Archiv für Link im roten Text am Ende des Artikels

Baubewilligung für Erdogan-Moschee in Schaffhausen rückgängig machen!

Erdogans Moscheebau-Imperialismus macht auch vor der Schweiz nicht Halt. Nun hat die Stadt Schaffhausen den Bau einer türkischen Großmoschee gestattet, deren Hintermänner einen direkten Draht zum Religionsministerium in Ankara haben. Eine folgenschwere Fehlentscheidung, die dringend rückgängig gemacht werden muss.

Die neue „Aksa-Moschee“, benannt nach der Moschee auf dem Jerusalemer Tempelberg, soll knapp 30 Meter lang, 16 Meter breit und zwölf Meter hoch…..

Trump bestraft China wegen Kauf russischer Waffen

Der Hampelmann der amerikanischen Rüstungsindustrie, auch Präsident Trump genannt, hat schon länger seine Drohung gegenüber allen Ländern verkündet, wenn sie Waffen kaufen wollen, dann haben sie diese gefälligst bei einer US-Rüstungsfirma zu kaufen, oder sie werden die negativen Konsequenzen daraus erleben. Die Türkei und Indien können ein Lied davon singen, denn beide Länder hat Washington gewarnt, nicht das S-400 Luftabwehrsystem von Russland zu erwerben, sondern das US-System, sonst drohen Sanktionen.

Die Unverschämtheit der amerikanischen Einmischung in die Waffenbeschaffung der Länder hat aber jetzt seinen vorläufigen Höhepunkt erreicht, nachdem Trump Sanktionen gegen das chinesische Militär als Vergeltung für Chinas jüngsten Kauf von russischen Kampfflugzeugen und Boden-Luft-Raketen gerade verhängt hat. Ja, er verbietet der Atommacht China, russische Waffen zu kaufen, und weil sie es vorhaben, werden sie mit Sanktionen bestraft.

Ich frage, hat Trump sie noch alle und wer meint er eigentlich wer er ist? Das er NATO-Länder einschüchtert und sie zwingt, US-Waffen zu kaufen, mag ja noch plausibel sein, weil sie eh nur nützliche Idioten als……

Prof. Dr. Christian Kreiß: 10 Jahre Finanzkrise – ist sie überwunden oder steht eine neue bevor?

Für den Westen fand keine Terrorattacke im Iran statt

Am Samstag fand in der westiranischen Stadt Ahvaz ein schrecklicher Terrorangriff statt, der mindestens 25 Menschen das Leben kostete und 60 verletzte. Während einer Militärparade als Gedenkfeier, anlässlich des Jahrestages der Invasion des Iran durch die irakische Armee auf Befehl des früheren irakischen Diktator Saddam Hussein in den 1980er Jahren, wurde das Feuer von Terroristen auf die Zuschauer gerichtet und ein Massaker verübt.

ier Terroristen waren als Soldaten verkleidet und eröffneten das Feuer auf die Parade, Tribüne und Zuschauer. Drei wurden von Sicherheitskräften getötet und einer starb im Spital.

Ein Sprecher des iranischen Militärs sagte, dass die Terroristen von zwei…..

Der Faschismus der anderen

Paul Schreyer

AlbrightBild: Miller Center / Creative Commons CC BY 2.0

Über Madeleine Albright, den freien Westen und die Feinde der Demokratie

Madeleine Albright, die 81-jährige Ex-US-Außenministerin, ist beunruhigt über den Zustand der Welt. In ihrem neuen Buch „Faschismus – eine Warnung“ sorgt sie sich um die Demokratie und malt ein dunkles Bild der „neuen Autokraten“ von Trump bis Putin. Sie setzt deren Aufstieg in Verbindung zur Entstehung des Faschismus in den 1920er und 1930er Jahren.

Albrights Buch ist ein Medienereignis, ein internationaler Bestseller, in den USA landete es auf Platz 1 der New-York-Times-Liste, die deutsche Übersetzung schaffte es im August auf Platz 4 der Spiegel-Bestsellerliste. Übersetzungen ins Spanische und Holländische sind ebenfalls bereits erschienen. Albright ist populär, auch in den Medien, sie gilt vielen als modern, liberal, ist bekannt für ihre uneitle Art und ihren Humor. Doch wie schlüssig ist ihre These? Und wie definiert die Autorin eigentlich den Begriff Faschismus?

