Archiv für Allgemein/Aktuell

„Frage der Machtverhältnisse“: Politiker zu US-Einstellung über „unwürdiges“ Syrien

Nikki Haley, US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen© AP Photo / Seth Wenig

Der Chef des Ausschusses für Informationspolitik im russischen Föderationsrat (Parlamentsoberhaus) Alexej Puschkow hat die jüngste Erklärung der US-Botschafterin bei der Uno Nikki Haley über Syrien kommentiert. Sie hat mitgeteilt, dass Damaskus der Verhandlungen mit Washington unwürdig ist.

„Haley hat Syrien als ‚unwürdig‘ bezeichnet, um mit den USA zu verhandeln. Zuvor war Nordkorea unwürdig. Mit einer Atombombe wurde es würdig. Eine Frage der….

«Verschwörungstheoretiker» – Untersuchung eines Schlagwortes

Ministerpräsident Netanyahu warnt die UNO mit einer Bomben-Grafik vor der iranischen Gefahr (2012)© cc

Der Begriff Verschwörungstheoretiker wird häufig benutzt, um unbequeme Kritiker mundtot zu machen.

Am 27. September 2012 warnte der israelische Regierungschef Benjamin Netanyahu die versammelten Vertreter der UNO in New York vor der iranischen Gefahr. Der Iran habe «die Uran-Anreicherung zu 90 Prozent abgeschlossen» und werde deshalb im nächsten Frühjahr oder Sommer über Atombomben verfügen, sagte er. Die Völkergemeinschaft müsse nun eingreifen: «Es geht um die Zukunft der Welt.» Netanyahu verglich die Regierung in Teheran mit Al Kaida und sagte, Nuklearwaffen in der Hand der Iraner seien so gefährlich, wie wenn sie in der Hand von Al Kaida wären.

Bei seinen Ausführungen zeigte Netanyahu eine Tafel, auf der eine runde Kugel zu sehen war, aus der eine brennende Zündschnur ragte. Die kugelrunde Bombe mit dem Docht. Das Bild hat eine semantische Aura, es stammt aus Zeiten, in denen anarchistische Verschwörer in finsteren Kellergewölben Bomben für einen Anschlag auf den russischen Zaren, auf Kaiser Wilhelm oder wen auch immer fabrizieren. Diese Bombe mit dem glimmenden Docht gehört zu einem weltweit gültigen Kanon von Sinnbildern, die sich seit dem 19. Jahrhundert in unseren Köpfen verfestigt haben und noch heute in jedem Comic auftauchen können: Verschwörer bauen Bomben.

Niemand bezeichnete Netanyahu als Verschwörungstheoretiker

Wenn Netanyahu dieses Symbol benutzte, dann beabsichtigte er genau diese Wirkung: Die iranische Regierung sollte……

Die Massenverhaftungen in den USA starten und die Elite bereitet sich auf ein Armageddon vor

In einem aktuellen Video gibt der investigative Alternativ-Journalist David Seaman bekannt, dass die angekündigten Massenverhaftungen in den USA jetzt starten.

Seaman will höchstpersönlich die geöffneten Anklageschriften gesehen haben und sagt, dass Regierungsangestellte und Generäle ihm das ermöglicht hatten, und seiner Aussage nach befinden sich unter den Angeklagten Mitglieder verschiedener königlicher Familien, Stars und Promis sowie bekannte Politiker. Die Anzahl der versiegelten Anklageschriften ist nunmehr auf fast 25.000 angestiegen! David Seaman schreibt auf seinem Youtube-Kanal, dass die elitären Kabbalisten sich bereits vor Angst in die Hosen machen und glaubt, dass die Zeit nun gekommen ist, wo ihnen all ihre Verbrechen heimgezahlt werden. Dieses Ereignis kann wahrlich die Welt verändern. David sagt im Video, dass es sich hier um einen „Kult von erbärmlichen Dummköpfen handelt, die den Satan anbeten“.

