Archiv für Link im roten Text am Ende des Artikels

Die unglaubliche Reise eines verrückten Supertankers

Seit Wochen verfolgt die Welt die Fahrt des iranischen Tankers “Adrian Darya 1”. Doch seine wahre Geschichte handelt nicht von Syrien oder EU-Sanktionen, sondern von amerikanischer Isolationspolitik

Zehntausende Frachtschiffe sind derzeit auf den Weltmeeren unterwegs. Zusammen sorgen sie für rund 90 Prozent des weltweiten Warenverkehrs und halten so weitgehend unbeachtet von der Öffentlichkeit die Weltwirtschaft am Laufen. Nur ein Schiff tanzt seit Wochen aus der Reihe. Der iranische Supertanker Adrian Darya 1, ehemals Grace 1, beschäftigt seit Monaten Politik und Medien weltweit. Aber warum eigentlich?

Unter dem Namen Meridian Lion erblickte das Schiff irgendwann Mitte der 1990er in einer Schiffswerk in Südkorea das Licht der Welt. Sieht man von einer Kollision mit einem anderen…..

Gold: „Bullen“ müssen All In gehen!

Goldbarren der deutschen Bundesbank (Archivbild)© AP Photo / Michael Probst

„All In“ ist beim Pokern der Punkt, wenn man sicher ist, seine Hand zu gewinnen oder ganz einen Bluff fährt. Oder im schlechtesten Fall: Wenn der Gegner soweit erhöht hat und man selber nur noch alles setzen kann – oder die Hand wegwirft. Gold-Experte Philip Klinkmüller erklärt in seiner Gast-Kolumne, was das aktuell für Gold und Silber bedeutet.

Wer Poker spielt, ist mit dem Begriff „All In“ bestens vertraut: Das bedeutet, man setzt alle seine Chips. Verliert man die Hand, verliert man alles, außer der Gegner hat weniger Chips.

Genau an diesem Punkt befinden sich jetzt die „Bullen“ (der „Bullenmarkt“ steht….

Armageddon am Horizont?

Paul Craig Roberts

Intercepted Podcast: Could Trump Start World War III?Bild: theintercept.com

Trump Anhänger sollten jetzt aufhorchen, den Trump ist dabei sich einem neuen Krieg zu verpflichten den Israel unbedingt will. Ein gegenseitiges Verteidigungsabkommen zwischen den USA und Israel würde Israel die Möglichkeit geben, die USA zu einem Krieg im Namen Israels gegen den Iran zu verpflichten.

Erinnern wir uns zurück an die Geschichte. Es war die Garantie des britischen Premierministers Chamberlain für Polen, die den Zweiten Weltkrieg auslöste. Der Britische Idiot verlor die Kontrolle über seine eigene Politik und gab sie einer wahnsinnigen und unverantwortlichen polnischen Militärdiktatur.

Der Angriff auf die saudischen Ölfelder, den Trump und Israel dem Iran vorwerfen, ist mit ziemlicher Sicherheit ein Angriff der von Israels ausgegangen ist. Der Angriff wird genutzt, um endlich einen Krieg mit dem Iran zu beginnen.

Putin muss sich jetzt vor Beginn des Krieges zu Wort melden, denn es ist unmöglich, dass Russland in der Lage sein wird sein Beteiligung zu vermeiden. Die Chancen stehen gut, dass sich so eben ein Armageddon entfalten wird, während die Welt dumm dasitzt.

Armageddon on the Horizon?

Video von Gerhard Wisnewski auf YouTube gesperrt! EXKLUSIV: Joseph Grönemeyers Sportpalastrede!

„Es muss uns klar sein, auch wenn Politiker schwächeln, das ist, glaube ich, in Österreich nicht anders als in Deutschland, dann liegt es an uns, dann liegt es an uns, zu diktieren, wie eine Gesellschaft auszusehen hat….!!

