Frankreich: Jude bei Gelb-Westen-Demo angegriffen

Alain Finkielkraut, ein französischer Philosoph der jüdischen Religion, wurde während des letzten Ereignisses der gelben Westen angegriffen und beleidigt.

Die französischen und italienischen Medien forderten sofort ein unbedingtes Vorgehen gegen Rechtsextremismus und daraus resultierenden Antisemitismus.

Es ist schade für die brüllenden Volksverblödungsmedien, dass Finkielkraut selbst, der für seine Positionen gegen die großen ethnischen Substitutionen in Europa bekannt ist, sofort klargestellt hat, dass er nicht von gelben Westen, sondern wahrscheinlich von einigen Infiltratoren angegriffen wurde. Mehr hier……

In Unternehmen ticken Schuldenbomben

Hafenwirtschaft / Quelle: Pixabay, lizenezfreie Bilder, open library: https://pixabay.com/de/please-donate-kaffespende-paypal-1753629/

Auch wenn Medien es leugnen: Die Rezessionsgefahr ist nicht gebannt! In den USA steigt die Arbeitslosigkeit, und in vielen Unternehmen tickt eine Schuldenbombe.

In den vergangenen Monaten haben ich wiederholt auf die zunehmenden Schwächezeichen hingewiesen, die auf einen weltweiten Abschwung der Konjunktur hindeuten. Jetzt wurde das deutsche Wirtschaftswachstum im vierten Quartal mit 0,0% bekannt gegeben, während es im dritten Quartal sogar schon um minus 0,2% rückläufig war.

Da Rezessionen von vielen Ökonomen als zwei Quartale mit rückläufigem Bruttoinlandsprodukt (BIP) definiert werden, wählte das Handelsblatt die Schlagzeile: „Deutsche Wirtschaft entgeht Rezession“. Diese Aussage ist als Momentaufnahme zwar…..

Das ARD-Manual – Wie man die Leute für dumm verkauft

Dr. Gniffkes Macht um acht

Wie man die Leute für dumm verkauft
Die ARD-Manager ließen sich anleiten, die Selbstdarstellung ihres Vereins zu schniegeln – und nicht etwa das Programm.

Von Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam

Die schiere Selbstachtung hätte die ARD-Oberen davon Abstand nehmen lassen müssen, aber nein: Ihr anscheinend doch nicht ganz sauberes Gewissen wegen des häufig miesen Programmangebots diktierte ihren Beschluss. Ein Strategiepapier fürs Schönreden musste her. Sie gaben es bei einem Beratungsinstitut in Auftrag. Sie, Repräsentanten des Ersten Deutschen Fernsehens, wollten sich sprachlich aufrüsten lassen für ihren Krieg um die politische Deutungshoheit im Lande. Sie bekamen ein ausgefeiltes Manual. Es rät ihnen dazu, den abgrundtief verlogenen Anspruch „Die ARD ist der verlängerte Arm des Bürgers“ in die Köpfe ihres Publikums zu dengeln. (1) So lange und so nachdrücklich, dass viele bedauernswerte Leute das tatsächlich immer noch glauben.

Die ARD sieht sich mit wachsender Kritik und zunehmendem Ansehensverlust konfrontiert. An die Substanz geht das zwar noch längst nicht, aber…..

Überzeugungen schaffen moderne Religionen und vernichten echte Wissenschaft

Die westliche Welt erreichte ihren Höhenpunkt und beginnt langsam zu kollabieren. Dies gilt auch für die westliche Wissenschaft, wo die Suche nach Wissen durch die Übernahme der Ideen des Egalitarismus ersetzt wurde. Der Schaden, der der Wissenschaft zugefügt wurde, ist noch nicht in vollem Umfang sichtbar, wird aber letztendlich den Ruf der westlichen wissenschaftlichen Standards ruinieren.

Das Labor in Cold Spring Harbor entzog dem Professor von Weltrang, dem Entdecker der DNA James Watson, seine Ehrentiteln, nachdem er – so die Begründung – verwerfliche Bemerkungen über die geistige Ungleichheit der menschlichen Rassen gemacht hat. Eins vieler Beispiele dafür, dass die politische Korrektheit die Wissenschaft verdrängt. Auf diese Weise zerstörte das Labor eine jahrhundertealte Tradition der freien Debatte, die aus den Zeiten des heiligen Thomas von Aquin stammt.

Einer der wichtigsten seiner Beiträge zu unserer Zivilisation war die Trennung…..