„Für mich ist ein Faschist jemand, der sich stark mit einer gesamten Nation oder Gruppe identifiziert und den Anspruch erhebt, in deren Namen zu sprechen, jemand, den die Rechte anderer nicht kümmern und der gewillt ist, zur Erreichung seiner Ziele jedes Mittel zu ergreifen, einschließlich Gewalt.“

So schreibt es Albright gleich im ersten Kapitel – und da fangen die Probleme….

Danksagung und schönes Wochenende

Danke an diejenigen die uns Infos in den Postkasten legen. Leider können wir nicht immer alles veröffentlichen, da wir teilweise schon ähnliche Artikel auf unserer Webseite verlinkt haben, oder weil die Quellen-Angaben fehlen oder der Artikel nicht in unser Angebot passt. Artikel aus den Transatlantischen Mediennetzwerk publizieren wir nicht, auch wenn er noch so interessant oder ehrlich erscheinen sollte. Auch unser Platzangebot ist beschränkt, daher können auch Artikel wegfallen.

Leider ist es halt so das auch wir finanzielle Hilfe benötigen. Bis jetzt konnten wir dank euch auf Werbung und Sponsoring verzichten. Auch diese Woche bitten wir euch um weitere Unterstützung.

Unsere Arbeit ist sehr Zeitintensiv. Das suchen und finden von vertrauenswürdigen Informationen und News verlangt nicht nur Zeit, sonder auch ein grundsätzliches Wissen über das Weltgeschehen und die Hintergründe.
Die meisten großen Medienkonzerne werden gesteuert und beeinflusst von großen Interessengruppen und können so mit nicht mehr frei und unabhängig berichten.

Wir werden nicht von Vereinen, Verbänden, Parteien oder sonstige Lobbygruppen unterstützt und schalten auch keine Werbung, daher sind wir auf deine Hilfe angewiesen.
Im August haben insgesamt 27 Leser zwischen 1.- bis 400.- gespendet. Total SFr. 970.-
Spendenerhalt vom 1. Sept. bis 7. Sept. Sfr. 45.-
Spendenerhalt vom 8. Sept. bis 14. Sept. Sfr. 227.- (Total Sept. 272.-)
Spendenerhalt vom 15. Sept. bis 21. Sept. Sfr. 235.- (Total Sept. 507.-)

VIELEN LICHEN UND LIEBEN DANK an alle die uns unterstützen uns unsere Arbeit honorieren.

(Monatlicher Bedarf zur Deckung der Mindestkosten Sfr. 900.- )

☛ ☛ Spenden per Überweisung ☚ ☚
Empfänger: Uncut-news, Tösstalstrasse, 8405 Winterthur – Schweiz

Zweck: Spende
IBAN: CH15 0070 0110 0022 5753 1
BIC (SWIFT-Adresse) ZKBKCHZZ80A  oder PayPal….

Bild könnte enthalten: Text

 

Tod bleibt Exportschlager

Bundesregierung liefert Kriegsgerät nach Saudi-Arabien und in weitere Staaten. EU-Verteidigungsfonds hebelt parlamentarische Kontrolle aus

S 01.jpgEin saudischer Soldat zielt mit deutscher Waffe in der Hand in Richtung jemenitischer Grenze (13.4.2015) Foto: Faisal Al /REUTERS

Die Bundesregierung bleibt skrupellos. Ungeachtet des barbarischen Angriffskriegs, den Saudi-Arabien gegen Jemen führt, wird Berlin weiterhin Waffen nach Riad liefern. Wie aus einem Schreiben von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) vom Mittwoch an den Wirtschaftsausschuss des Bundestags hervorgeht, werde Berlin unter anderem vier Artillerieortungssysteme an die Golfmonarchie liefern, berichtete dpa am Donnerstag. Die auf Fahrzeugen montierten Radargeräte können die genaue Herkunft von feindlichem Beschuss orten und ermöglichen damit präzise Gegenschläge. Im Koalitionsvertrag hatten Union und SPD Waffenlieferungen an Staaten ausgeschlossen, die wie Saudi-Arabien am Jemen-Krieg beteiligt sind.

