Archiv für Link im roten Text am Ende des Artikels

Generalstreik von 700.000 Beschäftigten im öffentlichen Sektor erschüttert Tunesien

Acht Jahre nach der Absetzung des tunesischen Diktators Präsident Zine El Abedine Ben Ali am 14. Januar 2011 erschüttern neue Massenkämpfe die Regierung des Landes.

Gestern hat ein eintägiger Generalstreik mit fast 700.000 Beschäftigten des öffentlichen Dienstes das Land zum Erliegen gebracht. Medienberichten zufolge wurden alle Flüge in und aus dem Hauptflughafen Tunesiens gestrichen. Schulen wurden geschlossen und Häfen, Krankenhäuser, öffentliche Verkehrsmittel und andere öffentliche Dienste gestört.

Der Streik, der von der General Union of Tunisian Workers (UGTT) ausgerufen wurde, war der größte seit den Massendemonstrationen nach der Ermordung des prominenten Oppositionsführers Chokri Belaid im Februar 2013.

In der Hauptstadt Tunis versammelten sich Zehntausende von Demonstranten im Hauptquartier der Nationalen Union und marschierten durch die Hauptverkehrsstraße der Stadt mit den Schildern „Raus hier!“ und „Das Volk will den Sturz des Regimes“. Demonstrationen fanden auch in anderen wichtigen Städten statt, darunter Sidi Bouzid, wo im Dezember 2010 nach der Selbstverbrennung von Mohamed Bouazizi die ersten Massenproteste ausbrachen.

Der Generalstreik folgt auf bundesweite Proteste und Zusammenstöße mit ….

Rothschild-Banker Macron kann die viel höheren Sozialsteuern, die dieser Rentner zu zahlen hat, NICHT erklären

Konversation leider in französisch vielleicht kann es ja jemand übersetzten….

Rothschild-Banker Macron kann die viel höheren Sozialsteuern, die dieser Rentner zu zahlen hat, NICHT erklären.

LIVE: Gelbwesten protestieren zehnte Woche in Folge in Paris

In Deutschland wird der Untergrund seit 1961 „unkonventionell“ mit Atombomben gefrackt! Teil3:

In Deutschland wird der Untergrund seit 1961 „unkonventionell“ mit Atombomben gefrackt! Teil3: Strahlende Fracking-Gefahr aus der Tiefe!

3. Kritische Zitierung eines Artikels der Wirtschaftswoche

Nun möchte ich aus einem Artikel der Wirtschaftwoche zitieren, der recht informativ anfängt und am Ende seine manipulative Intention verrät. Die Zitate sind in Kursivschrift und mit Anführungszeichen umrahmt. Zwischen den zitierten Absätzen füge ich meine Hinweise und Erläuterungen ein. Auch die Zitate aus anderen eingefügten Quellen befinden sich in mit Anführungszeichen umrahmter Kursivschrift.

Fracking – die unabsehbare Gefahr aus der Tiefe
von Meike Lorenzen 08. Januar 2013
https://www.wiwo.de/technologie/umwelt/schiefergas-foerderung-fracking-die-unabsehbare-gefahr-aus-der-tiefe/7603738-all.html

Hier ist die Realität, die niemand ignorieren sollte. Diese „Techniken“ sind gar nicht so neu, wie suggeriert wird. Im weiteren Verlauf wird dies deutlicher.

Die Energieversorgung der Deutschen steht vor einer radikalen Umwälzung. Neben Wind- und Solarenergie sollen auch…..

Pentagon und US-Medien geschockt! Russland testet erfolgreich weitere neue Raketen

….China wie auch Russland scheinen der USA in der Militärtechnik wohl weit überlegener zu sein als bisher angenommen…..