Kein Scherz: Schäuble fordert Abschaffung der Demokratie und niemand protestiert

Schäuble hat heute Vorschläge gemacht, die Demokratie in der EU endgültig abzuschaffen. Natürlich wird das so nicht in den Medien berichtet. Dort benutzt man schöne Worthülsen, die das Problem verschleiern sollen. Aber es geht tatsächlich um nicht weniger, als Ende der Demokratie. Wie Sie hier sehen werden, ist das keine Übertreibung!

Im Spiegel kann man heute folgende Überschrift lesen: „Abkehr vom Einstimmigkeitsprinzip – Schäuble plädiert für Reform der Europäischen Union

Was auf den ersten Blick gut klingt, bedeutet den endgültigen Abbau der Demokratie in der EU. Das Problem in der EU ist, dass nicht gewählte Beamte und von…..

US-Einzelhandel: „Kein Licht am Ende des Tunnels“

Trotz einer rekordhohen Filialschließungswelle zeichnet sich im amerikanischen Einzelhandel keine Beruhigung der äußerst angespannten Lage ab. Ganz im Gegenteil, setzt sich dieser Trend im neuen Jahr nahtlos fort…

Igor Zvencom / Shutterstock.comIgor Zvencom / Shutterstock.com

Das Jahr 2018, das die Ankündigung zur Liquidation der amerikanischen Einzelhandelsikone Sears erlebt hat, wird sich unter aller Voraussicht nicht als Höhepunkt der Insolvenzwelle im US-Einzelhandel erweisen – entgegen der Hoffnungen unter Analysten und Investoren.

Vielmehr ist es mit Blick auf Amerikas Einzelhandel zum Hissen einer weiteren roten Fahne gekommen. Unter Bezugnahme auf einen Bericht von Coresight Research….

Venezuela unter Beschuss Washingtons

Paul Craig Roberts

Eine vollständige Gerichtsverhandlung findet heute (President´s Day) in Florida statt, mit Republikanern, Demokraten, Expatriates aus Kuba und Venezuela und dem faschistischen Kriegstreiber-Ministerium für Propaganda, das die US-Medien darstellen, die Maduro anprangern und ihn für die Härten verantwortlich machen, die den Venezolanern durch Washingtons Sanktionen und Angriffe auf die Währung Venezuelas auferlegt werden. Selbst der “liberale” [“Kultursender”] NPR betet das gleiche faschistische Kriegstreiber-Skript herunter. NPR gelang es, über Venezuela zu berichten, ohne die Sanktionen zu erwähnen, ohne den Diebstahl von Venezuelas Gold zu erwähnen, das dummerweise den US-amerikanischen und britischen Zentralbanken anvertraut wurde, oder die orchestrierten Proteste, die von US-geförderten NGOs finanziert wurden, die im Vergleich zu den Menschenmassen…

Verschwiegene Studien enthüllen: Ungeimpfte Kinder sind gesünder als geimpfte!

Mein voriger Artikel auf legitim.ch über Glyphosat (Unkrautvernichter) und andere „Kampfstoffe“ in Impfungen schlug große Wellen und erreichte viele Leser/innen. In diesem Artikel möchte ich anhand von sehr guten Statistiken zeigen, wie schädlich Impfungen sind und welche Folgen sie haben können. Von diesen Studien hört und liest man sehr wenig, daher schauen wir uns diese jetzt an.

Wir fangen mit der KiGGS-Studie des Robert-Koch-Instituts an. Diese wurde zwischen 2003 und 2006 durchgeführt, um die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen anhand von diversen Parametern zu erfassen. Insgesamt wurden 1.500 Daten von etwa 17.600 Teilnehmern im Alter zwischen 0 und 17 Jahren erfasst und ausgewertet. Wenn man die Manipulationen der Studienautoren bei dieser Studie herausfiltert, so beweist sie sogar offiziell, dass ungeimpfte…..

Die totale Verführung – Wie der Streamingdienst Netflix die Filmwelt erobert

  • Mit 139 Millionen Abonnenten ist der Streamingdienst zu einem der größten Anbieter im globalen Filmgeschäft aufgestiegen.
  • Infografik: Die wichtigsten Daten zum Netflix-Imperium
  • „Wir irren uns oft“ – Produktionschef Todd Yellin erklärt im Interview, warum auch Netflix-Algorithmen daneben liegen

Vergangene Woche schwebte Reed Hastings in Berlin ein, pünktlich zum Start des Filmfestivals „Berlinale“. Am Dienstag dann eilte der Netflix-Chef zu Kulturstaatsministerin Monika Grütters. Es war kein einfaches Gespräch im Kanzleramt. Auf der anderen Seite des Konferenztischs in Grütters’ Büros hatte Hastings Platz genommen – umgeben von mehreren seiner wichtigsten Mitarbeiter.

