Archiv für Allgemein/Aktuell

Was treibt die Afrikaner außer Landes?

Was treibt Afrikaner außer Landes und vor allem nach Europa? Winnie Adukule aus Uganda schrieb ein bemerkenswertes Buch über Afrikaner, die es zur Flucht außer Landes treibt („Flucht“, Verlag Das Neue Berlin, 2016). Sie befragte Menschen, die in Uganda leben und nach Europa gehen wollen. Sie interviewte auch enttäuschte Rückkehrer, Verantwortliche von Flüchtlingseinrichtungen und ausländische Diplomaten im Land. Adukule ist Rechtsanwältin in Kampala/Uganda und hat beruflich mit Flüchtlingen zu tun. Das Buch ist nicht repräsentativ für alle afrikanischen Länder. Aber ähnliche Argumente sind mir auch aus West- und Zentralafrika geläufig. In Westafrika ist es inzwischen eine Art Statussymbol, die Kinder nach Europa geschickt zu haben.

Nicht Armut, Hunger und politische Verfolgung bewegten die Menschen zur Flucht, sondern falsche Erwartungen. Viele Menschen würden ihre Länder verlassen, weil sie die glitzernde Warenwelt des Kapitalismus lockt. Werbung, Filme und bunte Bilder versprechen ein glückliches, zufriedenes Leben.

Sie haben nur einen Wunsch: Sie wollen raus aus Uganda und mehrheitlich….

Adidas bringt neue Sneaker-Kollektion aus recyceltem Meereskunststoff heraus

Schätzungsweise 80 Prozent des Mülls in den Weltmeeren ist Kunststoff. Der deutsche Sportbekleidungsriese Adidas bringt nun bereits die dritte Produktreihe auf den Markt, die aus recyceltem Meereskunststoff besteht. Adidas gilt damit als Vorreiter in seiner Branche.

NEUE KOLLEKTION BESTEHT AUS 42 KLEIDUNGSSTÜCKEN

In Zusammenarbeit mit der Yoga-Lifestylemarke Wanderlust und der Umweltinitiative Parley for the Oceans hat die deutsche Marke eine 42-teilige Kollektion aus recycelten Materialien vorgestellt.

Adidas bringt drei neue Modelle von…..

Putin war da: Der Tag, an dem in Großbritannien die Lichter ausgingen!

Kurz vor den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi, Russland, wurde ich zu einem Medienanalysten, der sich auf die weit verbreitetste und kriegerischste Propagandakampagne in der Weltgeschichte konzentriert hat. Niemals zuvor in der Menschheitsgeschichte hat es einzelne Botschaft gegeben, die mehr kontrolliert worden ist. Ja, die Nazis haben so eine Kontrolle über das Dritte Reich gehabt. Und es ist richtig, dass die Kommunisten Chinas unter dem Vorsitzenden Mao das Licht der Wahrheit nach ihrem Belieben ein- und ausgeschaltet haben. Diese Regime konnten jedoch der glühenden und blind machenden Gehirnwäsche, die unsere westlichen Massenmedien heute verbreiten, nicht das Wasser reichen. Was wir erleben, das ist nahezu auf dem Niveau einer totalen Gedankenkontrolle. Das geht so weit, dass die Menschheit in ihren eigenen Untergang geführt wird. Jenen von uns, die irgendwie aus dieser Trance aufgewacht sind, brennt das schiere Ausmaß dieser Kontrolle nahezu das Hirn weg.

Die Krake, die die Wahrheit aussaugt

Mehr als vier Jahre lang haben jetzt unabhängige und alternative Medien….

OPCW bestätigt, keine Chemiewaffen im Forschungszentrum

Die Vereinigten Verbrecherstaaten von Amerika haben am 14. April gemeinsam mit ihren Pudeln, „Petit Nation“ und „Little Britain“, einen massiven Raketenangriff mit 105 Marschflugkörpern auf Syrien völkerrechtswidrig durchgeführt, nachdem die westlichen Staaten behaupteten, es handle sich um einen chemischen Angriff in der Stadt Douma in Ost-Ghouta, die unmittelbar Damaskus angelastet wurde. Von der Dreierbande wurde betont, sie hätten Gebäude die zur Herstellung und Lagerung von Chemiewaffen dienen als Ziel gehabt und zerstört. Eines dieser Ziele war das Barzeh-Forschungszentrum in Damaskus, wo laut Mitarbeitern, nur Medikamente hergestellt und gelagert wurden.

