US-Raketentest bekräftigt russische Vorwürfe

Die Startvorrichtung MK-41 für den Offensiv-Marschflugkörper Tomahawk ist in Rumänien einsatzbereit und wird in Polen nächstes Jahr in Betrieb gehen

Die Aufkündigung des INF-Vertrages wurde “mit einer Selbstverständlichkeit Russland in die Schuhe geschoben”. Auf Grundlage dieser “Gewissheit” wurden umfassende Rüstungsmaßnahmen gefordert. Dieser Konsens, der von vielen großen Medien hierzulande geteilt wird, bot neuen Kalten Kriegern die Gelegenheit, die russische Aggression in Osteuropa herauszustellen und auf Verstärkung der Nato zu drängen.

“Auch die Entwicklung landgestützter nuklearer Mittelstreckenwaffen sollte man nicht von vornherein ausschließen”, äußert sich beispielweise Heinrich Brauß und Joachim Krause – nachzulesen war dies Anfang August an dieser Stelle in einem Artikel von Jürgen Wagner zum Ende des INF-Vertrags und das neue Wettrüsten.

Am vergangenen Sonntagnachmittag Ortszeit haben die USA, wie erst später…..

Gretas Milliardäre – Millionen für den Klimaaufstand

Neue Machtstrukturen, erweiterte Verdienstmöglichkeiten – das läßt die Allianz der Milliardäre for future der internationalen Finanzelite und linksradikalen Ideologen verständlich erscheinen.

Am Anfang war Greta, am Anfang einer internationalen Klimahysterie-Kampagne, die seit letztem Jahr ununterbrochen auf die Bürger einwirkt und immer größere Ausmaße annimmt. In kurzer Zeit haben sich zahlreiche Bewegungen / Organisationen gebildet wie zum Beispiel Fridays for future oder Extinction Rebellion, die apokalyptischen Wahnvorstellungen von einer kurz vor dem Kollaps stehenden Welt huldigen und im Namen des Kampfes gegen den Klimawandel gegen die bestehende Ordnung zu Felde ziehen. Als Graswurzelbewegungen werden sie oftmals verklärt, doch es gibt Hintermänner, Profiteure und Finanziers.

Ein neuer Finanzier ist vor circa vier Wochen in den USA entstanden. Es ist eine….

Killer-Roboter: Microsoft, Amazon und Intel positionieren sich nicht zu autonomen Waffensystemen

Autonome Waffen können selbständig ein Ziel wählen, angreifen und töten. Ein neuer Bericht hat Tech-Unternehmen auf der ganzen Welt nach ihrer Haltung zu solchen Systemen befragt. Kaum eines bekennt sich klar gegen den Einsatz seiner Technologie für die automatisierte Kriegsführung. Amazon, Intel und Microsoft werden als besonders hohe Risiken eingestuft.

Ein vollautomatisches Kampfsystem des russischen Herstellers Kalashnikow im Einsatz.Screenshot aus Werbevideo des Kalaschnikow-Konzerns. Alle Rechte vorbehalten Kalashnikov Media

Stellen Sie Technologie her, mit der man autonome Waffensysteme ausstatten könnte? Und haben Sie sich hierzu klar positioniert? Diese Fragen hat die niederländische NGO Pax an 50 Tech-Unternehmen auf der ganzen Welt gestellt, darunter die Branchen-Giganten Amazon und Google, aber auch kleinere…..

Trump und die eigentliche Aufgabe der Zentralbanken

Seit 1978 veranstaltet die Federal Reserve Bank of Kansas City jedes Jahr ein Symposium zu einem wichtigen wirtschaftlichen Thema, mit dem die Wirtschaft der USA und der Welt konfrontiert ist. Zu den Teilnehmern des Symposiums gehören prominente Zentralbanker, Finanzminister, Wissenschaftler und Finanzmarktteilnehmer aus der ganzen Welt, die nach Jackson Hole im Bundesstaat Wyoming jedes Jahr einfliegen.

Die Teilnehmer treffen sich in der Jackson Lake Lodge, die auf Land steht, dass David Rockefeller mal gespendet hat.

Thema des diesjährigen Symposiums lautet “Herausforderungen für die Geldpolitik” wobei Vorträge, Kommentare und Diskussionen stattfinden. Weil die Zentralbanker und Finanzminister sich übermorgen vom 22. bis 24. August treffen, gebe ich meinen Kommentar dazu.

