unseren SZ, Nr. 268 das Wahlergebnis aufgrund des 13-prozentigen Stimmenanteils der AfD so: „Merkel wird ihren Nimbus in Europa einbüßen, denn niemand wird in der großen Machtpolitik ernst genommen, der zuhause seine Machtbasis verloren hat. … Die Visegrad-Staaten werden von jetzt an so richtig Sand in das EU-Getriebe streuen und gegen die Merkel-Tyrannei mobil machen. Merkels Niedergang in der BRD bedeutet den Niedergang der EU und deren folgenden Zerfall.“
Kausalzusammenhänge zu erfassen ist schwer, so konnten einige nur schwer unsere Analyse vom…..

Trendig, Hipp und Cool! So verkauft man der Jugend die zukünftige 100% Versklavung

….Heute gehört zu 51% der TAMedien AG!  Ist somit im Transatlantik-Netz ….

…..passend dazu……
Moderne “Welt“: Das Chippen der Herde

Es gibt tatsächlich Menschen, welche es gar nicht erwarten können, einen Chip in ihren Körper implantiert zu bekommen. In Zeiten hochintelligenter KI, Fragen beantwortender Lautsprecher, lebenimitierender Sexmaschinen, Rückwärtssalto machender Roboter und dem Wunsch der Obrigkeit zur Einführung der bargeldlosen Gesellschaft mit maximaler Überwachung, sollte man sich einmal Gedanken darüber machen, wie die Reise mit den kleinen Chips im Weichgewebe zwischen Daumen und Zeigefinger ablaufen würde:

Nun, da wären zunächst einmal die leichtgläubigen Schäflein, welche es einfach “cool“ finden und sich aus lauter Bequemlichkeit einen Chip unter die Haut setzen lassen – dieses Stadium haben wir bereits erreicht. Sobald die Zahl der gechippten Menschen eine gewisse Größenordnung erreicht hat, setzt massives Marketing ein und Stück für Stück wird einem das Leben als Ungechippter immer schwerer……

…..und noch einen……
RFID-Chip im Kinderkanal beworben! Vorbereitungen auf die kommende totale Versklavung? Video 2 Min.

…..und zum schluss das letzte…..
Warum die Menschen den RFID-CHIP akzeptieren werden!
Video 7 Min.

Wann haben Sie das letzte Mal einen Rückwärtssalto aus dem Stand gemacht?

Wann haben Sie das letzte Mal einen Rückwärtssalto aus dem Stand gemacht?Im Jahre 1992 wurde das US-Unternehmen Boston Dynamics als Ableger des Massachusetts Institute of Technology (MIT) gegründet. Ziel war von Anfang an die Erforschung und Entwicklung von Laufrobotern für das US-Militär. 2012 gab die DARPA bekannt, dass Boston Dynamics als einziger Anbieter die robotischen Systeme für den nächsten DARPA Robotics Challenge liefern soll – 2013 kaufte Google das Unternehmen und im Juni 2017 wurde das Unternehmen japanischen Telekommunikations- und Medienkonzern Softbank weiterverkauft.

Eine der bekanntesten Entwicklungen von Boston Dynamics ist der zweibeinige Laufroboter “Atlas“, über dessen jüngste Entwicklungsstufe Wikipedia zu berichten weiß:

Er ist etwas kleiner (175 cm) und wiegt 81 kg, also ungefähr die Hälfte des ersten Modells. Der Betrieb der Mechanik erfolgt hydraulisch. Elektrische Energie liefert ein im Oberkörper eingebauter Akkumulator. Im „Kopf“ sind ein Lidar und Stereokameras untergebracht. Sensoren im Oberkörper und in den Beinen liefern…..

……passend dazu……
Kopfschuss per Kamikaze-Drohne: Eine beängstigende Zukunftsvision
Dank des Fortschritts in Sachen künstlicher Intelligenz können Roboter mittlerweile relativ autonom agieren. Dasselbe gilt für Waffensysteme wie unbemannte Drohnen. Droht eine Zukunft, in der Mini-Kampfdrohnen, gegen die es keine Abwehr gibt, eigenständig über Leben und Tod entscheiden?