Zerstörtes Forschungszentrum in Barzeh, wo von den USA behauptet wurde, es stellte Chemiewaffen her, aber Menschen laufen ohne Schutzkleidung zwischen den Trümmern herum

Das russische Verteidigungsministerium hat heute angekündigt, dass die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) bestätigt hat, dass im Barzeh-Forschungszentrum keine chemischen Waffen gefunden…..

Terroristen, Russland oder britischer Verteidigungsminister – wer ist gefährlicher?

Fear© Foto : Pixabay

Die russische Botschaft hat via Twitter eine Abstimmung gestartet um zu klären, wer denn nun die größte Gefahr darstellt: Russland, Terroristen oder der britische Verteidigungsminister Gavin Williamson.

„Der Verteidigungsminister Gavin Williamson hat gesagt: ,Russland stellt ein größeres Problem als die Rebellen im Irak und in Afghanistan darʻ. Was denken Sie, was stellt ein größeres Problem dar?“

Folgende Antwortmöglichkeiten standen zur Auswahl: A) Russland, B)……

 

Was werden Waffeninspektoren in Syrien finden … und spielt das eine Rolle?

Bildergebnis für Ron PaulRon Paul

Inspektoren der Organisation zur Bekämpfung chemischer Waffen (OPCW) sind endlich in Douma, Syrien, eingetroffen, um zu beurteilen, ob ein Gasangriff Anfang dieses Monats stattgefunden hat. Es hat eine Woche gedauert, bis die Inspektoren ihre Arbeit aufgenommen haben, während die Vorwürfe hin und her geworfen wurden, wer die Verzögerung verursacht hat.

Befürworter der Position der Vereinigten Staaten von Amerika und des Vereinigten Königreichs, nämlich dass Assad Gas in Douma verwendet hat, haben argumentiert, dass die syrische und die russische Regierung die Inspektoren der OPCW daran hindern, ihre Arbeit zu tun. Das, so behaupten sie, sind alle Beweise, die nötig sind, um zu zeigen, dass Assad und Putin etwas zu verbergen haben. Aber es scheint merkwürdig, dass Syrien und Russland, wenn sie eine Inspektion der angeblichen Standorte durch die OPCW verhindern wollten, diese überhaupt erst beantragt haben.

Der Streit wurde erst vor wenigen Tagen beigelegt, als der Generaldirektor der OPCW eine Erklärung veröffentlichte, in der er erklärte, dass die Verzögerung auf Bedenken des UN-Sicherheitsbüros hinsichtlich der Sicherheit der Inspektoren zurückzuführen sei.

Man sagt uns, dass es selbst nach der Entnahme von Proben von den……

Macron in den USA: „New Deal“ zu Iran schmieden

 

CBS News

Bei seinem Staatsbesuch in den USA hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron überraschend ein neues Gesamtkonzept für den Umgang mit dem Iran ins Gespräch gebracht: Der Atomdeal mit der islamischen Republik sei nur eine von vier Säulen der Politik.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat nach Gesprächen mit seinem US-Kollegen Donald Trump überraschend ein neues Gesamtkonzept für den Umgang mit dem Iran ins Gespräch gebracht. Macron wollte seinen Besuch in den USA eigentlich dazu nutzen, Trump zu bewegen, den 2015 unterzeichneten Atomdeal mit Iran nicht aufzukündigen. Nun sagte Macron auf einer Pressekonferenz in Washington, der vor allem in den USA umstrittene Atomdeal mit der islamischen Republik sei nur eine von vier Säulen der Politik. Es müsse in einem „neuen Deal“ auch der Einfluss des Irans im Nahen Osten, die Begrenzung des iranischen Raketenprogrammes und der langfristige Verzicht auf Atomwaffen geregelt werden, sagte Macron.