Zuerst will ich vorausschicken, ich bin……

Das Ding ist durch! Wir befinden uns im monetären Endspiel (Interview)

Die Krise kommt und kann nicht mehr verhindert werden! Das ist sich Marc Friedrich sicher. Was Sie jetzt noch tun können um Ihr Geld zu schützen erfahren Sie im Interview mit Lukas Hässig von insideparadeplatz.ch. Marc Friedrich sagt ganz klar: Der “point of no return” wurde überschritten und die kommenden Krise wird 2008 in den Schatten stellen.

…..und noch passend dazu….
Marc Faber: Negativ-Zinsen, Bargeldverbot, Orwell

Wie das russische Fernsehen über das Treffen von Putin und Macron berichtet hat

Die Präsidenten Macron und Putin haben sich am Montag in Frankreich getroffen und das Treffen macht zumindest vorsischtig Hoffnung auf eine Verbesserung der Beziehungen zwischen der EU und Russland.

Wie ich bereits in einem Artikel über die Pressekonferenz der beiden Präsidenten angekündigt habe, wollte ich noch einen Bericht über das Treffen schreiben. Die deutschen Medien haben es recht stiefmütterlich behandelt, die internationale und natürlich die russische und französische Presse waren da wesentlich ausführlicher. Als ich die vielen Berichte zu einzelnen Aspekten des Treffens gelesen habe…..

USA haben Kündigung des INF-Vertrages seit Langem vorbereitet

Die USA haben die Kündigung des Vertrages über das Verbot von Kurz- und Mittelstreckenraketen (INF-Vertrag) von langer Hand vorbereitet und dann Vorwände gesucht, diesen Schritt zu begründen. Was bisher russische Behauptungen waren, wurde am Sonntag bestätigt.

Für alle, die das Thema nicht gut kennen, habe ich hier die Hintergründe zu dem INF-Vertrag und anderen Abrüstungsverträgen zusammengefasst. Wer sich mit den Details nicht so gut auskennt, sollte das zum besseren Verständnis nachlesen.

Russland hat immer wieder mitgeteilt, dass die USA den Anfang August….

Die 2 gefährlichsten Lebensmittel

Die Schatten-Welt

Geheimdienste begehen im Auftrag der Machteliten politische Morde, die in aller Regel niemals aufgeklärt werden. Exklusivabdruck aus „Im Spinnennetz der Geheimdienste“. Teil 1/2.

Die Schatten-WeltFoto: lassedesignen/Shutterstock.com

Vorwort

Dieses Buch trifft beim akademischen Mainstream weithin auf demonstrative Ignoranz. Geschadet hat es ihm nicht. Das Interesse der Leserinnen und Leser hält an. Deshalb haben die Autoren die Ehre und das Vergnügen, eine vierte, ergänzte und überarbeitete Auflage zu präsentieren. Seit Veröffentlichung der ersten Auflage 2017 hat der Gegenstand dieser Studie — politische Morde und ihre Vertuschung — nichts von seiner Bedeutung verloren. Ganz im Gegenteil: Selten war dieses Thema so aktuell wie heute.

Das zeigen die Ermordung des Journalisten Jamal Kashoggi — dessen Onkel Adnan Kashoggi auch eine Schlüsselrolle in unserer…..

Vorratsdatenspeicherung: Pläne zur maximalen EU-weiten Massenüberwachung

…das sind keine Idioten, die wissen genau was auf sie zu kommt…..

MassenüberwachungBild TheDigitalArtist, thx! (Pixabay Lizenz)

Die Massenüberwachung mithilfe der EU-weiten Vorratsdatenspeicherung geht in eine neue Runde. Europol hat dem Ministerrat einen 487 Datenkategorien umfassenden Entwurf vorgelegt. Von WhatsApp über Klingeltöne, alles soll in die neue EU-weite Vorratsdatenspeicherung einbezogen werden.

Schon seit einiger Zeit basteln die Experten verschiedener EU Staaten an neuen Möglichkeiten der Massenüberwachung. Europol hat nun in Zusammenarbeit mit Spezialermittlern und Forensik-Experten einen Entwurf vorgelegt, der ganze 487 Kategorien umfasst.