US-Medien stützen sich auf ranghohe Pentagon- und US-Geheimdienstkreise und berichten, dass Russland am 23. Dezember 2018 bereits zum 7-en mal seine neue hyperschnelle Anti-Satelliten-Rakete “Nudol” erfolgreich getestet habe. “Nudol” flog in 17 Minuten gezielt 3.000 km (1.864 Meilen) weit und kam wie erwartet in seiner “Zielarea” vom Himmel. Geschwindigkeit 10.600 km / h.

Über die neue russische “Nudol”-Rakete ist wenig offizieles bekannt. Es soll sich auch laut russischen Angaben um eine Anti-Satelliten-Rakete (Satelliten-Abwehrrakete) handeln, die über 100 km (anderen Angaben sogar weit über 200 km) hoch fliegen und so im erdnahen Orbit gezielt “tief fliegende” und somit spionierende Satelliten abschießen. CNBC führt an, dass die USA insgesamt 353 Satelliten (unterschiedlicher Größe und Einsatzgebieten) in der Erdumlaufbahn im Einsatz habe.

Quellen:1,2,

“Feindsender”: Wie BILD im Nazi-Jargon und mit Lügen gegen RT mobilisiert

RT Deutsch möchte eine Sendelizenz erwerben und sein Programm künftig im Fernsehen verbreiten. Angesichts dieser Gefahr für die bundesdeutsche Wertegemeinschaft mobilisiert der Mainstream mit allen Mitteln. Springers BILD greift dafür ganz tief in die Propagandakiste.

Die BILD schreckt nicht davor zurück, neben offensichtlich kaum recherchierten und nachweislich falschen Behauptungen über RT Deutsch auf Diffamierungsvokabular aus dem Dritten Reich zurückzugreifen. RT Deutsch sei ein “Feindsender”, verkündete das Springer-Blatt. Doch in welcher Tradition sieht sich BILD selbst, wenn RT mit diesem Nazi-Jargon belegt wird? Ein Kommentar von RT-Deutsch-Chefredakteur Ivan Rodionov:

Kriegspropaganda – Lügen – Desinformation | Das 3. Jahrtausend #18

Foodwatch fordert Zuckersteuer und Werbeverbot für Süßigkeiten für Kinder

….anstelle Selbstverantwortung und Aufklärung mehr Steuern…..

Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat die Politik von Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) zur Reduktion von Zucker in Lebensmitteln als wirkungslos und ihr geplantes Tierwohllabel als rückständig kritisiert.

„In der Tierhaltung ist der Handel längst weiter als die Ministerin. Und beim Thema Reduktion von Zucker und Salz in Lebensmitteln macht sie sich mit ihrer freiwilligen Selbstverpflichtung für die Ernährungswirtschaft lächerlich“, sagte Geschäftsführer Martin Rücker der „Rheinischen Post“. Damit seien zuletzt die Niederlande gescheitert.

„In Großbritannien wird Fanta zum Beispiel mit etwa halb so viel Zucker verkauft, weil es eine Limo-Steuer gibt.“ Rücker forderte die Einführung einer solchen ….

Kämpfe um Tripolis/Militäroperation im Süden

….dank US/NATO ist das Land so was von demokratisiert worden…..

Bildergebnis für libyen failed state usa nato

Libyen. Waffenstillstand zwischen Milizen in Tripolis gebrochen/General Hafter führt militärische Operationen im Süden des Landes durch/Angriff auf Wasserversorgung des Landes.

Milizenkämpfe in Tripolis

Am Dienstag, den 15. Januar, begannen im Süden von Tripolis Kämpfe zwischen der 7. Infanterie Brigade (Kani-Brigade aus dem etwa 60 km von Tripolis entfernten Tarhuna) und der Tripolis Protection Force (TPF). Bei den Auseinandersetzungen, die am Mittwoch eskalierten, wurden nach neusten Meldungen mindestens zehn Menschen getötet und 41 verletzt. Der vor vier Monaten ausgehandelte Waffenstillstand ist somit hinfällig.