Damit kommt er in Teilen einer Forderung von US-Präsident Trump entgegen, der dem Iran zwar attestiert, den Atomdeal technisch einzuhalten, aber unter anderem mit seinem mutmaßlichen Raketenprogramm und der angeblichen Förderung von Terror in der Region gegen dessen Geist…..

Zitate von Natalie Portman, David Grossman und Breaking the Silence

Natalie Portman, israelisch-amerikanische Schauspielerin:

„Israel wurde vor genau 70 Jahren als Zufluchtsort für die Flüchtlinge des Holocaust gegründet. Aber die Misshandlungen jener, die unter den heutigen Gräueltaten leiden, sind einfach nicht mit meinen jüdischen Werten vereinbar. Weil mir Israel am Herzen liegt, muss ich Gewalt, Korruption, Ungleichheit und Machtmissbrauch entgegentreten.“

(Instagram, 21.04.2018)


.

David Grossman, israelischer Schrifsteller:……

Fulford: Massive satanistische Offensive geht zu Ende und der Gegenangriff beginnt

Massive satanistische Offensive geht zu Ende und der Gegenangriff beginnt.
23. April 2018 Benjamin Fulford

Die satanistische Elite, die die Macht im Westen entführte und um ihr Leben kämpfte, hat in Syrien und gegen US-Präsident Donald Trump eine massive Gegenoffensive inszeniert. Diese Offensive hat jetzt keine Kraft mehr und schießt auf sie zurück, da ihre Lügen über Syrien und viele andere Dinge aufgedeckt werden. Und, obgleich kein Wort über gegeben worden ist, wenn die 25.500 versiegelten Anklagen nach fungiert werden, sagen Pentagon und andere Quellen Tätigkeit, um die Satanisten dauerhaft von der Weltmacht zu löschen verstärkt.

An dieser Front war das größte Ereignis der vergangenen Woche der Tod der Top-Satanistin Barbara Bush, der wahrscheinlichen Tochter des Gründers der Church of Satan, Alistair Crowley. Mehr…….

Chinas Bericht zu Menschenrechtsverletzungen in USA: „Absurdität und Irrtümer“

Als Freiheitsstatue verkleideter Mann mit einer US-Flagge© AP Photo / David Goldman

Der Staatsrat der Volksrepublik China hat auf den Bericht des US-Außenministeriums über die Wahrung der Menschenrechte in der ganzen Welt reagiert und den USA das Ignorieren der eigenen Missstände in diesem Bereich vorgeworfen.

Das US-Außenministerium hatte seinen Jahresbericht zur weltweiten Situation der Menschenrechte 2017 am 20. April veröffentlicht.

Die Vereinigten Staaten würden nach wie vor die Rolle eines „Menschenrechtsschützers“ spielen und sich für einen „Richter in Fragen von Moral und Sitte“ halten, beanstandet die chinesische Regierung. Dabei würden sie „willkürlich“ die inneren Angelegenheiten und die Menschenrechtslage in anderen Ländern verurteilen, und ihre Kritik sei „von Absurdität und Irrtümern gekennzeichnet“. „Das Gefühl ist so, als ob die Situation im Bereich der Wahrung….

Die Geschichte einer muslimischen Attacke auf jüdische Kippa

Die Geschichte einer muslimischen Attacke auf jüdische Kippa, die Pharisäer/Talmudisten als Herrenvolk – und uns als Nicht-Existenzen enthüllte

