Archiv für Allgemein

Der Euro spaltet Europa

Video 25 Min.

Netz ermittelt größten Aggressor der Welt – Russland weit abgeschlagen

Das Portal Reddit.com hat eine Weltkarte veröffentlicht, die auf der Umfrage "Welches Land ist die größte Bedrohung für den Weltfrieden?" in 65 Ländern beruht. Im Netz hat die Karte nun für eine Welle von Kommentaren gesorgt.

Die Karte hat der User mit dem Nutzernamen Loulan auf der Grundlage von Umfragen.....

Wird die deutsche Polizei nun auch militarisiert?

MAN/Rheinmetall Survivor R PolizeiautoFoto: Autozeitung

Panzerstahl, schusssichere Scheiben, ein Unterbodenschutz gegen Minen und die Atemluft wird gegen Giftgas gefiltert - der neue Polizeipanzer Survivor R von MAN und Rheinmetall.

Rheinmetall auf dem 20. Europäischen Polizeikongress - Partner der Sicherheitskräfte

Am 21. und 22. Februar 2017 findet in Berlin der 20. Europäische Polizeikongress statt. Auf dieser hochkarätigen Veranstaltung stellt Rheinmetall als Hochtechnologieunternehmen, welches sich den Zukunftsthemen Sicherheit und Mobilität verschrieben hat, einen Teil seiner Aktivitäten im Bereich Public Security vor. Mehr hier......

 

Raus aus dem Teufelskreis

Lange Jahre habe ich mir Gedanken gemacht über das Elend, das sich die Menschen auf unserem Planeten gegenseitig zumuten. Egal von welcher Seite ich das Thema betrachtete, das Ergebnis meiner Erkenntnis war immer – Schuld am armseligen Leben (auch an meinem), Leid und Elend sind immer die Anderen. Zeitweise machte ich meine Eltern und Lehrer als die Übeltäter aus, mit wachsendem Intellekt (Was ist denn das, fragt Ludwig dazwischen.) die Bonzen, Politiker, Elite, Illuminati und Arschlochgötter. Na dann ist ja alles gut. Daran kann ich eh nichts ändern. Also versuchte ich das Beste daraus zu machen. Das funktioniert am Sichersten im Hamsterrad. Darin kann ich es mir richtig gemütlich machen, wenn ich mitstrample – kann ja nur aufwärts gehen. Aber irgendwie war das nicht befriedigend. Was also tun um das zu ändern? Wer gibt mir Antwort darauf. Den lieben Gott um Rat bitten? Das habe ich schon.....

Interessante Informationen - Nicht aus den NATO-Medien

Wir haben in den letzten Wochen einige interessante Informationen sammeln können. Im folgenden einen kleinen Überblick darüber:
 
• Die türkische Armee macht nach Monaten im nordsyrischen Al-Bab erste Fortschritte. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis der IS aus dieser Kleinstadt vertrieben werden kann.
Bildergebnis für nordsyrischen Al-Bab  
• Die syrische Armee hat ihre Offensive auf Al-Bab trotz schneller Erfolge abgebrochen und marschiert jetzt stattdessen an Al-Bab vorbei in Richtung Euphrat-Fluss. Bald könnte es dann eine direkte Verbindung von Damaskus nach Ain al-Arab/Kobane. Kurdische YPG-Kämpfer haben überraschenderweise mit einem Vorstoß nach Deir Ezzor begonnen. Deir Ezzor wird von Damaskus kontrolliert, wird allerdings seit Jahren vom IS belagert. Aus sicheren Quellen wissen wir, dass Damaskus die kurdische YPG mit Waffen unterstützt.
 

Bildergebnis für Manbidsch

• Die türkische Armee will nach Angaben der Regierung in Ankara nach der Einnahmen von Al-Bab anschließend auch die von Kurden bewohnte Region bei Manbidsch angreifen und besetzen. Sowohl die Kurden, als auch die Türken sind mit den USA verbündet. Man darf also gespannt sein wie sich die US-Regierung im Falle eines offenen Krieges der syrischen Kurden und der türkischen Armee verhalten werden. Russland könnte eine solche Zwickmühle für die USA gelegen kommen.
   