„Piloten unserer unbemannten Drohnensysteme haben im vergangenen Jahr knapp 3.000 Präzisionstreffer erzielt. Wir sind darauf sehr stolz. Es erlaubt uns, die guten von den bösen Kerlen zu trennen. Es ist eine große Sache. Aber wir haben noch etwas viel Größeres“, mit diesen Worten……

Neue EU-Richtlinie ab 2018: PSD2 – das gläserne Konto?

PSD2 zwingt Banken Daten ihrer Kunden an Drittanbieter weiterzugeben. Folgt das gläserne Konto oder überwiegen die Vorteile?

Ab dem 01. Januar 2018 tritt in allen Staaten der Europäischen Union die zweite Edition der Zahlungsverkehrsdirektive, kurz PSD2, in Kraft. Darin werden Banken und Sparkassen verpflichtet, Drittanbietern (TTPs) Schnittstellen (APIs) zur Verfügung zu stellen, die den Zugang zu Bankdaten gewähren. Nicht alle Banken sind froh darüber, sehen aber durchaus Potenzial. Nutznießer sind klar die Fintechs.

Ziel von PSD2 ist die Vereinfachung des Zahlungsverkehrs. Fintechs, Unternehmen aus der Finanzbranche, bekommen durch die neue Richtlinie einen einfachen und schnellen Zugang zum Kunden. Die EU will dadurch innovative Lösungen und…..

Terabyte-große Datencontainer entdeckt: US-Militär überwacht Soziale Netzwerke weltweit

Terabyte-große Datenkontainer entdeckt: US-Militär überwacht Soziale Netzwerke weltweit(Bild: Centcom)

Bei einem Routine-Scan fielen dem Security-Experten Chris Vickery riesige Daten-Container in die Hände, die das US-Militär zur Überwachung und Manipulation sozialer Netzwerke in der Amazon-Cloud gesammelt hat.

Chris Vickery von UpGuard staunte nicht schlecht, als er Amazons Cloud-Speicherdienst S3 nach offenen Türen abklopfte. Dort fand er unter den Namen „Centcom-Backup“, „Centcom-Archive“ und „Pacom-Archive“ drei riesige Datencontainer mit Überwachungsdaten aus sozialen Netzwerken rund über den Globus verteilt. Der Name CENTCOM steht für die militärische Leitung der US……

Schöne neue Welt! Terminator wird Wirklichkeit

Schöne neue Welt! Terminator wird Wirklichkeit.

Die Überwachung wird ständig ausgebaut. Big Data sammelt alle Daten und Gewohnheiten über dich. Anhand von Algorithmen werden Webseiten zensiert oder unterdrückt. Redefreiheit wird langsam aber sicher abgeschaft und zensiert. Wahrheiten werden abgestempelt als Verschwörungstheorie und wer es wagt diese aus zu sprechen wird wie ein aussätzige behandelt und Kriminalisiert.

Roboter die direkt mit den Datenbanken dieser Welt verbunden sind werden in naher Zukunft darauf achten das du dich gesetzeskonform verhältst. Wird es auffällige Änderungen in deinem Lebensgewohnheiten geben wird das in der Datenzentrale registriert und genauer beobachtet. Verhältst du dich nicht wie es der von Konzernen beherrschte Staat verordnet wirst du ganz schnell vom Staatssicheitsdienst aufgesucht. Solltest du dich wehren schicken sie dir eine Drohne oder den Sicherheitsroboter vorbei.

Zweibeiniger Roboter Atlas schafft Salto rückwärts

 

……und dann dass hier…..
Verhandlungen über Killerroboter in Genf

Verhandlungen über Killerroboter in Genf(Bild: pixabay.com)

Am Sitz der Vereinten Nationen in Genf wurde diese Woche ein Thema diskutiert, das sich für große Teile der Öffentlichkeit nach wie vor wie Science-Fiction anhört: tödliche autonome Waffensysteme oder Killerroboter.

