Archiv für Bevölkerungskontrolle und oder Neue Weltordnung (NWO)

Interpol startet neues System zur Gesichtserkennung

Der neue Interpol-Generalsekretär fordert die verstärkte Nutzung biometrischer Daten. Auch das BKA will an der Plattform teilnehmen. Eigene Datenbanken werden schon seit 10 Jahren mit Fotos durchsucht

Eine neue Plattform zur Gesichtserkennung bei Interpol hat erste Erfolge erzielt. Das teilte der Generalsekretär der internationalen Polizeiorganisation, Jürgen Stock, auf einer Konferenz zur polizeilichen Nutzung biometrischer Daten mit. Demnach habe ein Abgleich einer bei Interpol geführten Datenbank zu rund 50 „Treffern“ geführt. Die dort hinterlegten Fotos stammten aus 135 Ländern.

Für welche Zwecke die biometrischen Gesichtsbilder genutzt wurden, erklärt Interpol nicht. Eine schon länger bei Interpol existierende Fingerabdruck-Datenbank wird in…

Bargeld-Kontrolle: EU zieht die Daumenschrauben an

Unter dem Deckmantel der Kriminalitätsbekämpfung hat die EU heimlich, still und leise eine neue Verordnung erlassen, um auch Bargeldbeträge unterhalb von 10.000 € bei Grenzübertritt zu konfiszieren.

Ein Verordnungsvorschlag aus Brüssel sieht beträchtliche Einschränkungen in Sachen Bargeld vor. Die neue Einschränkung aus Brüssel lautet „Barmittelverordnung“. Die Medien berichteten bisher nicht über diese Angelegenheit. Denn es geht ja schließlich um so genannte Kriminalitätsbekämpfung.

Doch der neue Vorschlag hat es in sich. Konkret kann auch Bargeld unterhalb von 10.000 € bei Grenzübertritt beschlagnahmt werden. Dazu reicht der Verdacht einer kriminellen Handlung aus. Wie das genau…..

Putins Syrien-Sieg – das Stalingrad der Globalisten

Der Mittlere Osten wurde schon lange vor der Gründung Israels von weltpolitischen Strategen wie dem britischen Geographen und Politiker Halford Mackinder als das „Herzland“ der von ihm so benannten „Weltinsel Europa, Asien und Afrika“ bezeichnet. Hier und im Umfeld des „Herzlandes“ seien sieben Achtel der Weltbevölkerung angesiedelt, auch befinde sich in diesem Gebiet der bei weitem größte Anteil der auf der Erde verfügbaren Rohstoffe. „Künftige Herrscher der Welt könnten daher nicht mehr die angelsächsischen Seemächte sein, so Mackinders Schlussfolgerung, sondern eventuell diejenige Macht (oder Mächtegruppierung), die in der Lage sei, das Herzland vollständig unter die eigene Kontrolle zu bringen.“ [FAZ.de, 24.07.2012]
Die Judenlobby sah in der Gründung des Terror-Staates Israel nicht zuletzt das Instrumentarium, „das Herzland der Welt“vollständig unter die eigene Kontrolle….

Die vorätzliche Verdummung Amerikas

Das Letzte, was die Elite anstrebt, ist eine informierte, befähigte Öffentlichkeit, die jede Graswurzelbewegung zum Kampf gegen die Regierungstyrannei mobilisiert.

Diese Präsentation beschäftigt sich mit den unzähligen Wegen, auf denen die Machthaber in den Vereinigten Staaten die amerikanische Gesellschaft seit sehr langer Zeit herunter verdummt haben – und zwar unter sorgfältig kalkuliertem Vorsatz. Ursprünglich bedeutete der Begriff, dumbing down, der aus dem Jahr 1933 stammt und ein Slangausdruck unter Drehbuchautoren war, „das Skript so lange zu bearbeiten, bis es für die weniger gebildeten oder intelligenten Schichten attraktiv gewesen ist“.

Das offensichtlichste Beispiel für die Verblödung der Amerikaner ist ihr gescheitertes öffentliches Bildungssystem. Vor nicht allzu langer Zeit galt das amerikanische Bildungssystem, durch das kostenlose Angebot des besten…..

