Archiv für Video-News/Audio-News/Interviews

Der digitale Hammer wird plötzlich alles ändern

Mahmud Ahmadinedschad im Gespräch mit Rafael Correa: “Die USA wollen unseren Fortschritt behindern”

In der neuen Folge des RT-Programms “Im Gespräch mit Correa” interviewt der Ex-Staatschef Ecuadors Rafael Correa den ehemaligen Präsidenten des Iran Mahmud Ahmadinedschad. Zur Sprache kommen die Spannungen im Nahen Osten, der Atomdeal mit Teheran und die Situation in Lateinamerika.

2019: Wiedereinführung des öffentlichen Prangers!

Deutschland im September 2019: Darf ich vorstellen: Die Wiedereinführung des Prangers. Langsam aber sicher und “noch” ohne Gewalt!
Wer sehen und hören will, was die Psychologie der Massen alles anrichten kann, muss sich dieses Video ansehen. Man darf sich nicht wundern, wie es zum Beispiel zur Verfolgung von Menschen und zum Faschismus kommen konnte.

 

Kanal und größer: bitchute.com

Großes Fragezeichen um Gretas Segeltörn und die Klimaschutzbewegung

Video: Jahrelange terroristische Belagerungszustände haben offensichtlich ihre Spuren der Verwüstung hinterlassen

Die syrische Armee hat innerhalb von einem Monat den Norden von Hama, und die südliche Provinz des Gouvernements Idlib von Terroristen befreit. Dabei wurden die einstigen Al-Qaida Hochburgen Kafr-Zita und Chan-Scheichun, in atemberaubendem Tempo zurückerobert. Jahrelange terroristische Belagerungszustände, haben offensichtlich ihre Spuren der Verwüstung hinterlassen. Nach der terroristischen Übernahme, verwandelten sich die beiden besagten Orte in menschenleere Geisterstädte, was den okkupierenden jihadistischen Elementen die Opportunität lieferte diverse Gebäudekomplexe zu terroristischer Infrastruktur umzufunktionieren, jene legitime Ziele für Angriffe der syrischen Armee abgab.

Der You-Tube-Kanal R&U Videos hat eine Mini-Dokumentation veröffentlicht jene das Ausmaß der Zerstörung in Kafr Zita und Chan Scheichun veranschaulicht. Die unten dargebotenen Luftaufnahmen, geben einen groben Überblick von der Verwüstung.

….passend dazu….
Wie geht es weiter in der syrischen Provinz Idlib?

Das Problem der Provinz Idlib in Syrien ist immer noch ungelöst und auch der Gipfel am Montag mit Putin, Erdogan und Rohani brachte keine Lösung. Wie geht es dort weiter und droht von im Falle eines syrischen Angriffs eine neue Flüchtlingswelle?

Inzwischen dauert der Streit um die syrische Provinz Islib schon über ein Jahr. Nachdem der IS 2018 in Syrien praktisch besiegt war, war Syrien in großen Teilen wieder unter der Kontrolle der legitimen Regierung. Es gab nur noch zwei Ausnahmen: Erstens das Gebiet östlich des Euphrat, wo von den USA unterstützte kurdische Ableger der PKK das Land besetzt halten….

„Kalt erwischt“: Warum die US-Luftabwehr der Saudis scheiterte – Feuerleitoffizier a.D.

Teile der Raketen nach dem Angriff auf saudische Ölanlagen in Riad am 18. September 2019© AP Photo / Amr Nabil

Die USA vermuten Teheran hinter den Angriffen auf saudische Ölanlagen – setzen dabei laut Außenminister Pompeo aber auf eine friedliche Lösung. Warum die USA einen direkten Angriff auf den Iran meiden und wie es den Angreifern gelingen konnte, die saudische Flugabwehr zu umgehen, ahnt ein ehemaliger Raketenabwehr-Feuerleitoffizier der Bundeswehr.

Es war ein präziser Angriff auf zwei saudische Erdölanlagen in Biqaiq und Khurais – mutmaßlich ausgeführt mit Drohnen und Raketen. Und dieser dürfte die saudische Führung ziemlich überrascht haben. Zu den Angriffen am vergangenen Samstag haben sich die jemenitischen Huthi-Rebellen bekannt.

5G- Demo und Klima-Demo in Berlin: Was rettet unser Klima wirklich?

Am Wochenende vom 20. bis zum 22.09.2019 finden in Berlin zwei große Demonstrationen statt: Die Klimastreiker der Fridays-For- Future-Bewegung fordern Kohleausstieg und CO2 -Senkung, und die Anti-5G-Aktivisten fordern, dass der neue 5G-Mobilfunkstandard nicht ohne Unbedenklichkeitsnachweis eingeführt wird, und damit am besten gar nicht. Welche Forderungen tatsächlich am besten dazu geeignet wären, (nicht nur) das Klima zu schützen, erfahren Sie in dieser Sendung.