„Tödliche autonome Waffensysteme“ (lethal autonomous weapons systems, LAWS) oder „Killerroboter“ sind Waffensysteme, die nach der Aktivierung ohne weitere menschliche Einwirkung Ziele erfassen und bekämpfen könnten. Der potenzielle Einsatz dieser Waffensysteme wirft eine ganze Reihe an fundamentalen rechtlichen, ethischen und sicherheitspolitischen Fragen auf, über die bei den Vereinten Nationen in Genf diese Woche disktuiert worden ist: Könnten Killerroboter überhaupt jemals völkerrechtlich konform eingesetzt werden? Verletzt die……

 

 

Apple: Neuer Rekord bei Anfragen von Sicherheitsbehörden aus der Schweiz

Apple zählt zu jenen amerikanischen Internet-Unternehmen, die mit einem Transparenzbericht (Transparency Report) über Anfragen von Sicherheitsbehörden informieren.

Logo: Apple

Im ersten Halbjahr 2017 (PDF) erhielt Apple aus der Schweiz folgende Anfragen von Sicherheitsbehörden:

  • Anfragen bezüglich Daten zu Geräten (Device Requests): 247 Anfragen, die 814 Geräte betrafen, wobei Apple bei 205 Anfragen (83 Prozent) Daten lieferte.
  • Anfragen bezüglich Daten zu Transaktionen (Financial Identifier Requests): 81 Anfragen, die 872 «Identifier» betrafen, wobei Apple bei 60 Anfragen (74 Prozent) Daten lieferte.
  • Anfragen bezüglich Daten zu Nutzerkonten (Account Requests): 14 Anfragen, wobe…….

EU beschließt staatliche Internetsperren ohne Gerichtsbeschluss

Die Zensur-Infrastruktur steht. Und wird weiter ausgebaut.

 EU beschließt staatliche Internetsperren ohne Gerichtsbeschluss

Foto: one photo/Shutterstock.com

„Am Dienstag hat das EU-Parlament – von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt – eine neue Verordnung über die Zusammenarbeit im Verbraucherschutz abgesegnet, die einigen……

Rangliste der Eine-Welt-Nationen der London City nach ihren Leistungen für ihre “Klimawandel” Religion aufgelistet

Rangliste der Eine-Welt-Nationen der London City nach ihren Leistungen für ihre “Klimawandel” Religion aufgelistet – die Cleversten mit grossen Lücken zwischen öffentlicher Heiligkeit und Leistungen

Angela Merkel sagte 2009 : “Kopenhagen ist nur der erste Schritt auf eine Neue Klima-Weltordnung zu“.
Merkel bezeichnete im ZDF 15. Nov. 2017 die (nicht-existente) Erderwärmung auf der Weltklimakonferenz COP23 in Bonn als “Schicksalsfrage” für die Menschheit.  However, it remained unclear how and when Germany would get out of the very climate-damaging coal use.
Allerdings blieb es unklar, wie und wann Deutschland aus der sehr klimaschädlichen Kohlen-Verwendung aussteigen würde.

Können Sie die Heuchelei sehen?

 mobilisieren können, um einen weiteren Blick auf die……

Schlechter Scherz? Überwachungspille in den USA zugelassen

Die Vorstöße zur Überwachung von Bürgern wird immer grotesker. Einem Bericht der „New York Times“ zufolge hat die amerikanische Arnzeimittelbehörde FDA (Food and Drug Administration) jetzt ein Medikament zugelassen, das Menschen digital überwachen kann.

Das „Medikament“ ist eine Pille, die mit Sensoren ausgestattet ist. Die Sensoren sollen Daten an den behandelnden Arzt übertragen, der so überwachen kann, ob ein Patient die von ihm verschriebenen Medikamente auch ordnungsgemäß einnimmt. Begründung: Patienten…….

IRRE: Psychobiologische Menschenversuche, um „politisch Auffällige“ zu „heilen!“

Sind Sie politisch unkorrekt oder politisch auffällig?

Passt Ihnen weder Gutmenschentum noch die Regierung?

Dann könnten Sie zukünftig davon „geheilt“ werden.

Und zwar mit Psychopharmaka!