• Russland hat selbst damit begonnen die syrischen Armee komplett neu aufzubauen. Modernste Waffen werden nun an die syrischen Regierungskräfte geliefert. Türkische und israelische Geheimdienste sind darüber entsetzt. Die Russen wollen, dass Syrien im Nahen Osten eines der schlagkräftigsten Armeen haben. Damit sollen in Zukunft aggressive Nachbarn von einem Krieg gegen Syrien abgehalten werden.
 
• Wir haben aus einer direkten Quelle aus Kairo erfahren, dass die ägyptische Armee sich auf Krieg vorbereitet. Man ist auf einen Krieg gegen Saudi Arabien vorbereitet. Und tatsächlich haben die Spannungen zwischen den ehemaligen Verbündeten Saudi Arabien und Ägypten zugenommen. Ägypten hatte die Saudi-Allianz, die gegen Jemen kämpft, verlassen und sich stattdessen Russland, Iran und Syrien angeschlossen. Die Saudis werten das als Hochverrat.
 
• Spannungen zwischen der Türkei und Griechenland haben ebenfalls spürbar zugenommen. Wir von HDK beobachten die Lage, halten einen begrenzten Krieg zwischen beiden NATO-Partnern sogar für möglich.
 
• Einen Krieg der USA gegen den Iran halten wir zum gegenwärtigen Zeitpunkt für unwahrscheinlich. Allerdings ist ein Angriff Israels auf den Iran weiterhin hoch. Die US-Regierung könnte Israel freie Hand geben. Im Falle eines Krieges würden sich die USA allerdings heraushalten und Israel nicht zur Hilfe kommen.
 
• Bevor aber ein israelischer Angriff auf den Iran stattfindet, wäre ein Krieg zwischen Israel und dem Libanon wahrscheinlicher. Israel müsste zuerst die Hisbollah im Libanon und die Hamas im Gazastreifen schwächen, bevor sie sich an den Iran trauen. Die Hisbollah hat für den Fall des Angriffs bereits mit Vergeltungsschlägen gedroht und Überraschungen versprochen. Sie empfahl der israelischen Regierung zudem die Dimona Atomanlage zu schließen. Im Falle eines Krieges wolle die Hisbollah diese Anlage in der Negev-Wüste mit Raketen angreifen.
Bildergebnis für libanon  
• Über den Konflikt in der Ukraine können wir noch keine Prognose abgeben. Aber noch im Februar fällt die Entscheidung über Krieg oder Frieden!
 
• Auch in den USA scheint noch alles offen zu sein. In Washington ist jedenfalls ein offener Machtkampf ausgebrochen.
Bildergebnis für usa trump vs fake news

Quelle:

Ex CIA Offizier: Das sind die wahren Schuldigen am Ukraine Krieg (21.9.14)

Ex CIA Offizier Ray McGovern, der über 30 Jahre beim US- Geheimdienst gearbeitet hat, legt klare Fakten auf den Tisch! Zwei Interviews mit ihm, die in Deutschland aufgezeichnet wurden, sagen in aller Deutlichkeit, wer den Putsch in Kiew ausgelöst hat und warum es deshalb zum Ukraine-Krieg kam.
 
Ein absolutes "Must see it" für alle, die an den wahren Hintergründen interessiert sind und eine Ohrfeige für unsere gleichgeschalteten Medien, Politiker und NATO-Versteher!

Video 45 Min.

Harald Kautz-Vella in Schwierigkeit / Sichern von Daten

harald-kautz-vella

Liebe Freunde,

Die Offensive gegen die sogenannten “fake news” scheint Deutschland erreicht zu haben, und ich habe gestern ein Klage wegen Volksverhetzung in der Post gehabt, wegen irgendetwas, das ich im Sommer 2015 gesagt habe. Ich weiß noch nicht was genau....

Erstes Treffen zwischen Lawrow und Tillerson

Der russische Aussenminister Sergei Lawrow hat seinen amerikanischen Amtskollegen Rex Tillerson am Rande des G-20-Gipfel am Donnerstag getroffen. Es ist das erste Treffen seitdem Tillerson US-Aussenminister der Trump-Regierung wurde und es geht um die Möglichkeit einer neuen Verständigung zwischen USA und Russland. Die Gespräche finden in Bonn statt und Lawrow sagte bei der Begrüssung von Tillerson: "Es gibt viele Themen zu besprechen, hauptsächlich die, welche bereits von den Präsidenten der beiden Länder während ihrer neulich geführten Telefonkonversation angesprochen wurden. Ich erwarte, wir werden die Parameter unserer weiteren Arbeit über jeder dieser Themen festlegen." Danach wurden die Journalisten und Kameraleute aus dem Raum gebeten.