Die Kulturstaatsministerin ist keine Gegnerin der immer einflussreicheren Filmmaschine Netflix, aber einige Entwicklungen sieht sie mit Sorge. Ein Streitthema lag auf der Hand: die Filmabgabe, die…..

Keine Ahnung von Steuern, Miete oder Versicherungen

Studierte seien in der Schweiz bald in der Mehrheit, verkündeten Zeitungen. «Lenkbare Schafe» kritisiert der Jurist und Autor Milosz Matuschek.

Bildergebnis für «Keine Ahnung von Steuern, Miete oder Versicherungen»Formen Hochschulen brave Konformisten oder kritische Geister?

«Generation Chillstand» heisst das neuste Buch des Juristen und Publizisten Milosz Matuschek. Er zitiert einen tausendfach geteilten Tweet der damals 17-jährigen Schülerin Naina:

hier mehr……

Morgan Stanley investiert halbe Milliarde $ in Gold

HSBC-Vault in London: Hier werden laut Firmenangaben große Teile der GLD-Goldbestände gelagert (Foto: SPDR Gold Trust).

Morgan Stanley ist neuer Top-Investor des weltweitgrößten Gold-ETFs SPDR Gold Trust. Im vierten Quartal hat die US-Investmentbank ihre Anteile verdoppelt. Auch BlackRock hat wieder zugekauft.

Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat im vierten Quartal 2018 4.733.600 Anteile am SPDR Gold Trust im Wert von 590,75 Millionen US-Dollar erworben. Gegenüber Vorquartal hat das Geldhaus seine Beteiligung fast verdoppelt. Mit insgesamt 9.783.073 Anteilen ist Morgan Stanley nun Top-Investor des weltgrößten…..

In nur drei Jahren: Diese Verluste erleidet Venezuela durch US-Sanktionen

Ölförderung in Venezuela (Archivbild)© AP Photo / Fernando Llano

Venezuelas Vize-Präsident Ricardo Menéndez hat die Verluste des Landes infolge der Wirtschafts- und Finanzsanktionen der USA in den vergangenen drei Jahren eingeschätzt. Das teilte die Agentur AVN am Montag mit.

Demnach handelt es sich um knapp 38 Milliarden US-Dollar (zirka 33,6 Milliarden Euro). 23 Milliarden US-Dollar davon entfielen auf die Verluste für das Bruttoinlandprodukt (BIP). Weitere 15 Milliarden US-Dollar Verluste brachte Menéndez mit den Tätigkeiten von Gitgo, dem Tochterunternehmen des staatlichen venezolanischen Erdölkonzerns PdVSA in den USA, in Zusammenhang. Mehr hier….

….passend dazu…..
Moskau stuft von USA geplante „humanitäre Lieferung“ an Venezuela als Provokation ein

Russland bezeichnet die von den USA geplanten Lieferungen humanitärer Güter an Venezuela als eine Provokation. „Stattdessen sollte Washington gegen Caracas verhängte Sanktionen aufheben und Konten staatlicher venezolanischer Betriebe freigeben“, erklärte die amtliche Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, am Montag in Moskau.

„Die Entwicklung in Venezuela ist besorgniserregend. Für den 23. Februar plant die von Washington inspirierte Opposition eine Aktion (…) zur Lieferung…..

Warum viele ihren Arbeitsplatz dieses Jahr verlieren werden!

Regeln eingehalten und trotzdem gelöscht: Facebook schaltet Accounts wegen RT-Verbindung ab

Facebook hat mehrere von Maffick Media betriebene Konten ohne Vorwarnung gesperrt, die über Millionen Abonnenten verfügten. Der Konzern begründete das mit Verbindungen des Medienunternehmens zu RT, über die zuvor CNN berichtet hatte.