Klingeltöne als Morsezeichen

Das die Telekommunikation allgemein, aber eben auch viele Messenger, ganz oben auf der Liste von Europol und co. stehen, war ja eigentlich zu erwarten. Ob WhatsApp, Facebook Messenger, Signal, Skype oder Telegram, alle sollen…..

Zugreise in Italien

Handelsabkommen zwischen EU und Mercosur: einige kritische Punkte zu Agrarfragen

Die folgenden Kommentare basieren auf offiziellen Offenlegungsdokumenten und Pressemitteilungen zu dem vorgeschlagenen Handelsabkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und dem Mercosur1. Wir haben keinen Zugang zu dem vollständigen offiziellen Dokument, das den Parlamenten der Mitgliedsstaaten beider Blöcke vorzulegen ist. Im Gegensatz zu denen, die die Fertigstellung des Vorschlags gefeiert haben, werden wir auf einige kritische Punkte im Zusammenhang mit Agrarnahrungsmitteln hinweisen, die…..

TV vor Jahren: Heute unvorstellbar! Deutsche Politiker sind nur Marionetten der Hochfinanz

TV vor Jahren: Heute unvorstellbar! Deutsche Politiker sind nur Marionetten der Hochfinanz

 

Zum Referentenentwurf des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn Masernschutzgesetz Impfpflicht für Masern

Das geplante Masernschutzgesetz ist auf dem Weg durch das Gesetzgebungsverfahren. Wenn es wie geplant im März 2020 in Kraft tritt, wird es eine massive Einschränkung auch Ihres  Grundrechts auf körperliche Unversehrtheit nach sich ziehen.
Medizinisches Personal (inkl. aller Heilpraktiker und Ärzte), Kita-Kinder und schulpflichtige Kinder, sowie Lehrer und Erzieher sollen zwangsgeimpft werden mit Impfstoffen, für die es seit ihrer Entwicklung und Zulassung keine ausreichenden Sicherheitsstudien gibt und die nachweislich massiv kontaminiert mit Fremdstoffen sind.
Wer die Impfung ablehnt, wird mit Zwangsgeldern belegt. Weder Ärzte noch Behörden kennen die genauen Inhaltsstoffe der Impfungen, denn sie fallen zum großen Teil unter das Betriebsgeheimnis der Hersteller. Unabhängige Untersuchungen wie diese in folgendem Link werden von Behördenseite und Politik ignoriert, eine Offenlegung der Inhaltsstoffe vom Hersteller nicht verlangt!

Weitere Informationen zum Thema Impfpflicht finden Sie unter……

 

Globales Finanzsystem – die Dominosteine beginnen zu fallen!

Open in new windowAuf der Welt entwickeln sich derzeit so zahlreiche Krisenherde, dass man fast den Überblick verlieren könnte. Die “Mauer der Angst” umfasst nun: den Handelskrieg, Brexit, Hong Kong, Iran, Italien, Nordkorea, Argentinien, Türkei, Venezuela und das Chinesische Südmeer.

Nach den starken Verlusten in China, Hong Kong, Japan und anderen Teilen Asiens, kamen auch europäische Aktien unter Druck. Der MSCI-World-Index, der sich aus den 47 wichtigsten Ländern zusammensetzt, ist seit Anfang des Monats rund 4% gesunken.

Währenddessen droht dem gesamten europäischen Bankensektor möglicherweise eine Kernschmelze. Ursache sind die Anleiherenditen, die beispiellos ins negative Territorium abrutschen. So ist der Stoxx 600 Banken Index die sechste Woche….

….passend dazu….
Bill Murphy: Ära der Preismanipulationen an Gold- und Silbermärkten vorüber
Der Präsident des Gold Anti-Trust Action Committee, Bill Murphy sieht das Ende der Preismanipulationen an dem Edelmetallmärkten kommen. Aus seiner Sicht sind es nicht allein die viel diskutierten Niedrigzinsen, die einen Paradigmenwechsel an den Finanzmärkten hervorgerufen hätten. Falls jedoch weitere Maßnahmen der Notenbanken folgten, würde Gold und allen voran Silber massiv davon profitieren…

Schokolade und Cannabis: Die Kombination zur Herstellung starker Medikamente

Schokolade und Cannabis: Die Kombination zur Herstellung starker MedikamenteSchokolade und Cannabis

Schokolade und Cannabis sind so wunderbar, dass schon die Erwähnung beider in einem Satz ausreicht, um ein Kichern zu erzeugen. Wissenschaftliche Beweise belegen, dass sowohl Schokolade als auch Cannabis heilende Eigenschaften haben.

