Archiv für Link im roten Text am Ende des Artikels

Kanada verbietet den auf seinem Boden lebenden Venezolanern, ihren Präsidenten zu wählen

Kanada hat eben der Botschaft von Venezuela verboten, Wahllokale im Rahmen der venezolanischen Präsidentschaftswahlen zu organisieren.

Dieser Beschluss widerspricht der Wiener Konvention über konsularische Beziehungen.

Gleicherweise verletzten Frankreich und Deutschland dieselbe Konvention, als sie den syrischen Botschaften verbaten, Wahllokale im Rahmen der syrischen Präsidentschaftswahlen vom Juni 2014 zu organisieren [1].

Kanada, Frankreich und Deutschland geben vor die Demokratie zu verteidigen, indem sie die Abhaltung der Präsidentschaftswahlen verbieten. Das Pentagon hat geplant, nacheinander die Staaten und Gesellschaften des „Erweiterten Nahen Osten“, und dann das Karibische Becken zu zerstören, und wollen mit Venezuela beginnen [2]. Das Voltaire-Netzwerk hat den Plan des SouthCom gegen Venezuela veröffentlicht. [3].

Übersetzung
Horst Frohlich

Freimaurer-Handschlag? Oder …? Freimaurerhandschläge – Schlag ein, wenn du ein Freimaurer bist

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen und Text

Geheime Handschläge sind seit jeher eine beliebte Methode von Geheimbünden, sich untereinander zu identifizieren. Allein bei den Freimaurern gibt es eine Vielzahl von Handschlägen, die Auskunft über Mitgliedschaft und Grad geben können. Es ist dabei wichtig, ganz genau zu wissen, worauf es zu achten gilt. Nicht jedes Händeschütteln unter Staatsmännern oder Prominenten ist ein Freimaurerhandschlag und im Internet kursieren zahlreiche falsch interpretierte Bilder, die ganz normale Handschläge zeigen. Um solche Verwechslungen zu vermeiden, betrachten wir an dieser Stelle einige der wichtigsten Handschläge.

Der bekannteste Handschlag ist die einfache Begrüßung, bei der mit dem Daumen zweimal kurz und einmal lang auf den ersten Knöchel vom Zeigefinger des Gegenübers gedrückt wird. Dieser Handschlag stammt ursprünglich von den Steinmetzbruderschaften und wurde später von der Freimaurerei übernommen.

Die Handschläge für die ersten drei Grade sind ebenfalls kein Geheimnis mehr. Sie sind relativ simpel und leicht zu erlernen. Bei allen dreien umklammern sich die Finger. Der Lehrling drückt dabei mit dem Daumen auf den Zeigefinger des Gegenübers, da dies der erste Finger ist und dementsprechend auf den ersten Grad hindeutet. Dieser Handschlag wird „Boas“ genannt.

Handgriff Boas

Der Geselle drückt den Mittelfinger des Gegenübers. Die Bezeichnung dieses Handschlags lautet, man ahnt es schon, „Jachin“.

Handgriff Jachin

Der Meister drückt schließlich auf den Ringfinger des Gegenübers. Dritter Finger gleich dritter Grad. Dieser Handschlag wird……

Die Salisbury Tales und viele offene Fragen

Opfer eines mysteriösen Giftanschlags in Salisbury: Ex-Agent Sergei Skripal und seine Tochter Julia© RT

Sergei Skripal und seine Tochter sind wieder auf den Beinen, aber niemand darf mit ihnen reden. Der Fall wird immer dubioser.

Das Motto des britischen Inlandgeheimdienstes MI5 ist lateinisch und heisst: Regnum defende – Verteidige das Königreich. Gegen was man sich zu verteidigen habe, sagte MI5-Chef Andrew Parker letzte Woche in Berlin seinen europäischen Kollegen: gegen Anschläge aus Russland und gegen Anschläge des Islamischen Staates. Die russische Regierung verbreite «freche Lügen», wenn sie behaupte, sie sei nicht schuld am Anschlag auf den ehemaligen Doppelagenten Sergei Skripal.

Die Affäre Skripal wird von der Regierung in London weiter am Kochen gehalten. In kleinen Dosen sickern stetig «neue Erkenntnisse» in die Medien. Doch je mehr diese gefüttert werden, umso mehr Widersprüche treten zutage und umso mehr Fragen ergeben sich. Allerdings stellen die grossen westlichen Medien die entscheidenden Fragen nicht. Und sie recherchieren nicht. Und wenn sie recherchieren, dann nur in eine Richtung. Und zwar nach dem Prinzip «im Zweifel gegen Russland».

