Archiv für Allgemein/Aktuell

Wer beim Bevölkerungsaustausch die Fäden zieht

Wer beim Bevölkerungsaustausch die Fäden zieht.Es ist kein Geheimnis, dass sich die Zusammensetzung unserer mitteleuropäischen Bevölkerung seit dem Herbst 2015 verändert hat. Grund dafür ist die Masseneinwanderung, die durch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel am 04. September 2015 ermöglicht wurde. Verschiedene Entwicklungen sprechen dafür, dass die Umvolkung bereits von langer Hand geplant wurde. Hermann H. Mitterer belegt in seinem neuen Buch Bevölkerungsaustausch in Europa, dass die Flüchtlingsflut gezielt initiiert wurde und zeigt auf, wer Interesse an diesem Austausch haben könnte und warum. Mehr hier…..

WEF in Davos: 50% mehr Privatjets als im Vorjahr

Einige würden es ironisch nennen, andere heuchlerisch, aber was auch immer Ihr Grad an Zynismus ist, hier sind die Fakten:

Die meisten Teilnehmer des Weltwirtschaftsforum in Davos, davon Milliardenschwere Konzern-Bosse und Unternehmer werden die globale Erwärmung für 2018 und 2019 auf ihrer Agenda haben…

…. und doch werden laut Air Charter Service in den fünf Tagen dieser Veranstaltung nicht weniger als 1.500 Privatjet-Flüge in Davos statt finden: eine Steigerung sowohl der Privatjets als auch der toxischen Umweltemissionen um 50% gegenüber dem Vorjahr, als rund 1.000 Privatjets mehr.

https://i1.wp.com/www.zerohedge.com/s3/files/inline-images/davos%20private%20jets.jpg?resize=467%2C175&ssl=1

Hier nun einige weitere Details darüber, wie diese Titanen der Industrie mit ach so blutenden Herzen für die Umwelt kämpfen und ihren eigen CO2-Fussabdruck ignorieren.

Andy Christie, Direktor für Privatjets bei Air Charter Services, sagt: “Das globale Interesse an diesem Ereignis hat uns veranlasst, die Aktivitäten von Privatjets in den letzten fünf Jahren des WEF zu analysieren. Davos hat keinen eigenen Flugplatz und, obwohl wir mehrere Kunden haben, die mit dem Hubschrauber in die Stadt fliegen, sind die vier Hauptflugplätze, die für Privatjet-Nutzer zu Verfügung stehen die in, Zürich, Dübendorf, St. Gallen-Altenrhein und St. Moritz.

Nach WingX-Zahlen wird die durchschnittliche Anzahl der Flugbewegungen – An- und Abflüge – für diese vier Flughäfen im weiteren Verlauf des Januars über 70 pro Tag betragen. “In Zusammenarbeit mit WingX haben wir uns die Aktivitäten von Privatjets an diesen Flughäfen an den sechs Tagen in der WEF-Woche seit 2013 angesehen – vom ersten Tag der Veranstaltung bis zu seinem letzten Tag”, sagte Christie. “Das vergangene Jahr war das bisher verkehrsreichste Jahr für Privatjets und verzeichnete mit mehr als 1.300 Flugbewegungen einen Anstieg von 11% gegenüber 2017. Wenn wir in diesem Jahr einen ähnlichen Anstieg berechnen, werden wir auf fast 1500 Flugbewegungen innerhalb von sechs Tagen kommen.”

Die Woche des Arosa-Forums ist anders als jedes andere geschäftlicher Privatjet-Event, wie z.B. der Super Bowl oder das Champions’ League-Finale – es ist einzigartig für die Branche, da wir eine Reihe von Buchungen aus der ganzen Welt erhalten, und nicht nur von den ein oder zwei Büros in der Region, in der die Veranstaltung stattfindet. Wir haben Buchungen von unseren Standorten in Hongkong, Indien und den USA erhalten – keine andere Veranstaltung hat eine so hohe globale Attraktivität.

Die Teuren und schweren Jets erwiesen sich im vergangenen Jahr als der beliebteste Flugzeugtyp und Gulfstream GVs und Global Expresses wurden jeweils mehr als 100 Mal eingesetzt… fügt Christie hinzu: “Mit der Distanz die einige bei ihrer Reisen zurück gelegt haben wurden diese großen Flugzeuge eingesetzt. Die Wohlhabende Besucher können sich diese Flugzeuge leisten und es ist auch wichtig für sie es als Staubsymbol zu betrachten.”