Doch damit nicht genug. Die Regierung um Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) exportiert den Tod auch in weitere Staaten. Genehmigt wurden 170 Gefechtsköpfe und Triebwerke für Luft-Luft-Raketen…….

9/11: Krasses Filmmaterial vom 11.September das auf Youtube immer wieder gelöscht wird

Die Person, die das Filmmaterial aufgenommen hat, arbeitete für CBS, und filmte mutige und auch verwirrte Menschen, die mit dem Rettungsdienst arbeiten und Menschen helfen wollten, obwohl sie nach dem Einsturz der Türme von krebserregendem Staub und Schutt bedeckt waren. Das Video ist auf YouTube immer wieder gelöscht worden.

 

Alcyon Pleyaden 74: Gr. Pyramide, Sphinx, Obelisken, Stellare Technologie-Portale, Toroidale Energie

Ausbildung von Söldnern! Israels verdeckte Beteiligung im Jemen-Krieg

Ausländische Söldner, die heimlich in verdeckten IDF-Lagern in der Negev-Wüste ausgebildet wurden, führen nun den neuen Angriff auf die jemenitische Hafenstadt Hodeida an.

yemen

Ein Bericht der emiratischen Nachrichten-Website Al-Khaleej Online hat ergeben, dass viele der Söldner, die den Angriff auf die jemenitische Hafenstadt Hodeida anführen, von israelischen Soldaten in Israel ausgebildet wurden, was Aufschluss über Israels verdeckte Rolle im Krieg gegen den Jemen gibt.

Nach Angaben von US-Beamten, die dem House Intelligence Committee nahe stehen und über die Operation Bescheid wissen, hatten Hunderte von Söldnern verschiedener Nationalitäten, die im Namen der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) im Jemen kämpfen, kürzlich eine “Instanz-Kampfausbildung” in Trainingslagern in der Negev-Wüste erhalten, die durch eine geheime Vereinbarung zwischen den VAE und Israel geschaffen wurden. Die Söldner im Lager wurden unter der “persönlichen Aufsicht” der Israelischen Streitkräfte (IDF) ausgebildet.

Die Einrichtung des Lagers wurde von dem Sicherheitsberater der VAE, Mohammed Dahlan, angeführt, der die kürzliche Einstellung einer neuen Truppe ausländischer Söldner, von denen die meisten Kolumbianer oder Nepalesen sind, persönlich überwacht hat, um im Namen der VAE im Jemen zu kämpfen.

Mohammed Dahlan lebt im Exil in the UAE since 2010 (AFP)

Dahlan, ein Palästinenser, war eine zentrale Figur in der von den USA unterstützten Verschwörung, die von den Vereinigten Arabischen Emiraten finanziert wurde, um Milizen zu bewaffnen und auszubilden, um die Hamas zu stürzen, nachdem sie die Wahlen in Gaza 2007 gewonnen hatten. Dahlan lebt seitdem im Exil in den VAE, wo er eine enge Beziehung zur emiratischen Königsfamilie aufgebaut hat und nun als einer ihrer Berater fungiert. Dahlan hat auch enge Beziehungen zum israelischen Verteidigungsminister Avigdor Lieberman.

In dem Bericht wird festgehalten, dass Dahlan die Trainingslager in Israel mehr als einmal persönlich besucht hat, um die Ausbildung von Söldnern der IDF zu überwachen. Die Quellen von Al-Khaleej erklärten auch, dass Dahlan die Negev-Wüste als Standort für die Lager gewählt hatte, da die Region in Bezug auf Klima, Umwelt und Stammesstruktur mit dem Jemen übereinstimmt.