Weiters wird im Video noch erwähnt, dass der Insider Qanon diese Woche behauptet hat, dass der Leiter von Facebook (Mark Z.) voraussichtlich zurücktreten wird und vor hat, die Vereinigten Staaten zu verlassen. Gleichzeitig kommt es derzeit zu einer Revolte von tausenden Angestellten des Unternehmens Google. Die Angestellten verlangen, dass Google damit aufhören soll, die Kriegsmaschinerie der USA zu unterstützen. Es geht hauptsächlich um das von Google entwickelte kontroverse Drohnen-Programm „Project Maven“. Die Drohnen operieren mithilfe einer von Google entwickelten Künstlichen Intelligenz (KI), die dabei helfen soll, militärische Ziele zu identifizieren. Das Unternehmen entwickelte das Programm unter strikter Geheimhaltung und Aufteilung der Aufgabenbereiche. Tausende Entwickler…..

Angriff vorgetäuscht? Generalstab ortet keine Luftschläge Frankreichs in Syrien

Raketenangriff auf Damaskus© AP Photo / Hassan Ammar

Es ist keine Beteiligung der französischen Fliegerkräfte an den jüngsten Angriffen auf Syrien registriert worden, sagte der Chef der Hauptverwaltung des Generalstabes der russischen Streitkräfte, Sergej Rudskoi, bei einem Presse-Briefing. Es seien nur Schläge von Flugzeugen und Schiffen der USA und Großbritanniens zu beobachten gewesen.

„Die russischen Luftverteidigungssysteme in den Militärbasen Hmeimim und Tartus haben alle Raketenstarts – sowohl von see- wie auch von luftgestützten Trägermitteln der USA und Großbritanniens – rechtzeitig ermittelt und überwacht. Es wurde keine angekündigte Teilnahme der……

Russischer Politiker: Kubakrise und „Reiter der Apokalypse“ im US-Streit zu Syrien

Ein Reiter (Symbolbild)© REUTERS / Paul Hanna

Der Chef des Ausschusses für Informationspolitik im russischen Föderationsrat (Parlamentsoberhaus), Alexej Puschkow, hat sich zu aktuellen Wortgefechten zu Syrien im Weißen Haus geäußert.

„Die Wortgefechte in der Administration von Trump: Mattis (US-Verteidigungsminister – Anm. d. Red.) und Dunford (Generalstabschef der US-Streitkräfte) befürchten eine Eskalation im Fall eines massiven Raketenangriffs gegen Syrien, während,der apokalyptische Reiter‘ Bolton (Nationaler Sicherheitsberater) auf rücksichtlosem Vorgehen besteht. Trump hat sich bisher nicht entschieden. Das erinnert an Debatten im Weißen Haus in den Tagen der Kubakrise“, twitterte Puschkow.

In einer Klausurtagung des Weißen Hauses am vergangenen Donnerstag hatte der US-Verteidigungsminister……

Neuauflage: Die Bekanntgabe der Hintermänner des syrischen Giftgasangriffs findet rasante Verbreitung

Veterans Today

[Anmerkung des Herausgebers: VT deckt schon seit einiger die „Unterstützung und Beihilfe“ von Terroristen durch die VS-Koalition und die Mitgliedsländer der NATO auf. Wir betrachten deren unkontrollierte Fortsetzung als große Bedrohung für die Sicherheit aller Nationen.

Unglücklicherweise spielen die westlichen Medienunternehmen, mit finanziellen Mitteln weit über denen von RT, zu diesem gesamten Thema die Unwissenden, was für gewöhnlich der Fall ist, wenn die Geheimdienste der betreffenden Länder sie davor gewarnt haben ein es aufzugreifen, ohne an die ihnen drohenden Konsequenzen zu denken.

Ebenso hat VT die lange Reihe von Giftgasangriffen unter falscher Flagge mit sowohl Sarin als auch Chlorgas genau beobachtet, weil wir wußten, daß die Syrer niemals so dumm sein werden der VS-Koalition ihre eigenen Köpfe auf dem Silbertablett zu präsentieren, indem sie etwas tun was keine Aussicht auf Erfolg hat, sondern das genaue Gegenteil bewirkt.

