Archiv für Link im roten Text am Ende des Artikels

Missbrauch von Emotionen durch Politik und Medien

Die Bombe als Lebensretter? – Warum kleine Nationen lernen die Bombe zu lieben

„Na, haben wir noch Spaß“, fragte Spiegel online. Ja, hatten wir denn jemals Spaß? Mir ist schon klar, der Spiegel bezieht sich auf die haltlosen, atomaren Drohungen des US-Präsidenten Trump gegenüber Nordkorea, die laut Spiegel aufziehende Kriegsgefahr. Der Spiegel will uns glauben machen, diese plötzlich am Horizont heraufziehende Gefahr eines Atomkrieges sei einzig Trump geschuldet.

Wo, so frage ich mich, hat Marc Pitzke, der Autor des Textes auf Spiegel online gelebt in den letzten 50 oder noch mehr Jahren? Auf einem fernen Planeten?

Ist Trump der Böse, diabolisch grinsend, von schizophrenen Allmachtsphantasien getriebene Neurotiker, wie ihn uns Hoolywood in, z. B., den unendlich öden aber wie Kult verehrten Bond-Filmen zeigt? Ist er einer dieser einsamen Weltzerstörer, die eindimensional ausschliesslich böse sind – nur zu stoppen durch die ebenso eindimensional ausschliesslich Guten – übrigens, ebenfalls ausschliesslich (zumeist auch noch weißen) US-Bürger – wie sie uns jeden Abend in unfassbar schwachsinnigen US-Serien via Fernsehen die Wohnzimmer in einen Kriegsschauplatz verwandeln? Oder ist Trump nur das Produkt des US-amerikanischen Selbstwertgefühls, des US-amerikanischen kollektiven…..

Kampf um die Arktis

Deutsche Militärs betrachten ökonomische Aktivitäten Chinas in Grönland und Island als ursächlich für künftige Kriege. Sollte sich die Volksrepublik als „raumfremde Großmacht“ in der Arktis „festsetzen“, werde dies „militärische Auseinandersetzungen heraufzwingen“, heißt es in einer aktuellen offiziösen Publikation. Zum Beleg verweist der Autor, ein Reserveoffizier der Bundeswehr, unter anderem auf Bergbauinvestitionen Chinas in Grönland und auf von Beijing vermeintlich verfolgte Pläne, dort gezielt chinesische Fachkräfte anzusiedeln. Die hierin zum Ausdruck kommende „ethnische Form der Einflussnahme“ und das Bekenntnis der Volksrepublik zum Schutz der „souveränen Rechte der indigenen Bevölkerung“ stellten eine „Kampfansage an den Westen“ dar, heißt es. In Bezug auf Island kritisiert der Militär insbesondere den Bau eines Hafens im Nordosten des Inselstaates, der angeblich von einem…..

CHARLOTTESVILLE – INSIDE JOB // FALSE FLAG (english subtitles)

Wiederaufbau in Syrien: Massenrückkehr von Flüchtlingen macht politische Entscheidungen nötig

Die syrische Führung widmet sich stärker dem Problem des Wiederaufbaus, an dem sich der Westen im Unterschied zu Russland, China und dem Iran bisher nicht beteiligen will. Hinter der massenhaften Rückkehr von Flüchtlingen vermuten westliche Medien einen finsteren Plan zum Austausch der Bevölkerung.

Auf dem Schlachtfeld macht die syrische Armee rapide Fortschritte, vor allem im Kampf gegen den sogenannten Islamischen Staat (IS). Laut dem russischen Verteidigungsminister Sergei Schoigu ist das von der Regierung kontrollierte Gebiet doppelt so groß wie noch vor zwei Monaten. Je stärker die Dschihadisten zurückgedrängt werden, desto bedeutender wird die Frage des Wiederaufbaus…..