Diese Söldner, die in von der IDF geführten Lagern in Israel ausgebildet und von den VAE finanziert wurden, leiten nun den erneuten Angriff auf den jemenitischen Hafen Hodeida, der Anfang dieser Woche am Dienstag begann. Die Koalition VAE/Saudi-Arabien hatte zuvor im Juni einen Angriff in Hodeida gestartet, aber diese Bemühungen kamen trotz der überlegenen Feuerkraft der Koalition nicht voran. Der neue Angriff wurde gestartet, nachdem es der Koalition kürzlich gelungen war, die Hauptstraße zwischen Hodeida und der jemenitischen Hauptstadt Sana’a abzuschneiden.

Über 90% der Lebensmittel aus dem Jemen werden über Hodeida importiert, was die UNO und mehrere NGOs dazu veranlasste, davor zu warnen, dass jede Unterbrechung der Nahrungsmittel- und Treibstoffversorgung, die über den Hafen von Hodeida kommt, “in einem beispiellosen Ausmaß zu Hungersnöten führen könnte”, da die humanitäre Krise des Landes – eine direkte Folge der Aktionen der Koalition – heute drastischer denn je ist.

Ein offenes Geheimnis: Israels verdeckte Beteiligung am Jemenkrieg

Israeli weapons, US base plans found in Sanaa Saudi embassy - reportReuters / Mohamed al-Sayaghi)

Insbesondere die Offenbarung der in Israel ansässigen Söldner-Trainingslager der VAE ist nicht der erste Hinweis auf eine verdeckte Beteiligung Israels am Jemen-Konflikt. Als der Krieg im Jahr 2015 begann, war bekannt, dass die von Saudi-Arabien und den VAE geführte Koalition mit israelischen Waffen…….

Facebook plant “War Room” mit Künstlicher Intelligenz, um zu verhindern, dass Wahlen manipuliert werden

Anscheinend denkt Facebook, dass es das US-Militär oder eine NATO-Kommandozentrale ist, und will den Kult -klassiker “WarGames” aus den 1980er Jahren noch einmal aufleben lassen.

Facebook kündigte am Mittwoch an, dass es plant, auf dem Campus im Silicon Valley einen “Kriegsraum” einzurichten, um eine mögliche Einmischung ausländischer Kräfte in den Zwischenwahlen zu verhindern.

“Wir richten einen Kriegsraum im Menlo Park für die Wahlen in Brasilien und den USA ein”, sagte Facebook-Wahlen und der Direktor für bürgerschaftliches Engagement Samidh Chakrabarti nach einem Berich der AFP. Er fügte hinzu: “Es wird als Kommandozentrale dienen, damit wir bei Bedarf Entscheidungen in Echtzeit treffen können.”

Eine “Kommandozentrale” in einem “Kriegsraum”, um “Echtzeit”-Entscheidungen zu treffen, …..was?…… Und ah Facebook sagt, dass es Hilfe von künstlicher Intelligenz-Software entwickeln wird, um gefälschte Beiträge von diesen lästigen Russen zu verhindern…..

Bildergebnis für Facebook Plans "War Room" And A.I. Software To Prevent Election Meddling Ahead Of Midterms

Die AFP berichtet von diesem unglaublich amüsanten Detail:

Er weigerte sich zu sagen, wann der “Kriegsraum” – derzeit ein Konferenzraum mit einem Papierschild, das an die Tür geklebt  in Betrieb sein würde.

 

Teams bei Facebook haben die Reaktionen auf potenzielle Szenarien wie die Flut von gefälschten Nachrichten oder Kampagnen, die Menschen dazu bringen, falsch zu denken, verbessert, so die Führungskräfte.

Machen Sie sich keine Sorgen, Amerika und Wahlen sind sicher mit Facebook als Wächter an der Front der Posts! Wahrscheinlich wird ein Konferenzraum mit Papier, das an die Tür geklebt ist, der amerikanischen Öffentlichkeit nicht gerade Vertrauen und Bereitschaft vermitteln.

Bildergebnis für Facebook Plans "War Room" And A.I. Software To Prevent Election Meddling Ahead Of Midterms

“Die Verhinderung von Wahlinterventionen auf Facebook war eine der größten Team-übergreifenden Bemühungen, die das Unternehmen je gesehen hat”, fuhr Chakrabarti fort.