In Tarhuna blieben die Schulen geschlossen und es herrscht eine allgemeine Ausgangssperre. Qasr Ben Gashir soll derzeit vollständig von der TPF kontrolliert werden, während in Asbi’ah (50 km von Tarhuna entfernt), einem Gebiet mit etwa 90.000 Einwohnern, gekämpft wird. Das dortige Krankenhaus wird von der……

Pompeo stellt die Realität auf den Kopf

….unerträglich was der da raus lässt…….

Die Rede von Außenminister Mike Pompeo an der American University in Kairo am 10. Januar verdient mehr Aufmerksamkeit, als sie von den US-Medien erhalten hat. Darin offenbart Pompeo seine ganz eigene Vision von dem, was im Nahen Osten geschieht, einschließlich der Auswirkungen seiner eigenen persönlichen Religiosität, und seiner Überzeugung, dass Washingtons richtige Rolle in der Region darin besteht, als “eine Kraft für das Gute” zu wirken. Das Ausmaß, in dem der Außenminister für sich selbst sprach, war nicht ganz klar, aber der Text der Präsentation wurde ohne jegliche Einschränkung auf der Website des Außenministeriums veröffentlicht, so dass man davon ausgehen muss, dass Pompeo die Politik des Weißen Hauses vertreten hat.

Pompeo schuf sofort die Voraussetzungen für das, was folgen sollte, und behauptete in seinen ersten paar Absätzen: “Diese Reise ist für mich als evangelikalen Christen besonders bedeutsam … In meinem Büro habe ich eine Bibel offen auf meinem Schreibtisch liegen, die mich an Gott und Sein Wort und die Wahrheit erinnert. Und es ist die Wahrheit, über die ich heute hier sprechen möchte. Es ist eine Wahrheit, die in diesem Teil der Welt nicht oft ausgesprochen wird, aber weil ich durch meine Ausbildung ein Soldat bin, werde ich heute sehr offen und direkt sein: Amerika ist eine Kraft des Guten im Mittleren Osten.”

Pompeo und Vizepräsident Mike Pence sind wahrscheinlich die beiden prominentesten evangelikalen Christen in der Donald Trump Administration. Darüber hinaus sind die beiden christliche Zionisten, was bedeutet, dass die….

Alarm im Pentagon! Neue US-Geheimdienststudie: China Führt bei Schlüsselwaffentechnologien

Ein vom Pentagon freigegebener Geheimdienstbericht kommt zu einigen schockierenden und alarmierenden Schlussfolgerungen über Chinas schnelle Fortschritte in der modernen Militärtechnologie als Antwort auf die Frage: “Was sind Pekings strategische Absichten?”

https://i0.wp.com/zh-prod-1cc738ca-7d3b-4a72-b792-20bd8d8fa069.storage.googleapis.com/s3fs-public/inline-images/DIA%20China%20military%20power.JPG?resize=401%2C226&ssl=1Foto von Chinas Nachrichtendienst 2019

Der Bericht stellt fest, dass das Ergebnis des „Erwerbs von Technologie mit allen verfügbaren Mitteln“ – insbesondere in den Bereichen der Marine- und Raketensysteme, einschließlich Raketen mit mittlerer Reichweite und Überschallwaffen“ China nicht nur auf dem neuesten Stand ist, sondern „in einigen Bereichen bereits Weltmeister.“

Möglich machte dies laut dem US-Geheimdienstbericht auch die chinesische Praxis, ausländische Partner zur Preisgabe von Unternehmensgeheimnissen und Technologien zu zwingen, wenn sie am riesigen chinesischen Markt teilhaben und dort produzieren wollen. Der Wissens- und Know-How-Transfer in Richtung China war die letzten Jahre über enorm – und Peking wusste dies auch entsprechend zu nutzen.