Wenn der Faschismus wieder kommt, dann wird er nicht sagen: ‘Ich bin der Faschismus’, sondern er wird sagen: ‘Ich bin der Antifaschismus.'” (Ignazio Silone, 1900 – 1978)

 

Kanal und größer: bitchute.com/

….passend dazu….
Matussek zu „Grölemeyer im Sportpalast“: „Das ist der Faschismus“ – NS begann als linke Protestbewegung

Als Herbert Grönemeyer vergangenen Donnerstag in Wien vor 14.000 Menschen seine politischen Statements brüllte und dies auch noch von Außenminister Heiko Maas (SPD) als Beispiel der Demokratie geteilt wurde, während sogar aus dem linken Lager mahnende Worte kamen, äußerte sich auch der Journalist und Schriftsteller Matthias Matussek dazu und verwies auf den durchaus beabsichtigten „kollektiven Rausch“ bei Rockkonzerten. Und offenbar wurde dies beim Grönemeyer-Konzert für eine radikale „antifaschistische“ Rede „gegen rechts“ vor 14.000 Menschen ausgenutzt.

Matussek brachte hierzu in seinem Videobeitrag ein Zitat des italienischen Schriftstellers Ignazio Silone (1900 – 1978), ein geläuterter Sozialist und…..

US gesponserter Krieg: Beeindruckende jemenitische Houthi-Kämpfer schlagen zurück

Die Dinge laufen nicht gut für die USA, die NATO, Israel, Riad und ihre dschihadistischen Vertreter im Jemen.

Sie verlieren den endlosen Krieg gegen die Ansarullah Houthi-Rebellen, deren Fähigkeiten viel ausgefeilter sind, als früher angenommen.

Ihre mit Sprengstoff beladenen Drohnen und ihre Raketen sind in der Lage, die saudische Verteidigung effektiv zu überwinden und sie schädigen strategische Ziele, einschließlich der Ölfelder des Königreichs, sowie den weichen Unterbauch der Super-Reichtum produzierenden Lebensader.

Am Samstag griffen mit Sprengstoff beladene Houthi-Drohnen zwei saudische Aramco-Ölanlagen an und setzten diese Ziele in Brand – die Abqaiq-Raffinerie des Königreichs (die größte der Welt) und das Ölfeld Khurais.

Beide Angriffe verursachten riesige Brände, die aus dem Weltraum sichtbar waren. Die Anlagen sind wichtige Glieder der Weltenergieversorgungskette.

Die Angriffe reduzierten die Ölförderung um fünf Millionen Barrel Rohöl pro Tag, mehr als die Hälfte der Tagesproduktion des Königreichs, rund 5% der weltweiten Ölversorgung.

Auch die Erdgasproduktion war betroffen und reduzierte etwa die Hälfte der Produktion. Es ist unklar, wie viel Schaden angerichtet wurde und wie lange es dauern wird, den Betrieb wiederherzustellen.

Zusammen mit anderen strategischen Zielen des Königreichs sind wichtige saudische Ölfelder weiterhin anfällig für wiederholte Angriffe, solange Riyadh den Jemen bekämpft.

Ein Houthi-Sprecher übernahm die Verantwortung für die Angriffe vom Samstag und sagte: Hier weiter,…….

«Russland hat die Krim nicht annektiert»

Vorbereitung der Volksabstimmung im März 2014 über ein Beitrittsgesuch an Russland © cc

Eine «Annexion» setze eine gewaltsame Aneignung gegen den Willen der Bevölkerung voraus, sagt ein Professor für Rechtsphilosophie.

Politiker und Medien wiederholen es immer wieder: Russland habe die Halbinsel Krim völkerrechtswidrig «annektiert». Die Bevölkerung der Krim habe jedoch selber entschieden, sich Russland anzuschliessen und ein entsprechendes Aufnahmegesuch gestellt, das Russland angenommen habe. Diese Rechtsauslegung vertritt Reinhard Merkel, kürzlich emeritierter Professor für Strafrecht und Rechtsphilosophie an der Universität Hamburg. Bei aller Empörung über das russische Vorgehen und den Rausschmiss ukrainischer Repräsentanten aus der Krim, so Merkel, könne nicht ernsthaft bezweifelt worden, dass das….

