Spezial: Rolf Kron über die Masern Impfpflicht

Rolf Kron ist praktischer Art und Homöopath aus Leidenschaft. Der 3-fache Familienvater gründete bereits während seines Medizinstudiums einen Arbeitskreis für Homöopathie und hielt 1987 seinen ersten impfkritischen Vortrag. Seine impfkritische Haltung begann sich schon früh zu manifestieren, als 1987 ein 3 Monate alter Säugling in der Nachbarschaft, 2 Tage nach einer Dreifachimpfung verstarb und nur wenig später ein Freund durch die Typhus-Impfung erblindete. Mittlerweile ist er deutschlandweit bekannt und hält zahlreiche impfkritische Vorträge, die sehr gut besucht werden. Seit 2017 betreut er mit weiteren Kollegen die Webseite Impformation.

Kommentare sind geschlossen.