Das deutsche Wochenblatt «Die Zeit» bringt in seiner Ausgabe vom 18. Mai……

USA beginnen mit Truppenverlegung nach Ost-Europa

US-Panzer in Deutschland© REUTERS / Fabian Bimmer

Die Vereinigten Staaten beginnen im Rahmen der Operation Atlantic Resolve mit einer massiven Verlegung von Truppen und Kriegstechnik aus Belgien nach Osteuropa. Dies berichtet das Onlineportal Defence News unter Verweis auf einen Vertreter des US-Militärs in Europa.
Insgesamt 3300 Mann und 650 Kampfpanzer des Typs M-1 Abrams, Panzerhaubitzen M109 Paladin und weitere Kampffahrzeuge sollen in die baltischen EU-Staaten, nach Polen, Rumänien, Bulgarien und…..

Faisal al-Miqdad: Präsenz iranischer Kräfte in Syrien ist nicht verhandelbar

Faisal al-Miqdad: Präsenz iranischer Kräfte in Syrien ist nicht verhandelbarDer syrische Vizeaußenminister hat betont, dass der Abzug oder Verbleib iranischer Kräfte in Syrien nicht verhandelbar sei.

Faisal al-Miqdad sagte am Mittwoch: „Der Abzug oder der Verbleib jener Kräfte, die auf Anforderung Damaskus auf syrischem Boden anwesend sind, gehe nur die syrische Regierung etwas an und ist nicht zu verhandeln.“

„Die syrische Regierung hat einige verbündete und befreundete Kräfte um Hilfe gebeten, um Damaskus bei der Bekämpfung des Terrorismus behilflich zu sein. Dabei handelt es sich um Militärs aus Russland…..

Anti-Russische Kampagnen? Medien in Filterblasen? Oder überempfindliches Russland?

Betreiben deutsche Medien eine koordinierte Propaganda gegen Russland? Schreiben und senden deutsche Journalisten in einer Filterblase, wenn sie über Russland berichten? Ist Russland nur überempfindlich und kann keine Kritik vertragen? Sputnik hat mit dem Kommunikationswissenschaftler Michael Meyen gesprochen. Lesen hier……

DSGVO – totale Meinungsversklavung im EU-Stil (Datenschutz-Grundverordnung)

Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) in Kraft.  Politik und Presse bekräftigen, wie notwendig diese neue Verordnung sei, um personenbezogene Daten der EU-Bürger besser zu schützen. Doch was steckt wirklich hinter den neuen EU-Paragraphen? Geht es wirklich um mehr Transparenz für die Bürger oder verbergen sich ganz andere Ziele hinter der schwammig formulierten EU- Verordnungsflut? Kla.TV bringt mit dieser Sendung Licht ins Dunkel. Es kommen Größen zu Wort wie Oliver Janich, Jo Conrad, Michael Vogt, Dirk Müller und Ivo Sasek. Noch nie waren die Länder Europas näher an der totalen Meinungsversklavung, und dies, während sich das Volk neu gewonnener Sicherheiten rühmt.

Aktionen für Freilassung von Ursula Haverbeck!

Bundesweit setzt sich die nationale Bewegung für eine Freilassung von Ursula Haverbeck ein, die mit 89 Jahren wegen Meinungsdelikten vom System in Gefangenschaft gehalten wird. Unlängst wurde mit der Sonderseite www.freiheit-fuer-ursula.de auch eine Sonderseite ins Leben gerufen, in der Solidaritsaktionen gebündelt und einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. Dem Aufruf, das Schicksal von Haverbeck mittels Propagandaaktionen zu thematisieren, sind erneut Dortmunder Aktivisten gefolgt. Wie die „Aktionsgruppe Dortmund……

Lobbyismus geht durch den Magen

Drei Wochen Sommersession heisst für Lobbyisten: drei Wochen Buhlen um die Aufmerksamkeit der National- und Ständeräte. Das Zauberwort heisst gastronomisches Netzwerken.