Die neue Initiative folgt der Versprechen von Chief Executive Mark Zuckerberg, dass Facebook die Art von “Wählermanipulation”, die seiner Meinung nach vor der Wahl von Donald Trump 2016 stattfand, nicht zulassen würde, wofür er zugab, dass sein Unternehmen da “schlecht vorbereitet” war.

Wir haben gefälschte Konten vor den Wahlen in Frankreich, Deutschland, Alabama, Mexiko und Brasilien identifiziert und entfernt”, sagte Zuckerberg in einer schriftlichen Erklärung, die letzte Woche auf Facebook veröffentlicht wurde.

Wir haben ausländische Einflusskampagnen aus Russland und dem Iran gefunden und gestoppt, die versuchen, sich in den USA, Großbritannien, dem Nahen Osten und anderswo einzumischen – sowie Gruppen in Mexiko und Brasilien, die in ihrem eigenen Land aktiv waren”, fuhr Zuckerberg fort.

Bildergebnis für Facebook Plans "War Room" And A.I. Software To Prevent Election Meddling Ahead Of Midterms

Er sagte, dass “Facebook heute besser auf diese Art von Angriffen vorbereitet ist” – obwohl es unklar ist, ob der neu vorgestellte Kriegsraum…. oder eher ein Konferenzraum mit einem Papierschild, auf dem “Kriegsraum” steht, Teil der großen Bereitschaftsinitiative ist.

Im Juli kündigte Facebook an, eine “koordinierte politische Einflusskampagne” identifiziert zu haben, die aus “Dutzenden von unauthentischen Berichten und Seiten besteht, von denen angenommen wird, dass sie vor den Zwischenwahlen im November politische Aktivitäten unternehmen werden”.

Und zuvor im Februar, nach der Anklage gegen 13 russische Staatsangehörige und zwei Unternehmen wegen Wahlmischung (von denen einer vor dem US-Gericht aufgetaucht war, um zu kämpfen), wies Facebook-Werbevize Rob Goldman darauf hin, dass die Mehrheit der von Russen auf Facebook gekauften Werbung nach der Wahl stattfand – und dazu bestimmt war, “Zwietracht zu säen und die Amerikaner zu spalten“, was aber die Amerikaner selber und um einiges geschickter gemacht haben.

Bildergebnis für Facebook Plans "War Room" And A.I. Software To Prevent Election Meddling Ahead Of Midterms

Es scheint, dass der “Kriegsraum” Teil dieser koordinierten Bemühungen ist, zu denen auch die Partnerschaft mit einer von der NATO finanzierten Einrichtung gehört: dem Digital Forensic Research Lab (DFR Lab) des Atlantischen Rates, das Facebook bei der Bereitstellung von “geopolitischem Fachwissen” und bei der Markierung von Posts helfen soll, die eine böswillige ausländische Macht hinter sich haben könnten.

All dies sollte uns sehr ernste Sorgen machen für das Potenzial der politischen Zensur amerikanischer Bürger im Namen des Schutzes vor ausländischer Wahlmanipulation.

Ein Sprecher des Facebook-Newsfeeds sagte der AFP: “Wir arbeiten hart daran, das Gute zu verstärken und das Schlechte zu mildern.” Und das werden sie anscheinend mit Hilfe von K.I. von einer zentralen “Kommandozentrale” aus tun…. was könnte da also schon schief gehen?

Bilder aus dem Film War Games. Rechte Warner Bros

Facebook Plans “War Room” And A.I. Software To Prevent Election Meddling Ahead Of Midterms

China droht USA: Hebt Sanktionen gegen Militär auf oder tragt die Konsequenzen

China droht USA: Hebt Sanktionen gegen Militär auf oder tragt die Konsequenzen Quelle: Reuters

Peking hat gedroht, dass Washington die “Konsequenzen” tragen wird, wenn es die jüngste Reihe von Sanktionen gegen China wegen der militärischen Zusammenarbeit mit Russland nicht zurückzieht.

Chinas Außenministerium nahm kein Blatt vor den Mund und sagte, Washington solle seine “Fehler” sofort korrigieren, bevor es zu spät ist.

Die Vereinigten Staaten behaupteten zuvor, dass Chinas Streitkräfte gegen ein weitreichendes US-Sanktionsgesetz verstoßen hätten, das Moskau für die angebliche Einmischung in die US-Wahl 2016 bestraft.