Reiseführer für die nächste Invasion: WikiLeaks veröffentlicht Nordkorea-Handbuch der US-Armee

In praktischer Taschenbuchgröße wird das Handbuch des amerikanischen Verteidigungsministeriums als Einführung zu Nordkorea angepriesen. Das Handbuch ist eines von Vielen, die den Marine Corps bei ihrer Orientierung in Nordkorea für den Fall des Kriegseintritts Unterstützung bieten soll.

WikiLeaks veröffentlichte ein Handbuch für den Krieg der Zukunft. Es ist eine Einführung in die Welt Nordkoreas aus Sicht der Amerikaner. Der Stand aber ist allerdings von 1997. Das taschenbuchgroße Informationsbuch beginnt mit einer kurzen politischen und……

Merkel-Regime gegen Bestseller-Autor – Silberjunge Thorsten Schulte im Fadenkreuz

Ehemals in der CDU ist der Ex-Investment-Banker Thorsten Schulte heute ein wichtiger Kritiker der Kanzlerin. Doch dafür gerät er jetzt ins Fadenkreuz des Regimes.

Weltverschwörung – Gezielte Überwachung und das Banken System

Alles Wichtige zum NSA-Skandal
Welche Daten sammelt die NSA, was ist Prism und wie reagieren die Überwachten? Aktuelle Entwicklungen und ein Überblick über die Snowden-Enthüllungen seit Juni 2013
Und das Bankensysten Geld regiert die Welt. Mitnichten. Es gibt noch eine Instanz der Macht über dem bloßen Reichtum. Denn wer das Geld regiert, dem kann der Rest ziemlich egal sein. Direkter als Mayer Amschel Rothschild (1744-1812) hat es kaum jemand formuliert:
„Gebt mir die Kontrolle über die Währung einer Nation, dann ist es für mich gleichgültig, wer die Gesetze macht.“

Terroranschlag in Barcelona: 18:56 Uhr: Spanischer Pass gefunden

18:56 Uhr: Spanischer Pass gefunden…..Quelle:

Die Polizei hat laut Medienberichten einen spanischen Pass in dem Anschlagsfahrzeug gefunden.

Südkorea: Tausende Menschen demonstrieren gegen die US-Kriegsdrohungen

Gestern demonstrierten 10000 Menschen in Südkorea gegen die Kriegsbedrohung von Präsiden Trump! Die Demonstranten haben sich vor der US-Amerikanischen Botschaft versammelt und gerufen, „No War! No Trump!“ wir wollen einen Abbruch der Militärübung gegen Nordkorea!“. No War! No Trump!

15일 서울 시청광장에서 범국민대회를 마친 참가자들이 사드배치와 한미군사훈련 반대를 촉구하며 미국 대사관 주변으로 인간띠 잇기를 하고 있다.

15일 오후 서울 시청광장에서 범국민평화행동 집회를 마친 참가자들이 사드 반대를 촉구하며 미국 대사관을 향해 행진하고 있다.

15일 오후 서울 광화문 미국대사관 앞에서 8.15 범국민평화행동 참가자들이 트럼프 규탄-사드 배치 철회-한미전쟁연습 중단 등을 촉구하는 인간띠잇기를 하고 있다.

15일 서울 시청광장에서 열린 범국민평화행동 집회 참석자들이 통일선봉대와 함께 사드반대 구호를 외치고 있다.

……..mehr Bilder und Quelle:

Bitcoin und Sonderziehungsrechte: Die digitalisierte „Währungszukunft“?

Diejenigen die entscheiden sind nicht gewählt und diejenigen die gewählt werden haben nichts zu entscheiden. – Horst Seehofer

Dieses Zitat des bayerische Ministerpräsidenten, das er in einer Satiresendung von sich gab, beschreibt sehr gut unsere heutige Scheindemokratie. Nicht die im Rampenlicht stehenden Figuren à la Merkel, Trump oder Macron sind diejenigen, die entscheiden, was in unserer Welt passiert, sondern im Hintergrund agierende Strippenzieher, die schon immer beide Seiten des politischen Spektrums gesteuert haben.

