Irak: USA und Russland kämpfen um ein gewaltiges Gasfeld

Erdgas-Bohrturm

Ein gewaltiges Gasfeld nahe der iranischen Grenze im Irak erregt die Aufmerksamkeit Washingtons und Moskaus. Wer wird die Ausbeutung schlussendlich übernehmen?

Nachdem die USA, Russland und China um ihre Position in der irakischen Öl- und Gasindustrie im Norden und Süden kämpfen, bekräftigte das irakische Ölministerium in der vergangenen Woche seinen Wunsch, einen oder mehrere ausländische Partner im Mansuriya-Gasfeld zu haben. Mansuriya liegt in der Provinz Diyala in der Nähe der iranischen Grenze. Es wird geschätzt, dass Mansuriya rund 4,6 Billionen Kubikfuß Erdgas fasst. Die geplante Plateauproduktion liegt bei rund 325 Millionen Standardkubikfuß pro Tag.

Für die USA ist es von zentraler Bedeutung, den Irak zu…..

Kommentare sind geschlossen.