Der Syrische Präsident erlässt landesweite Amnestie für alle Verbrechen

Ob das wohl jedem gefallen wird ?
Und ob die westlichen Medien – Hyänen darüber berichten werden !?!
Der Syrische Präsident erlässt landesweite Amnestie für alle Verbrechen

Der syrische Präsident Bashar Al-Assad erließ am Samstag, dem 14. September, ein Dekret, das allen syrischen Bürgern eine allgemeine Amnestie für vor diesem Datum begangene Verbrechen anbot.

Gemäß den Artikeln im Dekret wird die Amnestie alle Haftstrafen senken und Todesurteile in lebenslange Haftstrafen umwandeln.

Zuvor wurde eine allgemeine Amnestie an militärische Überläufer und Weichensteller vergeben;

Dies ermöglichte es ihnen, ihren Dienst zu erfüllen und Gefängniszeiten zu vermeiden.

Mit diesem neuen Amnestiegesetz müssen Syrer, die geringfügige Verstöße wie ein Strafzettel begangen haben, diese Geldbußen nicht mehr bezahlen.

Für weitere Informationen zur Generalamnestie informiert die Syrian Arab News Agency (SANA) über die vollständige Aufschlüsselung des Präsidialdekrets.

Kommentare sind geschlossen.