Wenn im Bundeshaus der National und der Ständerat tagen, verfallen Branchenverbände, Lobbygruppen aber auch Firmen und Nichtregierungsorganisationen in Aktionismus. Sie buhlen um die Aufmerksamkeit der Parlamentarierinnen und Parlamentarier.

In den Tagen und Wochen vor der Session erhalten Mitglieder von National- und Ständerat Berge von Post. Das eine sind höflich formulierte Aufforderungen, das Thema X zu unterstützen oder den Vorschlag Y abzulehnen. Zum anderen ziehen Interessenvertreter den Politikern buchstäblich den Speck durch den Mund.

So organisiert beispielsweise die….

Israelische Soldaten in Hebron verhaften palästinensische Kinder

Israelische Soldaten in Hebron verhaften palästinensische Kinder. Jedes Jahr wird in Israel zwischen 500-700 palästinensischen Kindern verhaftet. 75 % der palästinensischen Kinder berichten über einen Angriff in der Haft.

 

O bella, ciao! bella, ciao! bella, ciao, ciao, ciao!

Die Dummheit des Nordens in Sachen Schulden trifft Italien schon wieder ins Mark und provoziert noch radikalere „Lösungen“. Wann wird man jemals verstehen?

Ob Petra Gerster wohl wusste, was sie sagte, als sie gestern in der heute-Sendung des ZDF den ersten Beitrag zu Italien mit dem Satz (hier) einleitete, Italien habe derzeit 2300 Milliarden Schulden und die neuen Populisten, die in Rom an die Macht gekommen seien, wollten tatsächlich teure Reformen durchführen. Ihr Kollege Claus Kleber meinte wenig später in seiner unvergleichlichen Mischung aus Ignoranz und Arroganz sogar, dass man die Italiener jetzt von Brüssel aus „an die Kandare“ nehmen müsse, wenn die Eurozone Bestand haben solle.

In diesen Tagen feiert die makroökonomische Dummheit wieder fröhliche Urständ. Und es Dummheit zu nennen, ist keine Über- sondern eher eine Untertreibung. Natürlich ist es immer noch die Dummheit der schwäbischen Hausfrau, die partout nicht verstehen will, dass es keine Verbesserung einer Wirtschaftslage…..

Anonym 500.000 Pfund auf ein Bankkonto eingezahlt für die Regierung zur Zahlung der Staatsschulden

1 British Pound Banknote (One Pound Sterling England: 1966 ...Screenshot YouTube

Vor 90 Jahren hat einer anonym 500.000 Pfund auf ein Bankkonto eingezahlt, und bestimmt, dass es an die Regierung geht, wenn diese damit die Staatsschulden bezahlt. Aber nur, wenn sie damit alle Schulden komplett abzahlen kann.

Das Vermögen liegt da jetzt seit 90 Jahren und ist inzwischen auf 400 Millionen angewachsen, aber natürlich sind die Staatsschulden noch viel krasser gewachsen und es wird wohl nie einen Zeitpunkt geben, bei dem die Regierung an das Vermögen kommt. Nun versuchen es die Regierung per Gericht. Quelle:

Im Islam gibt es keinen traditionellen Antisemitismus

Muslime bringen den Antisemitismus nach Europa? Erst einmal haben Europäer den Antisemitismus in die Arabische Welt gebracht. Vor allem Diplomaten haben hierbei eine ziemlich miese Rolle gespielt. Ein Essay des Nahost-Historikers Peter Wien

Heilige Schriften sind das, was Menschen aus ihnen machen, denn auch das Gotteswort will verstanden und gedeutet sein. Das gilt für antijüdische Aussagen, die sich im Koran finden, gleichermaßen. Nicht nur sogenannte Islamkritiker bezeichnen sie heute als antisemitisch, auch muslimische Hassprediger zitieren sie. Für die traditionelle Korandeutung ist dies ein neuartiger Missbrauch.

Seit mehr als tausend Jahren mühen sich die Muslime, ihr Gotteswort als moralische und rechtliche Lehre anwendbar zu machen. Gelehrte beanspruchten das alleinige Recht auf Deutung. Demokratisch war dieses Vorgehen nicht, aber es garantierte, dass extreme, isolierte Deutungen wenig Chancen hatten.

Verse, die zu Gewalt gegenüber Juden aufrufen sind etwa eingebettet…..

