Archiv für Bevölkerungskontrolle und oder Neue Weltordnung (NWO)

Newsletter zu E-ID, Kabelaufklärung, Big Brother Awards & Sommer-Termine

Die Themen der Juliausgabe sind:

  • E-ID: Nationalratskommission auf Referendumskurs
  • Beschwerde gegen die Kabelaufklärung vor dem Bundesgericht
  • Big Brother Awards am 29. August 2019
  • Netzpolitischer Stammtisch & Sommerparty in Zürich
E-ID: Nationalratskommission auf Referendumskurs

Mit einer repräsentativen Umfrage von Demoscope konnten wir aufzeigen, dass 87% der Schweizer Bevölkerung eine vom Staat herausgegebene E-ID will. Insbesondere beim Datenschutz fehlt ihr das Vertrauen in private Unternehmen.

Der Ständerat hat als Reaktion einige Verbesserungen im Gesetz vorgenommen: So sollte die Verwendung von Nutzungsprofilen eingeschränkt werden und die E-ID auch vom Staat herausgegeben werden können. Zudem wollte er eine…..

Die Masern-Zwangsimpfung ist erst der Anfang: Dem Staat gehört dein Körper

Bildergebnis für Die Masern-Zwangsimpfung ist erst der Anfang: Dem Staat gehört dein KörperEin Grundrecht wird per einfachem Gesetz ausgehebelt – und die Massenmedien brachten nur ein paar Artikel hier und da über den neuen Impfzwang; denn immerhin vertrauen die meisten Eltern ohnehin schon blind dem Staat und der Industrie bei dem Thema.

Auch bei den alternativen Medien herrscht Flaute. Dabei ist die Masern-Zwangsimpfung (die in Kombination mit weiteren Impfstoffen erfolgt) erst der Anfang.

Impfung ohne Nadel – im Klassenzimmer, im Kino und an der Haustür

Der Schauspieler und Polit-Kommentator Chuck Norris zitierte eine Studie über Impfungen in Form von Aerosolen mit dem Titel „Feasibility of aerosol vaccination in humans“. Impfstoffe können nicht nur wie ein Nasenspray verabreicht werden, sondern es wurde auch erfolgreich demonstriert, wie man Räume begast…..

Der IWF will dem Bargeld an den Kragen

uncuttippUnter dem Vorwand, die Wirkungsmacht der Geldpolitik bewahren zu wollen, hat der Internationale Währungsfonds (IWF) ausführliche Empfehlungen veröffentlicht, wie Notenbanken den Bürgern das Bargeld entziehen oder madig machen können. Es ist bereits mindestens die dritte Studie dieser Art in den letzten zweieinhalb Jahren. Erst vor einigen Monaten hat eine hochrangige Managerin der Europäischen Zentralbank (EZB) mit einer IWF-Beraterin ein ähnliches Papier verfasst.

Christine Lagarde, die IWF-Chefin, unter der all diese Papiere entstanden sind, wird in wenigen Monaten als neue Chefin der Europäischen Zentralbank (EZB) vereidigt.

Ich spreche von den Erfordernissen einer wirksamen Geldpolitik als Vorwand, weil sich der neuerliche Vorstoß gegen das Bargeld in die Strategie zur trickreichen Bargeldbeseitigung einfügt, die in einem IWF-Papier aus dem Jahr 2017 beschrieben,,,,,,

Demonetarisierung in Indien: Ein Schlag ins trübe Wasser

cover_mehraDer indische Premierminister Modi, der kürzlich wieder Allgemeine Wahlen gewonnen hat,  hat vor zweieinhalb Jahren überraschend zwei Banknoten für ungültig erklären lassen, um Schwarz- und Falschgeld aus dem Verkehr zu ziehen und Steuerhinterziehern, Korruptionisten & Terroristen das Wasser abzugraben.Ein soeben erschienes Buch zeichnet die Maßnahme nun als reinen Populismus und völligen Fehlschlag. Eine Lektion zu Staatsgeld & Etatismus, nicht nur in Indien.

Dieser Blogger hat hier schon einmal über den Schildbürgerstreich geschrieben und die Wirtschaftsjournalistin Puja Mehra reichert nun das ein Jahr post factum gezeichnete Bild in ihrem gerade erschienenen Buch noch einmal mit Details an.