Das US-Außenministerium erklärte, es werde unverzüglich Sanktionen gegen Chinas Equipment……

Merkels Reise – Wird Deutschland zum neuen Zentrum der Macht? (27.08.2018 Valeriy Pyakin)

Wahl in Russland wegen Unregelmäßigkeiten annulliert – Warum die deutschen Medien kaum berichten

Früher war es ein eingespieltes Ritual, dass bei jeder Wahl in Russland von Wahlfälschungen berichtet wurde. Dabei waren die westlichen Medien mit Beschuldigungen bei der Hand und beriefen sich auf NGOs wie Golos, aber nicht auf die OSZE. Irgendwie ist davon schon länger nichts mehr zu hören, dabei gab es doch einige Wahlen in Russland.
 
Dass ich dieses alte Thema aufgreife, liegt daran, dass in Russland heute wegen Unregelmäßigkeiten eine Gouverneurswahl im Fernen Osten annulliert wurde, ohne dass es dazu die üblichen Meldungen über Wahlfälschungen in Russland gab. Aber dazu später mehr. Mehr……

Der Krebs stirbt aus, wenn du beginnst diese Lebensmittel zu essen!

US-Rapper: Ich wurde von Clonaid geklont – Modellnummer 0112568

Clonaid ist eine in den USA ansässige Cloning-Organisation, die auf den Bahamas registriert ist. Sie wurde 1997 gegründet und hat eine philosophische Beziehung zum Raelismus, der das Klonen als ersten Schritt zur Unsterblichkeit versteht. Am 27. Dezember 2002 behauptete Clonaids Geschäftsführerin Brigitte Boisselier, dass ein Baby-Klon namens Eve am 26. Dezember geboren wurde.

003 berichtete CNN über den Sachverhalt und gab an, dass sich das Klon-Baby in Israel befinde. Bernard Siegel, ein Anwalt aus Florida, versuchte einen Vormund für Eve zu ernennen und drohte Clonaid zu verklagen, weil er…..

Alexander Gauland´s (AFD) Freimaurer-Logen Verbindung

Bild könnte enthalten: 1 Person, Brille, Anzug, Nahaufnahme und im FreienHabe in der Wayback-Machine den vom NDR zensierten Artikel über Alexander Gauland´s (AFD) Freimaurer-Logen Verbindung gefunde

https://web.archive.org/…/Freimaurer-distanzieren-sich-von-…

Das Logenhaus aus dem NDR Artikel http://www.zue.net/haus.html

Die Webseiten welche den zensierten NDR Artikel als Quelle angaben

http://www.julianfeldmann.com/hamburg-afd-vize-gauland-bei…/

https://zombiewoodproductions.wordpress.com/…/die-afd-frei…/

Hier noch die Quelle das Alexander Gauland ein Autor des Rotary Magazin (( Freimaurer nahestehende Organisation )) ist https://rotary.de/autor/alexander-gauland-345.html

okkulte Symbolik im AFD Logo https://www.facebook.com/Gedankenverbrechen/posts/1037509543055923

==========================================

Freimaurer wollen offiziell Einwanderung [wahrscheinlich um Chaos zu stiften zwischen links und rechts und die Inlandsgeheimdienste zu beschäftigen/abzulenken]

(Freimaurer Quellen werden unten angegeben)

deutscher Text
http://www.freimaurerinnen.de/…/64-erklaerung-zur-fluechtli…

Grand Orient de France/Unterzeichner der Declaration
französischer Text
http://www.godf.org/…/declaration-des-obediences-europeenne…

http://www.gadlu.info/declaration-commune-des-obediences-ma…

Bestsellerautor Michael Salla bestätigt die Existenz von Geheimtechnologie und Geheimen Weltraumprogrammen (Video)

Am 17. Dezember 2017 veröffentlichte der Whistleblower Corey Goode erstmals zwei Dokumente auf seiner Website, die die verwendete Technologie der Geheimen Weltraumprogramme beschreibt. Goode schrieb dazu, dass es sich bei der eingesetzten Technologie um einen Warp-Antrieb handelt, mit dem es bereits möglich sei, Wurmlöcher zu passieren.