Auch sind wir darüber besorgt gewesen, daß, je länger „sie“ dies fortsetzten und damit durchkämen desto mehr unschuldige Menschen von den vermeintlichen Beschützern von Frieden und Demokratie in der Welt ermordet werden würden, von denen wir jedoch wissen, daß sie zu den schlimmsten Feinden der Menschheit gehören.

Unglücklicherweise haben, obwohl wir unser Bestes dafür getan haben, die…..

 

Das Geheimnis der Rückwärtssprache: Ein wirksames Mittel, um Politiker zu entlarven!

Was Sie nachfolgend lesen werden, könnte den Auftakt einer ganzen Serie an Enthüllungen lostreten, in denen Politiker aller Länder endlich gnadenlos entlarvt werden können! Die gleich vorgestellte Methode wird bereits seit Jahrzehnten von Konzernen und Geheimdiensten angewandt, um Personen Geheimnisse zu entlocken oder herauszufinden, ob diese die Wahrheit sagen oder lügen.

Es geht hier um die sogenannte „Rückwärtssprache“, die Gegenstand zahlreicher Studien war und immer noch ist. Wenn Gesprochenes auf Band aufgezeichnet und rückwärts abgespielt wird, tauchen neben undeutlichem Kauderwelsch auch deutlich zu verstehende Aussagen auf, zumeist in Form von einzelnen Wörtern oder kurzen Sätzen. Entdecker dieser hoch interessanten Methode ist der gebürtige……

Militärische Konfrontation zwischen USA und Russland wegen Syrien – UPDATES

RecentrDie USA und NATO-Verbündete stellen einen Angriff auf das Assad-Regime in Syrien in Aussicht, während Russland unverblümt erklärt, in einem solchen Fall amerikanische Kriegsschiffe und weitere amerikanische Streitkräfte anzugreifen. Die Welt und die Presse sind verblüfft, wie nahe die Supermächte an einen Weltkrieg herangerückt sind.

13. April 2018

  • Der Defence-Blog meldete bereits am 9. April, dass es erhebliche Truppenaktivitäten im westlichen Russland gab. Die Russen müssten in einer Blitzaktion sowohl Syrien besetzen als auch die gesamte Ukraine. Vielleicht auch das Baltikum (NATO) und (Polen) und Nordeuropa, denn die EU/NATO würde sich danach einmauern und Russland könnte keine weiteren Gebiete dazugewinnen. Eventuell ist das an der Spitze der NATO auch die Absicht: Russland anzutreiben.
  • Die wirtschaftlichen Sanktionen treffen Russland weit härter, als der Syrienkonflikt: Das Handelsblatt hat eine umfassende Aufstellung. Selbst wenn die NATO sich also militärisch zurückhält in Syrien, krachen in Russland die Aktienkurse ein, der Rubel schmiert ab etc. Das erhöht wiederum den Druck auf Moskau, irgendwelche dramatischen Aktionen durchzuführen wie etwa eine Besatzung Syriens und der gesamten Ukraine. Putin braucht Siege, kann nicht einfach einen Atomkrieg anfangen, braucht frische Leute in seinem Empire und eine Ausweitung der russischen Planwirtschaft. Bisher waren Syrien und die Ostukraine/Krim nur ein Geldgrab für Moskau.
  • Truppenbewegungen: Großbritannien aktiviert Streitkräfte und spricht von einer koordinierten Aktion gegen Syrien zusammen mit Frankreich und den USA. Die Russen bewegen ihre Schiffe aus ihrem Hafenstützpunkt in Syrien heraus, wahrscheinlich um die NATO-Boote zu konfrontieren. Man kann nicht davon ausgehen, dass die NATO die russische Basis angreifen würde. Experten zerbrechen sich den Kopf, wie man NATO-Raketenangriffe durchführen kann, bei denen keine Russen (oder syrische Zivilisten) aus Versehen umkommen. Die NATO würde kurz vor einer Bombardierung den Russen sagen, was die Ziele sind. Damit keine Russen getroffen werden.