Amazon ermöglicht Live-Gesichtserkennung für ganze Städte

Amazons Gesichtserkennung Rekognition ermöglicht, ganze Städte in Echtzeit zu überwachen. In den USA wird Rekognition bereits eingesetzt. US-Bürgerrechtler fordern ein Ende dieser Überwachung.

Amazons Dienst Rekognition bietet Gesichtserkennung in Echtzeit, sowohl mit Fotos als auch mit Videostreams. Selbst in großen Menschenansammlungen soll die Amazon-Cloud hundert Personen auf einmal erkennen können. Als Vorzeigekunde dient die Stadt Orlando. „Orlando ist eine Smart City. Es gibt Kameras überall in…..

Hat die Welt Hunger? Retorten-Fleisch ist die Lösung

…..Soylent Green lässt grüssen……

 

Fleisch aus Stammzellen Youtube Screenshot

Die Massentierhaltung kann eines Tages überflüssig gemacht werden, wie? Aus Stammzellen gezüchtetes Muskelfleisch sprich synthetisches Fleisch kann das alles ersetzen. Ob es dann noch Fleisch heißen darf ist wieder eine andere Frage.
Wenn heute kleine Kinder noch lernen müssen, das Chicken
Nuggets aus lebenden Hühnern hergestellt wird, brauchen zukünftige Generationen dieses nicht mehr wissen. Das Fleisch wird nämlich aus dem Labor kommen.
So wird in der Biotech-Szene schon klar, dass es künftig einfach keine Schlachttiere mehr geben wird. Massentierhaltung gehört dann der Vergangenheit an. So befasst sich der amerikanische Kongress in den USA…..

Daniele Ganser: «Es gibt in der Schweiz ein 9/11-Forschungsverbot»

Daniele Gansers letzter Lehrauftrag wurde nicht erneuert – die HSG hat ihn wie eine heisse Kartoffel fallen gelassen. Der Historiker über die Schicksalsarena, den Syrien-Konflikt und Atombomben.

 

Daniel Ganser 6 c2bbc

Wer sind Sie?
Ich bin ein Historiker, spezialisiert auf Friedensforschung. Mich interessiert die internationale Zeitgeschichte seit 1945. Ich bin 45 Jahre alt und habe zwei Kinder.

Was verstehen Sie unter dem Begriff Verschwörungstheorie?
Eine Verschwörung ist eine geheime Absprache von zwei oder mehr Menschen, um ein Ziel zu erreichen. 1961 wollte die CIA Fidel Castro stürzen. Sie führten die Schweinebucht-Invasion durch. Das ist eine Verschwörung, da sie Fidel Castro nicht vorher angerufen haben, um ihn zu warnen. Und wenn man sich über den Ablauf der Verschwörung nicht ganz sicher ist, ist das eine Theorie. Heute wird der Begriff als Kampfbegriff für Gebiete benutzt, über die nicht geforscht werden darf.
Wie gehen Sie damit um, dass viele Sie als Verschwörungstheoretiker bezeichnen?
Das ist eine Abwertung. Ich bin Historiker. Ich untersuche verdeckte Kriegsführung und Geheimarmeen. Ich decke solche Dinge analog zu einem Höhlenforscher auf. Viele denken, dass ich diese Höhlen auch selbst gebaut habe. Ich bin aber nur derjenige, der diese verdeckten Operationen untersucht. Ich bin kein…….

Der gelbe Bus – Elias Davidsson im NuoViso Talk

Der international bekannte Enthüllungsbuchautor Elias Davidsson stellt sein neues Buch vor. Sein gerade erschienenes Werk „Der gelbe Bus“ beschäftigt sich mit dem sogenannten Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz. In einer sechsmonatigen Recherche hat sich der Autor intensiv mit den ihm zur Verfügung stehenden Quellen beschäftigt und will dabei zahlreiche Unstimmigkeiten in der offiziellen Version festgestellt haben: So gut wie alles, was in den deutschsprachigen Medien dazu veröffentlicht wurde, sei anzuzweifeln. Zum Beispiel gab es bereits zur genauen Uhrzeit des Anschlags mehrere unterschiedliche, offizielle Angaben. Ebenfalls fraglich ist die Fahrtroute und die Geschwindigkeit des Lasters, den Anis Amri kurz vor Weihnachten 2016 in die Menschenmenge gelenkt haben soll. Im kritischen Gespräch mit Norbert Fleischer berichtet Davidsson, dass der Lkw zum Beispiel vom Anschlagsort aus in einer Kaserne abtransportiert worden sei, und er fragt, wieso. Der Autor äußert auch deutliche Zweifel darüber, wann, wo und unter welchen Umständen Fingerabdrücke und Ausweis des Terroristen gefunden worden sein sollen. Interessant auch das vom Attentäter zurückgelassene Mobiltelefon: hatte Amri bis kurz vor dem Anschlag hauptsächlich pornographische Inhalte im Internet angesehen, soll er, von einem Tag auf den anderen, im Internet fast nur noch islamistisch-dschihadistische Inhalte aufgerufen haben – was dem Autor zweifelhaft erscheint. Ein inhaltlich dichter Studio-Talk, der die Tiefe und die Komplexität der angestellten Recherchen zu dem Buch erahnen lässt.