Für Mehra sind die zurück liegenden zehn Jahre ein Verlorenes Jahrzehnt….

Asylbehörde sucht mit Künstlicher Intelligenz nach auffälligen Geflüchteten

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge setzt mehrere KI-Systeme ein. Eine Software soll interessante Stellen in Anhörungsprotokollen markieren. Das BAMF leitet immer mehr Daten von Geflüchteten an den Verfassungsschutz weiter.

Das BAMF schmückt sich in einem Imagevideo mit dem neuen IT-Labor – inklusive Matrix-Kicker. Alle Rechte vorbehalten Screenshot: BAMF
„KI ist bei uns keine Zukunft, sondern gelebte Praxis“, sagte Markus Richter im Dezember. Richter ist Vize-Chef des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), früher leitete er die IT-Abteilung des Amtes. Die Behörde, selbsternannter Digitalisierungsvorreiter, testet Künstliche Intelligenz in verschiedenen Bereichen: Algorithmen sollen den digitalisierten Posteingang sortieren, sogenannte Profilanalysen durchführen und Klageandrohungen auch in ironisch formulierten Anwaltsschreiben erkennen.

Die Enquete-Kommission des Bundestages zu Künstlicher Intelligenz ließ sich…..

Freiheit stirbt mit Sicherheit!

Ähnliches FotoLiebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

die bundesweiten Verschärfungen der Polizeigesetze sind auch Ausdruck einer zunehmenden Militarisierung der Polizei. Auch in Baden-Württemberg, wo die Grünen mit an der Regierung beteiligt sind, schreckt die Landesregierung nicht mehr davor zurück, militärische und auch nachrichtendienstliche Mittel gegen Zivilist*innen einzusetzen.

Schon bei der bereits in Kraft getretenen Verschärfung 2017 wurde die Militarisierung der Polizei massiv vorangetrieben:

Das eindrücklichste Beispiel für die Militarisierung der Polizei ist die Ausstattung der Polizei mit Kriegswaffen. Das ist leider schon seit längerem traurige Wirklichkeit. Vor allem die SEKs greifen schon seit Jahren auf ein Waffenarsenal zurück, das dem einer militärischen Spezialeinheit gleicht. Mit der Verschärfung 2017 wurde es der Polizei nun sogar gestattet, Sprengstoff, Granaten und….

Libra – die globale Währung

Unter Generalverdacht: Wie der Staat schleichend Gold-Käufer entrechtet

Fotodpa/Arne Dedert

Die Regierung macht es den Bürgern immer schwerer, anonym Gold zu kaufen. Die Zeiten, als nach der Euro-Einführung lange Zeit Ruhe bei dem Thema geherrscht hatte, sind längst vorbei.

Eine Nachricht hat Edelmetall-Fans in den vergangenen Tagen aufgeschreckt: Der Schwellenbetrag für anonyme Goldkäufe soll ab dem 10. Januar 2020 drastisch sinken. Der Gesetzentwurf soll eine geltende EU-Richtlinie zur Geldwäsche….

Die DARPA Programmierer & die Rhetorik der Sakralen Wissenschaf

Sprache ist wichtig. Wenn du lernst, sie zu dekonstruieren, entwickelst du Unterscheidungsvermögen

Die meisten Gegner von 5G und künstlicher Intelligenz behaupten, dass EMF-Strahlung („Elektrosmog“) und Überwachung die größten Gefahren sind, die diese vielbeschworene „vierte industrielle Revolution“ für die Menschheit darstellt. Aber wenn man ein wenig tiefer in das Kaninchenloch eintaucht, wird man feststellen, dass die gesamte Kybernetik-Revolution hauptsächlich mit Massengeistkontrolle, Konterrevolution und der luziferischen Zerstörung der Seele zu tun hat.

Werfen Sie einen genaueren Blick auf die Sprache, die das Computerzeitalter eingeleitet hat, und einige Hinweise werden deutlicher werden. Sprache ist wichtig, denn Grammatik und Rhetorik sind zwei der sieben heiligen Wissenschaften, mit denen der Freimaurer-Todeskult die Menschheit für ihre königlichen Chefs des Projekts Monarch kontrolliert, die selbst dieses geheime Wissen über menschliche Manipulationen von den gefallenen Engeln Nephilim erhalten haben.