Google unzensiert

Steigt der Goldpreis gar auf über 2000 Dollar?

Auf die Goldpreisrallye im Sommer folgt nun zwar eine Korrektur. Aber eine Prognose der Citigroup hat es in sich.

An Iraqi goldsmith arranges gold wristbands at his shop in BaghdadEin Goldschmied in Bagdad arrangiert seine Auslage. (Archivbild) – (c) REUTERS (Khalid Al Mousily)

Viele Jahre hatten sich die Anleger in Gold gedulden müssen, bis der Preis aus dem Seitwärtstrend nach oben ausbrach. Im heurigen Sommer war es dann so weit. Und eine lange nicht gesehene Rallye trieb die Notierung am 4. September auf 1557 Dollar je Feinunze – ein Wert, wie er zuletzt 2013 gesehen wurde. Auf Sicht von einem Jahr ein Zuwachs um 25 Prozent, seit Jahresbeginn um fast 17 Prozent. Dass der Preis in den….

Polen stichelt – Das russische Fernsehen über die Konflikte rund um Europas Gasversorgung

Das russische Fernsehen hat in der Sendung „Nachrichten der Woche“ über den neuen Gaskonflikt berichtet, der von den deutschen Medien kaum thematisiert wird. Dabei schadet ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes gerade massiv den deutschen Interessen und der deutschen Energiesicherheit.

Ich habe schon darüber berichtet, dass eine polnische Klage zu einer Beschränkung des Gas-Transits durch Deutschland führen kann, ich habe darüber vor wenigen Tagen berichtet. Diese Entscheidung schadet sowohl Deutschland, dass günstiges Gas braucht und auch am Transit in die westlichen und südlichen Nachbarländer verdient, als auch Russland, das eventuell deshalb weniger Gas nach Europa liefern kann. Die Materie ist……

4 Superfoods, die du ausprobieren musst

4 Superfoods, die du ausprobieren musstSuperfoods

Das Gesundheitsbewusstsein steigt und damit auch die Nachfrage nach gesunden und nahrhaften Lebensmitteln. Es ist anzunehmen, dass viele vor verpackte und verarbeitete Lebensmittel den einfachen Prozess der Ernährung unseres Körpers unnötig belasten.

Als Reaktion darauf schauen viele Menschen auf ganze, rohe Lebensmittel, die traditionelle Wertschätzung haben.

Hier sind 4 Superfoods, die du ausprobieren musst
1. Chiasamen

Chiasamen sind in Mittel- und Südamerika ein traditionelles Lebensmittel. Chiasamen sind sehr nahrhaft und mit Proteinen, Aminosäuren und Omega-3– und 6-Fettsäuren beladen.

Sie haben einen sehr milden Geschmack, der leicht nussig, aber meis…..

Dies und Das – Perspektiven, Verstehen und tödliche Arroganz

saker.de 2.1Die Debilität und Bösartigkeit aber auch die Lächerlichkeit der amis kennt keine Grenzen. Dieser Tage auf youtube entdeckt: „Putins Wahl-Niederlage signalisiert ungewisse Zukunft für Russland“. Von „voa“ („voice of america“, sozusagen die hässliche Mutter der deutschen welle, die sich ebenfalls – illegal natürlich – in die russischen Wahlen einmischte und zur Teilnahme an einer nicht genehmigten „Demo“ anstachelte).
So, so, Putin hat also die Wahlen verloren. Aha. Übrigens, keine Sorge, die voa Säue grunzen zwar am dümmsten und lautesten, aber all die anderen werte-westlichen medien Säue grunzen natürlich im Einklang mit. Liest man deren Dreck, so möchte man meinen, Putin sei am Ende.

