Stimmt schon, es ist eine Neue Weltordnung

Ständig ändern sich die Winde, auch wenn die westliche Presse diese Veränderungen nicht erkennt, sie nicht als das erkennt was es bedeutet, oder es einfach ignoriert. Aber diese Winde bringen Gezeitenwechsel, die im globalen politischen Klima wie eine tektonische Plattenverschiebung wirken.

Die Feuer in saudischen Ölraffinerien, ob sie nun durch Drohnen oder Raketen verursacht wurden und wer auch immer sie abgefeuert hat, das ist eine fette Story, und zurecht, denn das könnte die Ökonomien auf drastische Weise erschüttern. Aber selbst das ist vielleicht nicht die größte Story von allen.

Letzten Dienstag hat der israelische Premierminister Benjamin Netanyahu seine Absicht angekündigt, das Jordantal zu annektieren (das bereits besetztes Gebiet ist, dort leben 65.000 Palästinenser und 10.000 israelische Siedler). Er tat das, um den Ultrarechten bei der Knesset-Wahl am nächsten Dienstag (17.September) Stimmen zu stehlen. Aus dem gleichen Grund nennt „Bibi“ auch Donald Trump mit jedem zweiten Wort seinen „Freund“. Trump hat das Gleiche getan. Das wird er vielleicht…

Kommentare sind geschlossen.