 

Theaterdonner in Syrien: Warum der Atomkrieg diesmal ausfällt

Blickt man dieser Tage in große westliche Medien, hat man den Eindruck, die Welt stehe am Rande der atomaren Vernichtung. Die Erfahrungen der letzten Monate zeigen aber, dass sich die politische Realität oft deutlich vom offiziellen Verbalfuror unterscheidet.
Bildergebnis für donner

Steht die Welt wegen des Syrienkriegs am Rande des Atomkriegs? Oder kaschiert US-Präsident Donald Trump durch seinen vorwärtsverteidigenden Verbalfuror nur einen tatsächlichen Rückzug? Wird Europa jetzt zwischen den Atommächten Russland und USA zerrieben und forcieren die EU-Staatschefs durch blinde transatlantische Gefolgschaft noch zusätzlich die Vernichtung der eigenen Länder? Oder sind die solidarischen Äußerungen der EU-Staatschefs gegenüber Großbritannien (Skripal-Affäre) und den USA (Syrien/“Giftgas“) nur folgenlose Floskeln, die das tatsächliche, hinter den Kulissen betriebene Abrücken der EU vom anglo-amerikanischen Kriegskurs verdecken sollen?

Trumps Technik: Während des Rückzugs „Angriff“ brüllen

Die Lage ist unübersichtlich, aber es spricht viel dafür, dass die aktuelle Eskalation rund um einen angeblichen Giftgas-Angriff in Syrien und die geplante „Vergeltung“ zu großen Teilen Theaterdonner sind. Die Technik, „Angriff“ zu brüllen und sich gleichzeitig zurückzuziehen, hat Trump schließlich schon mehrfach erfolgreich angewandt. So hielt er vor einem Jahr wochenlang die Welt durch täglich neue…..

Der Furchtlose

Der FurchtloseFotograf: Christoph Hardt

Wegen seines friedenspolitischen Engagements verliert Daniele Ganser seinen letzten Lehrauftrag.

Die andere Seite: Tausendfach kommentieren Menschen in den sozialen Netzwerken, dass sie hinter Ganser stehen und die Maschen des Mainstreams längst durchschaut hätten. „Dass sich die Unis so traurig verhalten, zeigt einerseits wie ‚unabhängig‘ sie noch sind und andererseits, dass Sie, Herr Ganser, wohl Recht haben“, schreibt ein User auf Facebook, „Wir leben in einem System, in dem man, wenn man nicht mit dem Strom schwimmt, mundtot gemacht wird“, schreibt ein…..

Trump baut Koalition für Krieg gegen syrische Regierung auf

Unsicherheitsrat lehnt Antrag auf Untersuchung vor einem Angriff ab

Jason Ditz

Präsident Trump ist dabei, eine neue Koalition von Verbündeten aufzubauen, die sich an einem multinationalen Angriff auf die syrische Regierung beteiligen soll. Dieses Gerede von Koalitionsmaßnahmen spiegelt die rasche Eskalation der Pläne wider, da US-Regierungsvertreter die Vorwürfe eines Angriffs mit chemischen Waffen am Samstag begrüßten.

Regierungsvertreter sagten bereits am Sonntag, dass der behauptete Angriff am Samstag zu einem US-Militärschlag führen würde, und Präsident Trump deutete an, dass dieser „sehr bald“ geschehen würde. Statt eines einmaligen Angriffs, wie bei der Bombardierung Syriens mit Tomahawk-Raketen im April letzten Jahres, scheinen sich die Vereinigten Staaten von Amerika einen ganz neuen Krieg vorzustellen.

Dieser neue von den Vereinigten Staaten von Amerika geführte Krieg in Syrien passt einem Großteil der Regierung zweifellos gut. Immerhin versuchten die US-Beamten in der vergangenen Woche, Präsident Trump davon abzubringen, das militärische Engagement der USA in Syrien zu beenden. Jetzt scheinen sie einen Vorwand für einen offenen Konflikt zu haben.

Das macht den Beginn des Krieges zu einer Art Gerangel, obwohl sich die……

Risse in der Matrix

uncuttippIn der Washington Post ist ein spannender Artikel rausgekommen: “In Syria, we ‘took the oil.’ Now Trump wants to give it to Iran.” Übersetzt: “In Syrien haben wir uns das Öl genommen. Jetzt will Trump es an Iran hergeben”.