Nur: Putin stand gar nicht zur Wahl und es waren regionale und kommunale Wahlen. Macht nix, wenn irgendwo in Sibirien ein Stuhl schief steht, dann kann man das…..

Projektstaat “Mexiko” – was steht dahinter? (Valeriy Pyakin 2019.08.05)

Der Jemenkrieg und die Medien

Einige der in den deutschsprachigen Online-Mainstream-Medien häufig gebrauchten Formulierungen sind zwar faktisch nicht falsch, haben jedoch Implikationen, die für den Jemenkrieg nicht angemessen sind: Sie lassen wichtige Aspekte ungesagt. Dafür, dass es sich bei dem Krieg, der seit 2015 im Jemen herrscht, laut den UN um die „größte humanitäre Krise der Welt“ (1) handelt, ist dessen Präsenz in den Medien eher gering. Ausgehend von diesem Eindruck, wonach die Berichterstattung über den Konflikt weder quantitativ zufriedenstellend noch inhaltlich adäquat ist, soll hier die Frage gestellt werden: Wie voreingenommen bzw. wie neutral ist die Verbreitung von Informationen über den Jemenkrieg in den deutschsprachigen Mainstream-Online-Medien?

Dazu wäre natürlich eine größere empirische…..

Klimawandel geht ebenfalls auf das Konto des Iran

Klimawandel geht ebenfalls auf das Konto des Iran+++EIMELDUNG+++ Balla-Balla: Wenn sich Huthi-Rebellen aus dem Jemen dazu bekennen, saudische Ölfelder zu verwüstet zu haben, dann hat das wenig zu bedeuten. Die Nutznießer steigender Ölpreise sitzen sowieso ganz woanders. Aber selbst das ist natürlich längst nicht des Pudels Kern. Seit Jahren betreiben die Saudis, zusammen mit den Amerikanern, eine waffengewaltige Friedenspolitik im Jemen. Die gefällt den Be- und Getroffenen vor Ort nicht wirklich. Das führt zu Zielkonflikten. Zugegeben, die Auseinandersetzung dient ja auch nicht den Menschen, sondern mehr den saudisch-amerikanischen Interessen in der Region.

Sowas hinterlässt regelmäßig verstimmte und bösartige Huhti-…..

Windräder: Stillstand ist der typische Betriebszustand – Winddaten gefälscht

Verheerende Umweltschäden ohne jeden Nutzen: Windräder! Bild: Petra Bork / pixelio.de

Längst sind sie stumme Zeugen einer verfehlten Politik: Windräder stehen zeitlich betrachtet die meiste Zeit still. Einer der Gründe sind gefälschte Daten über Windstärken. Den Schaden haben die betrogenen Betreiber.

Stillstand ist die typische Situation eines Windrades in Baden-Württemberg. Das, was jeder beim Vorbeifahren an Windkraftanlagen im Süden Deutschlands häufig sieht, ist kein subjektiver Eindruck, sondern erweist sich als Normalfall.

Denn: Windräder stehen im Durchschnitt drei Monate still oder trudeln nur gemütlich vor sich hin und liefern fast keinen Strom. Das ist das ernüchternde Ergebnis, das aus dem neuen Windatlas von Baden-Württemberg resultiert. Der Grund: Es gibt nicht so viel Wind, wie die Landesregierung von Baden-…..

Scientists for Future: Aufklärung gegen die Klimakrise

geralt/pixabay.com Foto: geralt/pixabay.com

1987 wurde vom Deutschen Bundestag eine Enquetekommission „Vorsorge zum Schutz der Erdatmosphäre“ eingerichtet. Die CDU hatte den Vorsitz, alle im Bundestag vertretenen Parteien sowie viele Wissenschaftler*innen waren beteiligt.

Ein Jahr später stand im ersten Zwischenbericht: „Der Temperaturanstieg wird [bis 2100] 6 ± 3 °C betragen [also zwischen 3 und 9 Grad liegen], wenn die Zunahme der Konzentrationen aller klimawirksamen Spurengase berücksichtigt wird.“ Und schon damals galt „eine Temperaturerhöhung von etwa 2 °C als…..