Jerusalem – Palestine in 1900

https://mohammadhamdan64.files.wordpress.com/2016/11/img_6484.jpg?resize=530%2C369

120’000 Unterschriften gegen Kriegsgeschäfte

Protest gegen Krieg und Gewalt | © Georges Scherrer Protest gegen Krieg und Gewalt | © Georges Scherrer

120’000 Unterschriften gegen Kriegsgeschäfte

Zürich, 12.5.18 (kath.ch) Innerhalb von etwas mehr als einem Jahr ist es der Gruppe Schweiz ohne Armee (GSoA) und den Jungen Grünen zusammen mit einem breiten Bündnis gelungen, über 120’000 Unterschriften für die Kriegsgeschäfte-Initiative zu sammeln.

Der Grossteil der Menschen flüchte vor aktuellen Kriegen oder den Folgen vergangener Konflikte, heisst es in der Medienmitteilung von Samstag. Die Rüstungsindustrie profitiere von diesen Konflikten und heize sie mit ihren Waffenlieferungen zusätzlich an. Die Initiative bekämpfe……

ES GEHT LOS!!! über 20 Islamische Länder schicken Truppen nach Jerusalem!

Klick Bild für Video

….passend dazu….
Türkischer Außenminister fordert Entsendung internationaler Kräfte nach Palästina

Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu hat in Unterstützung der Palästinenser gegenüber der Okkupation und den Verbrechen des zionistischen Regimes die Entsendung von internationalen Kräften nach Palästina gefordert.

„Ankara plant unter Mithilfe mancher Länder, eine internationale Truppe zur Unterstützung der Palästinenser und der Stadt al-Quds nach Palästina zu…..

 

Neue Datenschutz-Grundverordnung verbietet Zeigen von Tattoos mit Kindernamen und Geburtsdatum

Brüssel (dpo) – Schlechte Nachrichten für alle Eltern, die die Namen oder Geburtsdaten ihrer Schützlinge auf der eigenen Haut verewigt haben: Laut der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union, die am 25. Mai in Kraft tritt, ist es künftig nicht mehr erlaubt, personenbezogene Daten ohne die Einwilligung ihrer Besitzer zur Schau zu stellen. Entsprechende Tattoos müssen entfernt oder verhüllt werden.
„Der Vorname und das Geburtsdatum eines Kindes sind personenbezogene Daten, die nicht ohne Weiteres in der Öffentlichkeit weitergegeben werden dürfen“, erklärt Datenschutz-……

ANTIFA: Biologische Fakten sind NAZI!

OMG: Britische Mainstreampresse enthüllt Wahrheit über EU!!!

Wer die europäische Geschichte bzw. die Entstehung der EU etwas genauer analysiert, sollte ziemlich schnell erkennen, dass sie höchstens am Rande ein Friedensprojekt ist und spätestens nach den Lissaboner-Verträgen sollten einem die realen Absichten der EU klar geworden sein, sofern man sie studiert hat: Die EU ist eine Pseudo-Demokratie, deren Ziel es ist die Macht zu zentralisieren, damit immer weniger Menschen über immer mehr Menschen bestimmen können.

Neulich berichtete der Daily Express verblüffend ehrlich über die wahren Absichten der Brüsseler EU: We were lied to! Secret document FCO 30/1048 kept truth about EU from British for 30 years (dt. Wir wurden belogen! Das Geheimdokument FCO 30/1048 verbarg vor Grossbritannien 30 Jahre lang die Wahrheit…….