Und die Journalisten werden sich wie immer dieser Veranstaltung der Superreichen unterwerfen, werden dann  Veranstaltungen wie “Schütze den Planeten” besuchen und keiner wird dieses Treffen der “Retter der Welt” kritisch hinterfragen.

1,500 Private Jets To Descend On Davos This Week, Up 50% From Last Year

Five Eyes

Bildergebnis für Five Eyes

In den Auseinandersetzungen um einen Boykott des chinesischen Konzerns Huawei zieht die Bundesregierung das Einschwenken auf eine Kampagne des Geheimdienstpakts “Five Eyes” in Betracht. Dies geht aus Medienberichten in Kanada und Australien hervor. Demnach ist die Boykottkampagne im Juli von Geheimdienstchefs der fünf englischsprachigen Five Eyes-Länder unter Führung der USA gestartet worden. Sie diente nicht nur dazu, die zunächst aus wirtschaftlichen Gründen widerstrebenden Regierungen der Five Eyes-Mitglieder Großbritannien und Kanada in Sachen Huawei-Boykott unter Druck zu setzen, sondern auch dazu, den Druck unter anderem auf Deutschland und Japan zu erhöhen. Experten in Australien spekulieren, Berlin könne für eine Teilnahme an dem Boykott die Aufnahme in die Five Eyes erhalten, die der BND seit vielen Jahren anstrebt. Zugleich heißt es in Berlin, man müsse 5G von Konzernen aus der EU errichten lassen, um “die eigene Technologie-Kompetenz zu erhalten”. Deutsche Manager fürchten einen unaufholbaren Rückstand gegenüber China und laufen Sturm.

Ein US-geführter Geheimdienstpakt

Die aktuelle Kampagne gegen Huawei ist laut Recherchen australischer und US-amerikanischer Journalisten auf einem Treffen der Geheimdienstchefs der “Five Eyes” Mitte Juli in Kanada gestartet worden. Bei den Five Eyes handelt es……

Gepriesen werden nur die Kriegstreiber!

Von Paul Craig Roberts
Zu Beginn des Jahres 2019 nach Christus hat die Welt nur noch eine Führungspersönlichkeit, und das ist Wladimir Putin, der Präsident Russlands. Die westlichen Staaten werden nicht mehr von starken Führungspersönlichkeiten regiert, sondern nur noch von Vasallen der Oligarchie und deren Knechten. Donald Trump wollte das nicht sein, und vielleicht schafft er es ja doch noch, aus dem Kurs auszubrechen, in den ihn der militärisch-sicherheitstechnische Komplex, die Demokratische Partei und die sich prostituierenden Medien zwingen wollen.
.
Bildergebnis für New Poll: 66% of Russians Feel ‘Nostalgia’ for USSR
Nur Putins Menschlichkeit und seiner Selbstdisziplin ist es zu verdanken, dass der Frieden trotz der Aggressivität Washingtons und der provozierenden Aktivitäten gegen Russland bisher noch gewahrt werden konnte. Immer wieder hat Putin Beleidigungen hingenommen, die in……

Buchversand: Post will Empfängerdaten von den Kunden!

US-Klinik expandiert: Verjüngung mittels Transfusion von jüngeren Blut für 8000 US$

….das ist kein Scherz…..

Controversial startup charges $8,000 to fill your veins with young blood

Jesse Karmazin, ein Absolvent der Stanford Medical School, hat ein neues Unternehmen namens Ambrosia gegründet. Sie berechnet ihren Kunden 8.000 Dollar, um das Blut von jüngeren Menschen in ihre Venen zu spritzen. Karmazin hat erklärt, dass das Unternehmen bereits in fünf Staaten aktiv ist nun auch PayPal akzeptiert.

Was ist das denn?

Vor rund drei Jahren wurde Ambrosia mit dem Ziel gegründet, das Blut ihrer Kunden durch das Blut jüngerer Spender zu ersetzen. Die Hoffnung war, dass das Verfahren dazu beitragen würde, die Alterung der Organe zu reduzieren und sie zu verjüngen.

Die Website wurde kürzlich überarbeitet und akzeptiert nun auch Zahlungen für das Verfahren über PayPal. Es gibt nur zwei Optionen: 1 Liter junges Blut für 8.000 Dollar oder 2 Liter für 12.000 Dollar.