Die erste Phase der Computerrevolution betraf „Programmierer“. Dieses Wort erhält eine ganz neue Bedeutung, wenn man…..

Gesetzentwurf: 2.000 € neue Bargeld-Obergrenze für anonymen Goldkauf!

Die Bundesregierung erwägt in einem aktuellen Gesetzesentwurf zur Umsetzung geltender EU-Geldwäsche Richtlinien eine weitere Absenkung der bereits zuletzt im Jahre 2017 auf 10.000 € gedrosselten Obergrenze für Tafelgeschäfte. Der Referenten-Entwurf soll nach aktuellem Stand zum 10. Januar 2020 in Kraft treten.

Stanslavs / Shutterstock.comStanslavs / Shutterstock.com

In Hinblick auf die momentanen Goldpreise würde eine Umsetzung dieses Vorstoßes dazu führen, dass man gerade noch eine Unze Gold kaufen könnte, ohne seine Personalien offen zu legen!

Einen Link zum Referentenentwurf sowie weitere Informationen und Hintergründe finden Sie hier: https://www.gold.de/artikel/geldwaeschegesetz-2019/

Bei allen Begründungen hinsichtlich einer Eindämmung von kriminellen…

Die Repressions-Armee

Um die Geldelite vor berechtigten Protesten zu schützen, rüstet die französische Polizei massiv auf.

Die Repressions-ArmeeFoto: Alexandros Michailidis/Shutterstock.com

Das monopolkapitalistische System sucht in seiner neoliberalen Ausprägung….

Überwachung: Die Rückkehr der Personenkennzahl

Mit Feuereifer und einem wahren Feuerwerk an neuen Überwachungsideen haben die Innenminister von Bund und Ländern bei ihrem Treffen in Kiel wegweisende Beschlüsse zu einem lückenlosen und flächendeckenden Meinungsfreiheitsschutz für alle in Deutschland lebenden Menschen verabschiedet. Unter dem Stichwort “Identitätsmanagement” soll eine Vernetzung aller Melderegister den Weg zu einer Engführung der Bürgerinnen und Bürger ebnen. Das verbesserte verfahrensübergreifende Melderegister ist Teil einer “Strategie zur Modernisierung und Digitalisierung”, die auf überprüfte…..

Massenüberwachung: Wenn Dein Herzschlag verrät wer Du bist

Man nimmt an das Militärtechnologie mindestens zehn Jahre weiter ist als das, was aktuell bekannt bzw. verfügbar ist. Dass dieser Zehnjahresvorsprung inbesondere bei der Überwachungs- und Kontrolltechnik gesetzt sein wird, davon ist auszugehen. Denn gerade die allumfassende Überwachung, Kontrolle, das Nachverfolgen und Monitoren ist integraler Bestandteil der militärischen Strategien.

So hat nun das US-Kriegsministerium einen Laser vorgestellt, der Personen aufgrund ihres Herzschlages identifizieren kann. Ein Schelm, wer dabei Böses denkt, dass ein Herzschlag dann doch schwerer zu verstecken/maskieren sein wird als das eigene Gesicht.

Anscheinend gibt es seitens des US-Regimes keine Linie mehr, die….

Der grosse Plan für eine Null-CO2-Gesellschaft

Mit diesem Artikel will ich euch die Zukunft aufzeigen, welche die Klimahysteriker für uns planen und umsetzen wollen. Als Beispiel beschreibe ich was die irische Regierung bis 2050 vor hat.

Die Autofahrer werden in Irland von den Strassen verbannt und die Bevölkerung in “höher verdichtete” Städte gepfercht, und zwar im Rahmen eines lang erwarteten Klimaplans, der laut den lokalen Medien den Lebensstil und das Verhalten der Menschen “revolutionieren” wird. Die irische Regierung will was auf den Georgia Guidestones als 10 Punkte-Programm steht umsetzen.

Besonders das “10. Gebot” auf den Steinen wird umgesetzt: “Sei kein Krebsgeschwür für die Erde – lass Platz für die Natur – lass Platz für die Natur“. Eindeutig volles NWO Programm, der Mensch wird als…..