Das Folgende ist eine lehrreiche Erfahrung, die die wahre  Wahrnehmung der Zionisten von sich selbst  und von uns sowie die der  Pharisäer (Talmudisten) / zeigt: Seit Jahrzehnten manipulieren sie Masseneinwanderung nach Europa von Niedrig-IQ   und hier Muslimen in Übereinstimmung mit ihrem von Rothschild bezahlten  Agenten, Coudenhove Kalergí, EU-Vater, der kranke Vorstellungen von einer ethnischen Säuberung der Weißen in Europa zugunsten einer dunkelhäutigen Mischlingsrasse hatte. Mittels ihrer kontrollierten Medien haben sie uns “Rassisten” und “Hassredner” sowie “Fake-News” -Schreiber genannt, wie wir die Wahrheit über den Islam geschrieben oder gesprochen haben: Koran, Hadith und muslimische “Kultur” / Verhalten – sogar haben sie uns “Verschwörungstheoretiker” genannt!!
Außerdem befehligen die Spitzen-Freimaurer der jüdischen Bankier-Squaremile von London / des Rothschild-Hauptquartiers. die Superlogen, und hier, die dann nationale  Logen befehligen, die “unsere” Spitzenpolitikern ihre Befehle zustellen

Wenn die Medien es wagten, die Vergewaltigungen, Überfälle, Erschießungen…..

Tschetschenien-Chef verspricht Gefängnis für Merkel und Trump

Chef der russischen Kaukasus-Republik, Ramsan Kadyrow© Sputnik / Said Tsarnaew

Der Chef der russischen Kaukasus-Republik, Ramsan Kadyrow, hat erklärt, dass er Sanktionen gegen US-Präsident Donald Trump und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie andere westliche Politiker eingeleitet hat. Dies teilte er in einem Interview für den russischen Fernsehsender „Rossija 24“ mit.

„Wir haben schon längst Trump, Merkel und alle anderen unter Sanktionen gestellt. Wenn sie in die Republik kommen, werden wir sie sofort festnehmen und ins…..

Kommt als nächstes ein Angriff unter falscher Flagge auf ein US-Kriegsschiff ?

Bildergebnis für U.S.S. Harry S. TrumanPhoto by Photographer’s Mate 2nd Class John L. Beeman

Die USS Harry S. Truman Flugzeugträgerkampfgruppe verließ am 11. April die Ostküste den Kriegshafen Norfolk, VA.

Der Flugzeugträger wird von dem Lenkwaffenkreuzer USS Normandie, den Lenkwaffenzerstörern USS Burke, Bulkeley, Forest Sherman und Farragut sowie den Zerstörern USS Jason und The Sullivans begleitet. Die Kampfgruppe besteht aus 6.500 Seeleuten und dem Flugzeuggeschwader 1.

Jüngste Verlautbarungen über Russlands hypersonisches Raketensystem Kinzhal („Dolch“), das diese Schiffe praktisch überflüssig gemacht hat, bedeuten, dass die Schiffe und ihre Besatzungen im Wesentlichen zu einem blutigen Schrottplatz geschickt werden.

Auch ohne die jüngste Modernisierung des Kinzhal-Systems zeigt die Erfahrung der britischen Flotte im Falkland-Konflikt die Anfälligkeit von Kriegsschiffen für niedrig fliegende Raketen. Neben dem Untergang der HMS Sheffield und Sir Galahad wurde praktisch jedes britische Schiff von mindestens einer der in Frankreich hergestellten Exocet-Raketen getroffen – ein Waffensystem, das damals schon 20 Jahre alt war.

Exocet-Rakete versenkt HMS Sheffield während des Falkland-Krieges:…….

Daniele Ganser und KenFM, falsche Autorität und falsche Alternative | Lügen durch Lücken | Klimakontrolle

Energieerzeugung muss antizyklisch gewährleistet sein. 
Fans von Daniele Ganser und KenFM, nicht lesen!
KenFM ist ein Systemmedium mit alternativem Touch.
Daniele Ganser nur ein geschickter Propagandist der Klimakontrol-Mafia.
An dem, was verschwiegen wird, sollten die Kollaborateure erkannt werden!
Der Fall eines Säulenheiligen und  Unfriedensforschers!