Wo ist es verfügbar?

Es gibt derzeit nur fünf Staaten, in denen die Behandlung durchgeführt werden kann: Los Angeles; San Francisco; Tampa, Florida; Omaha, Nebraska; und Houston, Texas.

New York ist möglicherweise der nächste Ort, an dem eine dieser seltsamen jungen Blutkliniken eröffnen wird.

Funktioniert es tatsächlich?

Foto: dpadpa

Es sei darauf hingewiesen, dass Karmazin kein zugelassener Arzt ist. Darüber hinaus gibt es keine wissenschaftlichen Belege dafür, dass diese Behandlung jemandem helfen könnte.  Einige Experten meinten, dass es möglicherweise einige negative Nebenwirkungen geben könnte.

Dennoch konnte Ambrosia weiterhin als Off-Label-Behandlung praktizieren, da die Food and Drug Administration Bluttransfusionen genehmigt hat. Im Jahr 2017 startete Ambrosia seine erste klinische Studie mit 81 Teilnehmern. Die Ergebnisse wurden bis jetzt nicht veröffentlicht aber Karmazin behauptet dass sie “wirklich positiv” ausgefallen seien.

Die Ergebnisse

Karmazin hat gesagt, dass während der Studie 81 Personen getestet wurden. Einige erhielten junges Blut, während andere älteres Blut erhielten. Er sagte, dass die Ergebnisse “fantastisch” seien. Dennoch gibt es immer noch keine schlüssigen Beweise, die diese Hypothese stützen, und niemand weiß wirklich, ob dies von Vorteil ist oder nicht, bis die Studienergebnisse veröffentlicht werden.

Karmazin meinte weiter, dass von den etwa 150 Menschen, die sich bereits dieser Behandlung unterzogen haben, viele von ihnen von einem besseren Gedächtnis besseren Schlaf sowie einem verbesserten Aussehen und Muskeltonus berichtet haben. Es besteht jedoch durchaus die Möglichkeit eine Pacebos-Effekt und das diese zu einem besseren Wohlbefinden geführt hat.

Unabhängig davon, ob es funktioniert oder nicht, ist es sicherlich eine einzigartige Geschäftsidee. Nach der Veröffentlichung der Ergebnisse der klinischen Studie wird das Geschäft entweder explodieren oder unter gehen. Die Zeit wird es zeigen.

Quellen:1,2,3,4

Neuer Trend – Tausende besuchen Unterricht für legale Steuerfreiheit! (inkl. Interview mit Gründer)

Warum sich immer mehr Menschen in Richtung Steuerfreiheit bewegen, liegt auf der Hand: Seit dem Aufschwung der alternativen Medien sind die Verbrechen gegen die Menschheit aufgeflogen und breite Teile des Volkes wollen sich nicht mehr daran beteiligen. Zudem lässt sich niemand gerne freiwillig über den Tisch ziehen. Wer arbeitet, wird fiskal bis zum Gehtnichtmehr ausgepresst. Gleichzeitig erhalten die elitären Grosskonzerne, die das ehrliche Unternehmertum verdrängen und die Welt zerstören, unlautere Steuergeschenke. Auch die Milliardärsfamilien und die Aktionäre, die sich täglich an diesem Wahnsinn bereichern, bezahlen praktisch nichts. Doch der grösste Skandal ist nicht etwa die Ungerechtigkeit, sondern die Verschwendung und vor allem die Zweckentfremdung der…….

Reporter ohne Grenzen? die Journalistin Marzieh Hashemian wird grenzenlos verfolgt:

Die US-Administration kennt bei der Verfolgung ihrer Kritiker keine Grenzen. Bei ihrer grenzenlosen Jagd gilt das Motto: “No Border!” Das gilt insbesondere für US-Dissidentinnen, denen man im Inneren nicht nur schwer verdiente Auszeichnungen verweigert, wie jüngst bei der schon weit vor68er Civil-Rights-Heldin & Ikone Angela Davis.

Die iranische, in den USA geborene und dort ausgebildete, aus einer afroamerikanischen Familie stammende Journalistin und Fernsehmoderatorin Marzieh Hashemi war früher protestantisch. Sie ist während der Revolution im Iran, über die sie berichtete, zum Islam konvertiert.