Franz Hörmann: Geldreform im Zeitalter der Globalisierung

ENTHÜLLT: So wird DEUTSCHLAND klammheimlich KULTURELL umgebaut!

women-608949_640


Schon seit vielen Monaten schreibe ich darüber, dass Deutschland im Zuge der Flüchtlingskrise kulturell „umgebaut“ wird.  Und zwar schleichend und auf leisen Sohlen, sodass die breite Öffentlichkeit nichts davon mitbekommt. Denn Einwanderung „bereichere“ die Gesellschaft, so die Multikulti-Befürworter.

Nun hat eine Kommission unter der Leitung der SPD-Integrationsbeauftragten Aydan Özoguz im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung ein sogenanntes „Leitbild für die deutsche Einwanderungsgesellschaft“ erarbeitet. Unter den 38 Kommissionsmitgliedern sind Wirtschafts-, Politik- und Islamwissenschaftler, Vertreter von Migrantenverbänden und religiösen Gemeinschaften.

Wenn Sie weiter lesen, dann wissen....

Kryptische Botschaften von Wikileaks: #Vault7

Kryptische Botschaften von Wikileaks: #Vault7 Am 4. Februar 2017 ging es los. Ein recht kryptischer Tweet von WikiLeaks stellte die Frage:

»Was ist #Vault7?«....

In diesem ersten Tweet einer ganzen #Vault7-Serie wurde die Frage »Was ist #Vault7?« mit einem Foto vom Svalbard Global Seed Vault versehen – dem Saatgut-Tresor auf Spitzbergen “zur langfristigen Einlagerung von Saatgut....

USA und China sind mit internen Machtkämpfen beschäftigt, darum muss die Welt noch warten

bitte wie immer mit entspr. Skepsis lesen

FulfordDeutsch − Benjamin Fulford – 13. Februar 2017

Es finden in diesen Tagen intensive Machtkämpfe statt, sowohl in den USA als auch in China, und daraus ergibt sich, dass die großen neuen Initiativen zum Wohle des ganzen Planeten erst einmal warten müssen, bis sich in beiden Ländern der Staub gesetzt hat, bestätigen Amerikanische und Chinesische Quellen. Der Kampf in den USA besteht, um die Dinge etwas zu vereinfachen, zwischen der Fraktion hinter Trump und den Resten des Bush-Clinton-Apparates. In China treten drei wichtige Fraktionen gegeneinander an, als Teil eines komplizierten Machtkampfs, der eine neu zusammen gestellte Zentral-Regierung zur Folge haben wird, wahrscheinlich gegen Ende März.

Sobald diese Machtkämpfe vorüber sein werden, können wir den tatsächlichen Beginn größerer Reformen bei den Federal-Reserve-Zentralbanken, den Vereinten Nationen, dem IWF, der EU usw. erwarten.

Beginnen wir mit dem Machtkampf in den USA, der an Stärke zunahm, jetzt wo Jeff Sessions offiziell zum Justizminister (Attorney General) ernannt wurde. Sofort nach seiner Ernennung gab Trump eine Amtsverfügung heraus, welche „die Energien und Ressourcen der Bundesregierung neu regelt hinsichtlich der Zerschlagung zwischen-staatlicher krimineller Organisationen, z.B. Drogen-Kartelle.“ Ein Beamter des Pentagon beschrieb es so: „Trump erklärte den Bushs sowie Mexikanischen Drogen-Kartellen den Krieg.“….

„Gefährlichster Zeitpunkt der Menschheitsgeschichte“

Picture AlliancePicture Alliance

Als theoretischer Physiker habe ich Zeit meines Lebens in Cambridge in einer überaus privilegierten Blase gelebt. Cambridge ist eine ungewöhnliche Stadt, in deren Mitte sich eine der großartigsten Universitäten der Welt befindet. In dieser Stadt ist die wissenschaftliche Gemeinschaft, der ich seit meinen Zwanzigern angehöre, etwas ganz besonderes. Und innerhalb dieser Gemeinschaft wiederum begreift sich der kleine Kreis an internationalen theoretischen Physikern, mit denen ich schon seit Jahr und Tag zusammenarbeite, wohl gelegentlich als die Spitze der Wissenschaftsgemeinde. Rechnet man dann noch meine Berühmtheit hinzu, die ich meinen Büchern zu verdanken habe, und die mit meiner Krankheit....