There are a lot of good arguments for maintaining an American presence in Syria after the fall of the Islamic State, but President Trump doesn’t seem persuaded by any of them. Perhaps he would back off his urge to cut and run if he knew that the United States and its partners control almost all of the oil. And if the United States leaves, that oil will likely fall into the hands of Iran.

Hervorhebung von mir. Es wird überhaupt kein Hehl daraus gemacht, dass die USA und ihre Partner fast alles syrische Öl kontrollieren. Und der Autor bangt darüber, es an Iran zu verlieren, wenn das US-Militär aus Syrien abgezogen wird, wie es Trump angekündigt hat.

Und später im Artikel:

“We have this 30 percent slice of Syria, which is probably where 90 percent of the pre-war oil production took place,” said David Adesnik, director of research at the Foundation for Defense of Democracies.

Übersetzung:

“Wir haben diese 30% Scheibe von Syrien, auf der 90% der Vorkriegs-Ölförderung stattgefunden haben”, sagte David Adesnik, Direktor für Forschung in der Stiftung zur Verteidigung von Demokratien.

Wir haben diese Scheibe… Nicht die Kurden, nein nein. Übrigens, als die syrische Armee die Provinz Deir ez-Zor befreite und über den Euphrat auf das Ost-Ufer übersetzte, auf dem sich die Haupt-Ölquellen Syriens befinden, tat die IS-Koalition alles, um die syrische Armee zurück über den Fluss zu drängen. Die USA haben den Damm weiter oben am Fluss geöffnet, damit die syrische Armee im entstehenden Hochwasser nicht übersetzen konnte. Und die Kurden……

Benjamin Fulford: Die Welt fragt: „Ist Amerika verrückt geworden?“ – 9. April 2018

Die gegenwärtige Führung der angelsächsischen Welt handelt in einer Weise, die man nur als verrückt bezeichnen kann, indem sie eine offensichtlich falsche, brennende Behauptung nach der anderen aufstellt, mit dem vergeblichen Versuch, den dritten Weltkrieg zu beginnen. Sie tun dies, weil die gegenwärtige Führung buchstäblich ums Überleben kämpft, während die Räder der Gerechtigkeit unweigerlich näher rücken.

Deshalb haben wir vor kurzem gesehen, dass die hysterischen Behauptungen der britischen Premierministerin Theresa May, Russland habe im Vereinigten Königreich Giftgas verwendet, von den Experten ihrer eigenen Regierung abgelehnt werden. Das ist auch der Grund, warum US-Präsident Donald Trump entweder durch Erpressung gezwungen oder wie ein Idiot getäuscht wurde, die syrische Regierung erneut fälschlicherweise zu beschuldigen, ihre eigenen Zivilisten mit chemischen Waffen anzugreifen.

In beiden Fällen kamen die Vorwürfe letztlich von den eigentlichen Tätern……

Maßnahmen Israels auf Konferenz der Blockfreien Staaten verurteilt

Maßnahmen Israels auf Konferenz der Blockfreien Staaten verurteilt

In der Abschlusserklärung der 18. Runde der Außenminister-Konferenz der Blockfreien Staaten in Baku sind die Maßnahmen des israelischen Regimes gegen Palästinenser verurteilt worden.

Die Außenminister der Blockfreien Staaten haben am gestrigen Freitag die jüngsten Verbrechen der israelischen Militärs im Gazastreifen verurteilt und Israel aufgefordert, die Menschenrechtsverletzungen sofort zu beenden. Der Siedlungsbau des israelischen Regimes in den palästinensischen Gebieten, die Zerstörung der palästinensischen Wohnhäuser und die Festnahme Tausender palästinensischer Zivilisten……

Die hässliche Fratze der Grünen! | Pädophilie, Kriege, Klimakontrolle, Kolonialismus, Entvölkerung, Raubzug!