„Die 500-jährige Dominanz des Westens geht zu Ende“: Weltordnung im Wandel

Sonnenuntergang in Frankfurt am Main© AFP 2017/ DPA/ Arne Dedert

Nach der gegenwärtigen Übergangsphase wird es den Europäern auf globaler Ebene kaum gelingen, sich dem amerikanischen Machtzentrum wieder anzuschließen. Ein eigenes Zentrum des Einflusses zu bilden, wäre für sie auch kaum machbar. Diese Prognose liefert zumindest der russische Politik- und Wirtschaftsexperte Sergej Karaganow.

Karaganow sagte der russischen Zeitschrift „Expert“, die Situation weltweit sei derzeit chaotisch: „Die 500-jährige Dominanz des Westens geht zu Ende. Die sogenannte liberale Weltordnung, die ungefähr von 1990 bis 2007 funktioniert hatte..

Facebook als digitaler Weltpolizist

Facebook und andere Technologie-Konzerne sind zu eigentlichen «Netz-Staaten» herangewachsen. Nun schliessen sie sich zu einer Anti-Terror-Allianz zusammen. Das komme einer Privatisierung der Militär- und Polizeigewalt gleich, fürchten Experten.

«Könige, Präsidenten und Wahlen lehnen wir ab. Wir glauben an groben Konsens und laufenden Code», deklamierte 1992 der MIT-Informatiker David Clark. Damit war ein libertäres Staatsverständnis umschrieben, welches das Funktionieren eines Gemeinwesens nicht mehr von Institutionen, sondern lediglich vom Programmcode abhängig macht.

Die Computerpioniere waren von der Idee beseelt, dass sich die Ordnung eines Gemeinwesens durch informatisierte Prozesse herstellen lässt. Das soziale Netzwerk Facebook, das mittlerweile zwei Milliarden Mitglieder und damit mehr als….

 

Wie die Weltkugel chinesisch wird – Pekings neue globale außenpolitische Strategie

Große Halle des Volkes - Wird die Weltkugel bald chinesisch?© AFP 2017/ GREG BAKER

Die Staaten der Welt und ihre nationalen Interessen sollen zur Geschichte werden. Alle Länder sollten sich im Interesse der globalen Entwicklung unter einer gemeinsamen Weltregierung vereinigen.

So kommentiert die Nachrichtenagentur Xinhua den Dialog der Kommunistischen Partei Chinas mit Parteien aus aller Welt vom 1. bis 3. Dezember in Peking.

„Die Gemeinschaft des gemeinsamen Schicksals für die gesamte Menschheit“ – so der Titel des Kommentars – werde helfen, eine bessere Welt aufzubauen und die Menschen von Ängsten, Armut und Isolierung zu befreien.

Wie die russische Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“ bemerkt, sei es die weltweit erste……

 

Wo sich die Achillesferse der Elite befindet und was uns droht, wenn wir versagen …

Dass eine so schmale Bevölkerungsschicht eine praktisch absolute Kontrolle über die Menschheit hat, ist so unfassbar, dass viele Menschen es nicht wahrhaben können. Genau dieser Sachverhalt wurde aber 2014 im Rahmen einer Studie der Princeton University bestätigt.

Auf die Frage, wie sowas möglich ist, kann relativ einfach geantwortet werden: Verblendung.

Wir wurden wie bei einer Zaubershow getäuscht und ausgetrickst. Da immer mehr Menschen aufwachen und die Maskarade durchschauen, wird die „Elite“ schon bald nach neuen Mitteln…..

Bundesregierung will an allen Flughäfen Körperscanner installieren

Das Innenministerium stellt auch klar, dass Fluggäste im Einklang mit den EU-Vorgaben das Recht hätten, „die Kontrolle mit einem Sicherheitsscanner zu verweigern“

Metalldetektor, PassagierBild: Rohde und Schwarz

An den deutschen Verkehrsflughäfen sollen „sukzessive flächendeckend Sicherheitsscanner eingesetzt werden und die derzeit vorhandenen Metalldetektorschleusen ersetzen“, hat das Innenministerium erklärt.

An hiesigen Flughäfen sollen nach und nach überall die umstrittenen Körperscanner einziehen. Derzeit seien an entsprechenden Verkehrspunkten insgesamt 213 Geräte der Hersteller L3-Communications sowie Rohde & Schwarz im Einsatz, erläutert die Bundesregierung in einer jetzt veröffentlichten Antwort auf eine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag. „Sukzessive“ sollten die „Sicherheitsscanner“ flächendeckend eingesetzt und die derzeit größtenteils…..