Tatsächlich sind diese beiden “Superfoods” magisch. Wie wir unten erklären, gibt es jedoch viele wissenschaftliche Erkenntnisse, die auf das “Wie” und “Warum” …..

Türkei scheitert daran Al-Qaida zur Hilfe zu eilen

Die syrische Armee hat im Süden Idlibs weiteren Boden gut gemacht und trifft derweil Vorkehrungen um die von Al-Qaida Ablegern besetzte Geisterstadt Chan Scheichun zu erstürmen. Diesen durchaus positiven Entwicklungen, wird hingegen unglücklicherweise abermals ein Wermutstropfen beigemengt. Augenscheinlich sind die aktuellen Geschehnisse an den Fronten Süd-Idlibs, nicht nach dem Gusto der türkischen AKP-Regierung. Jene hat sich tatsächlich auf die Fahne geschrieben den Terroristen in Chan Scheichun aus der Patsche zu helfen, und entsendete einen Militärkonvoi in die Region, um wie es aus türkischen Militärkreisen verlautete “die Sicherheit von Beobachtungsposten Nr.9 zu gewährleisten, Nachschublinien offen zu halten und zivile Opfer zu vermeiden.”

Die vorgeschobenen humanitären Beweggründe und ähnliche Ausreden,…..

Scholz hat Partnerin schon gefunden

Die Sommerpause ist vorbei und allmählich nähert sich der politische Betrieb dem Normalzustand. Am Sonntag hat der Koalitionsausschuss getagt. Olaf Scholz, der nun doch SPD-Parteichef werden will, traf auf die Kanzlerin. Es heißt ja, Scholz suche noch nach einer Partnerin. Dabei hat er sie wohl längst in Angela Merkel gefunden. Beide sind sich schließlich einig bei Schwarzer Null und Schuldenbremse. Die Differenzen in der GroKo sind überschaubar und eigentlich nicht wirklich existent. Selbst wenn die Debatte um Soli und Grundrente etwas anderes vermuten lässt.

“Ein deutscher Finanzminister ist ein deutscher Finanzminister, egal welches Parteibuch er hat”, hat Olaf Scholz in seiner ersten……

Klima-Mythos int. Luftfahrt

master_emissionen_flugverkehr_edgar_BDie internationale Luftfahrt, die nach dem Narrativ der CO2-Warmisten riesige Klimafolgen hat, macht ganze 1,5 Prozent aller Emissionen aus. Dazu mag noch der (relativ) geringe Ausstoß aus der Binnen-Luftfahrt großer Flächenstaaten gezählt werden. Eine Schnelleinschätzung.

Vorbemerkung: Dieser Blogger war vergangene Woche bei einem Verwandtschaftstreffen mit der Frage konfrontiert, welchen Anteil die Luftfahrt an den CO2-Emissionen hat und die Schätzung eines Gesprächspartners lautete “von zwei bis 13 Prozent”. Ich habe die Gelegenheit ….

Springerpresse bringt positiven Artikel über Schießtraining für Zivilisten wegen russischer Bedrohung

Bildergebnis für Springerpresse bringt positiven Artikel über Schießtraining für Zivilisten wegen russischer BedrohungIch predige seit Jahren: Sobald Russland Invasionstruppen zusammenzieht an seiner Westgrenze oder sobald Invasionen beginnen, ändern die Deutschen schleunigst ihre Meinung zum Waffenrecht.

Die WELT schickte nun einen Reporter samt Ehefrau und elfjährigem Sohn ins polnische Warschau zu einem Schießstand, der sogar das Schießen mit Kalaschnikow-Gewehr anbietet, als Freizeit-Event für Touristen und als patriotische Selbstverständlichkeit für Einheimische:

Aber wer mit Menschen in Polen, Tschechien, der Slowakei oder im Baltikum spricht, merkt schnell, dass es dort eine ganz andere Einstellung zu Waffen gibt. Sie haben aus dem, was ihnen Deutschland und die Sowjetunion angetan haben, ebenfalls eine Lehre gezogen: Sie wollen nie wieder die wehrlosen Opfer großer…..