Die GRÜNEN sind eine Partei …

  • für Perversion,
  • für Klimakontrolle,
  • für die imperiale Oligarchie,
  • für imperiale Kriege,
  • für imperiale Ausbeutung,

INHALT
.
1. Nicht lesen!
2. Einleitung
3. Macht und Perversion
4. Pädophile Grüne
5. Prostitution und die Grünen
6. Drogen und die Grünen
7. Freiheit, Frieden, Krieg und die Grünen.
8. Umwelt-Ausbeutung, Landraub durch Grüne NGOs, Faschismus
9. Imperiale Herrschaft und die Grünen
10. Nukleartechnik und die Grünen
11. Masenmigration und die Grünen
12. Raub von Wasser, Licht, Luft, Boden und die Grünen
13. Russland und Deutschland, Wasserraub für Fracking und Farming
14. Volltrottel als Wähler der Grünen
15. Freiheit durch Befreiung der Sprache vom Grünen-NLP
16. Quellen
17. Bemerkung zu Kommentaren
.
1. Nicht lesen!

Fans und Wähler der Grünen Partei,
Gläubige des Klimatismus,
Menschen, die der Vermutung erliegen, bei den Grünen handle es sich um eine Umweltschutzpartei,
oder gar eine Friedenspartei sollten den folgenden Artikel nicht lesen.
.
Es geht hier nicht um Bekehrung von einem Irrglauben, sondern um Aufklärung, also sollten die Menschen geistig fähig und willig sein, kritisch……

Kosmologische Komplexität gegen die FlacheErde der verflachten Geister!

Ich schreibe diesen Text mit Widerwillen, weil ich hiermit gegen einen Albtraum, einen soziologischen Supergau, den wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Untergang durch allgemeine Verdummung ankämpfen muss.

Ich hege nicht die Hoffnung, dass Menschen überzeugt werden können, die bereits über die Schwelle verblödet sind und Ideologien wie FlacheErde, HohleErde, WabenErde, ConvexErde oder ähnlichem anhängen.

INHALT

  1. Einführung
  2. Dimensionen und keine
  3. Paradoxie von Sein und Nicht-Sein
  4. Scharlatane und Plagiatoren
  5. Relativität der Bewegung
  6. Vom kalten Staub zur heißen Sonne
  7. Wahrnehmung, 2D, 3D
  8. Magnetismus
  9. Tropfen
  10. Fragen, die kein FlachErdist beantworten kann
  11. Einfach drüber fliegen
  12. Schiffe und Sterne beobachten
  13. Quellen

1. Einführung
.
Ich schreibe diesen Text mit Widerwillen, weil ich hiermit gegen einen Albtraum, einen soziologischen Supergau, den wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Untergang durch allgemeine Verdummung ankämpfen muss. Die Katastrophe ist vor allem deshalb so schrecklich, weil die Betreiber der Verdummung und ihre Opfer……

Warum bringt Ecuador Julian Assange zum Schweigen?

Die drakonischen Maßnahmen, mit denen die Regierung von Ecuador Julian Assange von der Außenwelt abgeschnitten hat, sind ein reaktionärer Angriff auf demokratische Grundrechte, gegen den Arbeiter und Jugendliche auf der ganzen Welt Widerstand leisten müssen.

Die ecuadorianischen Behörden haben dem WikiLeaks-Gründers, der seit fast sechs Jahren in ihrer Botschaft in London festsitzt, den Internetzugang und sämtliche anderen Kommunikationsmittel gekappt. Da sie zudem keine Besucher zu ihm lassen, hat er weniger Rechte als ein Strafgefangener.

Nach wie vor ist Assange den Verschwörungen der britischen und amerikanischen Regierung ausgesetzt, die ihn verhaften und in die USA überstellen wollen. Dort droht ihm ein Verfahren wegen Hochverrats und Spionage – Vergehen, die mit der Todesstrafe geahndet werden können.

Das Vorgehen gegen Assange ist Teil eines weltweiten Angriffs auf demokratische Rechte, der zunehmend an die 1930er Jahre erinnert: an den Aufstieg des Faschismus und die Vorbereitungen auf einen Weltkrieg. Als Grund für die Isolierung Assanges wurde u.a. ein Tweet angeführt, in dem er die Verhaftung…..