 

 

London City´s “Eine Globale Demokratie”: Keine Länder, Eine Person, eine Stimme

London City´s “Eine Globale Demokratie”: Keine Länder, Eine Person, eine Stimme – was Asien, Afrika, Islam alle Macht unter zionistischer Kontrolle verschenkt

Ich hoffe, das Folgende kann Ihnen dazu verhelfen, die Kräfte hinter der geplanten Entwicklung in eine immer mehr chaotischen Welt zu verstehen.

Das Ziel der NWO ist eine diktatorische Ein-Welt-Regierung, die von Rothschilds London  City regiert wird.
Tatsächlich wurde dieses Ziel schon vor langer Zeit durch Rothschilds Zentralbankensystem erreicht – nur ein paar “Schurkenstaaten” blieben übrig -, aber sie werden hauptsächlich in die Linie hineingeschubst (Afghanistan, Irak, Libyen) – nur Nordkorea, Kuba und der Iran bleiben außerhalb der Herde.

In seinem Buch “Tragödie und Hoffnung”, hatte Prof. Carroll Quigley (siehe Jahr 1930)  die Archive der “unsichtbaren” US-Regierung, des Council on Foreign Relations, studiert: “Die Mächte des Finanzkapitalismus hatten (a) weit reichende…..

Die Weltregierung der Finanzelite

Sie leben Illuminati Botschaft 2025

Früher konnte alles noch als “Verschwörungstheorie” abgespeist werden, heute geht es definitiv nicht mehr. Was hier der Ausschnitt aus dem Film „Sie leben” zeigt, beweist die Realität von heute, dass Insider wie Aaron Russo recht hatten. Denn angebliche Verschwörungstheorien werden heute immer mehr wahr.

Aaron Russo, Hollywood Regisseur und Politiker, berichtete schon damals in einem Interview von vermeintlichen Verschwörungstheorien wie der Abschaffung des Bargeldes, bis es im Nachhinein aus offizieller Seite in den Medien und der…..

Ein weiterer Schritt in den totalen Überwachungsstaat

Biometrische 3D Gesichtserkennungssoftware auf der CeBIT Foto: picture alliance / dpa

Das Berliner Landesamt für Verfassungsschutz bekommt ein neues Computerprogramm: Ein  Dokumentenmanagement-System ersetzt herkömmliche Papierakten. Auf den ersten Blick mag das im Zeitalter der Digitalisierung nach einem normalen Vorgang aussehen – doch im Fall des Inlandsgeheimdienstes kommt es einer Revolution gleich.

Künftig könnte der Verfassungsschutz eine Demonstration mitfilmen, um herauszufinden, wer dabei ist. Per Gesichtserkennungssoftware ließe sich eine Teilnehmerliste erstellen. Egal, ob Globalisierungskritiker, Gentrifizierungsgegner oder besorgte „Merkel-muß-weg“-Bürger – sie alle könnten auf Listen landen. Diese könnten dann wieder mit anderen Daten abgeglichen werden.

Es entstände ein Überwachungsmechanismus, der die westdeutsche Rasterfahndung aus der RAF–…..

Die 45 Ziele des Kommunismus zur Errichtung der Weltherrschaft:

Die 45 Ziele des Kommunismus zur Errichtung der Weltherrschaft: Schulen, Medien, Kirche, TV, Kunst… kontrollieren – und die UN fördern

Statue die den Kommunismus verherrlicht.Foto: iStock

„Erlangen Sie die Kontrolle über Schulen, Universitäten, die Medien, die Kirche… und – fördern Sie die UNO als einzige Hoffnung für die Menschheit.“ Das ist nur ein winziger Auszug aus den „45 Zielen“, die sich die Kommunisten zur Erlangung der Weltherrschaft ausgedacht haben. Alle weiteren Ziele folgen…

Zensur, Überwachung und Manipulation: Regierungen und Konzerne greifen nach der Freiheit der Bürger

Wenn die Zivilgesellschaft nicht aufpasst, landen wir schneller im allumfassenden Überwachungs-Dystopia, als wir es uns in den kühnsten Träumen vorstellen können. Die Gefahr des Missbrauchs durch Regierungen und Konzerne ist überwältigend.

Foto: Pixabay

Alle Regierungen großer Staaten investieren in die digitale Aufrüstung. Einem Krieg werde der Propagandakrieg und der Cyber-Krieg vorausgehen. Dessen ist man sich sicher. Die Zahl der staatlichen Angestellten, die sich ausschließlich mit diesen Fragen beschäftigen, geht in den USA und China in die Zehntausende.