“In 12 Jahren geht die Welt unter. Das ist Quatsch!” – Letzter Umweltminister der DDR

Sind wir Crash-Propheten? – Das System ist abhängig vom billigen Geld!

Kann man Krisen mit Gelddrucken lösen? Dieses Experiment zur Zeit 2008 verzweifelt betrieben – mit fragwürdigem Erfolg. Es sind neue Finanzmarktblasen entstanden, Wohnraum unerschwinglich teuer geworden und die Altersvorsorge wurde zerstört. Parallel Tod eine Rezession und eine noch größere Crash. Wie können Sie sich davor schützen? Antworten hier im Video.

Sturm auf Area 51 – US-Marine bestätigt Videos – Alien-Autopsie – UFOs & die CIA – Erstkontakt #5

Eingefroren! Merkwürdiges Verhalten! Best of …..

Das Video ist englisch, aber die Bilder sprechen für sich

 

“Schwierige Gemengelage” – Karin Leukefeld berichtet aus Syrien zur Situation in Idlib

RT Deutsch-Korrespondentin Karin Leukefeld spricht im Skype-Interview über die Lage in Idlib und den diesbezüglichen Syrien-Gipfel zwischen Russland, der Türkei und dem Iran. Außerdem berichtet sie von ihrem Besuch in Chan Schaichun (auch: Khan Sheykhun).

Die jüngst von der syrischen Armee zurückeroberte Stadt geriet im April 2017 in den Blickwinkel der Weltöffentlichkeit aufgrund eines angeblich dort erfolgten Chemiewaffeneinsatzes, für den der Westen die syrische Regierung verantwortlich macht.

Leukefeld besichtigte den mutmaßlichen Tatort und begleitete zudem einen Tag lang ein Team des syrischen Zivilschutzes bei der Arbeit. Die Rettungshelfer fanden in der Nähe von Chan Schaichun ein Massengrab mit den Überresten von 22 getöteten Menschen. Diese sollen nun ein ordentliches Begräbnis an einem anderen Ort erhalten.

Der syrische Zivilschutz existiert seit 1954. Die Organisation hilft der Bevölkerung bei Katastrophen wie Erdbeben, Überschwemmungen oder Feuer. In Zeiten des Krieges kommen aber auch andere Aufgaben auf die Helfer zu, wie etwa der Aufbau von Notunterkünften für Inlandsvertriebene.

Der syrische Zivilschutz ist – worauf Leukefeld ausdrücklich hinweist – nicht zu verwechseln mit den sogenannten Weißhelmen, die sich ebenso bezeichnen, aber ausschließlich in den von Islamisten kontrollierten Gebieten aktiv sind und 2013 von einem ehemaligen britischen Offizier gegründet wurde.

Katastrophen-Interview mit Björn Höcke | Negativrekorde für ARD & ZDF?

Dank EEG:: Der Blackout ist programmiert

Tagesdosis 19.9.2019 – maiLab is your Lab, Rezo erklärt wieso …

Ist die Rezession da? Wie ist eine Rezession definiert?

Eine technische Rezession wird dann angenommen, wenn die Wachstumsraten zwei aufeinander folgende Quartale negativ ausfällt. Statt negativem Wachstum kann man auch unpopulär Schrumpfung dazu sagen. Q2-2019 zeigte ein kleines Schrumpfen um 0,1% an. Q3 sieht deutlich schlechter aus. Ab Oktober 2019 werden wir dann immer öfter mit dem Schlagwort Rezession konfrontiert werden. Was das für Auswirkungen auf uns hat und womit wir zu rechnen haben, das erfahren Sie hier.

HALLO! Welche Geschichte ist wirklich so passiert? Oder hat Kurz beide frei erfunden?

…ist ja schon krass….
Welche Geschichte ist wirklich so passiert? Oder hat Kurz beide frei erfunden?

Kanal und größer: bitchute.com

“Aufgewachte” befinden sich nach wie vor in der Matrix

Israel: Krieg als Wahlversprechen

Nach den Golan-Höhen wird auch Westjordan annektiert.
Im israelischen Wahlkampf war zwischen den großen Parteien nicht strittig: Die syrischen Golan-Höhen werden genauso völkerrechtswidrig wie das palästinensische West-Jordanland in den Staat Israel einverleibt. Das eine wie das andere ist eine Aggression. Wo in der Krim-Frage Deutschland und die EU gegenüber Russland noch mit Sanktionen reagiert haben, sind sie jetzt abgetaucht.

ZDF-Eklat! Björn Höcke (AfD) bricht Interview ab – Rhetorik Analyse

Der AfD-Politiker Björn Höcke bricht ein Interview für ZDF Berlin direkt ab – Welche Rhetorik verwendet wird, zeige ich euch in dieser Analyse!