MMNews weist in einem sehr interessanten Artikel auf eine umstrittene Studie hin, die an finstere Zeiten der UdSSR erinnert, in der Dissidenten in die Psychiatrie gesteckt worden.

MMNews:

Ein Forscherteam um den Bonner Psychiatrieprofessor Rene Hurlemann experimentiert derzeit mit Drogen……

Achtung: Bürger- und Freiheitsrechte in Gefahr

Bildhintergrund Screenshot Google, Schriftzug (By Piotr VaGla Waglowski, http://www.vagla.pl (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons), Collage: : Info-DIREKT

„Wehret den Anfängen!“ – mit diesem Tenor versehen immer wieder etliche mehr oder weniger Prominente in sozialen Medien ihre moralischen Aufrufe. Man will sich für Demokratie, Menschenrechte und vor allem für Toleranz einsetzen. Dabei bleiben aber zunehmend diverse Bürgerrechte auf der Strecke.

Von Jan Ackermeier

Das Meinungsklima in unseren Demokratien mit ihren hart erkämpften Freiheitsrechten wird immer rigider und unfreiheitlicher – so zumindest der subjektive Eindruck des Verfassers. Man lernte vor langer Zeit einmal in der Schule, dass die modernen westlichen Demokratien den Bürgern ein Höchstmaß an…..

Unesco-Bericht: Netzsperren nehmen zu und gefährden Meinungsfreiheit

Netzsperren, Zero Rating und intransparente Online-Plattformen bedrohen die Meinungsfreiheit und die unabhängige Presselandschaft, warnt die Unesco in einem aktuellen Bericht. Zwar gebe es so viele Informationen wie nie zuvor, aber Zensur und „polarisierter Pluralismus“ machten viele Fortschritte zunichte.

Weltweit geraten unabhängiger Journalismus und freier Zugang zu Informationen zunehmend unter Druck. Regierungen setzen dabei vermehrt auf Netzsperren, deren Einsatz in den vergangenen Jahren rasant angestiegen ist. Das geht aus dem Unesco-Bericht „Weltweite Trends in freier Meinungsäußerung und Medienentwicklung“ hervor, dessen Vorabfassung……

Superfreimaurerin Merkel schaffte es mit Einfuhr von Gewalt, Angst, Schande in ganz Europa zugunsten der NWO

Superfreimaurerin Merkel schaffte es effektiv, mit Einfuhr von Gewalt, Angst, Schande in ganz Europa zugunsten der NWO die alte Weltordnung in Trümmer zu legen

Breitbart 3 Nov. 2017:  Die schwedische Polizei hat große Probleme mit der Finanzierung und der Kontrolle von No-Go-Zonen. In einer schwedischen Provinz, die  ebenso groß ist wie das benachbarte Dänemark, haben Haushaltskürzungen die Polizeikräfte auf ein einziges Polizeiauto reduziert.

Einige schwedische Politiker haben drastische Maßnahmen gefordert, um der zunehmenden Gesetzlosigkeit in den No-Go-Zonen entgegenzuwirken, einschließlich eines Vorschlags, das Militär zur Unterstützung der Polizei zu entsenden.

Eine neue Umfrage der Europäischen Polizeigewerkschaft (EPU) bei der Polizei in der gesamten Europäischen Union hat ergeben, dass sich viele Beamte völlig unvorbereitet fühlen, eine weitere große Migrationswelle zu bewältigen. Sie haben….

J-Coin: Japanische Banken entwickeln eigene Kryptowährung

…..genau so ist es gewollt! Die langsame abschaffung des Bargeldes und die totale Überwachung

Ein Zusammenschluss aus japanischen Banken will eine eigene Kryptowährung entwickeln und diese zu den Olympischen Spielen in Tokio 2020 einführen.

70 Prozent aller Finanztransaktionen in Japan werden mit Bargeld getätigt – ein sehr viel höherer Wert als in so manchem Entwicklungsland. Die Nutzung von Bargeld verursacht hohe Kosten in Form von Transaktions- und Bearbeitungsgebühren. Bargeld-Transaktionen lassen sich außerdem sehr viel besser vor der…..