Marzieh Hashemi wurde Mitte Januar 2019 beim Verlassen ihrer Maschine auf dem Flughafen von St. Louis ohne Angabe von Gründen festgenommen, als sie ihren schwerstkranken Bruder in ihrer Geburtsstadt besuchen wollte. Danach wurde sie nach Washington DC in eine Haftanstalt verschleppt. Gegen ihren Willen wurde ihr der Schleier entrissen und sie…..

Klaut Putin den magnetischen Nordpol?

Wie ihr vielleicht schon gelesen habt, bewegt sich der magnetische Nordpol, also der Punkt auf den eine Kompassnadel zeigt, immer schneller weg von Kanada in Richtung Sibirien. Die Verschiebung hat sich von 15 Kilometer pro Jahr in den 1990-Jahren auf aktuell 55 Kilometer beschleunigt. Wissenschaftler haben keine Ahnung warum. Deshalb gibt es die Vermutung, Russland bzw. Putin, will den magnetischen Nordpol stehlen und verschiebt ihn mit einer unbekannten Methode auf russisches Territorium.

Tatsächlich verläuft die Bewegung des magnetischen Nordpol schon länger immer näher zum geografischen Nordpol hin. Siehe Diagramm…..

Auch Tiere haben Mitgefühl

Herzzerreißender Videoclip einer Elefantenherde, die um den Tod ihres Führers trauert.

Am Ufer eines Sees bei Anuradhapura, unweit des Kalawewa-Reservats in Sri Lanka, liegt der Körper eines Elefanten, der offensichtlich von einem Rivalen getötet wurde. Der tote Elefant war der Anführer einer Herde.

Etwa 10 Elefanten sind in dem Video zu sehen, die sich versammeln und um ihren gefallenen Anführer trauern.

Etwa 300 Elefanten sollen sich in der Nähe versammelt haben, obwohl sie nicht zur Herde gehörten.

https://i2.wp.com/i.ytimg.com/vi/ug8qWH908xg/hqdefault.jpg?resize=246%2C138&ssl=1

DANKE UND BITTE

Liebe Leser
Unsere Arbeit ist sehr Zeitintensiv. Das suchen und finden von vertrauenswürdigen Informationen und News verlangt nicht nur Zeit, sonder auch ein grundsätzliches Wissen über das Weltgeschehen und die Hintergründe. Auch die Übersetzungen von Englischen Artikeln braucht viel Zeit. Sind zwar nicht immer perfekt, aber verständlich.
Die meisten großen Medienkonzerne werden gesteuert und beeinflusst von Interessengruppen und können so mit nicht mehr frei und unabhängig berichten.
Wir werden nicht von Vereinen, Verbänden, Parteien oder sonstige Lobbygruppen unterstützt . Wir schalten keine Werbung, auch wirst du bei uns nicht von lästigen Pop-ups belästigt oder genötigt den Adblocker zu deaktivieren, daher sind wir auf deine Hilfe angewiesen.
Liebe Grüße Don R. Wetter und sein Team
Spendenerhalt vom 1. Jan. bis 11. Jan. Sfr. 420.-
Spendenerhalt vom 12. Jan. bis 18. Jan. Sfr. 347.- (Total 767.-)
VIELEN ❤LICHEN UND LIEBEN DANK an alle die uns unterstützen uns unsere Arbeit honorieren.
(Monatlicher Bedarf zur Deckung der Mindestkosten Sfr. 900.- )

☛ ☛ Spenden per Überweisung ☚ ☚
Empfänger: Uncut-news, Tösstalstrasse, 8405 Winterthur – Schweiz

Zweck: Spende
IBAN: CH15 0070 0110 0022 5753 1
BIC (SWIFT-Adresse) ZKBKCHZZ80A

oder per PayPal.  Klick PayPal-Banner rechts in der Leiste

 

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Grundwasser unter US-Militärbasen ist weltweit mit hochgiftigen, krebserregenden Chemikalien verseucht

“Das Grundwasser unter US-Militärbasen und in deren Umgebung ist weltweit mit hochgiftigen, krebserregenden Chemikalien verseucht. Auch in Deutschland.
“Weil das US-Basenimperium weltweit das Grundwasser verseucht, trägt es selbst zu seinem Untergang bei —
Der Löschschaum der Feuerwehren des US-Militärs verseucht das Grundwasser und macht die Anwohner aller US-Basen rund um die Welt krank”