Ebenso rüsten die Technik-Konzerne auf. Es geht um Märkte der Gegenwart und Märkte der Zukunft. Es sind Wirtschaftskriege, die ausgefochten werden – bis hin zur eiskalten Wirtschaftsspionage.

Doch die größte Gefahr besteht nicht darin, dass sich Regierungen und Konzerne gegenseitig digital bekämpfen, sondern dass beide ihre digitalen Waffen gegen…..

Die Schweiz zapft Google und Apple an

Strafverfolger haben 2017 so viele Nutzerdaten von Apple und Google verlangt wie nie zuvor. Mit Erfolg: Aus den USA fliessen immer mehr Informationen in die Schweiz. In Zukunft soll der Datenstrom aber noch viel grösser werden

Ein Musikpirat teilt seine Dateien auf einem Google-
Konto. Ein Mädchen mobbt ein anderes auf Snapchat. Ein Islamist kommentiert ein Hinrichtungsvideo auf Facebook. Drei Fälle, eine Gemeinsamkeit: Wollen Strafverfolgungsbehörden Details darüber erfahren, sind sie auf Informationen von US-Konzernen angewiesen. Wer hat das Online-Konto registriert? Von welcher IP-Adresse aus wird es benutzt? Zu welchen Zeiten war der User aktiv?

Die meisten Anfragen für die Herausgabe von Nutzerinformationen stellen Schweizer Behörden an Apple und Google. Bei Apple geht es……

»Razzien rechtlich unzulässig«

G-20-Durchsuchungen: Die BRD ist zum Polizeistaat geworden. Jeder, der zu einer Demonstration geht, soll fürchten, ins Fadenkreuz zu geraten. Ein Gespräch mit Gabriele Heinecke

Bundesweite_Razzien_55564292.jpgIn voller Kampfmontur: Fünf Monate nach dem G-20-Gipfel in Hamburg durchsuchten deutsche Beamte Privatwohnungen und Beratungsstellen wie das Rote Zentrum in Göttingen am 5.12. Foto: Swen Pförtner/dp

Am Dienstag morgen hat die Polizei in acht Bundesländern linke Zentren und Wohnungen von G-20-Gegnern durchsucht. Die Razzia richtete sich gegen 22 Beschuldigte, deren Personalien beim Polizeieinsatz auf der Hamburger Straße Rondenbarg am 7. Juli festgestellt wurden. Sie vertreten mit dem Italiener Fabio V. den ersten Aktivisten, der in Sachen Rondenbarg vor Gericht steht. Wie bewerten Sie die Razzia?

Mit Erstaunen habe ich Dienstag mittag gehört, die Razzia sei geführt worden, um Hintergründe und Strukturen offenzulegen. Hausdurchsuchungen dienen aber…..

Europavergleich: Bargeldverbot (noch) unmöglich?

Die Debatte um ein mögliches Bargeldverbot reißt nicht ab. Schon lange nicht mehr als Verschwörungstheorie abgestempelt, befasst sich auch die EZB mit dem Thema und vergleicht den Euroraum.

80 % der Deutschen zahlen bar

Bargeldverbot unmöglich?
Quelle: EZB

Die Europäische Zentralbank hat eine Studie zum Zahlungsverhalten im Euroraum veröffentlicht. Geht es nach dieser, wird es ein Bargeldverbot sehr schwer haben. Denn Bargeld ist im Euroraum nach wie vor das beliebteste Zahlungsmittel. Noch! Denn das kontaktlose Bezahlen ist klar auf dem Vormarsch.

79 Prozent der Einkäufe im Euroraum wurden……

Bundespolizei und Bundeswehr wollen unbemannte Hubschrauber

Derzeit werden von zivilen und militärischen Behörden vorwiegend kleine Drehflügler-Drohnen genutzt. Als Erstes interessierte sich die Marine für größere Senkrechtstarter, es folgten Tests auf Schiffen der Bundespolizei. Jetzt werden die Drohnen auch für das Heer und die „landgestützte Einsatz- und Ermittlungsunterstützung“ der Bundespolizei interessant.