Zufälle!?

Bild könnte enthalten: 5 Personen, TextBeverly Eckert

Nach Attacke auf saudi-arabische Ölraffinerien: USA bereiten Antwort vor

US-Kampfjet F-35 (Archivbild)© Foto: U.S. Air Force / Senior Airman Alexander Cook

Die USA arbeiten laut Pentagon-Chef Mark Esper mit den Partnern zusammen, um auf den jüngsten „beispiellosen Angriff“ auf die saudi-arabischen Ölraffinerien zu reagieren.

„Das US-Militär arbeitet gemeinsam mit einer ressortübergreifenden Gruppe und unseren Partnern daran, auf diesen beispiellosen Angriff zu reagieren und die vom Iran untergrabene, auf Regeln basierende Weltordnung zu verteidigen“, schrieb Esper auf Twitter am Montag.

​hm zufolge war er gerade bei einem Treffen, bei dem er US-Präsident Donald Trump über die Situation informiert hatte.

Drohnenangriffe auf saudi-arabische Ölraffinerien

In der Nacht auf Samstag waren in zwei Ölraffinerien des staatlichen Öl- und Gasunternehmens Saudi Aramco – im Bezirk Abqaiq im Osten des Landes und in dem östlich von Riad gelegenen Bezirk Churais – nach Drohnenangriffen starke Brände ausgebrochen. Die Huthi-Rebellen bekannten sich zu den Attacken.

Daraufhin hatte Saudi-Arabien, der wichtigste Exporteur von Erdöl und einer der drei größten Erdölproduzenten, die Öl-Produktion auf die Hälfte reduziert. Die Produktionsmenge sei um 5,7 Millionen Barrel pro Tag gedrosselt worden.

US-Vorwürfe gegen den Iran

US-Außenminister Mike Pompeo hatte Teheran vorgeworfen, die Ölraffinerien in Saudi-Arabien mit Drohnen angegriffen zu haben, und versprochen, Teheran zur Verantwortung zu ziehen. Das iranische Außenministerium wies Pompeos Vorwürfe als „Lüge“ zurück. 

pd/sb/sna  Sputnik

Vorsicht ist geboten

Die neue EZB-Präsidentin Christine Lagarde hat schon mehrfach ihre Gedanken zum Negativzins geäußert. Mit diesem wären Bargeld und somit Freiheitsrechte bedroht

Die Wahl von Ursula von der Leyen zur Präsidentin der Europäischen Kommission hat eine zweite historische Entscheidung vollkommen überlagert. Es ist fast zeitgleich entschieden worden, dass die geschäftsführende Direktorin des IWF, Christine Lagarde, neue Präsidentin der Europäischen Zentralbank werden soll. Eigentlich haben die Vertreter der deutschen Austeritätspolitik den Chef der Deutschen Bundesbank, Jens Weidmann, favorisiert. Die deutschen Neoliberalen sind nun enttäuscht. Neben Jean Claude Trichet und Mario Draghi wird schon zum dritten Mal ein Südländer bzw. eine Südländerin nominiert. Wird sich in der Geldpolitik etwas ändern?

Es ist sicher, dass Christine Lagarde an….

Zwei Videos die du dir ansehen solltest

Es lässt dich sprachlos! Ein von besten “Augen Öffner Videos”

Es ist kein Problem ein neues Gerät zu kaufen, oder gerne arbeiten. Es ist nur eine Entscheidung, die wir aber selbst treffen wollen- weil wir es selbst wirklich möchten, und nicht nur- weil es die andere tun. Das ist der Unterschied zwischen Sklaverei in 21. Jahrhunderts und Freiheit.

…für deutsch die Untertitel aktivieren….

Before You Scroll Down, WATCH THIS! One of The Most Eye Opening Videos

…für deutsch die Untertitel aktivieren….