Perfluoroctansulfonsäure oder PFOS und Perfluoroctansäure
oder PFOA sind in den Löschschäumen enthalten, die US-Soldaten benutzen, wenn sie auf US-Militärbasen rund um die Welt das Löschen von Flugzeugbränden üben. Wenn zugelassen wird, dass diese giftigen Chemikalien im Boden versickern, vergiften sie das Grundwasser und verursachen eine der schlimmsten Grundwasserver- seuchungen in der Geschichte der Menschheit. Mehr hier……

Gefahren für die Menschheit

Risikoreport des Weltwirtschaftsforums vorgestellt. Hauptaugenmerk auf geopolitischem Feldzug der USA und makroökonomischen Krisen

Weltwirtschaftsforum_59985820.jpgDer US-Imperialismus grüßt aus der Ferne: Donald Trump wird dieses Jahr nicht in Davos erscheinen Foto: Gian Ehrenzeller/KEYSTONE/dpa

Düstere Aussichten eröffnet der Global Risks Report 2019, den das World Economic Forum (WEF) am gestrigen Mittwoch vorgestellt hat. Wie immer ist der jährlich aktualisierte Bericht den Gefahren gewidmet, denen die Welt im kommenden Jahr ausgesetzt sein wird. Und wie immer sind sie zahlreich: Sie reichen von Natur- und Unwetterkatastrophen über drohende Krisen in der Wasserversorgung und neuartige biologische Risiken, etwa die Ausbreitung neuer Krankheiten, bis zu Gefährdungen, die sich aus dem technologischen Fortschritt ergeben: von Cyberangriffen bis zu massenhaftem Datendiebstahl. Der Global Risks Report belegt einmal mehr:…..

Nichte von Sergei Skripal: Kein Lebenszeichen seit März 2018 – Mein Onkel ist vermutlich schon tot

Die Nichte von Sergei Skripal vermutet, dass ihr Onkel nicht mehr am Leben ist. Im Interview mit RT sagte Viktoria Skripal, dass sein Tod der Grund sein könnte, warum er sich noch immer nicht bei seiner 91-jährigen Mutter gemeldet hat.

Viktoria Skripal vermutet, dass die britische Regierung den Tod des ehemaligen Doppelagenten absichtlich verheimlicht, um weiterhin einen Vorwand zu haben, Russland unter Druck zu setzen. Video und mehr…..

USA steigen aus INF-Vertrag aus – Medien verschweigen US-Vertragsbrüche

Die Verhandlungen in Genf sind gescheitert und die USA bleiben dabei, am 2. Februar aus dem INF-Vertrag aussteigen zu wollen. Das lesen wir in den Medien. Was wir nicht lesen ist, dass schon dieser Ausstieg ein Vertragsbruch ist.

Wir wollen jetzt mal gar nicht auf den Streit eingehen, ob die neuen russischen Raketen gegen den Vertrag verstoßen, wie die USA behaupten, oder ob die USA mit den Abschussvorrichtungen der Raketenabwehr gegen den Vertrag verstoßen, wie die Russen sagen. Wer sich für diese Details und die Abrüstungsverträge insgesamt…..

„The National Interest“: Russisch-chinesische Allianz als „größte strategische Gefahr“ für die USA

„The National Interest“: Russisch-chinesische Allianz als „größte strategische Gefahr“ für die USA

Washington D.C. Seit Ende des 19. Jahrhunderts haben anglo-amerikanische Geopolitiker eine Horrorvision: die politisch-wirtschaftliche Integration der eurasischen Landmasse. Bis heute gilt dabei in erster Linie eine deutsch-russische Annäherung als Schreckensszenario Nummer eins. Neuerdings bereitet auch die chinesisch-russische Annäherung transatlantischen Geostrategen Kopfzerbrechen.

Ein aktuelles Beispiel dafür bietet ein Grundsatzbeitrag von John Van Oudenaren im renommierten US-Zweimonatsjournal „National Interest“. Unter dem programmatischen Titel „Amerikas Alptraum: Die chinesisch-russische Entente….

Gillette – die schechteste Werbung die sein kann

Am vergangenen Sonntag den 13. Januar hat Gillette eine neue Werbung für ihre Rasierprodukte in den USA lanciert, welche damit die “toxische Maskulinität” bekämpfen will. Männer sollen wie Frauen sein, ist die Botschaft. Resultat, eine riesige Welle der Ablehnung der Gillette-Produkte durch Männer und überhaupt von Procter & Gamble (P&G) wurde damit ausgelöst. Der Aktienkurs machte einen Taucher.