Die senkrecht startende „Tron“, die von der Bundespolizei getestet wird. Die „Hybrid-Drohne“ wird auch von der Deutschen Bahn geflogen. All rights reserved Quantum Systems

Die Bundespolizei setzt verstärkt auf die Anschaffung von unbemannten Hubschraubern. So beschreibt es ein Artikel in dem Bundespolizei-Magazin „Kompakt“, der diese Woche online und gedruckt erschien. Bislang waren diese….

AUFGEDECKT: Bill Gates fördert die weltweite Bargeldabschaffung – Deckmantel: „soziale“ Gründe

Die weltweite Bargeldabschaffung und die Abschaffung der Freiheit rücken näher. Bill Gates und seine Frau Melinda sind dafür bekannt, aus “Menschenfreundlichkeit” gegen alle erdenklichen Geißeln der Menschheit zu kämpfen. So kämpfen sie nicht nur mit ihrer Impfpropaganda gegen Krankheiten und Bevölkerungsexplosion, sondern neuerdings auch gegen die weltweite Armut.

Bargeldabschaffung unter dem Vorwand der Philanthropie

Die Bill & Melinda Gates Foundation hat jetzt einen Finanzdienst ins Leben gerufen, der armen Menschen weltweit die Möglichkeit bieten soll ein Konto zu eröffnen, sowie Kredite in……

…..muss mann/frau wissen…..
Aufgedeckt! Warum und wer das Bargeld abschaffen will! Eindringliche Warnung

Dirk Müller: Bargeldabschaffung und was Bitcoin damit zu tun hat #bitcoin #bargeldabschaffung

 

 

Hinter dem ISIS-Schwindel steckt der Yinon-Plan, die Verwirklichung von ‘Groß-Israel’.

Der Islamische Staat -IS- ist eine dschihadistisch-salafistische Terrororganisation, deren Ziel die gewaltsame Errichtung eines Kalifats ist, welches Syrien und den Irak, aber auch den Libanon, Israel und Jordanien umfassen soll.
Der Islamische Staat -IS- kämpft im syrischen Bürgerkrieg gegen die Regierung von Präsident Baschar al-Assad, gegen die Freie Syrische Armee und gegen die kurdische Minderheit im Norden des Landes.

Das Ziel, ein Kalifat zu errichten, ist aber in Wahrheit… die Verwirklichung von ‘Groß-Israel’ oft nur als ‘Eretz Israel’ bezeichnet. Gleichzeitig will (Groß)Israel die alleinige Vormachtstellung in Sachen Erdgas und Erdöl in dieser Region und Hauptexporteur für Europa werden.

Hinter dem ISIS-Schwindel steckt der Yinon-Plan, die Verwirklichung von ‘Groß-Israel’. 
Doch wo laufen eigentlich die Fäden zusammen? Wie sind die »Terroristen« zu ihrer professionellen Ausbildung und ihrer internationalen Vernetzung gekommen? Woher haben sie ihre hochmoderne Ausrüstung und wer unterstütz…..

Geheimdienste überwachen immer mehr Telefon- und Internetanschlüsse

Die deutschen Geheimdienste haben im Jahr 2016 deutlich mehr Telefon- und Internetanschlüsse überwacht, als im Vorjahr. 2016 wurden offenbar 3.747 Telekommunikationsanschlüsse überwacht, 32 Prozent mehr als 2015 (2.838).

Die deutschen Geheimdienste haben im Jahr 2016 deutlich mehr Telefon- und Internetanschlüsse überwacht, als im Vorjahr.

Das berichtet die „Bild“ unter Berufung auf einen Bericht des Parlamentarischen Kontrollgremiums des Bundestages. Demnach……

Putin: Neue Weltordnung ist im letzten Stadium ihres europäischen Masterplans

Der russische Präsident Putin warnt, dass sich die Neue Weltordnung im letzten Stadium ihres „70-jährigen Masterplans für Europa“ befindet.

Während die europäischen Nationen ihre Toten betrauern und sich auf die nächste Welle „bevorstehender“ Terroranschläge vorbereiten, warnt Präsident Putin, dass sich die Neue Weltordnung im letzten Stadium ihres „70-jährigen Masterplans für Europa“ befindet, und dass sich der Prozess von hier an beschleunigen werde.

Die Neue Weltordnung bringt Hornissennester in eure Länder, sagte Putin zu einer Kreml-Reisegruppe. Und nun werden sie von ihnen gestochen.

Während sich Frankreich im Ausnahmezustand befindet, das Vereinigte Königreich unter Kriegsrecht steht, mit tausenden von Soldaten, die in den Straßen auf …..

