Archiv für Argentinien

Hunderttausende bei Demonstration gegen Regierung in Argentinien

Proteste gegen Wirtschaftspolitik, Sozialabbau, Entlassungen und Aushöhlung des Arbeiterschutzes. Gewerkschaften und soziale Organisationen rufen zur Einheit auf

Großdemonstration in Argentinien gegen die Wirtschafts- und Sozialpolitik der Macri-Regierung Großdemonstration in Argentinien gegen die Wirtschafts- und Sozialpolitik der Macri-Regierung

 

Buenos Aires. Mehr als 200.000 Personen sind in der argentinischen Hauptstadt gegen die neoliberale Politik der Regierung unter Staatspräsident Mauricio Macri auf die Straße gegangen. Andere Schätzungen gehen von bis zu 400.000 Teilnehmern aus, während man auf Regierungsseite von rund 90.000 spricht. Aufgerufen hatte die Transportgewerkschaft, unterstützt von den Dachverbänden CGT und CTA sowie sozialen Organisationen.

Im Zentrum standen die Kritik an der Wirtschafts- und Sozialpolitik der Macri-Regierung und der Aufruf zur Einheit der oppositionellen Kräfte. Juan Carlos Schmid, Mitglied der dreiköpfigen Führungsspitze der……