Wurmlöcher sind eine Art kosmischer Schnellaufzug, mit dem interdimensionale und interstellare Raumfahrt möglich ist. Die von Corey Goode veröffentlichten Dokumente waren aber nur Teil einer Zusammenfassung von insgesamt 38 Berichten des US Verteidigungs-Nachrichtendienstes DIA (Defense Intelligence Agency).

Der Bestsellerautor und Wissenschaftler Michael Salla bestätigt nun auf seiner Website ExoPolitics die Echtheit dieser Dokumente. Von Fran Schwede.

Michael Salla schreibt bereits in seinem aktuellen Bestseller „Geheime Weltraumprogramme & Allianzen mit Außerirdischen“, dass die Geheimen Weltraumprogramme der Schlüssel zu einem noch immer in der Öffentlichkeit…

Richtungskämpfe im Establishment

Mit der Beförderung des bisherigen Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, zum Staatssekretär im Bundesinnenministerium feiert die äußerste Rechte einen neuen Erfolg. Maaßen hatte rechte Demonstranten mit einer Relativierung rassistischer Angriffe auf Migranten in Schutz zu nehmen versucht; bereits zuvor hatte er eine gewisse Nähe zu AfD-Abgeordneten gezeigt. Maaßens Aufstieg geschieht in einer Zeit, in der sich weitere Teile des deutschen Establishments in Politik, Wirtschaft und Medien nach rechts bewegen. Prominentestes Beispiel ist die AfD, deren Bundestagsfraktion von einem ehemaligen Leiter der Hessischen Staatskanzlei und einer ehemaligen Mitarbeiterin von Goldman Sachs geführt wird. Weitere Beispiele bieten Elitenorganisationen wie die Friedrich A. von Hayek-Stiftung, in denen ultrarechte Kräfte das Ruder übernommen haben. Schon im Jahr 2010 berichtete ein einflussreicher Regierungsberater von Debatten über “ein klein wenig Diktatur”; es finde sich nur “kein Verfassungsorgan”, das zu entsprechenden Schritten bereit sei.

Ermittlungen wegen “Landesverrats”

Bereits die Ernennung von Hans-Georg Maaßen zum Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz war…..

Die USA: Ein Staat wird zur Festung

© Picture-Alliance/DPA

In dieser Woche spielten sich in den USA Szenen ab, die in den letzten Jahren nur allzu vertraut geworden sind: Schwere Unwetter erzeugten Überflutungen auf Rekordniveau. Zehntausenden Männern, Frauen und Kindern in einigen der ärmsten Gebiete des Landes fehlte es an ausreichenden Lebensmittel, Unterkünften und Wasser. Sie warteten stundenlang auf Benzin und mussten auf der Flucht vor giftigen Flutgewässern an überfüllten Notunterkünften umkehren.

Wenn das Wasser zurückgeht, werden sie zu ihren beschädigten oder zerstörten Häuser zurückkehren, deren Reparatur Zehntausende von Dollar kostet – und das in einem Land, in dem der durchschnittliche Haushalt nicht einmal 500 Dollar …..

Amerikas größtes ausländisches Waffendepot liegt in Italien

Am 8. August legte im italienischen Hafen Livorno die Liberty Passion an, am 2. September folgte die Liberty Promise und für den 9. Oktober wird die Liberty Pride erwartet. Die drei amerikanischen Schiffe kehren jeweils am 10. November, 15. Dezember und 12. Januar erneut nach Livorno zurück.

Bei den drei Schiffen handelt es sich um riesige RoRo-Frachter, die 200 Meter lang sind, über zwölf Decks verfügen und bis zu 6.500 Autos transportieren können. Tatsächlich jedoch besteht ihre Fracht keineswegs aus Pkw, sondern aus Panzern. Die drei Schiffe gehören zu einer 63 Schiffe umfassenden Flotte, die amerikanischen Privatunternehmen gehört. Im Auftrag des Pentagons transportieren diese Schiffe ständig Waffen zwischen amerikanischen Häfen, dem Mittelmeerraum, dem……