Während des Schreibens dieses Artikel lag die Zahl an “views” des Werbe-Videos bei knapp über 11 Millionen, wobei 262’855 die Werbung gut finden und die überwältigende Mehrheit von 641’367 sie schlecht.

Ich habe die Zahlen des Videos eine Zeit lang beobachtet und dabei…..

Die Wieder-Kolonisierung

Für Thierry Meyssan ist eine der Konsequenzen des Endes zunächst der bipolaren und dann der unipolaren Welt, die Wiederherstellung von kolonialen Projekten. Die französische, türkische und dann die englische Führung haben, eine nach der anderen, öffentlich die Rückkehr zu ihren Ambitionen erklärt. Bleibt abzuwarten, welche Formen sie im 21. Jahrhundert annehmen könnten.

JPEG - 72.9 kB

Das französische Imperium

Seit einem Jahrzehnt haben wir den französischen Willen, seine Autorität über seine ehemaligen Kolonien wieder herzustellen, als ein Fehlverhalten charakterisiert. Das lag in der Logik der Ernennung von Bernard Kouchner als Außenminister, durch Präsident Nicolas Sarkozy. Er ersetzte den Begriff der französischen Revolutionäre “Rechte des Menschen und des Bürgers” durch den angelsächsischen Begriff “Menschenrechte” [1]. Später erklärte sein Freund Präsident François Hollande auf einer Pressekonferenz am Rande der Generalversammlung der Vereinten Nationen, dass es Zeit wäre, wieder ein Mandat über Syrien zu errichten. Viel deutlicher noch sprach der Großneffe von Botschafter François George Picot (jener des Sykes-Picot-Abkommens), der ehemalige Präsident Valéry Giscard d ’ Estaing. Und das ist natürlich auch die Art, wie man den Willen des Präsidenten Emmanuel Macron, den Krieg gegen Syrien ohne die Vereinigten Staaten weiter zu führen, verstehen muss.

Es gab in Frankreich immer schon eine „koloniale Partei“, die quer durch die…..

Südsudanesin auf Facebook versteigert

• keine Fußballerin, trotzdem eine Ablöse von 500 Kühen und 10.000 Dollar

• 16-jähriges Mädchen wechselte Besitzer und wurde zur 9. Frau des Investors

Fast wäre mir diese Meldung entgangen. Während Nord- und Südsudan den Migrationspakt willkommen hießen und beschlossen, dem Menschenhandel den Kampf anzusagen, schlägt derselbe in solchen Ländern nun neue Kapriolen. Das beweist wieder einmal die Doppelmoral solcher „Kulturen“.

Der Fall wurde aus dem Sudan bekannt, sogar aus dem Südsudan: Die Verfassung des noch stark christlich geprägten Landes verbietet zwar das Verheiraten von Frauen unter 18 Jahren. Doch einem raffgierigen Muslim gelang es, seinem Harem noch ein 16-jähriges Mädchen als neunte „Frau“ einzuverleiben – obwohl sein Harem aus bereits doppelt so vielen Frauen bestand als der Koran erlaubt. Der neue Gebieter machte bei der Versteigerung gegen vier Mitbieter das Rennen, indem er für die begehrten zwei Beine sage und schreibe zweitausend Beine bot – von 500 Kühen. Aber es müssen zwei besonders schöne…..

Bedenkliche Erkenntnis! Der IQ fällt weltweit!

IQ Is Falling Worldwide! Reversal of 20th Century Intelligence Boom Upon Humanity

Forschungen in der Vergangenheit zeigten, dass die Tests der menschlichen Intelligenz im Laufe des 20. Jahrhunderts einen stetigen Anstieg der Werte verzeichneten. Das bedeutet, dass die Menschen langsam, aber sicher, höhere IQ-Werte erreichten.

Dieses Phänomen wurde nach dem Wort Kiwi-Intelligenzforscher James Flynn als “The Flynn Effect” bezeichnet. Der Flynn-Effekt führte im 20. Jahrhundert zu einem schnellen Anstieg der Intelligenz um etwa 3 IQ-Punkte pro Jahrzehnt. Allerdings sind nun neue Forschungen ans Licht gekommen, die darauf hindeuten, dass diese Zeiten vorbei sind.

Was ist das für eine neue Forschung?