Überwachung am Südkreuz soll jetzt Situationen und Verhalten scannen

Bundespolizei und Deutsche Bahn proben am Berliner Bahnhof Südkreuz Videoüberwachung, die bestimmte Situationen automatisch erkennen soll. Die Tests folgen auf umstrittene Versuche mit biometrischer Gesichtserfassung und sollen bis Ende des Jahres dauern.

https://i0.wp.com/cdn.netzpolitik.org/wp-upload/2019/06/suedkreuz_kamera-e1560960023776-860x484.jpg?resize=404%2C227&ssl=1Am Südkreuz wird jetzt auch Verhalten gescannt CC-BY 2.0 Digitale Freiheit

„Das automatisierte Erkennen von Situationen“ durch Videoüberwachung wird seit Dienstag am Berliner Bahnhof Südkreuz geprobt. Bei dieser sogenannten „Intelligenten Videoanalysetechnik“ arbeiten die Deutsche Bahn und die Bundespolizei zusammen. Der Test ist die zweite Phase eines umstrittenen Überwachungsprojekts, das bereits massiv für Protest gesorgt hatte. Der Start…..

Mutloses Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zur Massenüberwachung durch den schweizerischen Geheimdienst

Visualisierung Kabelaufklärung

Von der Massenüberwachung durch die Kabelaufklärung sind alle Personen in der Schweiz betroffen. Die Digitale Gesellschaft gelangte daher im Rahmen einer strategischen Klage an das Bundesverwaltungsgericht. Dieses hat nun den Beschwerdeführerinnen und Beschwerdeführern in einem mutlosen Entscheid das Recht auf Beschwerde abgesprochen. Die Digitale Gesellschaft wird das Urteil an das Schweizerische Bundesgericht weiterziehen, da diese Darstellung offensichtlich nicht zutreffend ist. Mehr hier…….

US-Einreise: Von Social-Media-Accounts bis zum biometrischen Check-In

Der viel frequentierte Flughafen in Atlanta hat ein eigenes „Biometrisches Terminal“. CC-BY-NC 2.0 Alex Proimos

Bei der Beantragung eines Visums für die Einreise in die USA müssen nun Social-Media-Accounts angegeben werden. Dies gilt zwar nicht für die meisten EU-Bürger, dennoch müssen auch diese einiges beachten, um nicht komplett durchleuchtet zu werden. Unser Ratgeber beantwortet die wichtigsten Fragen rund um den Grenzübertritt in die Staaten.

Seit Anfang dieses Monats erfordert die Beantragung eines US-Visums die Angabe von Accounts bei bestimmten Social-Media-Diensten. Zwar sind die meisten EU-Bürger von dieser Regelung ausgenommen. Dennoch hat die Meldung, unmittelbar vor Beginn der sommerlichen Urlaubssaison…..

Gedanken gesteuerte Waffen! DARPA will die totale Gedankenkontrolle der Soldaten

DARPA (Defense Advanced Research Projects Agency) ist vielleicht die störendste Entität, die es heute gibt. Der Forschungsarm des Verteidigungsministeriums zahlt Wissenschaftlern die Möglichkeit, mithilfe von Instrumenten wie Gentechnik sofort die Gedanken von Soldaten zu lesen. Das Endziel sind „gedankengesteuerte Waffen“.

https://i2.wp.com/www.zerohedge.com/s3/files/inline-images/mindcontrol-e1524482413471_0.jpg?resize=301%2C169&ssl=1Die Regierung nimmt die Gedankenkontrolle absolut ernst, und dies sollte jeden Menschen zum Innehalten bringen. Bereits im Mai gab die DARPA bekannt, dass sechs Teams im Rahmen des Next-Generation Nonsurgical Neurotechnology (N3) -Programms gefördert werden. Die Teilnehmer werden mit der Entwicklung von Technologien beauftragt, die einen Zwei-Wege-Kanal für eine schnelle und nahtlose Kommunikation zwischen menschlichem Gehirn und Maschinen ohne chirurgische Eingriffe bereitstellen.