 Bild: Hauptsitz des IWF

Diese Strippenzieher, die ich immer „liebevoll“ als Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE) bezeichne und die sich der bekannten „Darsteller“ bedienen, sind diejenigen die ganze Systeme verändern, die die Weltwirtschaft in eine bestimmte Richtung lenken und die über Krieg und Frieden entscheiden. Und die nächste große Veränderung steht bereits in den Startlöchern: Bitcoin und…..

Die „Post-Völkermordgesellschaft“

„Es können in Europa nur diejenigen empört-überrascht tun, was die Ereignisse in Charlottesville, Virginia, anbetrifft, die seit Jahren Augen und Ohren davor verschließen, was sich in den USA wirklich abspielt.“ meint Willy Wimmer.

Mike Focus / Shutterstock.comMike Focus / Shutterstock.com

In der amerikanischen Medienwelt werden seit Monaten die Riemen angeschmissen und die Temperaturen auf mediale Siedehitze gebracht. Wer sich eine Vorstellung davon machen will, wie Staatschefs der Länder, die im amerikanischen Interesse entweder beseitigt oder auf Vordermann gebracht werden müssen, fertiggemacht werden, sollte sich seit Monaten ansehen, wie auf CNN und auch auf BBC mit dem noch im Amt befindlichen US-Präsidenten Donald Trump umgesprungen wird.

Aus der Munitionskiste möglicher Vorwürfe gegen ihn bleibt wenig ungenutzt. Die Art und Weise, wie unisono gegen Trump gegeifert wird, erfüllt den Tatbestand…..

Charlottesville – ein weiterer Sargnagel

Am vorvergangenen Morgen dem Sender NPR zuhörend, bestätigt sich eigentlich nur das, worüber ich mir seit einiger Zeit bereits ziemlich sicher bin: Die Ereignisse in Charlottesville werden in einen weiteren Nagel für den Sarg von US-Präsident Trump verwandelt.

Bei NPR schien kein großes Interesse daran zu bestehen, über die aktuelle Faktenlage und somit über jene Dinge zu berichten, die in Charlottesville geschehen sind. Die zahlreichen „Interviews“ mit ideologisch Gleichgesinnten erwiesen sich als nichts anderes als eine Orchestration, um das gewünschte Propagandaresultat zu erhalten: Alles war Trumps Schuld. Mehr……

Europäische Werte (II)

Eine steigende Zahl an Todesopfern in der nordafrikanischen Wüste und gravierende Verstöße gegen internationales Recht begleiten die Bemühungen der Bundesregierung um die Abschottung der EU gegen Flüchtlinge aus Afrika. Die Bestrebungen Berlins, die Grenze zwischen Libyen und Niger abzuriegeln, führen zu einer Verlagerung der Fluchtrouten auf gefährlichere Wege und zur Zunahme des Flüchtlingssterbens in der Sahara. Ein weiterer Anstieg der Todesopfer wird auch im Mittelmeer befürchtet, seit Italien und die libysche Marionettenregierung in Tripolis begonnen haben, Seenotretter an ihrer Tätigkeit vor der libyschen Küste zu hindern. Parallel unterstützt die Bundesregierung die Internierung von Flüchtlingen in Libyens Haftlagern, die für brutale Gewalt bis hin zum Mord an Gefangenen berüchtigt sind. Man müsse in den Lagern „humanitäre Standards“ durchsetzen, äußert Bundeskanzlerin Angela Merkel und greift dazu auf die Dienste der International Organization for Migration (IOM) und des…..

KenFM über: Terror – Adrenalin des Systems!

Offiziell wird Terror immer von „den Anderen“ ausgeübt, doch kein Staat kommt ohne Geheimdienste und ihre verdeckten Aktionen aus, die nichts anderes sind, als Terror!

Eine Wiederholung aus dem März 2011.