INHALT

  1. NICHT LESEN!
  2. EINLEITUNG
  3. ENERGIERESSOURCEN
  4. DGs „VISION“ der Energiesicherheit!!!
  5. TERROR | Asymetrische imperiale Erstschalgstruppen!
  6. 911, War on Terror
  7. Imperiale Kriege in Syrien und anderswo.
  8. Einstieg verpasst!
  9. Gansers SIPER, ein Becken der Propagandisten der Klimakontrolle!
  10. WORTE ZUM ABSCHIED
  11. KenFM blockiert!
  12. Quellen
  13. Bemerkung zu Kommentaren

1. NICHT LESEN!
.
In einer Gesellschaft, wo jeder konditioniert ist, an sich und an seinen Mitmenschen Zensur zu üben, ist auch im Kreis derer, die glauben, gesellschaftskritisch zu sein und frei denken zu können, faktisch keiner wirklich frei. So wie Facebook, G+ oder andere (a)sozialen Netzwerke die Menschen in virtuelle geistige Gefängnisse….

Will Ferrell führte live im Fernsehen ein satanistisches Ritual durch (Video)

Der Hollywood-Schauspieler und Produzent Will Ferrell führte letzte Woche in einer Talkshow eines Kabelfernsehsender ein als Komödie getarntes satanistisches Ritual auf.

An dem satanistischen Ritual wirkten Ferrell und der Gastgeber Chris Gethard mit – ein bekennender Satanist –, indem sie unter Beteiligung von nach Fäkalien aussehenden Flüssigkeiten eine Reihe bizarrer Gesänge und Katechismen vortrugen.

Es ist bei Weitem nicht das erste Mal, dass Will Ferrell in der Öffentlichkeit an satanistischen Ritualen beteiligt war.

Im Jahr 2011 nahmen Ferrell und andere Hollywood-Stars (einschließlich Pamela Anderson) an der jährlichen Gala des Museum of Contemporary Art teil, bei der die Teilnehmer Kannibalismus simulierten, indem sie Kuchen aßen, der zu lebensgroßen Nachbildungen der „Spirit Cooking“-Künstlerin ……

Dies und Das – Dunkle Macht und Krieg

saker.de 2.0

„Dunkle Macht“ ist nun ein offizieller Begriff für den unwertewesten unter angelsächsischer Führung. Der russische Botschafter bei der uno, ein sehr erfahrener und besonnener Mann, verwendete diesen Begriff unlängst in einer aktuellen Sitzung des uno Sicherheitsrates.

Und er irrt, denn die dunkle Macht ist nicht der unwertewesten, sondern die dunkle Macht, die hinter dem unwertewesten steht und diesen kontrolliert und benutzt.

Während ich dies schreibe, diskutiert, nein fordert man geradezu den Krieg gegen Assad wegen der angeblicher Giftgasangriffe und es wird auch mehr oder weniger offen erwähnt, dass man dabei auch gleich dem bösen Iran und den schlimmen Russen (sind ja auch Giftgasmörder…) grob eins drauf geben könnte und sollte.
Sagen die politiker und medien eines Landes, das nach weit über einem Jahrzehnt und Billionen $ Ausgaben ein brutal geschwächtes…..

Danksagung und eine Bitte für weitere Unterstützung

Unsere Arbeit ist sehr Zeitintensiv. Das suchen und finden von vertrauenswürdigen Informationen und News verlangt nicht nur Zeit, sonder auch ein grundsätzliches Wissen über das Weltgeschehen und die Hintergründe.
Die meisten großen Medienkonzerne werden gesteuert und beeinflusst von großen Interessengruppen und können so mit nicht mehr frei und unabhängig berichten.

Wir werden nicht von Vereinen, Verbänden, Parteien oder sonstige Lobbygruppen unterstützt und schalten auch keine Werbung, daher sind wir auf deine Hilfe angewiesen.

Im März haben Total 34 Leser zwischen 1.- bis 300.- SFr. gespendet. Total SFr. 982.-

Spenden Erhalt: 1. April bis 6.April Total SFr. 188.-

Spenden Erhalt: 7. April bis 13. April Total SFr. 145.- (Total April: SFr. 333.-)

Spenden Erhalt: 14. April bis 20. April Total SFr. 201.- (Total April: SFr. 534.-)

VIELEN LIEBEN DANK an alle die uns unterstützen

(Monatlicher Bedarf zur Deckung der Mindestkosten Sfr. 900.- )

☛ ☛ Spenden per Überweisung ☚ ☚
Empfänger: Uncut-news, Tösstalstrasse, 8405 Winterthur – Schweiz

Zweck: Spende
IBAN: CH15 0070 0110 0022 5753 1
BIC (SWIFT-Adresse) ZKBKCHZZ80A  oder PayPal….