In einem scheinbar neuen Schritt im Kampf des Social-Media-Riesen gegen vermeintliche “russische Propaganda” hat Facebook ohne Vorankündigung mehrere Seiten mit Videoinhalten vom Netz genommen. Das Social-Media-Netzwerk erklärte, es bitte die Administratoren von Soapbox, Back Then und Waste-Ed, ihre “russischen Zugehörigkeiten” offenzulegen. Mehr hier……

Karin Leukefeld – Krieg gegen den Terror als Vorwand für geopolitische Ziele am Beispiel Syrien

Macron greift durch: Massenverhaftungen und Ermittlungen gegen kritische Journalisten

Auch deutsche Medien haben langsam Schwierigkeiten, Macron als den Saubermann, den jungen und guten Präsidenten darzustellen, wie sie es seit seiner Wahl und vor allem vor dem Hintergrund der Gelbwesten getan haben. Heute kann man sogar im Spiegel lesen, dass Macron nicht bloß ein Problem mit der Pressefreiheit hat, sondern sogar gegen unabhängige Medien vorgeht.

Es gab schon im Dezember den Vorfall, dass ein französischer staatlicher Fernsehsender Bilder gefälscht hat. Auf einer Gelbwesten-Demo hatte ein Demonstrant ein Schild mit der Aufschrift……

Syrisch-chemischer Cocktail. False-Flags und MSM-Lügen

Fabrizierte Präzedenzen für militärische Intervention sind ein fester Bestandteil von Kriegen. Attacken unter falscher Flagge sogenannte False-Flags oder dirigierte terroristische Unterwanderungen, sind hingegen von einer visuellen Distribution abhängig, sprich von Leitmedien mit einem weitreichenden Radius.

Deren Rolle hat sich in den vergangenen 20 Jahren stark verändert. Einst als vierte Gewalt verschrien, die mit einem wachsamen Auge unmoralisches, und unethisches Gebaren von Instanzen der Macht aufdecken und veröffentlichen sollte.

Heute schändlich zu einem transatlantischen Klüngel verkommen, der seinen Impulsgebern und Herrschern nach dem Mund redet, und die Masse im Dunkeln hält.

Insbesondere der Syrien-Konflikt hat aufgezeigt, welchen Grad an Degeneration die westliche Mainstream-Berichterstattung erreicht hat. Die Bandbreite an Desinformation hat beispiellose Dimensionen angenommen, was größtenteils mit der Revolutionierung der sozialen Medien zusammenhängt.

Unverifiziertes Video und Bildmaterial ersetzen die auswärtige….

Zunehmende Spionage der NATO an der russischen Grenzen

Норвежское судно-шпион попало в прицел российского Су-24

Nahe russischer Küste: Russischer Kampfjet macht “Ziel”-Foto von norwegischen Spionageschiff

Das modernste norwegische Spionageschiff “Eger” wurde in der Barentsee (wohl im US- und NATO-Interesse unterwegs) unweit der russischen Küste gesichtet und von einem russischen Schiffsabwehr-Kampfjet Su-24 mit “Ziel”-Foto fotografiert und vor gewarnt.

Lage kann jeder Zeit auch eskalieren: Laut dem russischen Verteidigungsministerium hat die Spionageaktivität der NATO- und US-Militärverbände an der russischen Grenze zugenommen.

Quelle:1,2,

Neues von den Gierlappen: Bundestagsdiäten steigen auf über 10.000 Euro

Berlin  – Dafür, dass die Politiker fast ausschließlich mit sich selber beschäftigt sind, lediglich blöde daher labern, sich in Scheindebatten verausgaben und sich einen Dreck um diejenigen scheren, die sie bezahlen, ist die Gier mittlerweile unersättlich geworden:

Die Diäten der Bundestagsabgeordneten steigen im Juli voraussichtlich erstmals über die Marke von 10.000 Euro im Monat. Das berichtet die „Bild“ (Montagsausgabe) mit Verweis auf die vom Statistischen Bundesamt errechnete Erhöhung der Nominallöhne im vergangenen Jahr. Nach vorläufigen Zahlen lag….

„Mit offenen Karten“: Wie Arte anti-russische Propaganda in fast jeder Sendung unterbringt

Bei Arte gibt es eine recht neue Sendreihe, die sich „Mit offenen Karten“ nennt und dem Zuschauer in 12-Minuten-Sendungen die Geopolitik erklären soll. Dazu wird immer ein Land als Thema genommen und Arte erklärt dem Zuschauer dann, was rund um dieses Land geopolitisch abläuft.

Ich habe über die Sendung schon berichtet und bin zu dem Schluss gekommen, dass sie eigentlich „Mit gezinkten Karten“ heißen müsste, da sie pure Propaganda betreibt. Das häufigste Thema dort ist Russland, das durch die Hintertür in bisher mindestens jeder dritten Sendung eine……