Neues Buch zum Fall Relotius erschienen: Ein Fälscher in einer Fälscher-Branche wurde zum Jahrhunderttalent

Image result for Neues Buch zum Fall Relotius erschienen: Ein Fälscher in einer Fälscher-Branche wurde zum JahrhunderttalentBild: Hadrian / Shutterstock.com

Juan Moreno, dessen neues Buch “Tausend Zeilen Lüge” nun erschienen ist, hat nicht nur die Betrügereien eines unglaublich erfolgreichen SPIEGEL-Reporters enttarnt, sondern betont darüberhinaus: Claas Relotius sei nie ein richtiger Reporter gewesen und galt trotzdem als Jahrhunderttalent. 

Moreno will eine klare Trennlinie ziehen zwischen einem Fälscher wie Relotius und echten Reportern, deren Branche durch Relotius beschmutzt worden sei. Allerdings konnte Relotius derart mühelos fälschen und wurde derartig dafür belohnt und beschützt, dass die Versuchung für andere Reporter enorm groß sein muss.

Jeder Hausmeister und Paketbote wird anscheinend strenger überwacht als Reporter.

Mit einem Bier und Hamburger neben dem Laptop konnte man innerhalb weniger Stunden bequem am…..

Kommentare sind geschlossen.