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text

GLAUBE NICHTS PRÜFE SELBER

Merkel Trump Deepfake

 

CIA-Direktor Pompeo überwacht die Gefangennahme von UN-Pädophilen ……

Direktor Pompeo überwacht die Gefangennahme von UN-Pädophilen, die das Video von Hillary Clinton, die ein Kind tötet, durchsickern ließen.

Ein absolut atemberaubender neuer Bericht des Foreign Intelligence Service (SVR), der heute im Kreml zirkuliert, zeigt das in den vergangenen zwei Wochen, CIA-Direktor Mike Pompeo von Präsident Donald Trump persönlich in die Demokratische Bundesrepublik Nepal entsandt wurde, um ein geheimes Treffen mit dem Obersten Führer der Demokratischen Volksrepublik Korea (DVRK) Kim Jong-un abzuhalten – aber mit Pompeo’s Dopell-Mission in dieser asiatischen Nation. Auch als persönlicher Überwacher der Gefangennahme des Top-Beraters der Vereinten Nationen, Peter John Dalglish, der in Verzweiflung kurz vor seiner Festnahme, entlassen ins „dunkle Netz“, was als „Schnupftabakfilm“ bezeichnet wird, der Hillary Clinton und ihre Top Gehilfin Huma Abedin bei der Folterung und Ermordung eines Kindes zeigt.

Quelle und weiter als PDF mit deutscher Übersetzung: 2018-04-18-Sorcha Faal 

MIR – Das Wunder von Syrien

saker.de 2.0

Für mich weder erstaunlich noch überraschend sah ich nun im ami-TV einen ziemlich angesehenen Mann, der dem trump Umfeld zugerechnet wird, entzückt mitteilen, dass man nun – mit den tomahawk Schlägen – binnen einer Stunde das (impliziert hohle, unverdiente) Ansehen des „russischen Putin Regimes“ zerschlagen habe, das Russland mühevoll über Jahre vor allem in Syrien aufgebaut habe. Russland stünde nach seiner wohl nicht grundlosen Untätigkeit angesichts des Angriffs trotz vollmundiger Ankündigungen im Vorfeld „entlarvt“ da.

Und ich sah ein Interview der bbc, die ein besonders widerwärtiges und dreistes Exemplar losgelassen hatten auf Lawrow. Der brit „journalist“ fuhr konsequent eine bestimmte Linie: Er ging Lawrow mit aggressiven Vorwürfen an, unterbrach ihn ständig beim Antworten und griff ihn mit weiteren Vorwürfen an. Erstaunlich war dabei nicht der bbc „journalist“ sondern Lawrow, der offensichtlich zunehmend verärgert aber dennoch engelsgeduldig – völlig unsinnige – Versuche unternahm, wenigstens den einen oder anderen der ab…..

WikiLeaks-Geheimkabel: »Syrisches Regime stürzen, aber nett zu Russland sein«

Nur wenige Stunden, nachdem die USA Syrien mit Raketen beschossen hat, veröffentlichte WikiLeaks noch einmal ein sehr wichtiges diplomatisches Kabel, das sich mit Saudi-Arabiens langfristigen Zielen für Syrien befasst. Darin heißt es, ein Regierungswechsel werde »mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln« angestrebt.

Aus dem durchgesickerten internen Dokument der saudi-arabischen Regierung geht hervor, dass dies das Endziel des Königreichs ist – und zwar selbst dann, wenn die USA zu irgendeinem Zeitpunkt »ein mangelndes Verlangen« nach dem Erreichen dieses Ziels zeigen sollten, beispielsweise aus Sorge um eine mögliche Reaktion Russlands und der Möglichkeit, dass es zu einer Konfrontation der Großmächte kommt.