Forscher des Ragnar Frisch Centre for Economic Research in Norwegen haben rund 730.000 (IQ) Tests analysiert. Die Ergebnisse zeigen, dass der Flynn-Effekt bei Menschen, die Mitte der 70er Jahre geboren wurden, seinen Höhepunkt erreichte und seither deutlich zurückgegangen ist.

In einem Interview mit der Zeitung The Times hat Stuart Ritchie, ein Psychologe von der University of Edinburgh erklärt, dass dies der überzeugendste Beweis für eine Umkehrung des Flynn-Effekts ist, und wenn man davon ausgehen kann, dass das dieses  Modell korrekt ist, sind die Ergebnisse sowohl sehr beeindruckend als auch sehr beunruhigend.

Decreasing Iq Intelligence Quotient Stupidity

Wie wurden die Daten erhoben?

Die beteiligten Forscher arbeiteten mit den Daten, die sie aus den IQ-Tests von 18 und 19-jährigen norwegischen Männern erhieltn, die die Tests im Rahmen ihres nationalen, obligatorischen Militärdienstes ablegten. Junger Männer die zwischen 1970 und 2009 rekrutiert wurden, was bedeutet, dass sie zwischen 1962 und 1991 geboren sind. Die Ergebnisse wurden aus über 730.000 IQ-Tests zusammengefasst, die um diesen neuen Trend herauszufinden.

Das Resultat

Die Ergebnisse all dieser Daten zeigen, dass es für jeden, der nach 1975 geboren wurde, einen Wendepunkt für den Flynn-Effekt gab, was etwa 7 weniger IQ-Punkten pro Generation entspricht, was mehr als dem Doppelten dessen entspricht, was jedes Jahrzehnt während des Booms erreicht wurde.

Dies ist jedoch nicht das erste Mal, dass wir dies sehen. Vor fast einem Jahrzehnt führte Flynn selbst einige Forschungen zu den IQ-Werten britischer Teenager durch und sah einen ähnlichen Rückgang der Testergebnisse.

Was sind die Ursachen für den Rückgang des IQ?

Während dies nur ein Trend ist und offensichtlich nicht jeder Teenager heute als weniger intelligent angesehen wird als die Generationen vor ihm, gibt es eine Reihe von Faktoren, die zu einer verminderten Entwicklung führen könnten, daher die niedrigeren IQ-Werte.

Flynn ging davon aus, dass, obwohl jeder das kognitive Umfeld der Kinder vor ihrem Teenageralter bereichert hat, das kognitive Umfeld der Jugendlichen selbst nicht bereichert wurde und somit kognitive Entwicklungen nicht stattfinden können. Dies ist zwar nur eine Hypothese, aber die neue Forschung der Norweger deutet darauf hin, dass dies wahr sein könnte.

Es kann auch auf Änderungen der Lebensweise zurückzuführen sein. Die Art und Weise, wie Kinder heutzutage erzogen werden, unterscheidet sich stark von der Art und Weise, wie sie im 20. Jahrhundert erzogen wurden. Außerdem, mit all dieser Technologie; iPads, iPhones, Playstation’s, Xbox’s, Computer, VR-Headsets, etc., interagieren Kinder nicht viel miteinander oder lesen so viele Bücher, wenn sie überhaupt was lesen, das alles führt zu einem niedrigen IQ.

Eine andere Theorie ist, dass die modernen IQ-Tests immer noch die gleichen sind wie im 20. Jahrhundert, sie bevorzugen immer noch Formen des formal gelehrten Denkens, die in der zeitgenössischen Bildung und im Lebensstil junger Menschen weniger betont werden können. Mit anderen Worten, Teenager können auf verschiedene Weise intelligenter sein – nicht nur auf die Art und Weise, wie sie noch in IQ-Tests verwendet werden. Dadurch weicht der Unterschied zwischen kristallisierter Intelligenz und Fluid Intelligenz.

Kristallisierte Intelligenz ist etwas, in dem du gelehrt, ausgebildet und trainiert wurdest. Dinge, die du studiert hast und die dich daher wahrscheinlich intelligenter machen als die durchschnittliche Person auf diesem Gebiet. Fluid Intelligence ist die Fähigkeit, neue Muster zu sehen und Logik zur Lösung neuer Probleme einzusetzen. Etwas, das in der heutigen Gesellschaft nicht besonders betont oder gefördert wird.