Benjamin Fulford – 26.03.2018 – Aktuelles Weltgeschehen – Hintergründe – Deutsch

……oder zum lesen……
Benjamin Fulford: Es ist Zeit, China an seinen Platz zu erinnern – 26. März 2018
Es ist Zeit, China an seinen Platz zu erinnern
 
Der heutige Beginn (26. März 2018) des Öl-Futures-Handels mit goldgedecktem chinesischen Yuan wird weithin als chinesischer Sieg im andauernden Finanzkrieg um die Kontrolle des Planeten Erde gesehen. Es ist auch eine gute Zeit, China daran zu erinnern, dass die Welt NIEMALS die Kontrolle der chazarischen Mafia gegen die chinesische Mafia-Kontrolle tauschen wird.
 
Der Westen wird ewig dankbar sein für die Hilfe der asiatischen Geheimgesellschaften in ihrem Kampf, sich von der Kontrolle der satananbetenden khazarischen Mafia zu befreien. Wie wir zeigen werden, endet dieser Kampf mit dem Sieg der Menschheit.
 
Doch die Khazarier, die niemals unterschätzt werden sollten, appellieren an……

Amsterdam: Supermarkt beweist, dass es komplett ohne Plastik geht!

Wer denkt, dass eine Welt ohne Plastik unmöglich bzw. utopisch ist, hat sich offensichtlich geirrt. EkoPlaza, eine niederländische Supermarktkette, beweist, dass es auch ohne Plastik geht. EkoPlaza ist ein sehr junges und ethisches Unternehmen, das erst seit Februat 2018 existiert und bereits 74 Supermärkte zählt. Sie sind im Zeichen der Zeit und ebnen den Weg für eine plastikfreie Zukunft. Ich hoffe, dass das Konzept Schule machen wird.

Ekoplaza ist im Zeichen der Zeit und ein Beweis dafür, dass die Welt im Wandel ist. Immer mehr Menschen konsumieren bewusst und möglichst ethisch. Das ist das neue Bewusstsein, welches sich weltweit……

Ihr schmeckt uns halt so gut!

ine Gedankenexperiment von Richard David Precht, welches unser Verhältnis zu Tieren in Frage stellt…

All Health Alternatives

Stell dir vor, eines Tages landen fremde Wesen aus dem All auf unserem Planeten. Wesen wie in dem Hollywood-Spielfilm Independence Day. Sie sind unglaublich intelligent und dem Menschen weit überlegen. Doch dieses Mal steht kein todesmutiger Präsident im Kampfflugzeug zur Verfügung. Und auch kein verkanntes Genie legt die außerirdischen Computer mit irdischen Viren lahm. Stattdessen haben die Aliens die Menschheit in kürzester Zeit besiegt und eingesperrt Eine beispiellose Terrorherrschaft beginnt Die Außerirdischen benutzen die Menschen zu medizinischen Versuchen, fertigen Schuhe, Autositze und Lampenschirme aus ihrer Haut, verwerten ihre Haare, Knochen und…..

Gemengelage am 22. März 2018

Gemengelage am 22. März 2018

Einige recht bemerkenswerte Ereignisse haben sich in den vergangenen paar Tagen abgespielt und manche lassen den geneigten Beobachter durchaus verwundert innehalten, sobald der Blick auf Gegebenheiten fällt, welche unter einem gewissen Blickwinkel einen direkten Bezug suggerieren.

“Government Shutdown“

Einmal mehr steht in den USA ein möglicher “Government Shutdown“ ins Haus. Bis Freitagabend um 23:59 Uhr muss der Kongress über den ausgehandelten Gesetzentwurf abstimmen, ansonsten würden die Regierungsgeschäfte auf Minimalbetrieb heruntergefahren.

Allerdings sieht es derzeit danach aus, dass beide Parteien dem vorgelegten Finanzierungsentwurf überwiegend zustimmen werden. In dem Fall wäre das Thema bis zum 30. September 2018 aufgeschoben.