Früher Frost in der Arktis – Grönlandeis wächst nach Schneebombe!

Der Polarsommer scheint in diesem Jahr vorzeitig zu enden, das Grönlandeis wächst ungewöhnlich früh nach einer Schneebombe im Nordwesten der eisigen Insel.

Die Durchschnittstemperaturen in der Zentralarktis nördlich 80°N liegen nach einem unterkühlten Sommer bereits seit einigen Tagen wieder unter dem Gefrierpunkt, rund eine Woche früher als im kalten Klimamittel 1958-2002. Mehr……

Ragnarök: Ist Trump das kosmische Instrument dazu?

Was am vergangenen Wochenende in Charlottesville geschah, könnte der Beginn der Entscheidungsschlacht zwischen Gut und Böse auf Erden sein. Das mag pathetisch klingen, ist aber wahr. Es trafen sich die Anhänger des nationalen Lebensziels unter dem Banner „Eint die Rechte“ von (ALT-RIGHT), um im Rahmen eines Protestes gegen das Schleifen des General-Lee-Denkmals ein Manifest vorzustellen, das zusammengefasst lautet: „Entflechtung der Rassen, um leistungsgerecht leben zu können. Abschaffung des seelen- und schöpfungsvernichtenden Globalismus sowie die Ausschaltung der Globaljuden von politische…..

Facebook löschte 100.000 deutsche Beiträge

Facebook hat in nur einem Monat 100.000 Beiträge von Deutschen im Auftrag des Justizministers gelöscht.

Die Anzahl der gelöschten Beiträge mit angeblichen „Hass- Kommentaren“ wurde in der vergangenen Woche von Facebook Europapolitik Direktor Richard Allan enthüllt. Justizminister Maas (SPD), einer der meistgehassten Politiker, der in Deutschland als „Internet-Blockwart“ bezeichnet wird, kritisierte…..

Westliche Politik der Zerstörung

Die militärische Intervention in Libyen hat ein unregierbares Land hinterlassen

RTX3CUXU.jpgPartner in Crime – der französische Präsident Emmanuel Macron empfängt den Warlord Khalifa Haftar (r.) und den libyschen Ministerpräsidenten Fajes Al-Sarradsch (l.), der seit Oktober 2015 einer Einheitsregierung beider konkurrierender Parlamente vorsteht (Paris, 25. Juli 2017) Foto: Philippe Wojazer/REUTERS

Fast täglich ist Libyen als Musterbeispiel eines »zerfallenen Staates« in den Schlagzeilen, denn jeden Tag kommen von dort Hunderte Flüchtlinge nach Europa. Treffender wäre es allerdings, von einem zerstörten Staat zu sprechen. Das würde die Verantwortung andeuten, die die westlichen Staaten tragen, die mit ihrem Krieg gegen die Herrschaft Muammar Al-Ghaddafis einen enormen Schaden in der gesamten Region angerichtet haben. Unmittelbar nach Annahme der Resolution 1973 am 17. März 2011 im UN-Sicherheitsrat, mit der die Einrichtung einer »Flugverbotszone« über Libyen verfügt wurde, begannen Frankreich und…..

Zensurmassnahmen im Internet – der Cyberkrieg hat begonnen (Videos)

Der Krieg im Netz ist nun voll ausgebrochen. Staaten und private Organisationen haben Fake-News, den alternativen Medien und der Meinungsfreiheit den Kampf angesagt. Es hagelte in den vergangenen Tagen und Wochen immer neue Bestimmungen auf FacebookYoutube und bei Google und man versucht damit, das schwindende Vertrauen in die Systemmedien durch Zensurmaßnahmen einzudämmen.

Dafür dürfte es jetzt allerdings bereits zu spät sein. Ein immer kleinerer Anteil der Bevölkerung vertraut der Lügenpresse. Die Onlineportale der großen Tageszeitungen und Nachrichtenmagazine werden in ihren Kommentarspalten…..