Fortschrittsbericht zum amerikanisch-russischen Krieg

Ich werden oft gefragt ob die USA und Russland gegeneinander Krieg führen werden. Ich antworte dann immer, dass sie bereits im Krieg sind. Kein Krieg wie der 2. Weltkrieg, aber trotzdem ein Krieg. Dieser Krieg ist – zumindest zur Zeit – etwa zu 80% ein Informationskrieg, zu 15% ein Wirtschaftskrieg und zu 5% ein kinetischer Krieg. Aber aus politischer Sicht wird das Ergebnis dieses Kriegs für den Verlierer nicht weniger dramatisch sein als das Ergebnis des 2. Weltkriegs für Deutschland: Das Verlierer-Land wird das nicht überleben, zumindest nicht in seiner gegenwärtigen Form: entweder wird Russland zu einer US-Kolonie oder das AngloZionistische Imperium wird einstürzen.

In meiner ersten Kolumne für die Unz-Review mit dem Titel „Eine Geschichte zweier Weltordnungen“ ( http://www.unz.com/tsaker/a-tale-of-two-world-orders/ ) habe ich jene Art eines multipolaren internationalen Systems beschrieben, das von Russland, China und deren Alliierten und Freunden (gleich ob offene oder verdeckte) durch…..

DIE NEUE WELTORDUNG IST NORMAL UND GUT

DIE NEUE WELTORDUNG IST NORMAL UND GUT. NICHTS UNGEWÖHNLICHES. HIER WIRD FÜR DEN MAINSTREAM DER BEGRIFF „NEUE WELTORDNUNG“ UMGEDEUTET & NORMALISIERT, WER BEI EINER NEUEN WELTORDUNG AN ETWAS UNGUTES DENKT IST DUMM, KRANK ODER VERRÜCKT.

Die neue Weltordnung ist etwas ganz normales und hat nichts mit Manipulation oder mit unsichtbaren Meinungsmachern und Bestimmern zu tun. Deswegen spricht sie die neue Weltordnung an und führt (verknüpft) es direkt mit ganz normaler und altäglicher Politik. Ein neuer normaler Begriff ist geboren. – Die Massenmedien bzw. diese Moderatoren belgen den Begriff „Neue Weltordnung“ neu, für ihren Mainstream, sie normalisieren den Begriff, für ihre Zuschauer, so wissen sie was die neue Weltordnung bedeutet, nämlich etwas normales, öffenltiches, nichts heimliches und etwas Gutes. Wenn der gewöhnliche Bürger oder der Mainstream somit ins Internet geht und jemand von einer „neuen Weltordnung“ spricht, wird dieser jemand weiterhin ausgelacht, beschimpft etc, weil der Mainstream somit sicher weiß, das alle die über eine „Neue Weltordnung“ sprechen, dumm sind oder sich etwas einbilden oder einreden lassen. Siehe Prof. Mausfeld. Kein Begriff im Neoliberalismus bedeutet was er zu bedeuten hat. www.youtube.com/watch?v=gbAkCcyPo10 Der Sinn wird für den Mainstream verdreht. Standardübung.

Deutschland: Chronik des Überwachungsstaates

Seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland erlassen Regierungskoalitionen vielfach Gesetze, die Überwachung ausbauen und Freiheiten einschränken. Die Chronik des Überwachungsstaates dokumentiert diese Entwicklung.

Oxyman Bild: Oxyman (CC BY-SA 3.0 unported – cropped)

Vor allem seit der Jahrtausendwende erlassen Bundesregierungen Gesetze, die kontinuierlich Grund- und Freiheitsrechte abbauen, indem Überwachung ausgedehnt wird. Diese Politik erfolgte häufig im Namen der Sicherheit, wenn Politiker sich aufgefordert sahen, auf Gefährdungslagen zu antworten: Anti-Terror-Dateien, massenhafte Überwachung, Rasterfahndung, Vorratsdatenspeicherung, Videoüberwachung – um nur einen Teil zu nennen.

Jedoch finden sich keine Beweise, inwiefern sogenannte Sicherheitsmassnahmen ihrem Titel gerecht werden: Sie verhindern keine Taten, sondern „[gaukeln] dies nur vor“, wie Kai Biermann im neusprech.org-Blog argumentiert. Vielmehr stellen die hier genannten Gesetze Bürger unter Generalverdacht und beeinflussen die…..