War das wirklich “Saudi Arabiens 9/11”?

Image result for War das wirklich “Saudi Arabiens 9/11”?Bild: Shutterstock.com

Ein hoher Beamter des US-Außenministeriums erklärte dem Kongress gegenüber am Montagabend, dass die Saudis den massiven Angriff auf ihre Ölinfrastruktur als ihr 9/11 ansehen.

Zunehmend heißt es, der Iran hätte wahrscheinlich Saudi-Arabiens Anlagen mit Präzisionswaffen beschossen. Die Drohnen der Huthi-Rebellen wären nur Tarnung gewesen.

Die WELT beispielsweise, eine typische Atlantiker-Publikation, ließ veröffentlichte Satellitenaufnahmen der Einschlagstreffer kommentieren durch den Münchner Raketenexperten Markus Schiller. Der meint, nur etwas “Hochprofessionelles” käme infrage.

Russenfreundliche Medien verweisen hingegen auf die Gerüchte wie von “Moon of Alabama” zu den Raketen:

„Sie könnten von Saudi-Arabien aus gestartet worden sein.“

Natürlich ist Saudi Arabien tief verwickelt in den irrsinnigen Spionage-Thriller um….

Die Rückkehr der Recentr Abendnachrichten

Exklusiv in der Recentr Tube, auch ohne Abo: Die Abendnachrichten wochentags; mit Alexander Benesch. Die wichtigsten Meldungen des Tages aus aller Welt, mit Hintergründen und Kommentaren. Hier…..

Kommentare sind geschlossen.