Amerikanische Parlamentarier wie auch Medienexperten drängen Präsident Trump, die Angriffe gegen Syrien fortzusetzen und zu eskalieren. Man darf dabei allerdings nicht vergessen, dass sich enge Verbündete der USA wie Israel und Saudi-Arabien seit Langem abstimmen und Situationen erschaffen wollen…..

In den Sümpfen von Bern – Episode 22

Das denken syrische christliche Oberhäupter über ihre westlichen Retter

Es ist mir ein Rätsel, wie viele Christen im Westen die Taten ihrer Regierungen unterstützen, wenn die gegen die syrische Regierung „in Aktion treten“. Wenn sie sich über die riesige christliche Bevölkerung in Syrien bewusst sind (viele sind sich darüber nicht bewusst), dann glauben sie irgendwie, dass die Assad-Regierung für diese Christen die größte Bedrohung ist und dass ihre eigenen westlichen Regierungen die Helden der Stunde sind, die mit ihrer mutigen Haltung und ihren punktgenauen Raketen die Lage retten würden.

Nichts ist weiter von der Wahrheit entfernt.

Ihre Regierungen haben insgeheim Gruppen unterstützt, die sie ulkigerweise als „gemäßigte Rebellen“ bezeichnen, die in der echten Welt als „Kopf-abschneidende, Leber-essende, fanatische islamistische Dschihadisten“ bekannt sind, unter solchen Namen wie Jaish al-Islam und Ahrar al-Sham (dieses nicht dementierende Dementi im britischen Parlament vor ein paar Tagen ist faszinierender Lesestoff, für all jene, die…..

Schlagzeilen! Das kollabierende Unwerte-Syndikat und seine kleinlaut werdenden Großmäuler

Halay von Trump gedemütigt

Die Demütigung von Trumps UN-Botschafterin Nikki Haley. Haley hat schon in der Vergangenheit im Sicherheitsrat ohne Absprache mit Trump gegen Russland gehetzt. Jetzt wurde sie von Trump gedemütigt wie niemand zuvor.

Am Morgen des 14. April 2018 brach für die Globalisten eine Welt zusammen. Sie mussten ihre verzweifelten Hoffnungen, US-Präsident Donald Trump würde seiner Großmäuligkeit wenigstens annähernd Taten folgen lassen und in Syrien den militärischen Konflikt mit Russland und Iran anzetteln, begraben. Die mit Russland abgesprochene Theaterbombardierung stellte das Syndikat vor schmerzende Erkenntnisse und die bekannten Großmäuler, die Russland mit Sanktionen in die Knie zwingen und über Frieden in Syrien nur dann reden wollten, wenn Präsident Assad gestürzt sei, sind kleinlaut geworden.
Vor dem Scheinangriff Trumps auf Syrien am vergangenen Wochenende schöpfte das Globalisten-Syndikat noch einmal Hoffnung, denn ihre heimliche Verbündete, Trumps UN-Botschafterin Nikki Haley, hatte einen Tag nach dem Theaterschlag gegen Syrien gegenüber CBS versprochen: „Sie werden sehen, dass die neuen…..

Israels Mossad: Russlands und Irans kommende asymmetrische Vergeltung

Israels Mossad: Russlands und Irans kommende asymmetrische Vergeltung: Angriffe auf israelische Ziele/Israel. Libanons Armee nun in gemeinsamer Front der Hisbollah, der syrischen Armee, dem Iran gegen Israel angeschlossen

ISRAELS VERTRIDIGUNGSMINISTER: EINE IRAN-GEFÜHRTE KRIEGSFRONT VERSCHMILZT GEGEN ISRAEL

“Die libanesische Armee hat sich der Hisbollah, der syrischen Armee und den ausländischen schiitischen Milizen unter dem iranischen Kommando in Syrien angeschlossen, um eine zusammenhängende Kriegsfront entlang der nördlichen Grenzen Israels aufzubauen“, sagte Israel´s Verteidigungsminister, Avigdor Lieberman, am Montag. “Dies stellt uns vor eine strategische Herausforderung  höchstem Grades”, sagte er und…..