In den Vereinigten Staaten sieht man diese Entwicklung natürlich mit großen Sorgen, zumal die technologischen Fortschritte der Chinesen dazu führen, dass die Amerikaner trotz enormen Mitteleinsatz kaum in der Lage sind, mit dem asiatischen Rivalen mitzuhalten. Es wird immer deutlicher, dass dem „Amerikanischen Jahrhundert“ nun ein „Chinesisches Jahrhundert“ folgen wird.

New US Intelligence Study: China “Already Leads The World” In Key Weapons Technologies

Die Finanzwelt steht am Wendepunkt – eine Einschätzung von E. Wolff

Die liberalisierte Welt ist nicht mehr regulierbar – Ökonom Prof. Bontrup im Gespräch

Keine Waffen für Saudi-Arabien? | 451 Grad

31. Albisgüetli Tagung: Rede Christoph Blocher

DANKE UND BITTE

Liebe Leser
Unsere Arbeit ist sehr Zeitintensiv. Das suchen und finden von vertrauenswürdigen Informationen und News verlangt nicht nur Zeit, sonder auch ein grundsätzliches Wissen über das Weltgeschehen und die Hintergründe. Auch die Übersetzungen von Englischen Artikeln braucht viel Zeit. Sind zwar nicht immer perfekt, aber verständlich.
Die meisten großen Medienkonzerne werden gesteuert und beeinflusst von Interessengruppen und können so mit nicht mehr frei und unabhängig berichten.
Wir werden nicht von Vereinen, Verbänden, Parteien oder sonstige Lobbygruppen unterstützt . Wir schalten keine Werbung, auch wirst du bei uns nicht von lästigen Pop-ups belästigt oder genötigt den Adblocker zu deaktivieren, daher sind wir auf deine Hilfe angewiesen.
Liebe Grüße Don R. Wetter und sein Team
Spendenerhalt vom 1. Jan. bis 11. Jan. Sfr. 420.-
Spendenerhalt vom 12. Jan. bis 18. Jan. Sfr. 347.- (Total 767.-)
VIELEN ❤LICHEN UND LIEBEN DANK an alle die uns unterstützen uns unsere Arbeit honorieren.
(Monatlicher Bedarf zur Deckung der Mindestkosten Sfr. 900.- )

☛ ☛ Spenden per Überweisung ☚ ☚
Empfänger: Uncut-news, Tösstalstrasse, 8405 Winterthur – Schweiz

Zweck: Spende
IBAN: CH15 0070 0110 0022 5753 1
BIC (SWIFT-Adresse) ZKBKCHZZ80A

oder per PayPal.  Klick PayPal-Banner rechts in der Leiste

 

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Bilder des Krieges und Krieg der Bilder

© springer

Irreführende und gefälschte, emotionsgeladene Bilder dienten seit jeher dazu, den Feind zu dämonisieren. Heute ist das die Regel.

Im August 1914 hatte ein Korrespondent der Londoner «Times» aus Belgien berichtet: «Ein Mann, den ich persönlich gesprochen habe, erzählte einem offiziellen Vertreter der Katholischen Gemeinschaft, er habe mit eigenen Augen gesehen, wie die deutsche Soldateska die Arme eines Babys abhackte, das sich an den Röcken der Mutter festhielt.»1

Erfindungen der Propaganda

Das «Bureau de la Presse», die Propaganda-Agentur der französischen Regierung, publizierte in der Folge ein Foto des «Babys ohne Hände». Die Story wurde zum Dauerbrenner in den Medien und brachte in Grossbritannien und Frankreich die Volkswut zum Kochen. Eine Zeitschrift dokumentierte sogar anhand von Zeichnungen, wie deutsche Soldaten die Kinderhände verzehrten.

Nach dem Krieg ergaben mehrere sorgfältige Untersuchungen, dass es…..