„Stellen Sie sich jemanden vor, der eine Drohne bedient oder viele Daten analysiert“, sagte Jacob Robinson, Assistenzprofessor für Bioingenieurwesen an der Rice University, der eines der Teams leitet. „Es gibt diese Latenz, in der ich, wenn ich mit meiner Maschine kommunizieren möchte, ein Signal von meinem Gehirn senden muss, um meine Finger oder meinen Mund zu bewegen, um einen verbalen Befehl zu erteilen. Dies begrenzt die Geschwindigkeit, mit der ich mit beiden interagieren kann ein Cybersystem oder ein physikalisches System. Der Gedanke ist also, dass wir diese Geschwindigkeit der Interaktion vielleicht verbessern könnten.“ Dies ist eine rosige Idee, um Soldaten im Kampf zu helfen. Dies ist jedoch eine Massenvernichtungswaffe. Sobald die Gedanken eines Soldaten gelesen werden können, besitzen sie ihre Gedanken nicht mehr. Das ist wirklich schrecklich.

DARPA versucht, einen Durchbruch bei nicht-invasiven oder minimal-invasiven Gehirn-Computer-Interfaces (BCIs) zu erzielen.

Die Agentur ist an Systemen interessiert, die innerhalb von vier Jahren an 16 unabhängigen Stellen in einem Stück Gehirn von der Größe einer Erbse mit einer Verzögerung von nicht mehr als 50 Millisekunden lesen und schreiben können, sagte Robinson, der sich keine Illusionen über das Ausmaß der Herausforderung macht.

Wenn Sie versuchen, die Gehirnaktivität über den Schädel zu erfassen, ist es schwierig zu wissen, woher die Signale kommen und wann und wo sie erzeugt werden“, sagte er gegenüber Live Science. „Die große Herausforderung besteht also darin, die absoluten Grenzen unserer Auflösung sowohl räumlich als auch zeitlich zu verschieben.

Trotz mehrfacher Versuche, der Gedankenkontrolle einen „positiven Dreh“ zu geben, gibt ein DARPA-Insider schließlich nervös die Wahrheit zu. Es gibt keine positive Sichtweise auf Gedankenkontrolle. Es ist die ultimative Form der Sklaverei und wir sind näher dran, als es die meisten zugeben. Diese Technologie liegt in den Händen des militärisch-industriellen Komplexes, vor dem uns Präsident Eisenhower einmal ernsthaft gewarnt hat. Dr. Robert Duncan stellt fest, dass Wissenschaftler „der Meinung sind, dass alles, was wir tun, für die Menschheit von Nutzen ist, aber schauen Sie, wer unsere Rechnungen bezahlt? Das Militär. Es ist alles für den Krieg, es ist alles für die Kontrolle, für die Kontrolle durch die Regierung…“

Die Zukunft sieht echt düster aus…..

Innenministerium greift Pressefreiheit an

Als „Geheimdienste-Ermächtigungsgesetz“ bezeichnete die World Socialist Web Site Anfang April einen Gesetzentwurf, den Innenminister Horst Seehofer (CSU) dem Kabinett zur Abstimmung vorgelegt hatte. Diese Einschätzung hat sich mittlerweile voll und ganz bestätigt. Hinter dem harmlosen Titel „Gesetz zur Harmonisierung des Verfassungsschutzrechts“ verbirgt sich ein umfassender Angriff auf demokratische Grundrechte.

Das Gesetz beseitige „auch die restlichen, formal noch bestehenden Einschränkungen für die Aktivitäten der Geheimdienste“, die nach dem Terror des Dritten Reiches im Grundgesetz verankert wurden, hatten wir damals gewarnt. „Elementare Grundrechte“ wie das Brief-, Post- und……

EU sorgt für mehr Überwachung in Mitgliedsstaaten – auch durch US-Dienste

Mobilfunkmast_59145697.jpgJens Büttner/dpa-Zentralbild

Im September konstituiert sich das neue Europäische Parlament, danach wird die EU-Kommission neu gewählt. Die Regierungen der Mitgliedstaaten nutzen diese Phase, um weitreichende Überwachungsmaßnahmen auf den Weg zu bringen. Vergangene Woche diskutierten die Justiz- und Innenminister hierzu auf ihrem Ratstreffen in Luxemburg.

Zu ihren Begehrlichkeiten gehört die Überwachung des Mobilfunks. Der neue 5G-Standard ist von Haus aus mit dem sogenannten Ende-zu-Ende-Verfahren verschlüsselt, weder die Telefonanbieter noch die Behörden können Verbindungen abhören. Das gilt auch für die Gerätenummern der Telefone. Unter 5G sind daher »IMSI-Catcher«, mit denen die Nummern von in der Nähe befindlichen Telefonen….