Facebook und Cambridge Analytica

Facebook und sein Gründer Mark Zuckerberg stehen unter erheblichem Druck, nachdem 50 Millionen Nutzerprofile über eine Facebook-App ausgespäht und…..

Benjamin Fulford: Die Welt ist dabei herauszufinden, wie entsetzlich die Verbrechen der khazarischen Mafia waren

Die Welt ist dabei herauszufinden, wie entsetzlich die Verbrechen der khazarischen Mafia waren

Die Säuberung der obersten Spitze der geheimen Machtstruktur der Vereinigten Staaten ist nahezu abgeschlossen, was bedeutet, dass nach Pentagon, CIA und anderen Quellen jetzt eine sehr viel größere Säuberungsaktion stattfinden wird. Die Spitzenführung des Weißen Hauses, der CIA, der NSA, des FBI, des Pentagon und anderer US-Behörden besteht heute fast ausschließlich aus weißen Hüten /White Hats. Dies bedeutet, dass jetzt eine systematische Säuberung der unteren Ränge möglich ist. Das Ergebnis wird sein, dass die Menschen in den kommenden Monaten herausfinden werden, wie entsetzlich die Verbrechen der khasarischen Mafia wirklich waren.

Erinnern wir uns, dass diese so genannten westlichen Führer versuchten aktiv, 90% der Weltbevölkerung zu töten. Sie wurden bei der Herstellung und Verbreitung von Krankheiten wie SARS, Vogelgrippe, Ebola usw. erwischt. Sie wurden erwischt, als sie versuchten, einen Massenhunger zu verursachen……

Syrien – Kriegsbericht vom 15. März 2018: Militärischer Vorstoß von Milizen in Nord-Hama ist am Ende gescheitert

Am 14. März habe Gruppen der so genannten „moderate Opposition“ mit einem groß angelegten Angriff auf Stellungen der Syrischen Armee (SAA) im Norden von Hama begonnen und die Ortschaften al-Hammamiyat und Karnaz eingenommen.

Laut einer veröffentlichten Erklärung wurde der Angriff mit der Bezeichnung „Zorn wegen Ghouta“ tituliert und bezweckte den die Unterstützung der Milizen die im Kampf gegen die SAA im südlichen Umland von Damaskus, der Ost Ghouta, Rückschläge erleiden. Später ließ auch Hay’at Tahrir al-Sham über ihre Nachrichtenagentur, Iba´a erklären, daß ihre Mitglieder die beteiligten Gruppen bei ihrem Vorstoß unterstützt haben. 

In der Zwischenzeit haben die SAA, die Tiger Kräfte und andere regierungsnahe Gruppen in der Ost Ghouta selbst halb Jisreen befreit……

…und noch…..
Syrien: Nicht nur die Milizen, auch die USA und die EU haben verloren

Tausende Flüchtende aus Ost-Ghouta – Die Brutalität des Krieges gegen die syrische Zivilbevölkerung ist eine Konsequenz der wenig überzeugenden, simpel gestrickten Politik der westlich orientierten Außenmächte

Tausende Flüchtende aus Ostghouta meldeten gestern mehrere Medien. Laut der Nachrichtenagentur AFP, die sich auf Angaben des in London ansässigen „syrischen Observatoriums für Menschenrechte“ stützt, sollen es mehr als 12.000 gewesen sein, die das Gebiet über einen Korridor verlassen haben, den das „Regime“ via Hammuriyeh geöffnet habe. Auch Hilfslieferungen kommen.

Dem voraus gingen Meldungen über Proteste von Bewohnern an……

Wichtige Kurzmeldung: Mysteriöser “Q“-Code geknackt?

Wichtige Kurzmeldung: Mysteriöser ''Q''-Code geknackt?

Am 9. März 2018 veröffentlichte “Q“-Anon mit seinem Eintrag Nr. 904 einen mysteriösen Code:

Auf diesen Code konnte sich bisher keiner der “üblichen Verdächtigen“ in Übersee einen Reim machen, doch hat sich heute Kommentator “Peter Pan“ gemeldet und einen bemerkenswerten Hinweis gegeben [Danke!]: Mehr…..