10 Top-Gründe, die NATO nicht zu lieben

https://i0.wp.com/davidswanson.org/wp-content/uploads/2019/01/700px-History_of_NATO_enlargement.svg_.png

Den Kommentaren in den sozialen Medien und der realen Welt nach zu urteilen, haben Millionen von Menschen in den Vereinigten Staaten keine oder nur eine schlechte Meinung zur NATO gehabt, oder die NATO als die größte militärische Kraft der Welt, die für Katastrophenkriege an Orten wie Afghanistan (für Demokraten) oder Libyen (für Republikaner) verantwortlich ist, bis hin um zu glauben, dass die NATO eine enorme Kraft zum Guten in der Welt ist.

Ich glaube, dass dieser Begriff durch eine Reihe von Missverständnissen gestützt wird, die dringend Korrekturen erfordern.

1. Die NATO ist kein kriegsrechtliches Organ, ganz im Gegenteil.

2. Die NATO ist keine defensive Institution.

3. Trump versucht nicht, die NATO zu zerstören.

4. Wenn Trump versuchen würde, die NATO zu zerstören, würde uns das nichts über die NATO sagen.

5. Trump arbeitet nicht für Russland und wurde auch nicht von Russland gewählt.

6. Wenn Trump von Russland gewählt worden und für Russland arbeiten würde, würde uns das nichts über die NATO erzählen.

7. Russland ist keine militärische Bedrohung für die Welt.

8. Die Krim wurde nicht annektiert.

9. Die NATO ist keine engagierte Alternative zum Isolationismus.

10. Der 4. April gehört Martin Luther King jr., nicht dem Militarismus.

Die NATO wird in den USA und von anderen NATO-Mitgliedern als Deckung verwendet, um Kriege unter dem Vorwand zu führen, dass sie irgendwie legaler oder akzeptabler sind. Dieses Missverständnis ist nicht der einzige Weg, auf dem die NATO gegen die Rechtsstaatlichkeit arbeitet. Die Platzierung eines primär-US-Kriegs unter dem Banner der NATO trägt auch dazu bei, die Überwachung dieses Krieges durch den Kongress zu verhindern. Mehr hier….

Faktencheck: Überholt Russland Deutschland als fünftgrößte Volkswirtschaft?

Im Netz fand ich die Überschrift „Russland wird Deutschland als fünftgrößte Volkswirtschaft der Welt überholen“. Das konnte ich nicht glauben und habe recherchiert.

Die Schwierigkeit dabei ist, dass man das Bruttoinlandsprodukt (BIP) nach sehr unterschiedlichen Methoden messen kann, ironisch gesagt nach dem Motto „Glaube nur der Statistik, die du selber gefälscht hast“. Die Frage ist immer, was man eigentlich messen bzw. überprüfen will. Daher müssen wir vor dem eigentlichen Faktencheck ein wenig trockene Theorie ansehen.

Es gibt zunächst das nominale und das reale BIP. Beim nominalen BIP geht es um den Wert aller Waren und Dienstleistungen in Marktpreisen. Das bedeutet, dass steigende (Markt-)Preise, also Inflation, das BIP erhöhen. So kann selbst bei…..

Hyperschallwaffen erzwingen Wettrüsten der autonomen Systeme

MDA.mil

Mit der Verkürzung der Reaktionszeiten auf wenige Minuten wächst die weltweite Kriegsgefahr wie im Kalten Krieg mit den mobilen Mittelstreckenraketen in Europa

Es wird gefährlich und eigentlich Zeit für eine neue Friedensbewegung. Mit den Hyperschalldrohnen und -raketen, die Russland, China und die USA entwickeln und die wahrscheinlich bald einsatzfähig sind, geht es wieder einmal um die Geschwindigkeit in der militärischen Logik (Sputnik-Schock bei Hyperschallraketen?). Die vorhandenen Raketenabwehrsysteme sind nicht in der Lage, manövrierbare Hyperschallwaffen, die mit nuklearen Sprengköpfen ausgestattet werden können, abzuschießen, zumal wenn mehrere gleich……