 

Michael Jackson: Es ist Zeit für einen Wandel

Michael JacksonMichael Jackson und Prince waren zwei Künstler, die den Mut hatten, Dinge in der Öffentlichkeit auszusprechen, die sie als ihre Wahrheit ansahen – und die nicht dem Mainstream entsprachen! Vieles spricht dafür, dass beide umgebracht wurden. Unlängst äußerte sich Michael Jacksons Tochter Paris Jackson (beim Tod ihres Vaters war sie 11 Jahre alt) dem „Rolling Stone“ gegenüber, dass ihr Vater umgebracht wurde: „Er machte immer Andeutungen, dass es Leute gibt, die es auf ihn abgesehen haben. Und einmal sagte er: ‚Eines Tages werden sie versuchen mich umzubringen.’ Das klingt nach einer Verschwörungstheorie und nach totalem Blödsinn. Aber wahre Fans und jeder in der Familie weiß es. Das war ein abgekartetes Spiel.“ Genaueres verrät Paris Jackson....

Die Massenmörderliste von Britischer Krone bis Roosevelt

SNS000010

Massenmörder gab und gibt es viele noch heute,  ob im Krieg mit Bomben oder mit Handelskriegen. Es lohnt sich doch mal einen kritischen Blicke darauf zu werfen, denn man hört immer nur von einem. Wider dem Vergessen das es da noch jede Menge anderer Massenmörder gab und gibt. Das Massenmorden reduziert sich bei uns auf Hitler und auf „kommunistische Tyrannen“. Mehr haben wir nicht drauf! Foto: Auch Bol Bot war ein Massenmörder.

„Mao Zedong, ein Massenmörder.“ Das hat mich vom „Brennerova-ren“ enttäuscht. Wieder einmal die typischen Worte aus der Westlichen Meinungsmenü-Küche. Osten ist dunke.....

Die lang erwarteten Verhaftungen von Kabalisten werden voraussichtlich in dieser Woche beginnen

Bitte mit entspr. Skepsis lesen

FulfordDeutsch − Benjamin Fulford – 6. Februar 2017

Zahlreiche Quellen bestätigen, dass an die 70 Haftbefehle in dieser Woche für Machthaber und Politiker in Washington DC, Virginia und New York ausgestellt werden, sobald Jeff Sessions als US-Justizminister bestätigt worden ist. Unter denen, die verhaftet werden sollen, sind die Demokratischen Senatoren Chuck Schumer, Richard Blumenthal und der von Hillary Clinton ausgespähte Vize-Präsident Tim Kaine, sagen Pentagon-Quellen. Diese Verhaftungen folgen den 474 Festnahmen, die bereits in Kalifornien in der letzten Woche stattgefunden haben, als ein pädophiler Ring aufgelöst wurde, der Hollywood und die Eliten an der Westküste bedient hatte. Es ist interessant zu bemerken, dass die Verhaftungen in Kalifornien nur von den lokalen Nachrichten-Blättern berichtet, aber von den Firmen-Medien vollständig ignoriert wurden.

http://abc13.com/news/474-arrested-in-california-human-trafficking-stings/1734315/

Von dem ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton wird ebenfalls berichtet, dass er „wie ein Kanarienvogel singt“ und dabei Beweise liefert, die zur Festnahme von Hillary Clinton und vielen anderen führen wird. Hier folgt, was eine Pentagon-Quelle dazu sagt: „Hillary ist erledigt, weil Obama sie nicht begnadigte, Bill verpetzte sie, und Trump ordnete ihre strafrechtliche Verfolgung an.“ Es gibt glaubwürdige Boulevard-Nachrichten, dass Hillary festgenommen wurde, als sie versuchte, sich nach Bahrain abzusetzen…..

„Es kümmert mich nicht!“

Wir leben in einem holografischen Universum, das weitestgehend – wenn nicht gänzlich – durch unser Bewusstsein definiert wird. Dabei spielt unsere persönliche Bewertung von nahezu sämtlichen Ereignissen, die unser Bewusstsein kreiert hat, eine tragende Rolle – Unser Geist kann einfach nicht anders: Er fällt über ein Ereignis, das eintritt, automatisch ein Urteil.

Fällt es positiv aus, entscheiden wir uns für die Unterstützung einer aus unserer Sicht „guten“ Sache. Ist unsere Entscheidung indes negativ, bildet sich aus Verstandessicht automatisch Widerstand. Gefühlsmäßig eben auch. Bis hierhin also.....

Syrien hat die Wasserschlacht gewonnen, den Krieg aber noch nicht

Al-CIAda&Saud-IS-Terroristen haben die Wasserwerke zerstört, Diesel ins Trinkwasser für Damaskus gekippt, die Leitungen gesprengt.
Das hat in größerem Umfang die US-Luftwaffe mit der libyschen Wasserversorgung 2011/12 genauso gemacht und die Bombardierung der Wasserleitungen mit dem Durchmesser eines Eisenbahntunnels mit der Lüge begründet, es handele sich um Raketen-Silos. Diese Lüge war so schlecht, dass sie nur ein paar Tage durch die Presse geisterte. Die US-Streitkräfte wussten genau, was sie taten. Denn Libyen war für dieses Trinkwasser-Versorgungssystem kurz zuvor von den Vereinten Nationen ausgezeichnet worden:
Ein (nicht ganz Neben-Hinter-)Grund für den Überfall auf Libyen: VEOLIA und SUEZ wollten die Kontrolle über die 35.000 Kubik-KILO-meter großen....

Von Eliten-3

Vor einem guten Vierteljahrhundert wurde von den damaligen „Eliten“ – und es sind genau dieselben „Eliten“, die uns heute traktieren – eine historische Chance vertan: die wohl einmalige Gelegenheit, einen „Kapitalismus mit menschlichem Antlitz“ zu erschaffen. Wir können also ziemlich gewiß sagen, daß uns heute die unfähigsten „Eliten“ aller Zeiten vorgeben zu „führen“… Luckyhans, 29.Januar 2017 (Artikel erstmals erscheinen vor fast 1 Jahr) ———————————————

Vorab: unter „Eliten“ verstehe ich auf keinen Fall die Politiker-Darsteller – egal ob der BRvD oder der EU, die allesamt von Trilateraler Kommission, CFR und anderen Gremien gesteuert werden und uns hier das verkünden, was in VSA-“Denkpanzern“ (think tanks) ausgearbeitet worden ist, sondern darunter verstehe ich diejenigen, welche tatsächlich die Vorgaben für die Politik (auch die der VSA) machen, also die internationale Hochfinanz, die Inzis (Internationale Zionisten).

Inwieweit man da die „grauen Eminenzen“ der internationalen Politik, wie den weiland per internationalem Haftbefehl gesuchten Verbrecher Kissinger oder den Volksverhetzer Brzezinski zu den „Eliten“ hinzurechnen kann, ist „Geschmackssache“ – für mich gehören diese Leute der oberen „Umsetzungs-Ebene“ an, also auch nicht zu den „Bestimmern“. Soweit zur Begriffsdefinition. Wer wahrscheinlich hinter diesen „Eliten“ steht, darf sich jeder selbst erarbeiten

Aber nun zum Thema. Erinnern wir uns bitte an das Ende der 80er Jahre des.....

Büchse der Pandora geöffnet Folter für „FakeNews“ und unbequeme Meinungen?

FolterBild: pixabay (gemeinfrei)

Viele Jahre war es völlig ausreichend, politisch unbequeme Menschen mit der „Nazikeule“ ins gesellschaftliche Aus zu drängen. Weil sich aber immer mehr Menschen gegen das undemokratische Vorgehen von Junker, Merkel, Kern und Co. zur Wehr setzen und mit den sozialen Medien zudem ein mächtiges Sprachrohr gefunden haben, sehen sich die Eliten nun unter Zugzwang.

Ein Beitrag von Info-DIREKT Autor Michael Steinreutner

Dass Politiker aller Couleur ihre Wahlversprechen am laufenden Band brechen, ist nicht ungewöhnlich. Dass sie FakeNews verbreiten, um ihren Willen durchzusetzen, Wahlen manipulieren, ihre eigenen Abmachungen brechen und bestehende Gesetze einfach ignorieren, mag es zwar auch schon immer....